Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 23.09.2019 22:45

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
AuthorMessage
 Post subject: THE TWO FACES OF FEAR - Tulio Demicheli
PostPosted: 14.03.2015 16:03 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Image

I Due Volti Della Paura (IT/ES, 11972)
OT: Coartada en disco rojo
Darsteller: George Hilton, Anita Strindberg, Fernando Rey, Eduardo Fajardo, Luciana Paluzzi
Musik: Franco Micalizzi
Regie: Tulio Demicheli

Image Image Image

Inhalt: Die herzkranke Elena und Eigentümerin einer Klinik versucht den Assistenzarzt ihres Mannes davon abzuhalten ein lukratives Angebot einer anderen Klinik anzunehmen und bietet ihm deshalb eine höhere Gewinnbeteiligung. Sowohl ihr Mann Dr. Carli (George Hilton) als auch der Teilhaber Luis sind von Elenas Spontanangebot überrascht. Die Verlobte des Assistenzarztes hingegen nimmt dessen Zukunftspläne gelassen, da sie für Dr. Carli immer noch was empfindet. Wenig später wird der Assistenzarzt tot in seiner Wohnung aufgefunden. Inspector Nardi (Fernando Rey) stellt Eifersucht als Mordmotiv fest. Nach einigen Ermittlungen kann er Elena entlarven, doch letztere wird plötzlich in die Klinik eingewiesen. Obwohl die Herz-Op erfolgreich war und Elena es deutlich besser geht, verstirbt sie plötzlich. (ofdb)

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Kritik: Mit "I Due volti della Paura" ist Demicheli ein Lupenreiner Giallo gelungen, der durch die sehr typischen Komponenten des Genres, wie den eingängigen Wolhfühl-Score von Franco Micallizi, bekannte Genregrößen (Hilton, Strindberg) sowie sehr schön inszenierte Mord- und Spannungsszenen, besticht.
Strindberg und Hilton wiederholen hier quasi ihre Darbietung aus Martino's "La Coda Dello Scorpione" und kommen wie gewohnt äußerst sympathisch rüber.
Der Spannungsbogen ist quasi nicht existent jedoch wird der Film über weite Strecken, wie auch viele andere Produktionen des Genres, durch den wunderschönen Soundtrack getragen.
Der Film gehört zwar lange nicht zur Speerspitze des Genres, ist aber für Genrefans sicherlich eine Entdeckung wert!
Weltweit bisher leider nicht auf DVD oder Blu-ray erschienen. Dürfte eventuell ein Fall für Camera Obscura sein, die dem Film zur Wiederentdeckung verhelfen könnten und ihn würdig präsentieren würden =)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker