Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 18.10.2019 08:54

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 15 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 28.11.2009 03:24 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Image

Originaltitel: La Donna Del Lago
Darsteller: Philippe Leroy, Virna Lisi, Peter Baldwin,...
Jahr: 1965

Inhalt:
Bernard, ein junger Autor kehrt an den Ort zurück, an dem sich Tilde, in die er verliebt war, das Leben nahm. Er erfährt, das sie zu dem Zeitpunkt schwanger war und ihr damaliger Freund Enrico die Abtreibung forderte. Es geht das Gerücht um, Enrico habe sie ermordet. Als der frisch vermählte Mario (Enricos Sohn) aus den Flitterwochen zurückkehrt, will seine Frau Adriana unbedingt etwas mit Bernard besprechen. Aber es kommt nicht soweit, Adriana wird vorher ermordet...

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni& Franco Rossellini
PostPosted: 12.02.2010 20:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Keine Meinungen zum Film? Kennt den keiner? Schade, der Film ist ein absolutes Meisterwerk!

8/10

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni& Franco Rossellini
PostPosted: 12.02.2010 21:04 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1910
Gender: None specified
Hab die DVD (spanisch und italienisch) noch ungesehen hier liegen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni& Franco Rossellini
PostPosted: 12.02.2010 21:19 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
wow, das sieht ja absolut geil aus...
pech nur, wenn man weder richtig gut spanisch noch italienisch kann... :(

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 13.02.2010 02:23 
Ich stehe auf die Filme von Bazzoni!
Camera Obscura muss ran oder dank des ausländischen Releases Eyecatcher! :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 13.02.2010 03:24 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
Habe das US Tape ... absolut göttlicher Film ;)

In welcher Sprache sollten C.O. oder Ei Catcher den denn veröffentlichen - Italian for the masses ???


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 13.02.2010 12:31 
Operazione Bianchi wrote:
Habe das US Tape ... absolut göttlicher Film ;)

In welcher Sprache sollten C.O. oder Ei Catcher den denn veröffentlichen - Italian for the masses ???



ahso, es gibt keine deutsch VHS? dann kommt es für ein Label schon mal nicht in Frage. :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 13.02.2010 14:52 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
Es gibt nur eine VHS aus den USA (in italiano) , aber mittlerweile auch eine hervorragende spanische DVD ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 19.07.2010 18:42 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
Ein Schriftsteller fährt in ein Hotel, um dort eine bestimmte Angestellte wiederzutreffen. Als er von ihrem Selbstmord erfährt ist er geschockt und stellt eigene Ermittlungen an...

Viel abgewinnen konnte ich dem Film leider nicht. Die Kriminalgeschichte ist geheimnisvoll und bedeutungsschwanger aufgebaut, schwermütig wirken die Dialoge und Monologe der Protagonisten und dazu ertönt ein wuchtiger Soundtrack. Nur fesseln konnte mich das Geschehen kaum - immer wenn man denkt, jetzt könnte es interessant werden, verliert sich der Film wieder, und die ständig heraufbeschworene Mystery-Komponente konnte mich dann letztendlich auch nicht so recht überzeugen.

Ich liebe es, rare Filme zu entdecken, aber in dem Fall beschleicht mich eher das Gefühl, dass zum Teil auch einfach der Seltenheitswert ausschlaggebend für die überragenden Kritiken ist. Mir hat sich die Genialität dieses Streifens zumindest nicht erschlossen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 19.07.2010 18:55 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Ich fand den Film schon recht cool, aber sein biederes SW bietet nicht die richtige visuelle stärke wie die Späteren Filme Bazzoni´s. Und hat man ihn mal gesehen ist die Spannung auch etwas futsch, man musss erstmal ein paar jährchen warten biss man ihn wieder sehen kann....
Es ist eben die Spannung was nun als nächste passiert, wenn man den Film das erste mal sieht und ich denke das bei zweiter sichtung der Zauber etwas verflogen ist?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 19.07.2010 19:41 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Hab den Film ein paar Japanfreaks ( die normaler Weiße italo streifen hassen gezeigt ) und die waren aufgrund der ruhigen Erzählstruktur absolut angetan !!!! Dieser Pregiallo ist für mich ein absolutes Meisterwerk, sicherlich da muß ich reggie Recht geben kein Film den man sich kurz hintereinander anschaut ( aber das ist ja mit den meisten Gialli so .... wenn man die Auflösung kennt ) aber gerade weil er sehr behebig daher kommt und das Gefühl des Protagonisten auf der Jagd nach dem was ist passiert zeigt in wunderschönen SW Bildern finde ich dies ein besonderer Giallo. Eher etwas für Leute die vielleicht auch Arthouse Filme mögen.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 23.07.2010 18:13 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 79
Location: Ingolstadt
Gender: Male
Der Film dürfte die nächsten Tage bei mir eintrudeln - man ist gespannt ! ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 16.01.2016 19:07 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 301
Location: Nürnberg
Gender: Male
Gerade Erstsichtung anhand der Koch Media Blu-ray durchgeführt. Hat mir grundsätzlich gut gefallen. "Meisterwerk" geht mit hier aber zu weit.
Der Film ist sehr ruhig erzählt und hat eine sehr bedrückte Atmosphäre, die durch die schwarz-weiß Bilder noch verstärkt wird. Das Ende hinterließ bei mir eine leichte Unzufriedenheit. Aufgrund der bedeutungsschwangeren Geschichte hatte ich ein wenig mehr erwartet.
Der Streifen wird überall als Giallo eingeordnet. Hatte beim Schauen allerdings nur bedingt das Gefühl einen solchen zu sehen. Ein paar Genre-Elemente gibt es durchaus, aber ich hatte fast mehr das Gefühl einen französischen Arthouse Film zu schauen.
Auf jeden Fall ein interessanter und sehenswerter Streifen aber für mich nicht ganz das Highlight wie es andere Rezensionen anpreisen.

7/10

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni& Franco Rossellini
PostPosted: 16.01.2016 19:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9143
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Wie schwarz-weiss? Ist die Disc defekt oder gar geschnitten? Fehlt etwa die Szene hier unten?

Malastrana wrote:
Keine Meinungen zum Film? Kennt den keiner? Schade, der Film ist ein absolutes Meisterwerk!

8/10

Screenshots:



Image



:mrgreen: :P ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE LADY OF THE LAKE - Luigi Bazzoni & Franco Rossellini
PostPosted: 16.01.2016 23:55 
Bin nun mit SPUREN AUF DEM MOND fast durch und dann gehts an diesen Film. Der ist eine Erstsichtung für mich. Mal sehen wie mir der gefällt.


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 15 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker