Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.11.2019 16:05

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 253 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 09:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Vielleicht hatte Rassimov kein Messer dabei um die seile durchzuschneiden, oder die Kugeln waren zu teuer um die Seile durchzuschießen ! Was blieb ihm da anderes übrig als ihm am Kreuz dahin zu schleifen... :lol:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 12:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Die Schrifttafel zu Beginn erinnerte mich direkt an 'Django - die Geier stehen Schlange' bei dem
Siciliano als Produzent mit Cardone zusammen arbeitete.
Dies ist sein erster IW als Regisseur und wenn man von den beiden Gurken,in denen Dell'Acqua einen Sartana gibt,mal absieht,eigentlich sein einziger.

Garko hat seinen rosa Pullover aus 'Sartana' ,ebenfalls von Cardone,gleich anbehalten und gibt hier eine sehr ähnliche Vorstellung als Brian ab.
Gleich,ob er den Bösewicht Blake an die Wand stellt,bei der 'Aussprache' mit Dan's Bruder Robert oder wenn er den Tunnel entlang robbt - Gianni Garko gibt alles und sein 'Wahnsinn' kommt glaubwürdig rüber.

Sean Todd spielt eine abgeklärte,eher trockene Rolle als Dan und ähnelt irgendwie seiner Figur aus 'Django - dein Henker wartet'
Der Teil,in dem er Sheriff wird und es mit zwei verfeindeten Familien zu tun bekommt,wurde in der dt. Fassung fast ganz geschnitten.
Den Part seines Bruders übernahm Roberto Miali,welcher auch in vielen Cardone Streifen zugegen war und plötzlich wie vom Erdboden verschluckt schien.
Glaub,es wird heute noch gerätselt,wo er damals abgeblieben ist.Sehe ihn eigentlich ganz gern,in seinen kleineren,sich etwas gleichenden Rollen.

ImageImage

Will nichts vorweg nehmen,da die Box,bei den meisten,in den nächsten Tagen eintrudeln wird.
Erwähnen könnte man eine Fülle außergewöhnlicher Szenen und Sequenzen,meist mit Garko,der jede Menge Leute (gewollt oder ungewollt) zur Hölle schickt.
Sehr viele bekannte Gesichter sind in Nebenrollen zu sehen,so z.B. Frank Brana,dessen Abgang zu den vielen kleinen Grausamkeiten zählt.
Jose Jaspe als Saufbold,Luis Induni als einer von Blakes Banditen,Pigozzi als Oberhaupt der Fam. Perkins oder Scratuglia als ein Mitglied der Fam. Douglas sind alte Haudegen des Genres.

Denke daß Siciliano dieser Streifen ganz gut gelungen ist.Außergewöhnlich ist er allemal,wobei der verrückte Charakter Garkos,nicht seine erste Darbietung dieser Art im Genre war und man das daher schon irgendwie kannte.
Trotzdem würde ich sagen,daß es 'sein' Streifen ist und Sean Todd etwas im Schatten steht,ohne eine schlechte Vorstellung zu liefern.
Ziehe 7/10 für das Werk,leichte Tendenz nach oben.

Das Interview mit dem Writer Gastaldi fand ich klasse.Ein herzerfrischender Mensch,mit dem ich die Sichtweise teile,daß die Geschichten des Italowestern eigentlich Märchen sind.
Das Bildmaterial ist sehr umfangreich und der dt. Trailer aus zeitgenössischer Sicht unverzichtbar (auf keinen Fall vor dem Film schauen !)

ImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 15:48 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Schön geschrieben ! :good:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 16:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Werd mich unterstehen,deinen Lieblingsstreifen runter zu machen ;)
Ne im Ernst,wär garnicht nötig,ist gutes Material !

Hatte wirklich kaum was von dem Streifen mehr im Kopf und wollte deshalb erstmal abwarten.
Im Nachhinein kann ich auch nicht verstehen,warum Seb den so schwach findet ...
Vielleicht lags an der Tagesform :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 16:44 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Einen schlechten Tag sollte man beim schauen des Film nicht gehabt haben ! Der kann einen schon runterziehen... :? 8-)
Ich kann Garkos Handeln fast immer nachvollziehen, bis zum Tod von Miali, danach wird er immer verrückter, die letzten 20 Minuten gehören zum bsten was ich in diesem Genre gesehen habe :!:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Haste vollkommen Recht,wenn man keine richtige Lust auf einen Streifen hat,kanns eigentlich nur in die Hose gehn.

Mag den Charakter des Brian auch (hatte schon ne Schwäche für den schwarzen Tracy :twisted: ) und wenn er sich auf den Schienen lang zieht,ist das schon starkes IW Kino,wie das ganze Finale überhaupt ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:04 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Ich habs schonmal an anderer Stelle erwähnt, für mich ist die Szene, in der Garko mit seiner neuen Freundin totall erschöpft durch die Wuste zieht, verfolgt von der Armee mit dieser herrlichen Musik eine der besten des Films, da bekomm ich jedes mal Gänsehaut... Ganz starkes Kino !!!

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:10 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 887
Location: Köln
Gender: Male
Jetzt hat mich doch tatsächlich
Italo-West-Fan`s jahrelange
Fanboy-Propaganda für diesen
Streifen dazu bewogen, mir die
Box zu bestellen :o

Und wehe dat Ding taugt nix ;)
Da ich aber ein vehementer Garko
Freund bin denke ich die richtige
Wahl getroffen zu haben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:11 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
So soll das sein ! :D
ich bin am überlegen ob ich mir die Box nicht ein zweites mal hole, eine Art Wertanlage ! ;)

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:13 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Für mich sind die geilsten Szenen die im Tunnel!

Oder der Starke und düstere Anfang, als die Armee Soldaten unterschlupf beim Garko suchen !


Der Film ist echt der oberhammer!!!!! Glaubts mir leute, der Film alleine ist das Geld wert ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:18 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
reggie wrote:
Für mich sind die geilsten Szenen die im Tunnel!

Die sind wirklich klasse ! Und auch die traurigsten ! Darf garnicht dran denken wie der Film endet !
Das geht mir durch und durch... :?

reggie wrote:
Der Film ist echt der oberhammer!!!!! Glaubts mir leute, der Film alleine ist das Geld wert ;)

So siehts aus ! :P

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:20 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 887
Location: Köln
Gender: Male
Italo-West-Fan wrote:
So soll das sein ! :D
ich bin am überlegen ob ich mir die Box nicht ein zweites mal hole, eine Art Wertanlage ! ;)


Genau das hab` ich soeben auch überlegt :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:23 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Sicher keine falsche entscheidung, wenn ich dran denke, was für die Sollima Box oft ausgegeben wurde... !
Und wenn die Box mal keine wertsteigerung hat, dann hat man zumindest die schweinehunde doppelt, und den kann man nicht oft genug haben ! :D

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Italo-West-Fan wrote:
Darf garnicht dran denken wie der Film endet !
Das geht mir durch und durch... :?

Hätte nicht gedacht,daß du so sentimental werden kannst,alter Revolverheld :lol:


Last edited by GunmanStan on 17.03.2013 17:28, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 17:28 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Ja, ich weiß auch nicht, der Film reißt mich mit, und ich kann die Handlungen von Brian bis zu dem einen Punkt vollens nachvollziehen,
und selbst als er psychisch totall am Ende ist tuts mir leid, das er am Ende erschossen wird ! :(

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 18:06 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12042
Gender: Male
Bei Sartana und diesem wäre ein Sieg des Bösen einfach geiler gewesen. Bei Sollimas VAZA ebenfalls...das sind die Guten auch nicht so überzeugend gespielt

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 17.03.2013 18:19 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Bei Von Angesicht zu Angesicht geb ich dir recht, und bei Sartana auch noch, aber die Schweinehunde brauchen dieses Ende !
Brian "leidet" ja unter seinem Zustand, und da ist der Tod die Erlösung, sozusagen ! :| ;)

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 15:36 
Offline
User avatar

Joined: 07.2012
Posts: 186
Gender: None specified
So zu guter Letzt hab ich mir nun noch das vermeintliche Highlight der Box angeschaut, den Film, dem der IW-Fan inzwischen wohl einen Altar gebaut hat und der zuletzt vom SW-Database-Chef so verrissen wurde...

Aus meiner Sicht völlig unverständlich, letzteres natürlich! Nicht nur vermeintlich, sondern auch tatsächlich das absolute MEGA-Highlight der Box. Zu Unrecht seit dem Kinoeinsatz nicht mehr veröffentlicht und dadurch im Bekanntheitsgrad auch hinter "Sartana" zurückstehend. Absolut toller Garko (den ich sonst eigentlich nicht so sehr mag), cooler Rassimov (der im ganzen Film nicht einmal das Gesicht verzieht), schöne Kameraarbeit und mal etwas andere Urlaubsbilder aus Spanien (sieht man mal von der sattsam bekannten Ranch bei Madrid, bzw. La Pedriza ab). Das einzige wo ich ansatzweise mit dem Seb mitgehe, ist die Musik. Die ist gut, aber auch nicht mehr. Streckenweise, wie ich finde, etwas zu optimistisch, fast fröhlich klingend. Ich denke, das eine mehr pessimistische Musik besser zum düsteren Grundton des Films gepasst hätte. So a lá Roberto Pregadios Arbeit zu "Django - Ich leg Dich um", das hätte dem Film vielleicht noch einen Tick besser zu Gesicht gestanden. Zudem verleiht das Drehbuch zwar Brian die nötige Tiefe, vernachlässigt dabei aber die anderen Figuren etwas. Vor allem die Rolle der Julie ist schon ziemlich dämlich, da zwinkert ihr der Brian mal zu und macht sich im Stall über Sie her und schon ist sie ihm verfallen und sieht mal eben darüber hinweg, dass er ihren Cousin und ihren Onkel umgebracht hat. Aber das wäre auch schon alles an (kleiner) Kritik, die vielen Vorzüge überwiegen alles andere. Und das der Film ein Rhythmusproblem hat, hab ich jetzt gar nicht so empfunden, er nimmt sich halt viel Zeit für alles, der Film, und so soll gutes Kino ja auch sein.

Von mir lockere 7,5/10.

Abgesehen von der Qualität des Films, ist das hier auch sonst die beste Scheibe der Box. Die einzigen 2 Featuretten, die wirklich interessant sind (neben der vom Tentori auf "Amigos" wo er das Interview mit dem Petroni abspielt). Was diese Interviews mit dem Tentori generell angeht muß man auch feststellen, das er bis auf hier, nie auf die eigentlichen Filme eingeht, bzw. neues erzählt. Bei "Shamango" ist Anthony Steffen ein toller Schauspieler (!) und das ganze dauert abzüglich Vor- und Abspann gerade mal 5 min (und nicht 10 wie angegeben), bei "3 HAlunken..." geht es hauptsächlich darum, dass Brett Halsey ein toller Schauspieler ist und das Gemma-Interview ist so exklusiv, dass es bereits 2004 auf der NEW-DVD zu "Wanted" war und später auch noch 2008 auf der "Eine Pistole Für Ringo"-DVD verwurstet wurde. Da ist man von der Regenbogen-Collection deutlich besseres gewohnt...

Aber jetzt genug der Kritik, ich glaub, ich lege mir die "Schweinehunde" gleich nochmal ín den Player...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 17:14 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Loco Burro wrote:
ich glaub, ich lege mir die "Schweinehunde" gleich nochmal ín den Player...

Das ist die richtige einstellung zu dem Film ! :P

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 17:21 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Der Teil vom Score,welcher während des Hauptmenüs läuft,schien mir auch etwas zu fröhlich für den Streifen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 18:56 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Aber nur dieses eine Stück ! ;)

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 19:16 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Italo-West-Fan wrote:
Aber nur dieses eine Stück ! ;)

:lol: ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 19:27 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
GunmanStan wrote:
Italo-West-Fan wrote:
Aber nur dieses eine Stück ! ;)

:lol: ;)


Was soll man dazu noch sagen ? :lol:

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 19:28 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12042
Gender: Male
@Loco

ja, diese Interviews mit den Filmhistorikern sind so ne Sache. Oft sagen sie das, was auf dem Cover steht. "Shamango ist ein Film von 1967 von Stegani, der sehr unterschiedliche Filme gedreht hat... " so Imdb-Wissen.


naja...

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 19:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
Von den ganzen Filmhistorikern kann keiner Antonio Bruschini das Wasser reichen ! :(

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 18.03.2013 19:34 
Offline
User avatar

Joined: 07.2012
Posts: 186
Gender: None specified
Um so mehr darf man(n) sich ja auf die 2. Box freuen, da sind ja nun Interviews mit lauter Beteiligten angekündigt, das wird dann wahrscheinlich ergiebiger... :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 23.03.2013 17:51 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1914
Gender: None specified
Gestern Abend nach über zehn Jahren mal wieder gesehen. Zum ersten mal auf deutsch, und erstmals ungeschnitten.

Schöner, gelungener Film aus dem Subgenre der "Tragödien-Italowestern", dem neben den meisten Western mit Cardones Beteiligung auch Klassiker wie z.B. "Um sie war der Hauch des Todes" zuzurechnen sind. Wenngleich etwas schwankend in seiner Qualität kann SCHWEINEHUNDE viele erinnerungswürdige Momente großer dramaturgischer Wucht bieten und hieft sich dadurch klar über den Genredurchschnitt. Ebenfalls von besonderer Wucht sind die Sound-Effekte. Schüsse und Fausthiebe krachen hier zum Teil besonders kräftig durch den Heimkinosaal. Die Besetzung des männlichen Dreiecks finde ich auch sehr gelungen, während Elisa Montes meiner Meinung nach nicht ganz mithalten kann.

Mit knapp zwei Stunden LAufzeit müsste er es auch in die Top 10 der längsten Italowestern schaffen oder? Die Leones außer FOD, Tepepa, und dann schon die Schweinehunde?

Man muss Koch Media danken, dass dieser Film endlich in ansprechender Qualität genossen werden darf. Ein kleiner Klassiker mit Makeln.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 23.03.2013 17:57 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 6047
Location: Im diafsdn Bayern
Gender: Male
ephedrino wrote:
Ein kleiner Klassiker

:jc_goodpost:

Mit der Top 10 der längsten IW... da hab ich vor ner Zeit mal was erstellt, das kam bei raus, habs aber ziemlich ausm gedächtnis gemacht...
1. Zwei glorreiche Halunken
2. Spiel mir das Lied vom Tod
3. Todesmelodie
4. Für ein paar Dollar mehr
5. Tepepa
6. Vier für ein ave Maria
7. Töte, Amigo
8. Töte Django
9. Lauf um dein Leben
10. Mehr tot als lebendig

_________________
ImageImageImage

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 23.03.2013 21:38 
Offline
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 672
Gender: None specified
So, heute war mein "Schweinehunde-Abend" und ich kann mich den überwiegend positiven Beurteilungen
hier im Forum nur anschließen.
Endlich mal wieder ein Italo-Western, der mir an einigen Stellen ein Gänsehaut-Feeling bescherte.
Garko ist grandios und sein intensives Spiel geht unter die Haut. Dazu ein wunderschöner Score
und zum Teil exzellente Kamera-Arbeit. Und auch die deutscher Synchro ist vom Feinsten.
Als weitere Highlights ein dramatischer Showdown und ein tragisches Ende. Mehr kann man nicht verlangen.

An der Stelle, an der sich die Handlung für eine Weile nur noch auf die Figur von Rassimov konzentriert
(Sheriff-Amt, Gerichtsverhandlung, Gottesurteil) zerbröselt ein bißchen der Rhythmus des Films.
Von daher denke ich, dass der deutsche Verleih damals die richtige Entscheidung getroffen hat, indem er
diesen Teil weg ließ. Straffen hätte man den Film ohnehin müssen, denn für die Kinoauswertung war er
einfach zu lang.
Für mich ist "Schweinehunde beten nicht" ein interessanter und überdurchschnittlicher Italowestern,
den ich mir sicher bald ein zweites Mal anschauen werde.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: SCHWEINEHUNDE BETEN NICHT - Mario Siciliano
PostPosted: 24.03.2013 10:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Weder war der zu lang mit unter 2 Stunden, noch hätte man straffen müssen.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 253 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker