Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.07.2018 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 08.09.2010 20:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10532
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Italien 1968

Score:
Enni Morricone

Darsteller:
Mario Adorf
Gulliano Gemma
Magda Konopka
Anthony Dawson
Rick Boyd
Ivan G. Scratuglia

Zu ehren Mario Adorfs Geburtstag heute , mache ich mal ne Thread auf, mit seinem Witzigsten Film!
Gemma und er sind hier ein Traumteam! Genial wie Gemma den gutgläubigen Goldsucher reinlegt, sie sich am ende aber doch zusammenraufen um auf Adorfs Farm ein Friedliches Leben zu leben. Wäre da nich Gemmas vergangenheit und ein gewisser Samuel Pratt... Die armen frisch gekauften Teetassen :lol:

"Sogar das mit der Meerjungfrau ist gelogen" :lol:

Auch der Score ist einer der besten aus der Feder von Ennio Morricone!

Der Film ist immer in meinen Toplisten zu finden!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 08.09.2010 20:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11791
Geschlecht: männlich
Fand ich relativ durchschnittlich. Fällt gegenüber den anderen Petronis ab.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 08.09.2010 20:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10532
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ach was... der Film ist zum Todlachen!

Ich sag nur "selber Rabenas" :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 08.09.2010 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7133
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Mir hat er gut gefallen, eine der besseren Westernkomödien, nach den NOBODYs. Die Morricone-Musik finde ich auch ganz schön...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 08.09.2010 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 667
Geschlecht: nicht angegeben
adorfs doofheit ist mir zwar etwas zu übertrieben dargestellt, ansonsten kann ich nur sagen: so sollte eine gute komödie sein! hut ab 8-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 09.09.2010 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3612
Geschlecht: nicht angegeben
Er hatte gute Momente, aber das waren meist nicht die komischen...Besserer Durchschnitt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 13.09.2010 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Fand ihn recht unterhaltsam, aber nicht mehr als gehobenes Mittelmaß. Ist aber warscheinlich in der längeren Fassung besser.(Und Brutaler ;) )

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 13.09.2010 19:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11791
Geschlecht: männlich
"
In der 11 min kürzeren dtsch. Fassung fehlen neben kleineren Schnitten zwei komplette Szenen:
- Adorf tritt als Feuerschlucker im Zirkus auf und wird von der Pratt-Bande erkannt, was zu einer turbulenten Verfolgung führt.
- die Pratt-Bande stellt die Zirkustruppe und erfährt, wohin Adorf und Gemma verschwunden sind; die Pratts machen die gesamte Zirkustruppe nieder (eine ziemlich krasse Szene, die im Kontrast zum komödiantischen Charakter des Films steht). "

- ofdb.de


Punkt 2 würde mich auch schon interessieren, aber kaufen würde ich ihn vermutlich nicht nochmal deswegen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 17.01.2011 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 55
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern zum ersten Mal gesichtet. Meiner Meinung nach leicht über dem Durchschnitt. Der Film beginnt mit einer äußerst gelungenen Szene und der wunderbar dazu passenden Score von Morricone. Herrlich! Doch danach fällt der Film weitestgehend ab, was weder an der Kameraarbeit, den Schauspielern, der Score oder den Locations liegt. Meiner Meinung nach fehlt die Konsequenz in der Umsetzung oder es liegt an einem mangelhaften Drehbuch: Weder die komödiantischen noch ernsteren Teile sind in irgendeiner Sorgfalt ausgebaut; ein typischer Fall von "werder Fisch noch Fleisch": Komödiantische Elemente zünden zu selten, ernstere Momente wirken des Öfteren deplaziert. Man merkt dem Film zwar jederzeit Petronis Potential an, was ihn auch auf den Durchschitt hebt, doch leider schafft er es nicht der Geschichte den richtigen Schwung zu verleihen.

Ich vermute zwar, dass die fehlenden Szenen in der deutschen VÖ etwas mehr zur Logik des Plots beigetragen hätten - woher wussten die Pratts am Ende, dass Adorf und Gemma sich auf der Farm befinden? - die Qualität und Unausgewogenheit des Filmes aber keinesfalls qualitativ gehoben hätten.

5/10 Punkte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 17.01.2011 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1606
Geschlecht: männlich
Ja, die ungeschnittene Fassung macht den Film deutlich runder und besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 17.01.2011 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4582
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, das tut sie. Ist aber trotzdem nur 5/10 für mich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2140
Geschlecht: männlich
Schon lange nicht mehr gesehen,aber gerade mit jemand drüber unterhalten.

Ist in der ungeschnittenen,engl. Widescreen Fassung wirklich sehr schön anzusehen und wirkt auch nicht so lustig,wie mit der dt. Synchro.

Ein klasse IW bis auf die Sequenz während der Credits,die ist Weltklasse.

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Hast du da ne Kopie der jap. DVD, oder ?

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2140
Geschlecht: männlich
Ich geh mal davon aus ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 19:16 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10532
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Welche Weltklasse Sequenz meinst du da? Erklär mal genauer...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amigos - Die (B)Engel lassen Grüßen - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 19:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11791
Geschlecht: männlich
Warscheinlich Überfall + Gemma findet und begräbt die Leichen. ;)

Tolle Wüstenszene, grandiose Morricone-Musik. Ja, bis dahin meint man einen Klassewestern vor sich zu haben.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2140
Geschlecht: männlich
Jo -
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4582
Geschlecht: nicht angegeben
Der Überfall ist doch doof gefilmt, aber was der YouTube Clip zeigt ist dann wirkllich das Beste an dem Film.

Unterhaltsamer Film, wenn auch nichts besonderes. Die Mischung aus Gewalt (in der deutschen Fassung um die heftigsten Szenen gekürzt) und Komödie ist nur teilweise gelungen. Und Petroni ist ohnehin kein Clucher.


Zuletzt geändert von Stanton am 19.09.2011 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 20:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11791
Geschlecht: männlich
Was hat den Mann eigentlich geritten mit diesen Komödienszenen ? Das war 1968!!! :geek:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4582
Geschlecht: nicht angegeben
Es gab doch von Anfang an Komödien und Parodien im Genre. Und nicht wenige der IW vor den Megaerfolgen der Trinita Filme waren bereits Komödien, und sogar erfolgreiche Komödien.

Da war der Bengel Amigos nichts ungewöhnliches, auch wenn der ganz große Boom natürlich erst in den 7ogern kam.

Warum aber Petroni nach seinem großen Erfolg mit Von Mann zu Mann keine ähnlichen Filme gemacht hat weiß ich auch nicht. Eigentlich passt keiner seiner 5 IW zum anderen. Er hat wohl inszeniert was ihm gerade so vor die Kamera kam.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 19.09.2011 23:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11791
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Es gab doch von Anfang an Komödien und Parodien im Genre. Und nicht wenige der IW vor den Megaerfolgen der Trinita Filme waren bereits Komödien, und sogar erfolgreiche Komödien.



Ja ?

Aber doch hauptsächlich eher so Franco und Ciccio-Zeug. Und das kam in der BRD entweder gar nicht oder erst nach 1970, also mit Clucher in die Kinos.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 20.09.2011 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1606
Geschlecht: männlich
"Der letzte Zug nach Durango" würde ich auch zu den Komödien zählen oder die Colizzis, wo der Komödienanteil mit jedem Film zunahm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 20.09.2011 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 6047
Wohnort: Im diafsdn Bayern
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
...oder die Colizzis, wo der Komödienanteil mit jedem Film zunahm.


Bei denen ist aber meistens die (Spaß- /2. ) Synchro schuld. Vorallem bei Vier für ein ave Maria macht das nen gigantischen Unterschied.

_________________
BildBildBild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 20.09.2011 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1606
Geschlecht: männlich
Ich sehe das schon auch in den Originalfassungen, vor allem bei den Sidekicks (Spencer, Salerno...)
Die 2. Synchros haben das dann halt sehr verschärft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 20.09.2011 14:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4582
Geschlecht: nicht angegeben
Der letzte Zug nach Durango definitiv, die Colizzis würde ich nicht dazurechnen.
Tessaris Friss oder Stirb (auch mit Gemma) hat auch schon eine Trinita ähnliche Konstellation und war genau wie Amigos in Italien bereits ein großer Erfolg. Der Erfolg der Trinitas kam jedenfalls nicht aus dem Nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 21.09.2011 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Hallo, da Michael den Film wohl "ungeschnitten" runder findet, hoffe ich mal, dank seiner Äußerung, das der Film vielleicht-eventuell-womöglich mal von den Köchen kommt!!! träum träum träum!!! Vielleicht könnte Michael ja mal etwas genaueres andeuten.

Würde mich sehr freuen. :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 21.09.2011 20:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10532
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hehe..

Gibts eigentlich nen Schnittbericht irgendwo???

ps. Ich finde ja alle Szenen Meisterhaft ;)


Selber Rabenas :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 21.09.2011 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: männlich
Schnittbericht ist mir keiner bekannt, aber auf der ofdb.de ist unter der italienischen Dvd, die in 1:33 uncut vermerkt, das zwei längere Szenen fehlen in denen es ordentlicher zur Sache geht sowie etliche kurze Straffungsschnitte mit einer Gesamlänge von ca. 11 min. Wie ich finde eine ganze Menge die den Film mit großer Sicherheit positiv aufwerten. In seiner Gesamtlänge währe eine Neuveröffentlichung sicher erstrebenswert!!! Abnehmer gibt es mit Sicherheit genug.

:) :) :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 21.09.2011 20:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11791
Geschlecht: männlich
nobody1968 hat geschrieben:
Hallo, da Michael den Film wohl "ungeschnitten" runder findet, hoffe ich mal, dank seiner Äußerung, das der Film vielleicht-eventuell-womöglich mal von den Köchen kommt!!! träum träum träum!!! Vielleicht könnte Michael ja mal etwas genaueres andeuten.



Ich hab aus Michaels Postings schon die VÖ von Django & Sartana und Bleigericht rausinterpretiert. Und beide Male danebengelegen. Am Ende kann er dann nur noch über die Filme schreiben, die Koch schon in der Speisekammer hat. :lol: :lol: :lol:


Auf den Film leg ich keinen besonderen Wert. Den dürfte wohl auch schon jeder haben, eine der ersten, wenn nicht die allererste SW-DVD hier zu Lande.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AMIGOS- DIE (B)ENGEL LASSEN GRÜSSEN - Giulio Petroni
BeitragVerfasst: 21.09.2011 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4582
Geschlecht: nicht angegeben
Michael kennt die ungeschnittene Fassung von der Japan DVD. So wie viele andere auch.

Darauf lästt sich also kaum auf eine Koch Veröffentlichung schliessen, die natürlich trotzdem möglich wäre.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker