Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 23.09.2019 15:50

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 317 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 13:50 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Grinder wrote:
@anti:
Falls ihr keine deutsche 35mm Kopie auftreiben könnt, oder die Rekonstruktion der Kinoassung zu aufwändig wäre:
Die deutsche VHS Version ist Open Matte und entspricht höchstwahrscheinlich der kompletten Kinofassung.
Zur Not könntet ihr doch eine gute VHS Version etwas bildtechnsich aufpeppen und als Bonus bringen. Wäre ja kein Aufwand und zumindest auf Blu ray ist ja genug Speicherplatz vorhanden.
Meines Erachtens ist die Kinoversion filmhistorisch interessant und sollte in irgendeiner Form Berücksichtigung finden.


Eine gute Kinokopie ist aufgetrieben und wird zum Abtasten auf Digi Beta ausgeliehen.
Kommt also als Bonus. :)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 13:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2359
Location: middle of nowhere
Gender: Male
anti wrote:

Eine gute Kinokopie ist aufgetrieben und wird zum Abtasten auf Digi Beta ausgeliehen.
Kommt also als Bonus. :)


Super Sache :D :D

Der User "Sabata362436" hat ja noch den Trailer auf 35mm, also alles verfügbar. :)

Was macht eigentlich "Starblack"?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AW: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 14:34 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1908
Gender: None specified
Grinder wrote:
@ephedrino:
Gute Idee. Aber nur, wenn das Gesamtpaket dann 110,- Euro kostet. :mrgreen:

Darunter kaufe ich eh nix mehr.

Aber mal ernsthaft, freut mich, dass der kommt. Jeder noch nicht oder nur unzureichend veröffentlichte IW aus der Blütezeit des Genres stellt für mich einen Pflichtkauf dar.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 16:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10635
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Grinder wrote:
@ephedrino:
Gute Idee. Aber nur, wenn das Gesamtpaket dann 110,- Euro kostet. :mrgreen:


Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 17:18 
Offline
User avatar

Joined: 09.2011
Posts: 1159
Gender: Male
Grinder wrote:
anti wrote:

Eine gute Kinokopie ist aufgetrieben und wird zum Abtasten auf Digi Beta ausgeliehen.
Kommt also als Bonus. :)


Super Sache :D :D

Der User "Sabata362436" hat ja noch den Trailer auf 35mm, also alles verfügbar. :)

Was macht eigentlich "Starblack"?


SABATA ist kontaktiert. :)

STARBLACK: mein Stand ist, dass es da immer noch keinen dt. Ton gibt.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 17:31 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Nero steht mittlerweile so sinnbildlich für Italowestern, dass das keine irreführende Werbung ist.


Sehe ich nach wievor anders. Es mag ja sein, das Franco Nero für so einige Italowestern steht und in dem Genre seinen unsterblichen Platz gefunden hat,....nur steht und kann er nicht für jeden Italowestern das Sinnbild sein. Wäre übertrieben und würde zudem eher den Eindruck erwecken, als kämen andere Italowestern ohne F. Nero und "Nero-Postermotive" nicht aus. Das würde ein falsches Signal setzen, indem versucht wird die Filme unnötigerweise aufzuwerten, was andere Italowestern meiner Ansicht nach echt nicht nötig haben/hatten. So wie dieser Italowestern bisher von euch positiv angesehen wird, hat dieser es wohl auch eher nicht nötig. Für mich macht die Nero-Abbildung auf dem Cover keinen Sinn.

Spanienplakat mit Revolverlady her und gut ist :D


Grinder wrote:
@Graf von Karnstein:
Der deutsche Ton ist durch zahlreiche VHS Auflagen verfügbar.


Da hast Du natürlich recht und daran hatte ich gestern nicht gedacht.
Aber durch das vorhanden sein der Kopie von der deutschen Kinofassung, hat sich es wohl eh erstmal erledigt.

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 05.11.2015 21:24 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Femi ist in dem Film gar nicht bewaffnet. Irreführende Werbung !

:D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 06.11.2015 15:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:
Femi ist in dem Film gar nicht bewaffnet. Irreführende Werbung !

:D


Doch, ich glaub schon daß sie sogar einen Revolvergurt trägt. Oder?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 06.11.2015 19:56 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
sie träg nie viel.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 06.11.2015 21:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:
sie träg nie viel.


Meist noch zu viel ...

... denn es wäre auch weniger möglich gewesen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 06.11.2015 21:27 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Stanton wrote:
Anti-Hero wrote:
sie träg nie viel.


Meist noch zu viel ...

... denn es wäre auch weniger möglich gewesen.


Tja, ausgepeitscht, erschossen, erschlagen dürfen sie immer werden, aber Nacktszenen ? Nein ! :o

Ich hab nochmal reingesehen und keinen Sechschüsser an ihrem Alabasterkörper gesehen, vielleicht war er nur zu gut versteckt. :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 06.11.2015 22:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:
Stanton wrote:
Anti-Hero wrote:
sie träg nie viel.


Meist noch zu viel ...

... denn es wäre auch weniger möglich gewesen.


Tja, ausgepeitscht, erschossen, erschlagen dürfen sie immer werden, aber Nacktszenen ? Nein ! :o

Ich hab nochmal reingesehen und keinen Sechschüsser an ihrem Alabasterkörper gesehen, vielleicht war er nur zu gut versteckt. :lol:


Ok, ich dachte daß sie z.b. in der Anfangsszene ebenfalls bewaffnet war.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 07.11.2015 15:55 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Ne, nur nen frechen Hut :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 10.11.2015 00:55 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 250
Gender: None specified
Hier mal das spanische VHS - Cover.Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 10.11.2015 09:57 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Ein Colt für 100 Särge lässt grüßen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 10.11.2015 13:35 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Ein sehr liebloses Cover...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 19.12.2015 19:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2492
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Motiv des Schubers:

Image

Angepeilter VÖ-Termin ist der 18.03.2016
DVD/Blu-ray Combo im Schuber
auf das Amaray kommt das spanische "Flintenweib"-Motiv.

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 19.12.2015 20:00 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Gefällt mir gut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 19.12.2015 23:52 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10635
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
andeh wrote:
Motiv des Schubers:

Image

Angepeilter VÖ-Termin ist der 18.03.2016
DVD/Blu-ray Combo im Schuber
auf das Amaray kommt das spanische "Flintenweib"-Motiv.


Gefällt recht gut.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 11:50 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Nicht so zurückhaltend ihr Gauner. :D :D

Das ist eines der schönsten DVD-Cover überhaupt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 11:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Ja, nicht schlecht, wenn der Sartana nicht drauf wäre ...

Aber immer noch besser als die meisten anderen die Filmplakate verwenden, aber die sehen ja auch fast alle mittelmäßig aus.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 12:02 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Stanton wrote:
Ja, nicht schlecht, wenn der Sartana nicht drauf wäre ...

Aber immer noch besser als die meisten anderen die Filmplakate verwenden, aber die sehen ja auch fast alle mittelmäßig aus.



Das ist nicht Sartana. Das ist Lang Jeffries, der im Schatten steht. Bzw. der Sonnenfinsternis. Nachts sind alle Jeffries grau.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 12:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Sonnenfinsternis, mein Lieber, Sonnenfinsternis. Und Jeffries ist nur echt mit seinem Jaguarmantel, und diese Katzen sind auch bei Nacht nicht grau. Dafür grau en haft ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 12:14 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Stanton wrote:
Sonnenfinsternis, mein Lieber, Sonnenfinsternis. Und Jeffries ist nur echt mit seinem Jaguarmantel, und diese Katzen sind auch bei Nacht nicht grau. Dafür grau en haft ...



Mond ist nicht Sonne....Sartana ist nicht Lang Jeffries

Du mit deiner Haarspalterei :D :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 17:47 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Warum sind solche Artworks entstanden ?

US-Darsteller haben manchmal extra Geld verlangt, wenn mit ihrem Gesicht auf dem Plakat geworben werden sollte. So war es auch mit Richard Harrison bei Von Django mit den besten..., dessen Gesicht man ja auch nicht auf den Artworks sieht. So haben die Produktionen dann andere Westerngesichter wie Nero oder Garko genommen, auch wenn diese gar nicht mitspielten.

(Info von Colosseo.)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 19:04 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Klar, Harrison war teuer, also nahmen sie den billigen Nero. Das klingt etwas abenteuerlich, also schon daß der Star dafür extra Geld bekam wenn er auf dem Plakat zu seinem Film drauf sein sollte.

Ich denke eher es lag daran daß niemand einen wie Harrison kannte.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 19:28 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Stanton wrote:
Klar, Harrison war teuer, also nahmen sie den billigen Nero. Das klingt etwas abenteuerlich, also schon daß der Star dafür extra Geld bekam wenn er auf dem Plakat zu seinem Film drauf sein sollte.

Ich denke eher es lag daran daß niemand einen wie Harrison kannte.



Die Forderungen und Vorstellungen von schönseligen US-Darstellern müssen ja nicht zwangläufig mit ihrem tatsächlichen Werbewert in Europa zu tun gehabt haben. So wie Harrison von seiner Zeit erzählt, kann ich mir solche Allüren sehr gut vorstellen.
Und Nero war nicht billig, sondern in dem Fall sogar gratis, weil bei Italienern solche Forderungen scheinbar unüblich waren. Vielleicht wusste er auch gar nicht, dass er in Deutschland von einem Apollo-Plakat grinst oder es war ihm egal.

Harrison war Ende der 60er sicher auch kein Unbekannter, aber natürlich kein Topstar wie Franz Volltreffer.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 20:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Anti-Hero wrote:


Die Forderungen und Vorstellungen von schönseligen US-Darstellern müssen ja nicht zwangläufig mit ihrem tatsächlichen Werbewert in Europa zu tun gehabt haben. So wie Harrison von seiner Zeit erzählt, kann ich mir solche Allüren sehr gut vorstellen.
Und Nero war nicht billig, sondern in dem Fall sogar gratis, weil bei Italienern solche Forderungen scheinbar unüblich waren. Vielleicht wusste er auch gar nicht, dass er in Deutschland von einem Apollo-Plakat grinst oder es war ihm egal.



Trotzdem, ob das mal stimmt ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 20:48 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3661
Gender: None specified
Letztendlich würde der Darsteller ja seinen eigenen Film sabotieren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: REQUIEM FÜR DJANGO - J.L. Merino
PostPosted: 20.12.2015 21:07 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11985
Gender: Male
Nobody wrote:
Letztendlich würde der Darsteller ja seinen eigenen Film sabotieren.



Ach, ist die Gage erstmal eingestrichen... :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 317 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker