Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 02.12.2020 11:22

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1732 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 58  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 15:04 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Kenne ich nicht. Hat der noch viel von einem typischen Italowestern ?

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 16:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2507
Location: middle of nowhere
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Kenne ich nicht. Hat der noch viel von einem typischen Italowestern ?


Hm nicht viel, lediglich der von Lee Van Cleef dargestellte Kopfgeldjäger.
Kann man vielleicht so beschreiben: Mischmasch aus US Western mit nem Schuss Italowestern un ner kleinen Prise Blaxploitation. Eher ungewöhnlich also, kein Klassiker, aber auch nicht schlecht.

Die Landschaften sind jedoch wirklich toll, wenn ich mich recht entsinne wurde der auf den Kanarischen Inseln gedreht.

_________________
Shine your light. Hold it on. You burn so bright. Roll on John!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 17:12 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
@Michael

Koch Media lässt das Herz der Western Fans höher schlagen, ihr habt schon viele tolle Western auf DVD veröffentlicht.

Nun wollte ich mal fragen ob ihr auch abseits des Italo-Western Filme veröffentlicht, zum Beispiel aus dem US-Bereich, und ob man daraus auch eine Reihe machen kann?

Starten könnte man mit diesem Westernklassiker Karawane der Frauen von 1951 etwas genauer vorgestellt habe ich den Film auf Seite 15 post10198.html#p10198

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 17:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Es gibt schon ewig lange eine US-Westernreihe von uns, auch bekannt als die "Weiße Reihe". Da erscheinen im April auch wieder 2 Filme. Außerdem haben wir gerade ein paar größere US-Western in Planung, wie "Weiße Feder" oder einer meiner Lieblinge "Der letzte Wagen" (den man als Slasher-Fan unbedingt mal schauen sollte!)
Außerdem: Im April erscheint außerhalb aller Reihen Sam Peckinpahs Kinodebut "Gefährten des Todes" als Special Edition bei uns.

PS: Karawane der Frauen gehört Warner Bros. - im Gegensatz zu MGM, Universal oder 20th Century Fox (wobei Fox bei uns eine Ausnahme gemacht hatte) geben die leider keine Filme raus. Und wenn doch mal, stürze ich mich natürlich sofort auf "Hasch mich, ich bin der Mörder" und "Die 5 Gefürchteten" ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 17:47 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 318
Location: Berlin
Gender: Male
Hab "Mercenario" heute auch bekommen. Sehr sehr sehr schicke VÖ. So liebe ich "meine" Köche. :)

Die News zu "Der letzte Wagen" ist auch klasse. Dann brauch ich nicht die US DVD kaufen. Dass Warner nichts rausrückt, ist natürlich eine Schande, da könnte man so viele tolle Filme rausbringen, die selbst in den USA aktuell nur auf DVD-R verbannt werden...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 18:17 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Michael wrote:
Es gibt schon ewig lange eine US-Westernreihe von uns, auch bekannt als die "Weiße Reihe". Da erscheinen im April auch wieder 2 Filme. Außerdem haben wir gerade ein paar größere US-Western in Planung, wie "Weiße Feder" oder einer meiner Lieblinge "Der letzte Wagen" (den man als Slasher-Fan unbedingt mal schauen sollte!)
Außerdem: Im April erscheint außerhalb aller Reihen Sam Peckinpahs Kinodebut "Gefährten des Todes" als Special Edition bei uns.


Huch, dass wusste ich leider nicht das es schon eine US-Western Reihe gibt, da muss ich gleich mal durch stöbern denke mal das ich was finden werde.

Michael wrote:
PS: Karawane der Frauen gehört Warner Bros. - im Gegensatz zu MGM, Universal oder 20th Century Fox (wobei Fox bei uns eine Ausnahme gemacht hatte) geben die leider keine Filme raus. Und wenn doch mal, stürze ich mich natürlich sofort auf "Hasch mich, ich bin der Mörder" und "Die 5 Gefürchteten" ;)


Hmm, dass ist schon komisch, weil ich eine NDR 3 Aufnahme aus dem Fernseh bekommen habe wo am anfang das Firmenlogo von MGM auftaucht, bloss wenn die grossen Firmen keine Filme abgeben wie kommt er dann nach Warner.

Vielleicht wird das bei diesen grossen Firmen untereinander anders gehandhabt...

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 18:59 
Michael wrote:
Es gibt schon ewig lange eine US-Westernreihe von uns, auch bekannt als die "Weiße Reihe". Da erscheinen im April auch wieder 2 Filme. Außerdem haben wir gerade ein paar größere US-Western in Planung, wie "Weiße Feder" oder einer meiner Lieblinge "Der letzte Wagen" (den man als Slasher-Fan unbedingt mal schauen sollte!)
Außerdem: Im April erscheint außerhalb aller Reihen Sam Peckinpahs Kinodebut "Gefährten des Todes" als Special Edition bei uns.

PS: Karawane der Frauen gehört Warner Bros. - im Gegensatz zu MGM, Universal oder 20th Century Fox (wobei Fox bei uns eine Ausnahme gemacht hatte) geben die leider keine Filme raus. Und wenn doch mal, stürze ich mich natürlich sofort auf "Hasch mich, ich bin der Mörder" und "Die 5 Gefürchteten" ;)



Und wann kommen ein paar nette Deutschplotationer? :villafrage:


Top
  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 19:09 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Grinder wrote:
Anti-Hero wrote:
Kenne ich nicht. Hat der noch viel von einem typischen Italowestern ?


Hm nicht viel, lediglich der von Lee Van Cleef dargestellte Kopfgeldjäger.
Kann man vielleicht so beschreiben: Mischmasch aus US Western mit nem Schuss Italowestern un ner kleinen Prise Blaxploitation. Eher ungewöhnlich also, kein Klassiker, aber auch nicht schlecht.

Die Landschaften sind jedoch wirklich toll, wenn ich mich recht entsinne wurde der auf den Kanarischen Inseln gedreht.



Genau der Grinder hat das schon schön erklärt! Von der mukke her und der art wie er abgedreht wurde eher US, aber von den darstellerzeichnungen schon eher Italo, könnte man sagen!
Die Landschaft in der gedreht wurde ist echt ne bombe!

Gut muss ich noch schnell mein tape unter die Leute bringen :mrgreen:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 19:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Wobei die Musik schon ein Hammer ist, oder?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 19:14 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Ja da hast du recht, die ist super! Passt perfekt in den Film!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 20:08 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 318
Location: Berlin
Gender: Male
Stegman wrote:
Michael wrote:
PS: Karawane der Frauen gehört Warner Bros. - im Gegensatz zu MGM, Universal oder 20th Century Fox (wobei Fox bei uns eine Ausnahme gemacht hatte) geben die leider keine Filme raus. Und wenn doch mal, stürze ich mich natürlich sofort auf "Hasch mich, ich bin der Mörder" und "Die 5 Gefürchteten" ;)


Hmm, dass ist schon komisch, weil ich eine NDR 3 Aufnahme aus dem Fernseh bekommen habe wo am anfang das Firmenlogo von MGM auftaucht, bloss wenn die grossen Firmen keine Filme abgeben wie kommt er dann nach Warner.

Vielleicht wird das bei diesen grossen Firmen untereinander anders gehandhabt...


86 wurde die MGM-Bibliothek an Ted Turner verkauft, und ging dadurch später komplett in den Besitz von Time Warner über. Die haben die weltweiten Rechte zu den pre-86er MGM-Filmen.

MGM hingegen hat dafür die Rechte an nahezu allen post 52er United Artists-Filmen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 20:14 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Der Film ist auf jedenfall klasse!

Hier nochmal der Trailer:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 04.02.2010 22:36 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 867
Gender: None specified
Kann man bei "Der letzte Wagen" mit beiden Synchros rechnen ?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 05.02.2010 12:20 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Hmm, Einen vor den Latz geknallt könnte was sein für mich mal abwarten.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 05.02.2010 15:47 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 55
Gender: None specified
"Einen vor den Latz geknallt" ist definitiv ein guter, wenn auch aufgrund der Location ein etwas anderer Genrebeitrag. Die Darsteller - bei dem Aufgebot kein Wunder -, Handlung, Kamera und Score, wenn auch eher an die klassischen US Western angeleht, können in jedem Fall überzeugen. Da ich bisher nur die geschnittene VHS besitze kommt bei mir definitiv eine gewisse Vorfreude auf...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 07.02.2010 23:26 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Schreibs mal hier rein! Hat jemand von euch probleme mit dem abspielen der dvd von "Django Unbarmherzig wie die sonne". ? betroffen die neuauflage sowie das alte diggi. Hatte schonmal mit der neuauflage probs bei nem Kollegen sein player. Jetzt hab ich ihm extra die Diggi version besorgt und auf den Geburtstag geschenkt! Jetzt geht der bei dem aber auch nich und das auf drei playern, so billig dinger. Bei mir läuft der film aber.
Also es kommt nur das Menü und drückt man auf start hängt sich die dvd auf! Mit keinem trick der welt in gang zu bekommen. Bei der neuauflage von Im Staub der sonne ist das übrigens auch der fall! So nen shit :mist:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 07.02.2010 23:38 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Ich kann mir gerne mal "Django - Unbarmherzig wie die Sonne" anschauen und berichten ob meine DVD mucken macht, habe das Digipak im Regal stehen.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 07.02.2010 23:45 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
ich hab den längst verkauft, weil ich den film so schlecht fand. :lol:

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 08.02.2010 01:41 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 25
Location: Berlin
Gender: Male
Wie kann man Unbarmherzig wie die Sonne nur schlecht finden? was hat dir an dem Film nicht gefallen?

_________________
Visit: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Das deutsche Italowestern-Infoportal

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 08.02.2010 01:52 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Der Held zum Beispiel, der ziemlich blass bleibt. Er ist auch kein typischer Italowesternrächer und wirkt immer so, als ob von ihm keine Gefahr ausgeht, was dem Film sehr schadet. Und wirkliche Spannung kommt auch nie auf, auch wenn sich die Schurkenliga aus sehr guten Schauspielern wie Salerno, Celi und Millian zusammensetzt.

Rein optisch ist der Film überdurchschnittlich gut geworden. Etwas mehr Action und Gewalt, ein besserer Hauptdarsteller... dann hätte daraus etwas wirklich gutes werden können.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 08.02.2010 02:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 83
Gender: Male
reggie wrote:
Hat jemand von euch probleme mit dem abspielen der dvd von "Django Unbarmherzig wie die sonne". ?

ja, ich. läuft auf'm rechner zwar problemlos, mein Player zeigt aber das von dir angesprochene Problem. allerdings geht's meistens nach mehreren Versuchen irgendwann doch

_________________
the member formerly known as Drifter


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 08.02.2010 21:49 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 667
Gender: None specified
gerade die pokerszene hat es mir besonders angetan, einfach göttlich inszeniert! und dass der film nicht all zuviel action hat ist auch super,
muss ja nicht jeder spaghetti den selben käse auftischen :mrgreen: milian spielt zwar sehr gut ,aber klaus grünberg wäre wohl eine noch bessere besetzung
für diese rolle gewesen 8-)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 09.02.2010 02:18 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 25
Location: Berlin
Gender: Male
Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Ich liebe die Pokerszene. schon allein die kameraschwenks sind genial. die kamera scheint auf weicher butter um die schauspieler herumzugleiten und hält genau die richtigen momente fest. und dann beim höhepunkt des duells, wo die kamera sich vom tisch entfernt und sich der wand annähert, sodass der höhepunkt, das eigentliche duell garnicht, zu sehen ist, find ich einfach genial.
das hab ich bis jetzt noch in keinem anderen western gesehen!

aber klar ich kann verstehen das der film nicht jedermanns sache ist, es ist halt ne geschmackssache. was man allerdings nicht abstreiten kann ist, dass der film handwerklich perfekt ist und die schauspieler ebenfalls top.

Das der held nicht wirklich bedrohlich wirkt finde ich gerade genial, das ist es ja auch was lanfranchi wollte: "A devil with an Angel's face". Eben jemanden der harmlos aussieht und nicht so auftritt wie der übliche italoheld. und trotzdem macht er seine gegner psychisch fertig und erschiesst sie gnadenlos. die härte dieses films liegt eben mehr im psychologischen spektrum als in der körperlichen gewalt.

ich finds klasse

_________________
Visit: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Das deutsche Italowestern-Infoportal

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 02:45 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Ich habe gerade Von Angesicht zu Angesicht auf MDR gesehen, wie ich finde ein toller Italo-Western.

Zwei von der Sergio Sollima Filmen wurden neuveröffentlicht, Der Gehetzte der Sierra Madre und Lauf um dein Leben nun fehlt nur noch Von Angesicht zu Angesicht, wann kommt dieser Film von Koch Media heraus? Die Box ist schon lange nicht mehr zubekommen.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 09:30 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 55
Gender: None specified
Ein Re-Release ist leider eher unwahrscheinlich, da viele Sammler die Box bereits besitzen und die zu erwartenden Verkaufzahlen demnach eher mäßig ausfallen dürften. So in etwa die bisherigen Aussagen seitens der Köche...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 09:35 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 432
Location: Callbach
Gender: Male
Michael von Koch sagte mal im alten Forum, dass es im Gegensatz zu den anderen beiden Sollima-Western nichts an Bild und Ton zu verbessern gäbe und deshalb eine Neuveröffentlichung keinen Sinn machen würde. Da gäbe es noch genug andere Italo-Wesgtern, die noch keine Veröffentlichung hätten und deshalb den Vorzug erhalten würden.

Die vielen Fans dieses Filmes, die auf eine Neuveröffentlichug warten und dies in diesem Forum auch kundtun, sprechen vielleicht doch dafür, dass sich - angesichts der horrenden Preise für die Sollima-Box - doch genug Käufer für den Film finden würden und sicher die Kosten geringer ausfallen würden, wenn man einfach das gute Master der DVD aus der Box verwenden würde und somit nur die Kosten für Verpackung und Vermarktung und Pressung anfallen würden!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 09:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Aber Michael hat auch gesagt das die Lizenz Ende des Jahres ausläuft. Und es sich schon dersweegn nicht mehr lohnt. Ich denke wenn die Cine Plus Re-Releases sich besser verkauft hätten, dann wäre er wahrscheinlich da veröffentlicht worden. Aber jetzt ist wohl es zu spät.

Aber, da z.B. die TV Ausstrahlung gestern uncut ist, kann man den Film zumindest in sehr guter Qualität bekommen, auch unabhängig von einer DVD. Das ist bei den mesisten IW nicht so.

Na ja, ich habe die Box, und somit auch gut reden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 15:28 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
El Indio wrote:
Ein Re-Release ist leider eher unwahrscheinlich, da viele Sammler die Box bereits besitzen und die zu erwartenden Verkaufzahlen demnach eher mäßig ausfallen dürften. So in etwa die bisherigen Aussagen seitens der Köche...


Wenn man das an den Verkaufszahlen fest machen würde dann dürften auch Der Gehetzte der Sierra Madre und Lauf um dein Leben nicht nochmal neuveröffentlicht werden von Koch Media, doch das sind sie.

Sergio Paydes wrote:
Michael von Koch sagte mal im alten Forum, dass es im Gegensatz zu den anderen beiden Sollima-Western nichts an Bild und Ton zu verbessern gäbe und deshalb eine Neuveröffentlichung keinen Sinn machen würde. Da gäbe es noch genug andere Italo-Wesgtern, die noch keine Veröffentlichung hätten und deshalb den Vorzug erhalten würden.


Die alte DVD in der Box hat sicher eine gute Qualität was Bild und Ton angeht, so wie man es von Koch Media kennt. Aber mal ehrlich wenn es mir um die Qualität geht würde ich eine Blu-Ray kaufen, mir geht es um den Film.

Sergio Paydes wrote:
Die vielen Fans dieses Filmes, die auf eine Neuveröffentlichug warten und dies in diesem Forum auch kundtun, sprechen vielleicht doch dafür, dass sich - angesichts der horrenden Preise für die Sollima-Box - doch genug Käufer für den Film finden würden und sicher die Kosten geringer ausfallen würden, wenn man einfach das gute Master der DVD aus der Box verwenden würde und somit nur die Kosten für Verpackung und Vermarktung und Pressung anfallen würden!


Ich habe weder die Box noch die Einzel-DVDs von allen drei Filmen was sich aber nächsten Monat ändern wird. Nur ich stehe jetzt vor der Wahl entweder kaufe ich die Box die mittelerweile auf einen Preis von 50 € gestiegen ist was mir eindeutig zu teuer ist. Oder ich kaufe die Einzel DVDs allerdings fehlt dann Von Angesicht zu Angesicht.

Soviel zum Thema menschliche Preise...
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Stanton wrote:
Aber Michael hat auch gesagt das die Lizenz Ende des Jahres ausläuft.


Da wir gerade Jahresweschsel hatten welches Ende ist denn gemeint 2009 oder 2010?

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 15:32 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Du bekommst die Box für 50 Euro und beschwerst dich ? :shock:

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 15:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Stegman wrote:
Da wir gerade Jahresweschsel hatten welches Ende ist denn gemeint 2009 oder 2010?


Dieses Jahr natürlich. Sonst wäre die Lizenz ja schon ausgelaufen.



beast with a gun wrote:
ich würde dir empfehlen die einzel-dvd's zu kaufen und mir den link zu verraten wo es die box für 50 EUR gibt... :mrgreen:


Damit meint Stegman wohl das noch laufende Angebot aus der Bucht. Der Preis wird in den nächsten Stunden wohl noch ein bisschen steigen...


Habe immer noch eine zweite Version der Sollima-Box originalverpackt im Schrank stehen. Konnte mich immer noch nicht durchringen, das Ding zu verkaufen :D


@Stegman: Der Normalpreis der Sollima-Box lag bei etwa 45 Euronen. Ein 50er wäre demnach nicht viel. Eher ein Schnapper bei der heutigen Lage :mrgreen:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1732 posts ] Go to page  Previous  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 58  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker