Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.11.2018 21:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 19.01.2010 00:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11857
Geschlecht: männlich
Bild

Wissenschaftler entwickeln im Auftrag des Militärs einen bakteriellen Kampfstoff auf den Philippinen. Als Terroristen das Labor überfallen, tritt "Death One" aus und ein befallener Terrorist wird im Krematorium verbrannt. Dummerweise wird dadurch seine Asche vom Wind über die ganze Region verteilt und plötzlich stillen überall zu neuem Leben erwachte Tote ihren Appetit auf Menschenfleisch. Ein Trupp Soldaten und eine Gruppe Busreisender versuchen, sich in einem abgelegenen Hotel zu verbarrikadieren. Nur wenige von ihnen überstehen den ersten grossen Ansturm der Zombies. Also wagen sie die Flucht nach vorn... verfolgt von Zombies und von Soldaten in Strahlenschutzanzügen, welche den Befehl haben, den Kampfstoff mitsamt allen lebenden und untoten Zeugen um jeden Preis zu beseitigen...
(ofdb.de)

1988

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 19.01.2010 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 152
Geschlecht: männlich
In meinen Augen einer der schwächsten Zombiefilme überhaupt.

Viele Köche verderben bekantlich den Brei ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 19.01.2010 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 79
Wohnort: Ingolstadt
Geschlecht: männlich
Find den wirklich klasse, - angenehm trashig - !! ;)

Im Gegensatz zu Teil 4, den ich unangenehm trashig fand!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 19.01.2010 20:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11857
Geschlecht: männlich
hatte nach dem genuss von woodoo eilig 3 und 4 bestellt und dann das blaue wunder erlebt.
grausam schlechter Film...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 19.01.2010 23:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 494
Geschlecht: männlich
Schon interessant wie sehr bei Zombie 3 und 4 die Meinungen auseinander gehen. 4 fand ich extrem grottig (das beste war noch der Titelsong), 3 ist zwar auch eine Trashgranate, aber recht unterhaltsam.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.01.2010 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 79
Wohnort: Ingolstadt
Geschlecht: männlich
StefanK hat geschrieben:
Schon interessant wie sehr bei Zombie 3 und 4 die Meinungen auseinander gehen. 4 fand ich extrem grottig (das beste war noch der Titelsong), 3 ist zwar auch eine Trashgranate, aber recht unterhaltsam.


Genau so sehe ich das auch! Wobei ich den 4. Teil schon seit Jahren nicht mehr gesehen habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.01.2010 17:54 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1240
Wohnort: Kaiserslautern
Geschlecht: männlich
Ganz nett eigentlich (da ist AFTER DEATH wirklich schlimmer) und für Trashfans noch wirklich sehr spaßig zu betrachten. Wobei man meiner Meinung anhand der einzelnen Szenen ja fast wirklich merkt, welcher Regisseur was gemacht hat. ZOMBIE 3 hat mit einem starken Qualitätsgefälle was die Szenen angeht, zu kämpfen... :mrgreen:

_________________
Bild
Blog: Allesglotzer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.01.2010 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1910
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
ZOMBI 3 fand ich im Gegensatz zu 4 schon immer richtig geil !
Warte da noch immer auf eine anständige Neuauflage mit anamorphem Bildtransfer...die LP hat ja grottige Qualität !
Vor allem die Poolszenen sind der echte Klopper :mrgreen:

_________________
Bild
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.01.2010 23:17 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 494
Geschlecht: männlich
Santorro hat geschrieben:
...die LP hat ja grottige Qualität !...


Und ist zudem auch noch gekürzt. Die Shriek Show hat eine (wenn auch nicht übermässig wichtige) Sequenz die bei der LP Fassung fehlt. Positiv an der LP DVD ist der als Hidden Feature vorhandene Soundtrack.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.01.2010 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 152
Geschlecht: männlich
Also mir langt die LP DVD ....selbst eine bessere qualität macht den Film nicht besser.

Ist halt meine Meinung....hab 5 Euro für die LP gezahlt von daher kann ich mich nicht beklagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.01.2010 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Mir reicht die LP auch vollkommen! Ist jetzt nicht so mein Lieblingsfilm... :?

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 21.01.2010 16:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2382
Geschlecht: männlich
Immerhin ist Jim Gaines am Start ... das gibt einen fetten Pluspunkt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 21.01.2010 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 152
Geschlecht: männlich
beast with a gun hat geschrieben:
das einzige woran ich mich erinnern kann ist der "fliegende" zombiekopf und das ich auch eher entäuscht war.


Du meinst den der aus dem Kühlschrank geschwebt kam und dem dasteller dann in den Hals gebissen hat :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 21.01.2010 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 824
Wohnort: Cannibal City
Geschlecht: männlich
Ich glaub ich hab mal irgendwo ein Gerücht von einer 3D-Fassung des Films gehört. Fällt mir grade bei dieser Szene ein. Weiß jemand mehr?

_________________
FUCK DIRTY PICTURES


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 21.01.2010 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 152
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich glaub ich hab mal irgendwo ein Gerücht von einer 3D-Fassung des Films gehört. Fällt mir grade bei dieser Szene ein. Weiß jemand mehr?


Doch es sollte eine 3D Fassung geben.....die Szene mit dem schwebenden Kopf war so eine spezial Szene...nur es wurde nie realisiert weil Zombie 3 nie im Kino gelaufen ist.

Bei uns sollte er angeblich ins Kino kommen ...nur ihrgendwie haben sich die verleiher wohl gesagt was für ein mumpitz ist das denn :lol:

Eines wäre heute bei einer Kinoauswertung auf jedenfall besser und das ist die Syncro so hat man Zombie 3 lediglich nur eine billige Video Syncro spendiert.
Übrigends das selbe Syncrostudio was damals auch Laser Mission mit Brandon Lee verbrochen hat.

Das selbe Syncronstudio hat auch übrigends After Death syncronisiert .....aber mit einer deutlichen qualitätssteigerung ....die syncro ist zwar nicht die Welt aber besser als bei Zombie 3 und Laser Mission allemale.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 22.01.2010 11:21 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10542
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ich mag den Zombei 3 doch irgendwie! Hab den auch schon ewig nimmer geschaut! Gibt so vieles was ich mir nochmal ansehen müsste :mrgreen:
Der Anfang in dem Labor war glaub ich recht gelungen und das mit dem Radiomoderator war auch ganz cool. Wenn das der Film war? Gab doch auch so eine Vögel szene oder?

Der After Death war bis auf das Titel lied sowas von Banane, aber als ganz schlecht würde ich den nicht abstempeln!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 23.02.2010 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 47
Wohnort: House of Chthon
Geschlecht: männlich
Für die damaligen Möglichkeiten ist der Film nicht schlecht, kommt aber etwas zu trashig rüber!

_________________
Blut ist Leben und es wird meines sein

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 03.03.2010 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7460
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Zombi 3 (Italien 1988, Originaltitel: Zombi 3)

Das Militär lechzt nach effektiven Vernichtungswaffen. Wissenschaftler murksen irgendwo auf den Philippinen einen Kampfstoff mit dem klangvollen Namen "Death One" zusammen. Als man das Zeug per Hubschrauber überführen will, gibt es einen brutalen Überfall und das Köfferchen mit dem Todbringer gerät in falsche Hände. Der Flüchtige wird beschossen, dabei geht das Transportbehältnis zu Bruch, der Bursche infiziert sich mit "Death One". Während der leitende Forscher eine Entwarung ausspricht -"Death One" wird bei Kontakt mit Luft innerhalb weniger als einer Minute unbrauchbar- mutiert und eitert der Verfolgte in einem Hotel fröhlich vor sich hin. Schliesslich gelingt den Militärs der Zugriff, die vergammelte Leiche wird im Ofen verbrannt. Nun kommt es zum massiven Ausbruch der Infektion, denn "Death One" hat sich angepasst und wurde in die Atmosphäre abgegeben. Die Toten erheben sich und fallen über ihre -noch- lebenden Genossen her. Verzweifelt versuchen die Militärschädel mit aller Gewalt eine weitere und damit überregionale Ausbreitung zu unterbinden. Inmitten dieser Hölle befindet sich eine kleine Gruppe aus Soldaten die ihre Freizeit geniessen wollten, dazu kommt noch ein Häuflein junger Touristen, doch aus dem Spassurlaub wird nichts...

Als "Zombi 3" in den späten achtziger Jahren gedreht wurde, war das italienische Genrekino schon sehr schwer angeschlagen. Die Produktion stand unter keinem guten Zeichen, Regisseur Lucio Fulci war gesundheitlich nicht auf der Höhe, lieferte letztlich sogar zu wenig Material für einen Streifen in Spielfilmlänge ab. Ergo beauftragte man das dynamische Duo Bruno Mattei und Claudio Fragasso noch einige Szenen zu drehen, damit der Film letztlich doch auf den Markt geworfen werden konnte. Klar, man sieht dem kleinen Bastard schon an, dass hier verschiedene Väter am Werke waren, doch in Anbetracht der Umstände ist das Ergebnis durchaus als gelungen -sagen wir lieber "unterhaltsam"- zu bezeichnen. Der Streifen bietet wirklich grossartige Momente. Z.B. die Szene auf einer Brücke, in der die "Heldin" von beiden Seiten Zombies auf sich zutaumeln sieht. Letztlich von der Brücke springen muss, um sich in den darunter fliessenden Fluss zu retten. Fiese Zombiefratzen, Nebelschwaden, da kommt in der Tat eine wundervolle "Zombie-Atmosphäre" auf. Dann gibt völlig hsyterisch-trashige Momente, man betrachte nur die Szene mit dem "Zombiekopf der aus dem Kühlschrank geflogen kommt". Die von Mattei inszenierten Abschnitte mit Wissenschaftlern und Militär zeugen von unfassbar schlechtem Schauspiel. Mehr als mies, dass wirklich schon wieder richtig feiste Freude aufkommt! So fügt sich das Material dann doch irgendwie zusammen, obwohl sich gelungene Atmosphäre und völlig Humbug hier ständig abwechseln. Für den Score gilt ähnliches, ab und an ertönt völlig belangloses Geschwurbel ohne Sinn und Verstand, dann lässt die Musik angenehm aufhorchen. Über die mitwirkenden Schauspieler gibt es nicht viel aufregendes zu berichten. Die Gesichter von Massimo Vanni oder Ottaviano Dell'Acqua kennt man als Italo-Süchtling, die Riege der Damen ist recht hübsch, setzt aber keine Glanzlichter. Als Zombies mussten Philippinos herhalten, was ausgeprochen gut zu diesen -sorry- recht unattraktiven Menschen passt (Werft mir nun bitte keinen Rassismus vor, ich finde Menschen aus Thailand, Indien und den Philippinen einfach unschön, fertig). Wobei wir Deutschen sicher auch nicht zu den besonders "schönen" Völkern dieser Erde gehören, aber ich habe mir sowieso abgewöhnt in den Spiegel zu schauen.

Was bietet "Zombi 3" dem geneigten Zuschauer sonst? Natürlich eine nette Portion Mettgut, allerdings nicht im Überfluss. Die Qualität der Effekte ist ansprechend, solide Handarbeit mit Latex und Geschleim, schön! Dass sich diese Sause dreist bei den grossen Vorbildern bedient überrascht nicht wirklich. Das Ende linst massivst in Richtung Romeros "Dawn of the Dead", ergänzt durch einen saublöden -aber liebenswerten- Brüller. Um diesen Film wirklich zu mögen, reicht es vermutlich nicht aus, lediglich ein Freund des Zombietums zu sein. Man sollte schon einen leichten bis mittelschweren Sprung in der Schüssel haben, ein Herz für Stumpfsinn der groben Sorte. Da in Deutschland keine vernünftige DVD-Auswertung des Werkes vorliegt, habe ich zur US-DVD (RC1) von Shriek Show gegriffen. Diese ist einzeln erhältlich, alternativ im Dreier-Set zusammen mit "Zombie 4 - After Death" und "Zombie 5 - Killing Birds". Das Set trägt den Namen "The Zombie Pack" und ist zum fairen Preis erhältlich. "Zombi 3" kommt in ordentlicher Qualität daher, lediglich wenige Szenen wurden der Vollständigkeit halber von einer schwächeren Quelle eingefügt, der Ton liegt in englischer Sprache vor. Im Bonusmaterial findet man interessante Interviews. Mattei und Fragasso kommen zu Wort, ebenso ein paar der Schauspieler und FX-Panscher Franco Di Girolami. Eine durchweg solide Veröffentlichung!

Mir hat der Film jede Menge Spass gemacht! Daher setzt es 7,5/10 (gut bis sehr gut)! Allerdings rate ich trotzdem zur Vorsicht, denn "Zombi 3" wird längst nicht jedem Horrorfan zusagen!

Lieblingszitat:

"We love soldier boys, we think you're so cute."

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 13.03.2012 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 772
Geschlecht: nicht angegeben
hallo Leute,
kann mir jemand sagen, ob diese Version ungekürzt ist?
Ist die von Laser Paradies:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 14.03.2012 00:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8868
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Kent hat geschrieben:
hallo Leute,
kann mir jemand sagen, ob diese Version ungekürzt ist?
Ist die von Laser Paradies:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ein Blick in die Ofdb hier (!) kann ja manchmal soooo nützlich sein... ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 29.04.2012 00:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 218
Wohnort: Point Dune
Geschlecht: männlich
"Return Of The Hell Of The Living Dead Of The Crazies- Part 3"

"Zombie 3" (Italien 1988, Regie: Lucio Fulci, Bruno Mattei, Claudio Fragasso)

Ein Überfall auf ein geheimes Kampfstofflabor, irgendwo auf den Philippinen. Einer der Terroristen infiziert sich mit "Death One", einem Virus der Lebende tot und Tote wieder lebendig macht.
Doch kein Problem für das Militär. "Einfach jedes lebende Wesen eleminieren!" lautet der simple Befehl des Generals.

General Morton: "Radiert den ganzen Bezirk aus, werft die kontaminierten Opfer in ein Massengrab und verbrennt die Leiche des Infektors!"

Für die Wissenschaftler ist so ein rabiates Vorgehen natürlich absolut indiskutabel.

Prof. Dr. Holder: "Ihre Waffen werden die Epedemie nicht aufhalten, General -aber unser Gegenmittel wird es!"

Eine Wissenschaftlerin: "DEATH ONE bringt die Toten wieder zum Leben. Wie nennen sie das, General? Science Fiction?"

NEIN! Ich nenne das einen verdammten Witz! :lol:

Durch die Asche der verbrannten Leiche, kann sich die Seuche nun über das ganze Land ausbreiten. Das bedeutet im Endeffekt: Noch mehr Arbeit für die Säuberungstrupps.
Eine kleine Gruppe Freizeit-Söldner hat sich dann auch noch in das infizierte Gebiet verirrt und spuckt der Vernichtungsaktion der Army gehörig in die Suppe.
Was die Zombies angeht, gibt es offenbar zwei Arten: Die herkömmlichen Zombies, also die langsam herumtorkelnden und die Renn-Zombies, die urplötzlich aus irgend 'ner Ecke gesprungen kommen und auch sonst ziemlich flott zu Fuß sind.

In einer Szene stehen die Zombies tatsächlich so da, wie aus Michael Jacksons THRILLER. So, als würden sie auf den Musikeinsatz (zum Tanzen) warten. :roll: :lol:
Unglaublich ist auch die Szene, in der eine Frau in ein Becken sprudelndes Wasser(???) fällt und -zack- auf wundersame Weise beide Beine verliert. War es vielleicht ein untoter weißer Hai?
Wir werden es nie erfahren... :lol:

Am Ende sitzt sogar ein Zombie in der Sendestation und labert etwas von wegen "...neues Zeitalter!". Denken und reden können die also auch noch... :roll:

Und die Inkubationszeit ist auch völlig unterschiedlich. Eben so, wie's gerade passt. :lol:

Wenn die Armysoldaten dann allerdings auch einige Lebende eiskalt über den Haufen ballern -obwohl sie wissen, dass diese keine Zombies sind- gelingen "Zombie 3" tatsächlich auch ein paar durchaus verstörende Momente, die aber gleich darauf wieder durch ein paar blöde Sprüche relativiert werden.

Die letzten Überlebenden schlagen zurück. Doch was ist das...? Die Army-Typen lassen sich ja einfach so abknallen, wieso schießt denn keiner von denen? Worauf warten die denn??? :lol:

Einer der Überlebenden: "Ich werd' verrückt, ein Hubschrauber!"

Schnitt: Wir sehen einen verlassenen Hubschrauber, mitten auf dem Feld. Wieso bewacht den keiner? :roll: :o :lol:

Die deutsche Synchro ist sowieso mal wieder ein Knüller!

Typ 1: Hörst Du? Es geht wieder los. Als ob jemand skalpiert wird!"

Zu hören ist aber nur das Geknurre der Zombies, im Hintergrund. :roll:
Jetzt kommen sie plötzlich von allen Seiten:

Typ 1: Wo kommen die denn plötzlich alle her?"

Eine der Mädels: "Die haben sich versteckt!"

Richtig! Die verstecken sich! :lol: Die verstecken sich auch schon mal -ganz clever- unter einer Grassode, nur um im richtigen Moment zuzuschlagen. :!:
Alles ist möglich. Und deshalb kann man nie sicher sein, wann und wo sie das nächste Mal zuschlagen. Ob das alles noch angehen kann, steht auf einem anderen Blatt... ;)

Meine erste Begegnung mit diesem Film war 1991. Ich kannte noch keinen Zombiefilm von Romero -und auch sonst noch keinen härteren Zombiefilm. Und so bin ich prompt auf den dreisten Titel "Zombie 3" hereingefallen.
Erstmal waren mein Kumpel und ich ziemlich happy, mit 14-15 einen Original Zombiefilm in der örtlichen Videothek käuflich erstanden zu haben. Immerhin war der Film indiziert. :wink:
Nach Sichtung der IMV-Kassette haben wir uns allerdings gefragt, ob es sich nicht doch um eine FSK 16-Fassung handelt.
"Da ist ja alles rausgeschnitten...!", meinte mein Kumpel. "Und nicht nur das... Mann ist der beschissen!", sagte ich.
Die wahre Qualität dieses ungeheuerlichen Machwerkes, lernte ich erst einige Jahre später zu schätzen. Bis dahin war der Name Lucio Fulci für mich erstmal Antiwerbung.
Wegen "Zombie 3" wollte ich lange Zeit keine Filme dieses Regisseurs sehen. Ich dachte wirklich, die sind alle so... dabei trägt Fulci noch nichtmal die "Hauptschuld" für diese unfassbare Katastrophe.

Ursprünglich sollte Lucio Fulci diesen Schwachsinn alleine verzapfen, mußte aber -wegen schwerer Krankheit- den Regiestuhl abgeben an Bruno Mattei (alias Vincent Dawn).
Der hat dann gleich seinen Mitstreiter Claudio Fragasso (auch bekannt als Clyde Anderson) mitgebracht, der auch seinen Senf beitragen durfte.
Doch damit nicht genug, denn gleich darauf setzte es noch "After Death" (-Die Fortsetzung von "Death One"? :lol: ).

Ich bin mir nicht so sicher, wer hier was gedreht hat. Die gesellschaftskritischen (oohuhu...) Einlagen mit dem Radio-DJ "Blue Heart" und den fliegenden Kopf (-der aus dem Kühlschrank kommt-) würde ich noch Fulci zuschreiben.
Wieso fliegt der eigentlich aus dem Kühlschrank? Wie macht denn der das??? :lol:
Die ganzen Szenen mit den "Crazies"-like herumlaufenden Army-Soldaten, die alles und jeden killen, tragen mMn eindeutig die Handschrift von Bruno Mattei. Der leicht cholerische Wissenschaftler dürfte auch auf seinem Mist gewachsen sein.

Das Ganze wurde so sinnlos und schlampig inszeniert, dass man teilweise nur noch den Kopf schütteln kann. Begriffe wie Logik und Sinnhaftigkeit, werden hier souverän ignoriert.
Die -zum Teil recht herben- Make Up-Effekte sind z. T. schon gut gemacht und ziemlich blutig. Vor allem die Geburt eines Zombiebabys(!) ist recht krass ausgefallen.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass Tarantino und Rodriguez diesen Film lieben. :mrgreen:
Es ist einfach alles da, was richtig coolen Schund auszeichnet. Sehen und Staunen, aber man sollte schon wissen, worauf man sich einläßt. :wink:


10/10 Fun-Trash-Schund-Kult


Bei der damaligen Videoveröffentlichung hat IMV übrigens die Covermotive von "Zombie 3" und "After Death" vertauscht:

Bild Bild

Erstauflage:

Bild

_________________
Bild

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 20.02.2013 17:56 
Ich habe mir die kleine Hartbox der neuen XT DVD bestellt. Bin mal gespannt, denn für Trash habe ich schon eine Ader. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 21.02.2013 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 300
Geschlecht: männlich
Kai32nrw hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich glaub ich hab mal irgendwo ein Gerücht von einer 3D-Fassung des Films gehört. Fällt mir grade bei dieser Szene ein. Weiß jemand mehr?

Doch es sollte eine 3D Fassung geben.....die Szene mit dem schwebenden Kopf war so eine spezial Szene...nur es wurde nie realisiert weil Zombie 3 nie im Kino gelaufen ist.

Ich habe dieses Gerücht auch schon öfter gehört, aber es ist mit großer Sicherheit falsch. Bin dem mal nachgegangen und es rührt vermutlich von einem falschen Eintrag im bekannten Buch "3-D Movies" von R. M. Hayes her, das bei seiner Erstveröffentlichung so etwas wie das Nachschlagewerk schlechthin auf dem Sektor stereoskopischer Film war. Inzwischen hat sich allerdings herausgestellt, dass das Buch zahlreiche Fehler beinhaltet und vielfach nur auf Hörensagen aufbaut. Wahrscheinlich war "Zombie 3" mal in einem trade paper - so wie einige andere Filme auch - aus Werbegründen als 3D-Film angekündigt und Hayes hat dieses Gerücht durch sein lexikalisches Buch weitgehend einzementiert. Ich meine auch mich zu erinnern, dass zumindest Claudio Fragasso einmal klargestellt hat, dass es keine 3D-Fassung gibt. Schade eigentlich...

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 01.03.2013 07:57 
Gestern wollte ich mal noch schnell in den Film reinsehen. War schon müde und habe mir die ersten 10 bis 15 Minuten gegegen. Das hat zumindest am Anfang richtig Spaß gemacht. Bin gespannt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 01.03.2013 14:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10542
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ich denke ja immer man merkt wer wo gedreht hat??!

Den Soliden Anfang schreibe ich Fulci zu und dann irgendwann nach dem die ganzen Soldaten in Schuzanzügen eingfallen Sind und nieder gemacht wurden, hat der Mattei übernommen, es wird zunehmens Trashiger meine ich...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 02.03.2013 23:15 
Ich habe mich gerade durch den Film gezwungen.
Scheint mir ein billiger direct to video Film zu sein und wirkt einfach nur schlecht und billig.
Der Film hat mal überhaupt nichts, was ein Grund darstellen würde ihn in meine Sammlung zu stellen.
So weit reicht meine Trashliebe wirklich nicht aus.
Mir fehlt auch ein gewisser filmischer Look, den Trashfilme wie GROSSANGRIFF DER ZOMBIES oder sogar HÖLLE DER LEBENDEN TOTEN haben.
Die unglaublich billige Synchro macht das Ganze noch mieser.
Da gibt es wirklich überhaupt nichts Positives zu sagen.
Die kleine Hartbox (Directors Cut) von XT ist das einzig schöne an dem Film, was ja manchen Leuten schon ein Kauf Wert ist. Da ich kein Sammler von Covern bin wird das "gute Stück" schnellstmöglich wieder verkauft.

0/10


Zuletzt geändert von italo am 02.03.2013 23:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 02.03.2013 23:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11857
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:

0/10


Oh ja !!!!

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 02.03.2013 23:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10308
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Och, 0 ist aber zuuuuuu wenig. Ich denke so 4 - 5 Punkte sollten drin sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 02.03.2013 23:19 
Anti-Hero hat geschrieben:
italo hat geschrieben:

0/10


Oh ja !!!!



Das ist auch definitiv KEIN Fulci Film. Etiketten Schwindel!
Ich denke, dass da überhaupt nichts von Fulci drin ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZOMBIE 3 - Bruno Mattei / Lucio Fulci / Claudio Fragasso
BeitragVerfasst: 02.03.2013 23:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11857
Geschlecht: männlich
Ich finde ja, dass man Fulci nach 1979 eh von der Platte putzen kann, von daher...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker