Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 29.11.2020 18:29

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 1732 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 58  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 15:50 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Bei den Amazonen kosten die Box im Neuzustand derzeit 200,-- Euro...

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 16:03 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Bonpensiero wrote:
Habe immer noch eine zweite Version der Sollima-Box originalverpackt im Schrank stehen. Konnte mich immer noch nicht durchringen, das Ding zu verkaufen :D


Du Schlitzohr... Wusstest wohl schon, dass die mal im Wert steigt was?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 16:19 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Als die Box bei den Amazonen und den Köchen nicht mehr zu haben war, hab ich sie über einen kleinen Händler nochmal für 'nen 50er bekommen. War davon überzeugt, dass die Box nochmal eine Wertanlage wird. :lol:
Die Preise bei Amazon sind heftig. Bringen mich auf die Idee meine Box für weniger als 200 auf den Markt zu werfen. Guten Schnitt würde ich mit einem Hunni immer noch machen. Andererseits könnte ich auch meine soziale Ader zeigen und jemandem aus dem Board meine Box für einen human Preis zukommen lassen :o ... Für ein paar Dollar mehr oder nicht ist da die Frage 8-)

Mal gucken wie die Auktion auf der Bucht so endet. Logan scheint da ja mit am Start zu sein...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 16:25 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Wenn die Box bei Ebay nicht zu teuer wird mal schauen...

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 17:17 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Bonpensiero wrote:
Als die Box bei den Amazonen und den Köchen nicht mehr zu haben war, hab ich sie über einen kleinen Händler nochmal für 'nen 50er bekommen. War davon überzeugt, dass die Box nochmal eine Wertanlage wird. :lol:
Die Preise bei Amazon sind heftig. Bringen mich auf die Idee meine Box für weniger als 200 auf den Markt zu werfen. Guten Schnitt würde ich mit einem Hunni immer noch machen. Andererseits könnte ich auch meine soziale Ader zeigen und jemandem aus dem Board meine Box für einen human Preis zukommen lassen :o ... Für ein paar Dollar mehr oder nicht ist da die Frage 8-)

Mal gucken wie die Auktion auf der Bucht so endet. Logan scheint da ja mit am Start zu sein...


;) Dumm wenn man überall den gleichen Nickname hat...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 17:46 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 465
Location: Wien (Österreich)
Gender: Male
Stanton wrote:
Aber Michael hat auch gesagt das die Lizenz Ende des Jahres ausläuft.

Was genau heißt das? Ich meine wenn die DVD einmal auf dem Markt ist und die Lizenz ausläuft, werden dann die Exemplare wieder eingezogen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 17:48 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1956
Gender: None specified
Nein, aber wenn man nach Ablauf der Lizenz eine Neuauflage bringen möchte, muss man die Lizenz erneut erwerben.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 17:55 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
dicfish wrote:
Stanton wrote:
Aber Michael hat auch gesagt das die Lizenz Ende des Jahres ausläuft.

Was genau heißt das? Ich meine wenn die DVD einmal auf dem Markt ist und die Lizenz ausläuft, werden dann die Exemplare wieder eingezogen?


Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn Koch Media hat für diese Lizenz Geld auf den Tisch gelegt was eine offizielle DVD rechtfertigt, auch nach Ablauf der Lizenz.

Du musst es auch mal vom Einzelhandel aus sehen Media Markt, Saturn usw. haben für die DVDs bezahlt das sie an den Mann gebracht werden können.

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 17:57 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 465
Location: Wien (Österreich)
Gender: Male
Na dann noch dieses Jahr die DVD aufn Markt bringen und fertig. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 18:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Stegman wrote:
dicfish wrote:
Stanton wrote:
Aber Michael hat auch gesagt das die Lizenz Ende des Jahres ausläuft.

Was genau heißt das? Ich meine wenn die DVD einmal auf dem Markt ist und die Lizenz ausläuft, werden dann die Exemplare wieder eingezogen?


Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn Koch Media hat für diese Lizenz Geld auf den Tisch gelegt was eine offizielle DVD rechtfertigt, auch nach Ablauf der Lizenz.

Du musst es auch mal vom Einzelhandel aus sehen Media Markt, Saturn usw. haben für die DVDs bezahlt das sie an den Mann gebracht werden können.


Tja wenn das so einfach wäre. Lizenzen gelten ja nicht für ewig... Das wäre ja was ;)
Man muss halt in dem Zeitrahmen die DVD auf den Markt bringen. Sonst erlischt das Recht dazu. Und ich denke aus den genannten Gründen (keine Qualitätssteigerung, etc.) wird man sich Wichtigerem witmen. Da schaut man eben in die Röhre (ich ja auch!).

Allerdings gibt's auch Label (...) die denken sie haben das Recht auf Lebenszeit gepachtet :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 20:20 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Ich glaube Michael hat aber auch durchscheinen lassen das eine Neuauflage sich wahrscheinlich auch nicht rechnet.
Oder andersherum, wenn VAzA ein sicheres Geschäft wäre, dann wäre Koch ja schön blöd den nicht schon vor 2 Jahren neu aufgelegt zu haben.

IW sind eben nach wie vor ein Nischenprodukt, und wir können schon verdammt froh sein, dass hierzulande überhaupt so viele veröffentlicht wurden. Und dann auch noch so viele in Koch Qualität.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 21:42 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 61
Gender: None specified
mir fehlt vaza auch noch! würde auch mehr als 10euro für den film hinlegen. box macht für mich bei dem preis auch keinen sinn, da ich die beiden anderen filme und das lexikon habe!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 21:52 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 465
Location: Wien (Österreich)
Gender: Male
peter lee wrote:
box macht für mich bei dem preis auch keinen sinn, da ich die beiden anderen filme und das lexikon habe!

Bei mir ist es genau so: Habe erst neulich mit dem Sammeln von Italos begonnen und hab dadurch die Sollima-Box verpasst. Habe stattdessen die beiden einzeln veröffentlichten Sollimas und das Lexikon "Für ein paar Leichen mehr". Ich bin durchaus bereit mehr als 10€ für VAzA hinzublättern, aber sicher nicht 300 ;) .


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 22:03 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
OMG für 76,44 ist die Box weggegangen na wenn da keine Nachfrage ist weiss ich auch nicht...

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 22:04 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Stegman wrote:
OMG für 76,44 ist die Box weggegangen na wenn da keine Nachfrage ist weiss ich auch nicht...


Also das ist neuer Rekord. Die letzte ging für 62 EUR weg... Das ist für drei Filme (sei die Box noch so schön) einfach ZU VIEL!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 22:10 
Offline

Joined: 01.2010
Posts: 6
Gender: None specified
dicfish wrote:
Stanton wrote:
Aber Michael hat auch gesagt das die Lizenz Ende des Jahres ausläuft.

Was genau heißt das? Ich meine wenn die DVD einmal auf dem Markt ist und die Lizenz ausläuft, werden dann die Exemplare wieder eingezogen?



Eingezogen nicht aber nach Ablauf der Frist kann der Handel bei Koch nicht mehr nachbestellen. Viele Anbieter ordern erst wieder wenn das entsprechende Exemplar abverkauft ist. Eine Neuauflage wird sich erst ab einer gewissen Auflage rechnen und diese lässt sich nicht in kurzer Zeit an den Mann bringen.

Ich erinner mich dunkel an die Kino-Cut DVD von Apocalypse Now die 2000 oder 2001 auch nur für wenige Monate auf dem Markt war und nur bis 31.12 bestellt werden konnte. Man konnte die DVD natürlich noch im stationären Handel abgreifen, Paramount gab aber nichts mehr raus und musste bestimmt einen grossteil der Auflage entwerten.

Aber wie Stanton schon schrieb war es wahrscheinlich noch nichtmal vor 2 Jahren wirtschaftlich rentabel.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 22:12 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 151
Location: Halle bei Bodenwerder
Gender: Male
Logan5514 wrote:
Stegman wrote:
OMG für 76,44 ist die Box weggegangen na wenn da keine Nachfrage ist weiss ich auch nicht...


Also das ist neuer Rekord. Die letzte ging für 62 EUR weg... Das ist für drei Filme (sei die Box noch so schön) einfach ZU VIEL!


Jo, 60 € war mein Gebot. Der Preis ist echt ein Witz, und das wird nur für Von Angesicht zu Angesicht gezahlt die anderen Filme bekommst du für 10er hinterher geworfen...

_________________
Grüsse
Scharfführer Stegman


Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 14.02.2010 22:20 
Offline

Joined: 01.2010
Posts: 6
Gender: None specified
Logan5514 wrote:
Stegman wrote:
OMG für 76,44 ist die Box weggegangen na wenn da keine Nachfrage ist weiss ich auch nicht...


Also das ist neuer Rekord. Die letzte ging für 62 EUR weg... Das ist für drei Filme (sei die Box noch so schön) einfach ZU VIEL!


mir wäre das die Box wert.

Hab damals zum Release auch schon 50 bezahlt und das Teil war jeden Cent wert. Sehr ausführliches und informatives Booklet über die verschiedenen Schnittfassungen und ein vollfarbiges gut gebundenes Hardcover-Lexikon das sich gut mit dem grossen Bruder ergänzt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 16:43 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 61
Gender: None specified
supervillain wrote:
Logan5514 wrote:
Stegman wrote:
OMG für 76,44 ist die Box weggegangen na wenn da keine Nachfrage ist weiss ich auch nicht...


Also das ist neuer Rekord. Die letzte ging für 62 EUR weg... Das ist für drei Filme (sei die Box noch so schön) einfach ZU VIEL!


mir wäre das die Box wert.

Hab damals zum Release auch schon 50 bezahlt und das Teil war jeden Cent wert. Sehr ausführliches und informatives Booklet über die verschiedenen Schnittfassungen und ein vollfarbiges gut gebundenes Hardcover-Lexikon das sich gut mit dem grossen Bruder ergänzt.


aber wenn nur noch vaza fehlt, sind über 50 euro nicht wenig geld!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 17:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Ich glaube diese Nachfrage bzw. die Bereitschaft so viel Geld für die Box zu bezahlen liegt nicht an "Von Angesicht zu Angesicht" sondern eher an dem Sammelobjekt an sich. Ich glaube kaum, dass die Leute, die sich die Box jetzt noch für viel Geld holen nur auf "Von Angesicht zu Angesicht" oder nur die drei Filme scharf sind. Da geht es echt um das Gesamtpaket. Und deswegen denke ich auch, dass ein Einzelrelease keinen Sinn hätte. Da da nichts mehr "special" ist ;)

Ist bei mir ja auch so. Ich habe "Der Gehetzte der Sierra Madre" und "Lauf um dein Leben" so wie das Bruckern Buch zu Hause stehen. Und "Von Angesicht zu Angesicht" würde ich nur mal gerne auf DVD sehen. Aber das ist sicher nicht der Grund, warum ich bei eBay auch mal auf die Sollima Box biete. Das ist Leidenschaft :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 18:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 83
Gender: Male
auch ich habe auf meiner Liste einige seltene Filme, die ich seinerzeit verpasst habe und die ich gern in der Sammlung hätte. ich kann also entweder die geforderten Preise zahlen, auf ausländische VÖs ausweichen oder muss eben warten, ob sich irgendwann 'ne andere Möglichkeit ergibt. gerade das macht ja auch den Reiz des Sammelns aus.

zu erwarten, dass die Labels jeden Film zu jeder Zeit verfügbar machen, ist doch reichlich vermessen. wer erst seit einem halben Jahr Italowestern sammelt, der hat eben einfach Pech gehabt. die Box war ja damals lange genug erhältlich. angenommen, Koch brächte jetzt 'ne Neuauflage von "Faccia a faccia", dann kämen in zwei Jahren die Nächsten, die eben erst von dem Film erfahren haben und dann würde das ständige Gefrage von vorn anfangen. der Großteil der Sammler hat die Box ohnehin schon seit langem in Besitz, deswegen bezweifle ich, dass sich eine Neuauflage wirklich so herausragend verkaufen würde. man liest zwar in diversen Foren ständig Nachfragen zu diesem Film, allerdings auch immer nur von der gleichen Handvoll User, die einfach dieselbe Frage gebetsmühlenartig immer wieder stellen.

zum Preis:
für "Friedhof ohne Kreuze" z.B. habe ich seinerzeit 35 € gezahlt, für "Leichen pflastern seinen Weg" bei Erscheinen auch noch irgendwas um die 26 € (für andere Sachen noch wesentlich mehr). vor diesem Hintergrund sind 50 €, 62 € oder meinetwegen 76 € für 3 Filme zwar trotzdem nicht wenig aber aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit für jemanden, der die Box bzw. den Film unbedingt haben will imo immer noch vertretbar. davon abgesehen hatte dank der TV-Ausstrahlung am Wochenende ja jeder die Möglichkeit, den Film zumindest mal zu sehen.

_________________
the member formerly known as Drifter


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 19:00 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
unsociable wrote:
auch ich habe auf meiner Liste einige seltene Filme, die ich seinerzeit verpasst habe und die ich gern in der Sammlung hätte. ich kann also entweder die geforderten Preise zahlen, auf ausländische VÖs ausweichen oder muss eben warten, ob sich irgendwann 'ne andere Möglichkeit ergibt. gerade das macht ja auch den Reiz des Sammelns aus.

zu erwarten, dass die Labels jeden Film zu jeder Zeit verfügbar machen, ist doch reichlich vermessen. wer erst seit einem halben Jahr Italowestern sammelt, der hat eben einfach Pech gehabt. die Box war ja damals lange genug erhältlich. angenommen, Koch brächte jetzt 'ne Neuauflage von "Faccia a faccia", dann kämen in zwei Jahren die Nächsten, die eben erst von dem Film erfahren haben und dann würde das ständige Gefrage von vorn anfangen. der Großteil der Sammler hat die Box ohnehin schon seit langem in Besitz, deswegen bezweifle ich, dass sich eine Neuauflage wirklich so herausragend verkaufen würde. man liest zwar in diversen Foren ständig Nachfragen zu diesem Film, allerdings auch immer nur von der gleichen Handvoll User, die einfach dieselbe Frage gebetsmühlenartig immer wieder stellen.

zum Preis:
für "Friedhof ohne Kreuze" z.B. habe ich seinerzeit 35 € gezahlt, für "Leichen pflastern seinen Weg" bei Erscheinen auch noch irgendwas um die 26 € (für andere Sachen noch wesentlich mehr). vor diesem Hintergrund sind 50 €, 62 € oder meinetwegen 76 € für 3 Filme zwar trotzdem nicht wenig aber aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit für jemanden, der die Box bzw. den Film unbedingt haben will imo immer noch vertretbar. davon abgesehen hatte dank der TV-Ausstrahlung am Wochenende ja jeder die Möglichkeit, den Film zumindest mal zu sehen.


:jc_goodpost: - So und nicht anders is' es. Ich habe halt Pech gehabt, da ich zu der Zeit noch nicht so Italo-Western-Fan war. Anderseits hatte ich Glück, dass man andere Stücke noch gut "nachkaufen" konnte. Und ich werde einfach weitersuchen, bis ich mal die Box zu einem Preis finde, die sie mir wert ist. Das macht ja auch den Reiz aus... Aber das hat Kollege unsociable ja schon erzählt ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 20:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Ich würde sogar sagen das jede Koch IW DVD eine Art Geldanlage darstellt. Vor allem die unbekannteren Titel.

Kleine Auflage, und wenn die ausverkauft ist ...

Da sind Wertsteigerungen um die 100 % keine Illusion. Und einige werden vielleicht später auch mal so richtig teuer.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 20:03 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12247
Gender: Male
Bei der ollen Halleluja-Box kann ich mir das alles in dem Maße nicht vorstellen.

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 20:15 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Bei der ollen Halleluja-Box kann ich mir das alles in dem Maße nicht vorstellen.


In dem Maße bestimmt nicht... aber such mal nach "Blindman" im Digipak. Da bekommt man auch schon fast das Doppelte für (war ja auch in der Anschaffung nicht so teuer...).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 21:35 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:
Bei der ollen Halleluja-Box kann ich mir das alles in dem Maße nicht vorstellen.


Warum nicht? Wunderschön verpackt mit Booklet und einer wirklich guten Soundtrack CD. Und 2 Carnimeo Filmen. (und eine gurke mit PLL)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 22:26 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 61
Gender: None specified
unsociable wrote:
auch ich habe auf meiner Liste einige seltene Filme, die ich seinerzeit verpasst habe und die ich gern in der Sammlung hätte. ich kann also entweder die geforderten Preise zahlen, auf ausländische VÖs ausweichen oder muss eben warten, ob sich irgendwann 'ne andere Möglichkeit ergibt. gerade das macht ja auch den Reiz des Sammelns aus.

zu erwarten, dass die Labels jeden Film zu jeder Zeit verfügbar machen, ist doch reichlich vermessen. wer erst seit einem halben Jahr Italowestern sammelt, der hat eben einfach Pech gehabt. die Box war ja damals lange genug erhältlich. angenommen, Koch brächte jetzt 'ne Neuauflage von "Faccia a faccia", dann kämen in zwei Jahren die Nächsten, die eben erst von dem Film erfahren haben und dann würde das ständige Gefrage von vorn anfangen. der Großteil der Sammler hat die Box ohnehin schon seit langem in Besitz, deswegen bezweifle ich, dass sich eine Neuauflage wirklich so herausragend verkaufen würde. man liest zwar in diversen Foren ständig Nachfragen zu diesem Film, allerdings auch immer nur von der gleichen Handvoll User, die einfach dieselbe Frage gebetsmühlenartig immer wieder stellen.

zum Preis:
für "Friedhof ohne Kreuze" z.B. habe ich seinerzeit 35 € gezahlt, für "Leichen pflastern seinen Weg" bei Erscheinen auch noch irgendwas um die 26 € (für andere Sachen noch wesentlich mehr). vor diesem Hintergrund sind 50 €, 62 € oder meinetwegen 76 € für 3 Filme zwar trotzdem nicht wenig aber aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit für jemanden, der die Box bzw. den Film unbedingt haben will imo immer noch vertretbar. davon abgesehen hatte dank der TV-Ausstrahlung am Wochenende ja jeder die Möglichkeit, den Film zumindest mal zu sehen.


schön, dass hier so viele für andere entscheiden, welche preise für diverse filme vertretbar sind. verstehe nicht, warum es für so viele besitzer der box so wichtig ist, ob es sich für koch lohnen würde, den film erneut zu veröffentlichen. wer ihn hat, müsste ihn ja nicht mehr kaufen, aber die labels können doch sicherlich selbst überschlagen, ob sich diverse veröffentlichungen lohnen würden oder nicht. habe ein wenig das gefühl, so mancher box-besitzer fürchtet um den wert seiner box, da einer der filme halt nicht auf einer einzelnen dvd veröffentlicht wurde.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 22:28 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 61
Gender: None specified
Stanton wrote:
Ich würde sogar sagen das jede Koch IW DVD eine Art Geldanlage darstellt. Vor allem die unbekannteren Titel.

Kleine Auflage, und wenn die ausverkauft ist ...

Da sind Wertsteigerungen um die 100 % keine Illusion. Und einige werden vielleicht später auch mal so richtig teuer.


geht es hier um das sammeln von und die begeisterung für italos oder um wertsteigerungen einiger dvd`s?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 15.02.2010 22:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Offensichtlich kurzzeitig um beides.

Um den Wert meiner Box mache ich mir wenig Gedanken, da ich sie sowieso nie verkaufen werde. Es waren nur ein paar genauso theoretische wie praktische Überlegungen.

wo liegt das Problem?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Koch Media - Italowestern
PostPosted: 16.02.2010 01:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 83
Gender: Male
peter lee wrote:
schön, dass hier so viele für andere entscheiden, welche preise für diverse filme vertretbar sind.

da du mich zitierst, antworte ich auch mal.

wo habe ich denn was entschieden? ich habe lediglich meine Meinung zum Thema geäußert, entscheiden musst du schon noch selbst. es sei jedoch nochmal auf die Wechselwirkung von Angebot, Nachfrage und Preis verwiesen.

peter lee wrote:
verstehe nicht, warum es für so viele besitzer der box so wichtig ist, ob es sich für koch lohnen würde, den film erneut zu veröffentlichen. wer ihn hat, müsste ihn ja nicht mehr kaufen, aber die labels können doch sicherlich selbst überschlagen, ob sich diverse veröffentlichungen lohnen würden oder nicht. habe ein wenig das gefühl, so mancher box-besitzer fürchtet um den wert seiner box, da einer der filme halt nicht auf einer einzelnen dvd veröffentlicht wurde.

ob Koch den Film nochmal veröffentlicht oder nicht, ist mir völlig Rille. als Besitzer der Box ziehe ich verständlicherweise neue Veröffentlichung einer Zweitauswertung von "Angesicht" vor. trotzdem gönne ich natürlich jedem sein Exemplar, aber wie ich schon im vorigen Post schrieb: wer zu spät kommt, guckt manchmal eben in die Röhre. das ist ja nicht nur beim Filme sammeln so.
ansonsten hat die Box hat für mich 'nen ideellen Wert, mehr nicht. und wenn's die plötzlich für 'nen Euro gibt, tangiert mich das nicht. aber seit Monaten wird immer wieder die gleiche Frage gestellt und von Koch auch schon mehrmals beantwortet. ich mach natürlich nicht deren Kalkulation, aber dass ich meine Gedanken über mögliche Gründe einer ausbleibenden Wieder-VÖ in einem Thread zur Thematik kund tue, wirst du mir wohl noch gestatten...

_________________
the member formerly known as Drifter


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1732 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 58  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker