Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.09.2020 07:42

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 177 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 29.10.2012 18:36 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Ist den bei der englischen fan version auch noch der spanische Ton drauf ? :? Würd mir niemals nen Film in spanish anhören, wenns was englisches oder deutsches gibt ! Ich ging jetzt von der englischen Synchro aus, da es, neben der deutschen, die einzige Synchro ist die ich von dem noch kenne ! :geek:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 24.11.2012 14:47 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10920
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Image



Alternativer Titel: Quién grita venganza?
Alternativer Titel: Cry for Revenge
Produktionsland: Spanien, Italien
Produktion: Eduardo M. Brochero
Erscheinungsjahr: 1968
Regie: Rafael Romero Marchent
Drehbuch: Marco Leto, Rafael Romero Marchent, Vittorio Salerno
Kamera: Aldo Ricci
Schnitt: Antonio Gimeno
Musik: Marcello Giombini
Freigabe: ungeprüft
Darsteller:
Anthony Steffen: Fred Dannon
Mark Damon: Johnny Dannon
Luis Induni: Steve Rodgers
Maria Martín: Witwe Reed
Dianik Zurakowska: Elisabeth Forrest
Piero Lulli: Sheriff Bob Watson
Raf Baldassarre: Greg Lassiter
Luis Barboo: Anderson
Barta Barry: Forrest
Jesús Guzmán: Jonathan Richoffer
Carlos Romero Marchent: Forrests Sohn



Image Image




Die Rancher von Blakestone Hill werden von einer Bande Desperados terrorisiert. Wenn die Rancher nicht bereit sind ihr Land zu verkaufen, so werden sie erschossen. Zwei Kopfgeldjäger tauchen durch Zufall in der Stadt auf und gehen der Sache nach. Hinter den Morden scheinen der Sheriff, sowie ein angesehener Bürger zu stecken.

Anthony Steffen verkündet seinen ersten Auftritt in Marchents Western mit einem Pfiff und lässt umgehend einen Desperado die Fahrkarte ins Jenseits lösen. Sekunden später schallt Mark Damons Stimme durch den Raum und verkündet ein freudiges „Hey Bastardo“, das den nächsten Bösewicht anschließend mit einer Kugel in das Land der ewigen Träume schicken lässt. Dieses „Hey Bastardo“ ist ein Zitat der deutsche Synchronisation, welches ich auch seit zig Jahren nicht vergessen konnte und welches mich immer an Marchents Western erinnerte. Dieses ist im positiven Sinne zu verstehen, denn einige weitere Attacken der deutschen Synchronisationsspezialisten gehen nämlich zu weit und lassen den Film vereinzelnd seine Ernsthaftigkeit nehmen. Gerade Anthony Steffen wurden hier einige vollkommen unpassende Worte in den Mund gelegt, die schon fast an das widerlich „Gruß aus Solingen“ erinnern. Natürlich weist das Original auch einige witzige Elemente im Bezug der Dialoge auf, weiß sich allerdings im Vergleich zum deutschen Sprachgebilde im Zaum zu halten.

Doch dazu nun genug, denn „An den Galgen, Bastardo“ ist ein wirklich guter Italo-Western, der von einer guten Musik eingeläutet wird und unsere beiden Hauptdarsteller- gerade zu Beginn- in einem sehr sympathischen Ambiente die Pistolen sprechen lassen. Anthony Steffen und Mark Damon sind hier als Fred und Jonny ein sehr gutes Team, welches sich immer gut ergänzen kann. Zwar ist Marks Gefühlsausbruch ein wenig zu übertrieben und unglaubhaft dargestellt, allerdings kann man dieses leicht verschmerzen. In der Rolle des Sheriff Bob Watson begegnet dem Zuschauer erfreulicherweise ein wie immer gut aufgelegter Piero Lulli.

Die Story die der Film bietet ist gut aufgebaut und hält die Spannung auf einem effektivem Level. Dazu kommt eine gute Kameraarbeit, die gerade bei den Nahaufnahmen überzeugend ist. In der kurzen Phase in der die Lassiter-Brüder Gas geben und innerhalb einer Rancherfamilie ein Massaker anrichten gelingt es dem Film sogar eine düstere Stimmung zu vermitteln, welche weiterhin zu einem positiven Gesamturteil beiträgt.

Fazit: Ein gut gefilmter IW, der bis zur letzen Sekunde zu unterhalten weiß, das vereinzelnd blöde Gesabbel von Steffens Synchronstimme Michael Chevalier muss man tolerieren oder man sieht sich halt das Original an.

7,5/10

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 24.11.2012 17:03 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2187
Gender: Male
Was mir von der dt. Synchro ewig in Erinnerung bleibt -
Ich bin der schwarze Schießer mit seiner Riesenschußkraft

Da mußte ich doch mal nachschauen,wann die Vorlage eigentlich entstand -
*** The link is only visible for members, go to login. ***
1966,basst scho :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 25.11.2012 00:31 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10920
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
GunmanStan wrote:
Was mir von der dt. Synchro ewig in Erinnerung bleibt -
Ich bin der schwarze Schießer mit seiner Riesenschußkraft



In Erinnerung bleibt das Zitat, aber ich fand schon wieder dermaßen peinlich

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 29.11.2012 00:57 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
nie auf deutsch gesehen...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 18:27 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
Und ich hatte mich schon auf eine weitere DVD-Veröffentlichung gefreut. :cry:
Ist dann doch nur ein Bootleg. Ganz dreist...

*Link gelöscht*


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 19:34 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Das wird da unverfroren bei einem Shop angeboten ??? :shock:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 19:36 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Ich habe nichts gegen Bootlegs, aber was den Shop betrifft von dem rate ich ab.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 20:09 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:
Das wird da unverfroren bei einem Shop angeboten ??? :shock:


Der Shop ist wohl vor Dreistigkeit kaum zu überbieten. Hier noch einige Bootlegs:



*Link gelöscht*

Echt unfassbar !!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 20:17 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10920
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Da sind die nicht die Einzigen, aber die teuersten. Hier werden die Boots ebenfalls angeboten.

*Link gelöscht*

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 20:37 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Ich hab die Links mal rausgenommen, lasst uns denen nicht auch noch helfen.

Schlimm genug...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 07.09.2013 23:05 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 92
Location: Stuttgart
Gender: Male
El Puro wrote:
Anti-Hero wrote:
Das wird da unverfroren bei einem Shop angeboten ??? :shock:


Der Shop ist wohl vor Dreistigkeit kaum zu überbieten. Hier noch einige Bootlegs:



*Link gelöscht*

Echt unfassbar !!!!!!


Hab den Link zwar nicht mehr sehen können aber wenns das "El Dorado für Filmfreunde" ist..... :mist:
Unglaublich, oder? :ohman:

_________________
" Ich mag Kinder, ich könnte nur kein ganzes essen! " Gidde

" Werde ich träumen? "HAL 9000


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 03.10.2013 16:26 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Von den Steffen-Filmen, die ich bisher gesehen habe, ist das eindeutig der Beste!
Schon alleine die Eröffnung mit der Schießerei in den Ruinen unterlegt mit der Musik von Riz Ortolani ist grandios.
Und so lässig wie sich Steffen hier gibt sieht man ihn auch nicht oft.
Natürlich ist Damon auch nicht schlecht, aber Steffen ist hier ganz klar der Bessere.
Wie üblich gibt´s auch hier wieder einige bekannte Gesichter zu sehen.
Der Film ist m.E. sehr unterhaltsam und hat überhaupt keine Längen.
Denn jedesmal wenn man glaubt es wird langweilig, kommt der nächste coole Spruch oder die nächste Schießerei.
Die Geschichte mit den verfeindeten Familien errinert irgendwie an FÜR EINE HANDVOLL DOLLAR.
Aber das wurde auch hier sehr gut umgesetzt.
Besonders gut gefallen haben mir die Szenen mit den Lassiters, vom Besuch bei den Forrests bis zum Duell mit Fred.
Aber natürlich ist der ganze Film und auch die Synchro großartig!
9/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 03.10.2013 16:56 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 92
Location: Stuttgart
Gender: Male
GunmanStan wrote:
Was mir von der dt. Synchro ewig in Erinnerung bleibt -
Ich bin der schwarze Schießer mit seiner Riesenschußkraft

Da mußte ich doch mal nachschauen,wann die Vorlage eigentlich entstand -
*** The link is only visible for members, go to login. ***
1966,basst scho :lol:


Schon die Inhaltsangabe der Videokasette hört sich launig an - "Killer kennen keinen Kopfschutz........" :lol:
Warum gibts den noch nicht als Silberling ?! Das ist doch schon wieder ein klarer Fall für eine der ( kommenden ;) ) IW Enzyklopädien !!

_________________
" Ich mag Kinder, ich könnte nur kein ganzes essen! " Gidde

" Werde ich träumen? "HAL 9000


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 11.11.2013 19:59 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Gestern nach Garringo noch den Bastardo reingeworfen, dürfte schön langsam bekannt sein, das ich sehr angetan bin von dem Film ! ;) Für mich sind das 86 Minuten pure Freude, Steffen ist bei weitem in keinem seiner Filme so gut drauf wie hier, eine Freude ihm zuzusehen !
Die Story ist ja eigentlich nicht sehr originell, aber Steffen, Damon, Spanien und die spitzen Musik heben den Film für mich trotzdem ganz klar in die A-Klasse ! Und wie viele Leichen hier anfallen... :? Richtig brutal wirds zwar eher selten, aber trotzdem die Schießereien sind einfach klasse gemacht !
Muss jetzt unbedingt mal auf DVD erscheinen !

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 17:27 
Der Film kommt von Colosseo! :D

Voraussichtlich im April in deutsch, ital. englisch mit deutschen UT, ungeschnitten und restauriert.
Als Bonus ein Interview mit Mark Damon..


Top
  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 17:29 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2554
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
italo wrote:
Der Film kommt von Colosseo! :D

Voraussichtlich im April in deutsch, ital. englisch mit deutschen UT, ungeschnitten und restauriert.
Als Bonus ein Interview mit Mark Damon..


Fabelhaft! :)

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 19:24 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
WIE GEIL IST DAS DENN ?!?!?!?!?!?!?!?!?! :o :D :mrgreen: :P

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 20:07 
Offline

Joined: 02.2013
Posts: 274
Location: Bayern
Gender: Male
jetz gehts aber los mit den western-vös! :o
garringo, die mcgregors und jetzt der hier, jetz kann ich bald alle meine alten aufzeichnungen und bootlegs in die tonne haun!
sehr schön! :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 20:17 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Was ist hier eigentlich los :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 21:02 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
:shock: :D Wird echt immer besser! Scheinbar haben die Italowesternkäufer doch sehr viel Kaufkraft! :D

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 21:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2506
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Super Sache :D :D :D

2014 wird ja DER Hammer.

Jetzt muss nur noch Koch und Savoy nachlegen :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 16.01.2014 21:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Da wird ja in Tijuana bald eine mittelgroße Rezession ausbrechen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 17.01.2014 00:59 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
Was erleben wir eigentlich für geile Sachen :D :D

Die drei besten Steffen-Western erscheinen binnen nichtmal 4 Wochen...

zwei verdammt seltene und einer wo keiner noch mit einer Neuauflage gerechnet hätte...


Granatig bombig :D :D

Was folgt noch ??

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 17.01.2014 07:45 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3711
Gender: None specified
Naja ich hoffe speziell auf Explosive, dass die das tolle Niveau, was sie vorlegen aufrecht erhalten können.
Aber Bastardo ist auch gekauft.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 17.01.2014 11:23 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 242
Gender: None specified
Wieder mal eine geniale Nachricht! Da muss man ja schon beinahe aufpassen, dass man die Übersicht bei den ganzen VÖ nicht verliert :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 17.01.2014 22:43 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
Italo-West-Fan wrote:
Gestern nach Garringo noch den Bastardo reingeworfen,
Muss jetzt unbedingt mal auf DVD erscheinen !


Du solltest noch weitere Filme "reinwerfen", scheint ein gutes Omen zu sein. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 18.01.2014 02:14 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12242
Gender: Male
War das bei Schweinehunde nicht auch schon so ? 8-)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 19.01.2014 18:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Weiß ich nimmer, für die Schweinehunde hab ich aber gebetet ! :lol:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AN DEN GALGEN, BASTARDO - Rafael Romero Marchent
PostPosted: 19.01.2014 19:28 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
Italo-West-Fan wrote:
Weiß ich nimmer, für die Schweinehunde hab ich aber gebetet ! :lol:


Und ich dachte immer Schweinehunde BETEN NICHT. :D


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 177 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker