Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 24.07.2019 11:10

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 159 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6
AuthorMessage
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 13:02 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 391
Gender: None specified
reggie wrote:
Was du wieder mutmaßt :roll:
Unterlasst es :D


ich denke nicht, dass man in diesem fall noch groß "mutmaßen" muss... "epic fail" an allen fronten!
und was soll man/er "unterlassen"?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 13:10 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2484
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
mondomedia wrote:
ich denke nicht, dass man in diesem fall noch groß "mutmaßen" muss... "epic fail" an allen fronten!


Fast an allen Fronten, mit den neu produzierten Features/Interviews von EDERA Productions bei allen drei VÖs bin ich zumindest sehr zufrieden. :)
(Allerdings hat man da natürlich auch nicht selbst Hand angelegt! :lol:)

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 13:30 
andeh wrote:
mondomedia wrote:
ich denke nicht, dass man in diesem fall noch groß "mutmaßen" muss... "epic fail" an allen fronten!


Fast an allen Fronten, mit den neu produzierten Features/Interviews von EDERA Productions bei allen drei VÖs bin ich zumindest sehr zufrieden. :)
(Allerdings hat man da natürlich auch nicht selbst Hand angelegt! :lol:)


Ein schwacher Trost, wenn die Features gut sind.


Top
  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 13:50 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 281
Gender: None specified
Es kann nur besser werden. Ich hoffe dass sich das Label die massenhafte Kritik zu Herzen nimmt für kommende Releases. Den Man-Eater hole ich mir auf jeden Fall, obwohl der Trailer auch nicht gerade viel verspricht, was die Qualität anbelangt. Zumindest in Sachen "Verpackungsmaterial" erwarte ich eine Steigerung. Die bisherigen MBs fühlen sich wie "Fanmadebastelt" an :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 16:17 
Agonoize wrote:
Es kann nur besser werden. Ich hoffe dass sich das Label die massenhafte Kritik zu Herzen nimmt für kommende Releases. Den Man-Eater hole ich mir auf jeden Fall, obwohl der Trailer auch nicht gerade viel verspricht, was die Qualität anbelangt. Zumindest in Sachen "Verpackungsmaterial" erwarte ich eine Steigerung. Die bisherigen MBs fühlen sich wie "Fanmadebastelt" an :roll:

Wo gibts denn einen Trailer?


Top
  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 16:39 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 433
Location: Hamburg
Gender: Male
na, z.b. auf der "eaten alive" scheibe.

_________________
Best of TRASH


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 05.01.2017 17:01 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10562
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
mondomedia wrote:
reggie wrote:
Was du wieder mutmaßt :roll:
Unterlasst es :D


ich denke nicht, dass man in diesem fall noch groß "mutmaßen" muss... "epic fail" an allen fronten!
und was soll man/er "unterlassen"?

Sein selbst zusammen gereimtes unter die Leute zu bringen. Das die Bild Qualität nicht optimal ist mag wohl stimmen. Aber der rest...
Finde es ja auch schade :|

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 19.01.2017 01:33 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 680
Gender: Male
aber Kritik (in diesem Fall wohl auch durchaus berechtigt) wird man doch noch äußern dürfen, oder?

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cinestrange Extreme eröffnet ein Labelforum
PostPosted: 18.02.2017 12:13 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 121
Location: Thüringen
Gender: Male
Es gab sehr viel Schatten bei den bisherigen Releases, wobei ich das Fehlen der Original-Tonspuren und das Nichtverwenden des bestmöglichen Transfers bei RÜCKKEHR noch am Schwerwiegensten fand. Über die Gestaltung der Mediabooks kann man geteilter Meinung sein, mir haben sie sogar ganz gut gefallen.

Aber: ich hoffe, daß Cinestrange nicht lernresistent sind und einige der offensichtlichen Gurken zukünftig ausmerzen, gerade bei Man Eater ist eine neue Abtastung in England via 88Films in Gange, wäre wirklich dumm da nicht bei der eigenen VÖ darauf zurück zu greifen.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 159 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker