Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 25.01.2021 11:55

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 330 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 13:32 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 412
Gender: None specified
Highscores: 1
also ist die unbearbeitete fassung = bu bd?

leider keine möglichkeit screenshots zu machen sorry


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 13:36 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
dr. feti wrote:
also ist die unbearbeitete fassung = bu


So scheint es zu sein.

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 15:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
chakunah_2072 wrote:
Ich kann das alles noch nicht so recht glauben... ich hör immer nur was von "mit dem Rauschfilter bearbeitet" - da gehen bei mir die Alarmglocken an... könnte jemand mal ein paar Screenshots der BD posten?


Ich bin da auch eher skeptisch. Naja, wenn auch der 1:1 übernommene BU-Transfer enthalten ist, kann XT von mir aus murksen bis zum Erbrechen. Zunächst warte ich ab, da ich mit der BU-BD gut bedient bin. Ist mir nach der deutschen Synchro, steht eine alte Schmuddel-DVD im Regal.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 15:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 582
Location: Saarland
Gender: Male
italo wrote:
Unboxing XTs GLOCKENSEIL:

Da kommt das gute Stück richtig gut weg!

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Mann, bin jetzt echt in Versuchung mir das Teil auch noch zuzulegen. Bin zwar eigentlich gegen Mehrfachanschaffungen und Verpackungswahnsinn, aber da ich diesen Film liebe und das jedes mal ein Stückchen mehr wenn ich ihn wiedersehe, könnt ich ja vielleicht mal eine Ausnahme machen und mir das Teil ein drittes mal in den Schrank stellen. Mal schauen...denk noch darüber nach und warte mal noch etwas ab.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 15:25 
chakunah_2072 wrote:
Ich kann das alles noch nicht so recht glauben... ich hör immer nur was von "mit dem Rauschfilter bearbeitet" - da gehen bei mir die Alarmglocken an... könnte jemand mal ein paar Screenshots der BD posten?



Du findest auch immer einen Fleck an der Wand! :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 15:31 
B-Movie Rat wrote:
italo wrote:
Unboxing XTs GLOCKENSEIL:

Da kommt das gute Stück richtig gut weg!

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Mann, bin jetzt echt in Versuchung mir das Teil auch noch zuzulegen. Bin zwar eigentlich gegen Mehrfachanschaffungen und Verpackungswahnsinn, aber da ich diesen Film liebe und das jedes mal ein Stückchen mehr wenn ich ihn wiedersehe, könnt ich ja vielleicht mal eine Ausnahme machen und mir das Teil ein drittes mal in den Schrank stellen. Mal schauen...denk noch darüber nach und warte mal noch etwas ab.



Ich habe das Mediabook gerade ausgepackt, bin eigentlich kein Verpackungsfetischist aber das Ding ist echt schön geworden !!! Das deutsche Original Kinoplakat Motiv ist kultig, die Verarbeitung des Mediabooks sieht sehr wertig aus. Da scheint nichts schief oder schlecht geklebt zu sein. Sehr Sehr schön!
Ach und der Mediabook Rücken dürfte sich richtig gut machen, zwischen den anderen Scheiben im Schrank, weil dort in gelb der Original deutsche Kinotitel richtig raus sticht.
Die Plakat Schrift wurde für den Rücken übernommen. :D

Einen "heißen" Film der 80er in einer richtig guten Qualität auf Blu-ray, in wirklich schöner Verpackung und deutscher Synchro finde ich für 29,90 auch nicht zu teuer. Wenn das Ding gut ist, sollen die auch etwas daran verdienen.
Jetzt muss ich mich nur noch "selbst" von der Bildqualität überzeugen.

Kauf das Ding! :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 10.01.2012 23:05 
KOMMANDO ZURÜCK !!!!

Ich habe mir gerade die bearbeitete Version des Films angesehen und kann wirklich sagen, dass das Bild gemessen an der Art des Films ohne Tadel ist.

Doch leider geht die deutsche Synchro für mich gar nicht. Die Originalsynchro ist schon ziemlich billig, gemessen an anderen genreähnlichen Filmen.
Der ganzen Sache den Rest geben die neusynchronisierten Stellen, die den ohnehin schon nicht perfekten Film vollkommen runterreißen.
Die deutsche Mischsynchro zertört viel von der Atmosphäre und davon lebt dieser Film ausschließlich.
In Glockenseil ist recht viel neusynchronisiert, deswegen weiß ich nicht ob die "eigentlich" bessere Lösung, die italienischen Sequenzen zu untertiteln, der bessere Weg gewesen wäre.
Die Sprecher sprechen schon in der Originalsynchro ohne Emotion und vollkommen gelangweilt, werden aber noch von den ganz miesen neuen Sprechern im negativsten Sinne übertroffen.
Was wäre auch hier mal wieder die bessere "deutsche" Lösung gewesen? Meiner Meinung nach deutsche Uts zur vorhandenen englischen Synchro.
So wäre dies die wohl einzige dem Film angemessene Version gewesen, den Film englischunkundigen Leuten in einer guten Form zu präsentieren.
Leider hat man sich mal wieder die Untertitel gespart, welch ein Jammer.

Ich habe in die englische Version an verschiedenen Stellen reingesehen und finde das Englisch sehr leicht verständlich. Nur was macht man wenn man den Film den englischfauleren Freunden zeigen will? Dann schaut man in die Röhre oder man zeigt die deutsche Synchro, die dem Film sehr viel seiner Atmosphäre raubt. Schade Schade Schade.
Ich wünschte XT hätte, wie bei DEEP RED geschehen, Zwangsuntertitel an Bord nehmen MÜSSEN.
Dann wäre dieses Problem gelöst und die Blu-ray würde Sinn machen.
Ich bin kein Splatterfan und schaue mir diese Art von Filmen aus ganz anderen Gründen an, deswegen gehe ich davon aus das der typische Splatterfan vielleicht mit einer miesen Synchro leichter leben kann, weil ihn mehr die Effekte interessieren? Ich bin mir aber auch nicht sicher ob das zutrifft. Vielleicht macht es sich XT einfach und denkt, dass die Englischschwachen zum anspruchloseren Volk gehören und die Scheibe sowieso kaufen.

@XT
Bitte spendiert zumindest bei grenzwertigen deutschen Synchronisationen deutsche Uts zur Auslandsfassung, wie bei DEEP RED geschehen. In einem Verkaufspreis für 30 Euro müssten Uts doch drin sein!!!
Ich verzichte gerne auf Bonus wenn die Präsentation einwandfrei ist.
Nun bin ich am überlegen ob ich die XT wieder verhökere und mir die BU kaufe, wegen der angeblich besseren englischen Tonspur und der paar zusätzlichen Extras. Die Bildqualität soll ja auch toll sein.




Ähm, wer hat noch mal gesagt, dass GLOCKENSEIL eine gute deutsche Kino Synchronisation hätte?


DER EINZIGE GRUND DIE XT BLU-RAY ZU KAUFEN IST ENN MAN WIRKLICH AUF DIE DEUTSCHE SPRACHVERSION ANGEWIESEN IST. DANN MUSS MAN MIT DIESER SYNCH LEBEN. FÜR ALLE ANDEREN DÜRFTE VERMUTLICH DIE BLUE UNDERGROUND DIE BESSERE WAHL SEIN.


Top
  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 00:17 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Also ich habe gar nicht mehr so viele Stellen in Erinnerung, die nachsynchronisiert wurden. :? Laut SB.com handelt es sich hierbei um gute 8 Minuten. Bei einem Film von fast 90 Minuten ist das doch zu verschmerzen.
Ich für meinen Teil fand die Neusynchro zwar auch gewöhnungsbedürftig, aber der Atmosphäre hat das in keinster Weise einen Abbruch getan. Im Gegenteil, ich sehe den Film auch eher unter dem Gesichtspunkt des "unfreiwillig komischen". Und da trägt die neu synchroniserten Stellen auch ihren Teil zu bei :D

Wie gesagt: Morgen sollte die BD eintrudeln. Dann kann ich auch mal reinschauen.
Aber die Synchron kannte ich schon von vielen vorherigen Veröffentlichungen und die hielt mich jetzt nicht vom Kauf ab.

Allerdings wäre für dich italo, vielleicht die BU wirklich die bessere Wahl gewesen. Jedem das Seine ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 00:55 
Logan5514 wrote:
Also ich habe gar nicht mehr so viele Stellen in Erinnerung, die nachsynchronisiert wurden. :? Laut SB.com handelt es sich hierbei um gute 8 Minuten. Bei einem Film von fast 90 Minuten ist das doch zu verschmerzen.
Ich für meinen Teil fand die Neusynchro zwar auch gewöhnungsbedürftig, aber der Atmosphäre hat das in keinster Weise einen Abbruch getan. Im Gegenteil, ich sehe den Film auch eher unter dem Gesichtspunkt des "unfreiwillig komischen". Und da trägt die neu synchroniserten Stellen auch ihren Teil zu bei :D

Wie gesagt: Morgen sollte die BD eintrudeln. Dann kann ich auch mal reinschauen.
Aber die Synchron kannte ich schon von vielen vorherigen Veröffentlichungen und die hielt mich jetzt nicht vom Kauf ab.

Allerdings wäre für dich italo, vielleicht die BU wirklich die bessere Wahl gewesen. Jedem das Seine ;)



Ich wundere mich auch dass das so viele neusynchronisierte Stellen sind. Vielleicht kann Blap noch was zur Qualität der englschen Synchronspuren der BU sagen? Bei DEEP RED war ich total überrascht wie gut die englische Version der BD geworden ist.


Top
  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 01:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 582
Location: Saarland
Gender: Male
Die neusynchronisierten Stellen kenn ich auch schon von der Astro DVD. Die lassen einen wirklich schon mal etwas entsetzt dreinschauen, wobei ich im Gegensatz dazu die Kinosynchro zwar nicht nicht als Überflieger, aber bei weitem auch nicht als Totalausfall empfinde.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 01:11 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2644
Gender: Male
Highscores: 1
Also ich war mit dem Ton der US Blu von BU super zufrieden. Original Mono ist dabei, eine dezenter Upmix ebenfalls. Der Ton ist dynamisch und hat 'nen entsprechend anständigen Frequenzgang. Viel besser als der solala Upmix zu Beyond auf der Arrow. Im Bezug auf den Ton also keine Probleme. Das Bild ist halt von diesem CRT-Scanner-Video-Noise etwas lediert bewegt sich aber noch im Rahmen und man gewöhnt sich dran (gilt ja für alle VÖs). Ich hatte (in diesem Thread?) übrigens schon darauf hingewiesen, dass die deutsche Synchro in diesem Fall nicht wirklich doll ist! Sag' nicht dich hätte keiner gewarnt :mrgreen:

Wo bleiben die Screenshots! :evil: :mrgreen:

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 01:30 
Das mit der deutschen Synch musst eich einfach selbst hören aber ich denke ich greife auch zur BU und gut ist es.


Top
  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 09:50 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10933
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
B-Movie Rat wrote:
Die neusynchronisierten Stellen kenn ich auch schon von der Astro DVD. Die lassen einen wirklich schon mal etwas entsetzt dreinschauen,


Etwas? :D Ich finde es extrem peinlich uns schlimm. Es ist schade, dass das Mediabook keine italienische Tonspur enthält. Die deutche Tonspur tue ich mir jedenfalls bei der BluRay nicht noch einmal an. Das habe ich bei der Auflage im 3D Steelbook schon mitgemacht, dann lieber der englische Ton.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 11:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
italo wrote:
Vielleicht kann Blap noch was zur Qualität der englschen Synchronspuren der BU sagen?


Ich bin mit dem englischen Dub sehr zufrieden. Allerdings mag ich auch die deutsche Synchro zu Glockenseil gern, so wie sie auf der ollen DVD von LP vorhanden ist. Wie war das noch? Leichenwürmer!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 11:15 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 803
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
sid.vicious wrote:
B-Movie Rat wrote:
Die neusynchronisierten Stellen kenn ich auch schon von der Astro DVD. Die lassen einen wirklich schon mal etwas entsetzt dreinschauen,


Etwas? :D Ich finde es extrem peinlich uns schlimm. Es ist schade, dass das Mediabook keine italienische Tonspur enthält. Die deutche Tonspur tue ich mir jedenfalls bei der BluRay nicht noch einmal an. Das habe ich bei der Auflage im 3D Steelbook schon mitgemacht, dann lieber der englische Ton.


Eigentlich sollte die Ital. Tonspur bei einer solchen VÖ Pflicht sein, oder sehe ich das falsch ??!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 11:38 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 516
Gender: None specified
Für mich sehen beide Version FANTASTISCH aus.Ich gehe sogar soweit zu sagen das die Bearbeitete Version sogar geringfügig besser aussieht als die Arrow, und die unbearbeitet Version identisch mit der BU ist, aber eben ohne den Typischen BU Fake Grain.Also mein Favoriet ist eindeutig die Bearbeitete Version welche sehr schön anzusehen ist. Großer Diskussionpunkt wäre natürlicfh die DT Tonspur und das leider fehlende Bonusmaterial, aber das wäre für mich auch das einzige.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 12:13 
Hondo wrote:
aber das wäre für mich auch das einzige.



aber auch das Entscheidende! ;)


Top
  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 12:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 273
Location: leipzig
Gender: Male
"war gestern im kino, lief ein film von woody allan - hätte scheisse brüllen können" :lol:

_________________
we live and die with our opinions.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 13:31 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
omerta76 wrote:
"war gestern im kino, lief ein film von woody allan - hätte scheisse brüllen können" :lol:


:? :?:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 13:44 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10933
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Vincent cushing wrote:
sid.vicious wrote:
B-Movie Rat wrote:
Die neusynchronisierten Stellen kenn ich auch schon von der Astro DVD. Die lassen einen wirklich schon mal etwas entsetzt dreinschauen,


Etwas? :D Ich finde es extrem peinlich uns schlimm. Es ist schade, dass das Mediabook keine italienische Tonspur enthält. Die deutche Tonspur tue ich mir jedenfalls bei der BluRay nicht noch einmal an. Das habe ich bei der Auflage im 3D Steelbook schon mitgemacht, dann lieber der englische Ton.


Eigentlich sollte die Ital. Tonspur bei einer solchen VÖ Pflicht sein, oder sehe ich das falsch ??!



Nein, du siehst das absolut richtig. Der Film MUSS eigentlich mit der italienischen Tonspur veröffentlicht werden. Das ist ein Genre-Juwel, dass eigentlich mehr Würdigung, sprich seinen Originalton verdient hat. Ich finde es sehr schade auf diese Tonspur verzichten zu müssen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 14:16 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Gibt es eigentlich eine DVD-Variante, die italienischen Ton mit "verständlichen" (dt./engl.) Untertiteln bietet? Ich habe eigentlich nur die franz. Fassung gefunden, die italienischen Ton bietet, aber eben mit franz. Untertiteln. Und dann halt die italienische DVD.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 14:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2644
Gender: Male
Highscores: 1
Also ist ITA überhaupt näher am "Originalton" als ENG? Ich meine, die haben doch wahrscheinlich ohne Ton aufgenommen. In jedem Fall gibt es offensichtlich einige Darsteller die eng. gesprochen haben, wenn man sich die Lippensynchronität ansieht. Ist eigentlich auch Wumpe. Wo bleiben die Screenshots... :schilder_bitte:

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 18:42 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 453
Location: Hamburg
Gender: Male
omerta76 wrote:
"war gestern im kino, lief ein film von woody allan - hätte scheisse brüllen können" :lol:


hahhaa, ja ich mag die deutsche synchro eigentlich auch. klingt streckenweise fast nach rainer brandt.
was mich wundert, dass hier von so vielen nachsynchronisierten stellen die rede ist.
meiner erinnerung nach (die auf der astro dvd basiert) waren da doch nur einige sätze am
anfang neueingesprochen, oder? mir hätte auch gefallen wenn man alternativ die alte deutsche
kinofassung so wie damals auf der laserdisc draufgepackt hätte. auf die nachsynchronisierten stellen kann zumindest
ich ganz gut verzichten bei dem film, bzw. hätten mir als extra gereicht.
hab das mediabook noch nicht geliefert bekommen, aber was man zur bildqualität hört, klingt zumindest ganz ausgezeichnet.
die arrow, die ich hier stehen habe, ist diesbezüglich nämlich eher enttäuschend, überzeugt aber durch massig extras.

_________________
male enhancement​


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 19:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 412
Gender: None specified
Highscores: 1
habe auch mal gehört, das glockenseil ohne ton aufgenommen wurde und später erst ins englische nachsynchronisiert wurde. originalton = italienisch = falsch


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 20:02 
Offline
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 1287
Location: Ro-Man
Gender: Male
chakunah_2072 wrote:
Also ist ITA überhaupt näher am "Originalton" als ENG? Ich meine, die haben doch wahrscheinlich ohne Ton aufgenommen. In jedem Fall gibt es offensichtlich einige Darsteller die eng. gesprochen haben, wenn man sich die Lippensynchronität ansieht. Ist eigentlich auch Wumpe. Wo bleiben die Screenshots... :schilder_bitte:


Ist anzunehmen, wobei die englische Synchro mit Glück dann sogar aus Italien kam, weil die doch wie so oft auf den internationalen Markt schielten. Ich bin mit Fulcis späten Schundfilmen auf Englisch bisher jedenfalls ganz gut gefahren. Können die deutschen Synchros da was besonderes? Hölle der lebenden Toten hab ich mir z.B. doch noch mal auf Deutsch bestellt, da scheint Party ja ganz gut abzugehen. Sowas reizt mich dann doch irgendwann. Bisher hatte ich nur die alte Anchor Bay DVD.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 20:05 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 582
Location: Saarland
Gender: Male
Wenn man italienischen Ton (ob das nun O-Ton ist oder nicht) dabeipackt muss man halt auch Untertitel dazunehmen und das ist ja wieder mit Mehraufwand verbunden was sich XT sicher gerne erspart hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 11.01.2012 23:26 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
omerta76 wrote:
"war gestern im kino, lief ein film von woody allan - hätte scheisse brüllen können" :lol:


Jetzt hats klick gemacht!
Ist einfach schon zu lange her das ich den Streifen zuletzt gesehen habe, aber die Blu müsste ja bald mal eintreffen... ;)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 12.01.2012 22:56 
Offline
User avatar

Joined: 08.2011
Posts: 572
Location: Wo die wilden Filme wohnen
Gender: Male
Blap wrote:
Sartana wrote:
...mit dem langweiligen englischen Originaltitel und dem total missglücktem Cover zu bestücken???


Welcher englische Originaltitel? Der Film stammt aus Italien und trägt den Originaltitel Paura nella città dei morti viventi! ;)



Naja, viele Machwerke dieser Zeit wurden auch in Englisch abgedreht ;) Und die Bedeutung bleibt die gleiche... :mrgreen:

_________________
Reise, Reise
Seemann Reise
Der eine stößt den Speer zum Mann
Der Andere zum Fische dann



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 13.01.2012 09:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Also ich habe gestern dann auch mal die deutschsprachige Version aus dem Mediabook gesehen.
Um grob mal vergleichen zu können habe ich erst in die so genannte "unbearbeitete" Version reingeschaut. Und die fand ich wirklich grässlich.
Da ist soviel digitaler Noise drin, dass einem die Lust am Film vergeht. Auf mich wirkt das so, als wenn man versucht hat so dem Film einen filmischen Look zu geben, was aber in die Hose ging. Na ja, geimpft von diesem Debakel (sollte das echt die BU-Version sein, wäre ich nicht zufrieden mit der Import-Blu-Ray!) gab ich mir also die bearbeitete Version.
Und siehe da: Das Bild ist top! Es gibt fast keine "digitalen Klötzchen" mehr und alles ist glatt.
Das hört sich jetzt nach "Glattgebügelt" á la "Predator" an, ist aber auf keinen Fall so. Das Bild ist weder wie Wachs, noch werden durch das Rausch-Entfernen Bildinformationen verschluckt. Nahaufnahmen von Gesichtern, etc. sehen wirklich fantastisch aus. Hautstruktur und kleinste Partikel auf Anzügen, etc. sind perfekt zu erkennen und lassen den Film in ganz neuem Glanz erstrahlen. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wie man das hinbekommen hat... Störendes Rauschen raus, aber nicht weichgezeichnet oder verwischt. Vielleicht hat man sich wirklich einfach den "digitalen Noise" gespart... :?:

Vom Bild her kann ich die XT-Version nur empfehlen.

Allerdings ist der Ton eine kleine Katastrophe. Und das beziehe ich jetzt nicht auf die Synchronisation, denn die hat mich des öfteren (mal wieder) zum schmunzeln gebracht. Nein, der Ton an sich ist einfach Murks. Immer wieder rauscht es im Hintergrund, wenn niemand spricht oder es kommt zu Knack-Geräuschen. Hier wurde leider nichts verbessert. Das ist die olle Tonabmischung, die sich schon durch die anderen zig Auflagen des Films gezogen hat. Sehr, sehr schade... Vor allem, weil eine gute Tonspur passend zum super Bild diese Veröffentlichung zur besten Veröffentlichung gemacht hätte (vorausgesetzt, die unbearbeitete Version entspricht der BU).

Aber dennoch würde ich das Mediabook, wenn man es zu einem guten Kurs bekommt (25 EUR abwärts) empfehlen!
Ich denke bei einer (vermutlich kommenden) Amaray-Version für 20 Tacken +/- sollte jeder Interessent zugreifen.


(P.S.: Screenshots kann ich nicht liefern, da ich kein BD-Laufwerk habe)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL - Lucio Fulci
PostPosted: 13.01.2012 13:40 
Logan5514 wrote:
Also ich habe gestern dann auch mal die deutschsprachige Version aus dem Mediabook gesehen.
Um grob mal vergleichen zu können habe ich erst in die so genannte "unbearbeitete" Version reingeschaut. Und die fand ich wirklich grässlich.
Da ist soviel digitaler Noise drin, dass einem die Lust am Film vergeht. Auf mich wirkt das so, als wenn man versucht hat so dem Film einen filmischen Look zu geben, was aber in die Hose ging. Na ja, geimpft von diesem Debakel (sollte das echt die BU-Version sein, wäre ich nicht zufrieden mit der Import-Blu-Ray!) gab ich mir also die bearbeitete Version.
Und siehe da: Das Bild ist top! Es gibt fast keine "digitalen Klötzchen" mehr und alles ist glatt.
Das hört sich jetzt nach "Glattgebügelt" á la "Predator" an, ist aber auf keinen Fall so. Das Bild ist weder wie Wachs, noch werden durch das Rausch-Entfernen Bildinformationen verschluckt. Nahaufnahmen von Gesichtern, etc. sehen wirklich fantastisch aus. Hautstruktur und kleinste Partikel auf Anzügen, etc. sind perfekt zu erkennen und lassen den Film in ganz neuem Glanz erstrahlen. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wie man das hinbekommen hat... Störendes Rauschen raus, aber nicht weichgezeichnet oder verwischt. Vielleicht hat man sich wirklich einfach den "digitalen Noise" gespart... :?:

Vom Bild her kann ich die XT-Version nur empfehlen.

Allerdings ist der Ton eine kleine Katastrophe. Und das beziehe ich jetzt nicht auf die Synchronisation, denn die hat mich des öfteren (mal wieder) zum schmunzeln gebracht. Nein, der Ton an sich ist einfach Murks. Immer wieder rauscht es im Hintergrund, wenn niemand spricht oder es kommt zu Knack-Geräuschen. Hier wurde leider nichts verbessert. Das ist die olle Tonabmischung, die sich schon durch die anderen zig Auflagen des Films gezogen hat. Sehr, sehr schade... Vor allem, weil eine gute Tonspur passend zum super Bild diese Veröffentlichung zur besten Veröffentlichung gemacht hätte (vorausgesetzt, die unbearbeitete Version entspricht der BU).

Aber dennoch würde ich das Mediabook, wenn man es zu einem guten Kurs bekommt (25 EUR abwärts) empfehlen!
Ich denke bei einer (vermutlich kommenden) Amaray-Version für 20 Tacken +/- sollte jeder Interessent zugreifen.


(P.S.: Screenshots kann ich nicht liefern, da ich kein BD-Laufwerk habe)



Angeblich soll das Bild von Oliver Krekel höchstpersönlich bearbeitet worden sein.


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 330 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker