Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 03.12.2020 00:02

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 256 posts ] Go to page  Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 22.03.2014 15:01 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 516
Gender: None specified
Laura Gemser wrote:
Schon wieder 30 Euro....
Wobei diesmal scheint einem ja wirklich etwas geboten zzu bekommen.

Abwarten' Wenn die Quali der US entspricht dann nützt einem das beste Bonumaterial nichts.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 22.03.2014 17:27 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 299
Location: Idar-Oberstein
Gender: Male
Blap wrote:
blu-ray.com wrote:
British distributors Arrow Video have announced that they are planning to bring to Blu-ray cult Italian director Umberto Lenzi's Nightmare City a.k.a Incubo sulla città contaminata (1980), starring Hugo Stiglitz, Laura Trotter, and Maria Rosaria Omaggio. The release is expected to arrive on the UK market in early 2014.


Leider ist auf der Seite von Arrow nichts zu finden. Würde mich natürlich über eine Veröffentlichung aus dem Hause Arrow freuen, da deren Scheiben in letzter Zeit überwiegend sehr gelungen sind.

Warum freut "Lina's blauer Höhlenpfropfen" sich nicht auf die angekündigte CMV/NSM Scheibe?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 22.03.2014 21:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
soapcom wrote:
Warum freut "Lina's blauer Höhlenpfropfen" sich nicht auf die angekündigte CMV/NSM Scheibe?


Weil es einen RIP der US-BD vermutet. Sollte ich mich irren, meine Freude wäre groß.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 23.03.2014 19:32 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Blap wrote:
Leider ist auf der Seite von Arrow nichts zu finden. Würde mich natürlich über eine Veröffentlichung aus dem Hause Arrow freuen, da deren Scheiben in letzter Zeit überwiegend sehr gelungen sind.


Blap, er kommt definitiv noch von Arrow ;) Du weißt ja, dass die kommenden Releases immer durch kleine Kärtchen in den Blu-rays angeteast werden und ich habe gerade gestern die entsprechende Karte für den Großangriff aus meiner "White of the Eye" Blu-ray gefischt =)

Image

Ich bin noch relativ zögerlich ob ich mir die CMV blu-ray holen soll.... vermutlich warte ich erstmal ab.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 23.03.2014 20:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
archenemydomi wrote:
Du weißt ja, dass die kommenden Releases immer durch kleine Kärtchen in den Blu-rays angeteast werden und ich habe gerade gestern die entsprechende Karte für den Großangriff aus meiner "White of the Eye" Blu-ray gefischt =)


Sehr erfreulich, vielen Dank!

"White of the eye" ist also schon raus, der Titel steht auf meiner Einkaufsliste. Herrlich, momentan kann ich mich nicht über Nachschub beklagen. Ich werde einfach abwarten. Bald bringt Arrow herrliche Streifen mit Vincent Price -bei denen der englische Ton sowieso Pflicht ist- dann bestellte ich wieder direkt bei Arrow. Besonders auf "Theatre of Blood" freue ich mich, da die alte DVD nicht besonders ansprechend geraten ist.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 23.03.2014 20:14 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 579
Location: Minden
Gender: Male
Ohja, da kommen dieses Jahr noch feine Sachen vom Label. Ich freue mich auch besonders über die zahlreichen Price Veröffentlichungen. Besonders auf Pit and the Pendulum bin ich gespannt, da dieser so ziemlich mein erster Price Film gewesen sein dürfte. Aber auch abseits davon sind ja noch einige erfreuliche Titel im Programm (Sisters, L'Assassino, Beast within, Burbs usw.)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 24.03.2014 12:15 
Laut Andreas Strassmann von CMV, aus dem DTM Forum:
Das Master stammt vom Lizenzgeber, wird aber im Gegensatz zur Raro US-VÖ natürlich in AVC codiert (anstatt VC-1), weniger gefiltert und farblich passender sein. Also bitte zunächst das Ergebnis abwarten, bevor die üblichen Vorverurteilungen ungesehener Produkte den Thread zum Platzen bringen.


Top
  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 24.03.2014 22:16 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1281
Gender: None specified
Mal gespannt wie es letztendlich dann aussieht. Hoffentlich sind die mediabooks schnell ausverkauft, dann können endlich die kleinen Hartboxen kommen.:)
Denn wegen 1000 Exemplaren machen die doch wohl kaum eine dt. Blu-ray?!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 26.03.2014 23:51 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 453
Location: Hamburg
Gender: Male
für alle verpackungsliebhaber, denen es nicht extravagant genug sein kann, auch in der -soweit ich weiss- weltneuheit videobook erhältlich: *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
male enhancement​


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 00:17 
Was ein Firlefanz. Hat das Videobook einen aufladbaren Akku oder eine Batterie oder Solarzellen. Wetten dass jeder zweite Käufer jammern wird, weil die Dinger nach 5 mal aufklappen nicht mehr funktionieren.


Top
  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 00:25 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 18
Location: Bayern
Gender: Male
Bin auch gerade darauf gestoßen. Zwar weiß ich noch nicht so recht, was ich davon halten soll, aber irgendwie cool sind die Teile ja schon, vor allem das im Marketing-Look. Bin mal sehr gespannt, wie die allgemeinen Reaktionen auf diese Videobooks sein werden. Zwar eine Spielerei, aber im ersten Moment war ich schon sehr geflasht. Naja, bin ich eigentlich immer noch.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 00:59 
Ich bleibe beim Mediabook, da rege ich mich dann nicht auf, wenn das Videobook in einem JAhr nicht mehr funktioniert.


Top
  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 01:49 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
@italo
Das Videobook hat einen integrierten Akku der sich über einen USB Anschluss wieder aufladen lässt.
Ist zwar nur ne Spielerei aber ich finde das richtig cool und werde mir das Videobook im Marketing Design kaufen, ist bestimmt nen Augenöffner wenn ich das meinen filmbegeisterten Freunden präsentiere... :mrgreen:
Ps:
Kann man die Teile schon irgendwo vorbestellen?

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 07:32 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
igore wrote:
für alle verpackungsliebhaber, denen es nicht extravagant genug sein kann, auch in der -soweit ich weiss- weltneuheit videobook erhältlich: *** The link is only visible for members, go to login. ***


:o

What the Fuck? Als ich die Beschreibung zum Video gelesen habe, habe ich erst an einen Scherz gedacht - Aber das Video zeigt das Teil ja echt mit diesem "Feature". Obwohl ich es immer noch nicht ganz glauben kann - Immerhin ist ja bald der erste April....

Ich weiß nicht, ob ich es total abgefahren finden soll, oder absolut albern? Erinnert mich ein wenig an die Glückwunschkarten, die nervige Songs dudeln ;)

Mal sehen, wo der Preis für den "Kram" liegt....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 07:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2555
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Ich weiß nicht, ob ich es total abgefahren finden soll, oder absolut albern? Erinnert mich ein wenig an die Glückwunschkarten, die nervige Songs dudeln ;)


Ich finde beides, total abgefahren und albern zugleich. Wenn es nicht allzu teuer ist und nicht wieder nach fünf Minuten ausverkauft gehört so ein Ding mir. :lol:

Steigerungsmöglichkeit: Holobook, wie der Hilferuf von Lukes Schwester. 8-)

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 08:41 
Der Film ist doch nicht problematisch aber warum kann man bei der OFDB nicht vorbestellen?


Top
  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 09:57 
Offline

Joined: 02.2013
Posts: 264
Gender: None specified
italo wrote:
Der Film ist doch nicht problematisch aber warum kann man bei der OFDB nicht vorbestellen?


ist mittlerweile ein 131er, deswegen..


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 11:18 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 536
Gender: None specified
igore wrote:
für alle verpackungsliebhaber, denen es nicht extravagant genug sein kann, auch in der -soweit ich weiss- weltneuheit videobook erhältlich: *** The link is only visible for members, go to login. ***



Weltneuheit? Haha, da klappert CMV aber ordentlich. Solche Dinger werden bei Douglas als Geschenk inkl. persönlicher Botschaft angeboten.
Und ich als Versicherungskaufmann bekomm den Scheiß regelmäßig von meinem Chef, mit allen neuen (sinnlosen) Werbeclips. So neu für die Welt ist das nicht unbedingt. Vielleicht ein anderer Hersteller, aber keine Erfindung von CMV.

Trotzdem schön, mal was anderes als Mediabooks zu bekommen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 11:48 
Neue Bertuccifilm wrote:
italo wrote:
Der Film ist doch nicht problematisch aber warum kann man bei der OFDB nicht vorbestellen?


ist mittlerweile ein 131er, deswegen..



Unglaublich.


Top
  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 12:45 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 687
Gender: Male
italo wrote:
Unglaublich.


Aber nicht erst seit gestern ;-) Vollkommen irre wird es, wenn man sich vor Augen hält, dass der Film erstmal als japanische Laserdisc beschlagnahmt wurde (1996). Die war damals bereits extremst selten, entsprechend teuer und so gut wie nicht aufzutreiben. (Hab damals selbst LDs gesammelt)

Was das Videobook angeht: Ich bin zwar kein Verpackungsfetischist, aber das find ich schon fett und tausend mal spannender die eine künstlich limitierte Hardboxauflage o.ä.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 16:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2555
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
59,99€ bei DTM.

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 16:56 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 453
Location: Hamburg
Gender: Male
eijeijei, happig. aber wird schon käufer finden.

_________________
male enhancement​


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 27.03.2014 18:09 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 1115
Location: Hannover
Gender: Male
Ne, da bin ich raus...60 Tacken für nen Blindkauf nur wegen dieses Gimmicks sind mir dann doch zu heftig :!: :shock:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 11:52 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
andeh wrote:
59,99€ bei DTM.

:lol: :lol: :lol:

Ernsthaft, dass ist doch wirklich nicht deren Ernst, oder?
Ich glaube immer fester, an einen vorgezogenen April-Scherz.

Wie Steven Ogg schon sagte, ist das keine CMV-hauseigene Idee und vermutlich in der Produktion nicht
unsagbar teuer. Ich hatte mir der Hälfte gerechnen, quasi als "lustige" Variante zum Mediabook.

Puh, langsam wird's echt uncool in dem Bereich.... :|



Ach so, falls man es aus meinem Post nicht ablesen konnte: Das Teil werde ich mir nicht kaufen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 12:14 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 687
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Ich hatte mir der Hälfte gerechnen, quasi als "lustige" Variante zum Mediabook.


Ich weil den Preis weder verteidigen noch verdammen, aber diese Aussage versteh' ich jetzt nicht: Viele BDs in normalen Mediabooks liegen schon in dem von Dir genannten Preisbereich (naja - sagen wir zumindest irgendwo bei Mitte 20 Euro).

Hier sind Monitor, Lautsprecher, Bedienelemente, Akku und Speicher verbaut. Wieso sollte das in der Produktion nur marginal teurer als ein normales MB sein?

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 12:41 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
creepy-images wrote:
Logan5514 wrote:
Ich hatte mir der Hälfte gerechnen, quasi als "lustige" Variante zum Mediabook.


Ich weil den Preis weder verteidigen noch verdammen, aber diese Aussage versteh' ich jetzt nicht: Viele BDs in normalen Mediabooks liegen schon in dem von Dir genannten Preisbereich (naja - sagen wir zumindest irgendwo bei Mitte 20 Euro).

Hier sind Monitor, Lautsprecher, Bedienelemente, Akku und Speicher verbaut. Wieso sollte das in der Produktion nur marginal teurer als ein normales MB sein?


Okay, ich revidiere das ganze mal etwas. Ich hatte angenommen, dass so eine VideoCard nicht viel teurer in der Produktion ist, als ein Mediabook. Immerhin sind auch diese Dinge Massenprodukte (Beispiel).
Allerdings liegt der Preis pro Stück mit ca.15-17 EUR doch deutlich über dem Produktionspreis eines handelsüblichen Mediabooks. OK.

Dann hätten es aber 40 EUR auch getan...

Aber was interessiert mich der Kram - Unabhängig von der Produktion ist mir das ganze Ding für 60 EUR zu teuer.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 13:30 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 687
Gender: Male
oh ich hab' keine Ahnung was die Teile in der Produktion kosten, aber ich geh' mal stark davon auch, dass das eine recht kostspielige Sache ist und der genau Preis sicher auch von Details (Display, Größe des Speichers etc.) bestimmt wird. Und die geringe Auflage spielt sicher auch noch mit rein.

Ich wollte mir meinen vorherigen Post auch nicht sagen, dass ich 60 Euro günstig oder teuer finde - nur eben gemessen an dem was für andere Mediabooks und/oder Hardboxen verlangt wird - irgendwo schon angemessen.

Das muß aber so oder so natürich jeder für sich selbst entscheiden. Ich kaufe was Filme und Spiele angeht nur sehr wenige Special-Editions, wenn mir aber tatsächlich mal was gefällt nehm' ichs mit dem Preis auch nicht so ganz genau.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 13:53 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Natürlich, im Detail kommen da auch noch mal andere Preise bei raus, aber für 20 EUR sollte man so ein Ding (bei mind. 100 Stk Abnahme) schon produziren können. Mediabooks liegen da je nach Hersteller bei unter 10 EUR. Hartboxen sind gegen diese beiden Premium-Prdukte dann wieder fast Pfennigartikel.... Unter 5 EUR/Stk.
Und trotzdem kann eine HB schon mal fast so viel kosten, wie ein Mediabook....

Aber kein Label würde (oder sollte!) seine Produkte für den Herstellungspreis abgeben. Das ist schon klar. Da kommt ja noch die Lizenz, der Grafiker, der Vertrieb, etc. dazu.


Mir ging es nur darum (als ich die Herstellungspreise nicht kannte), dass ich nicht mit einem so viel höheren Preis zum Mediabook gerechnet hätte.
Ich habe schlicht und einfach die Herstellungskosten unterschätzt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 14:02 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 518
Gender: None specified
Highscores: 1
Ein weiterer Punkt, der einzuberechnen ist, sind die Händler. dtm ist ja jetzt nicht gerade der billigste Shop. Ich könnte mir gut vorstellen, dass andere die Dinger für 40-50€ listen werden.

In welchen anderen Shops gibt es die Videobooks denn schon?

_________________
Ivo Scheloske wrote:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: GROSSANGRIFF DER ZOMBIES - Umberto Lenzi
PostPosted: 28.03.2014 14:25 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 687
Gender: Male
Schon klar - ich hatte ja auch nur geantwortet um Dir zu schreiben dass Du die Herstellungskosten in Deinem Ausgangspost bestimmt ganz deutlich unterschätzt hast ;-)

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 256 posts ] Go to page  Previous  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker