Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.10.2018 02:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 04.03.2010 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, Leutz, ich gestatte mir mal ein wenig Werbung in eigener Sache: Wir haben eine Frühjahrs-Verlose gestartet, bei der 6x2 DVDs übern Thresen gehen. Dabei sind z.B. zwei der neuesten Koch-VÖ, was von der Bildstörung und etliches mehr vor allem aus dem südeuropäischen Kinoschaffen der letzten 40 Jahre. Wir wollen dafür lediglich eure SW-Top-12 ;-).

Infos: Fim Maniax Verlose

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 04.03.2010 00:38 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Slim Naughton hat geschrieben:
Hallo, Leutz, ich gestatte mir mal ein wenig Werbung in eigener Sache: Wir haben eine Frühjahrs-Verlose gestartet, bei der 6x2 DVDs übern Thresen gehen. Dabei sind z.B. zwei der neuesten Koch-VÖ, was von der Bildstörung und etliches mehr vor allem aus dem südeuropäischen Kinoschaffen der letzten 40 Jahre. Wir wollen dafür lediglich eure SW-Top-12 ;-).

Infos: Fim Maniax Verlose

Hab hier schon Werbung betrieben und abgestimmt. Wann erfährt man denn das Endergebnis ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 04.03.2010 00:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Ich schätze mal, dass wir die Tonnen an Einsendungen in der ersten Aprilwoche ausgewertet haben. Die Scheibletten gehen direkt nach Ende der Verlose raus.
Deinen Post habe ich leider zu spät entdeckt ;-). Sorry also fürs doppelte "Bewerben".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 05.04.2010 15:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Slim,

Osterweekend ist ja fast vorüber - kannst Du schon was zum Ergebnis und zur Beteiligung durchsickern lassen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 06.04.2010 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Die Beteiligung war zufriedenstellend: rund 30 Zuschriften. Im Ergebnis gab's wenig Überraschungen: Die zwei Halunken sind ganz klar Spitzenreiter, sowohl bei uns als auch bei den Lesern. Erstaunlich fand ich, dass z.B. Yankee oder auch Vier Fäuste nur unter ferner liefen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 07.04.2010 10:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Yankee ist mittlerweile in der großen SWDB Abstimmung in die top 50 hineingeklettert. Immerhin.

4 Fäuste ist halt eine Komödie, und für mich auch in der Genrezuordnung erst eine Komödie, und dann ein Western.
Und generell sind Komödien bei Western Fans anscheinend nicht so beliebt, werden sogar von einigen inbrünstig gehasst.

Ich persönlich finde es auch schwer reine Komödien mit ernsthaften Western in der Qualität zu vergleichen. Mit Filmen die die Genres mischen (Der letzte Zug nach Durango, Mein Name ist Nobody) ist es dagegen kein Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 07.04.2010 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Hast wahrscheinlich recht: Ich bin auch nicht so der Komödienonkel, aber gut gemacht ist halt gut gemacht, und so habe ich persönlich kein Problem, eine Komödie qualitativ innerhalb des Genres zu vergleichen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 08.04.2010 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3638
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
4 Fäuste ist halt eine Komödie, und für mich auch in der Genrezuordnung erst eine Komödie, und dann ein Western.
Und generell sind Komödien bei Western Fans anscheinend nicht so beliebt, werden sogar von einigen inbrünstig gehasst.


Schwierig. Ich denke sie spalten die Spreu vom Weizen. Ein wahrer Cineast wird die Komödie gerade dafür lieben, dass sie das gut parodiert, was den Erfolg des Genres ausmacht. Und dann ist der Begriff Komödie ja reicht weit gefasst. Auch Butch Cassidy und Sundance Kid wird ja manchmal als Westernkomödie bezeichnet. Mein Name ist Nobody ist als Komödie angedacht, trägt aber viel zu starke melodramatische Züge, um nicht eher als ernster Western durchzugehen.
Ich habe die Hill/Spencer Western als Kind gesehen und für mich war daher Trinity eine durchaus faszinierende Westernfigur und zwar weniger als Clown denn als echter Held.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 08.04.2010 20:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Butch Cassidy ist ja auch teilwesie auf Komik hin inszeniert.
Wie auch Mein Name ist Nobody. Nobody ist nur da schwach wo er reine Komödie ist, wo die Komik die Handlung nicht voranbringt, sondern einfach nur Slapstick zelebriert.
Insgesamt ist er eion sehr ernster Film, auch meist da wo er komödiantische Elemente benutzt.

Aber melodramatisch? Wo ist der denn melodramatisch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Butch Cassidy ist ja auch teilwesie auf Komik hin inszeniert.
Wie auch Mein Name ist Nobody. Nobody ist nur da schwach wo er reine Komödie ist, wo die Komik die Handlung nicht voranbringt, sondern einfach nur Slapstick zelebriert.
Insgesamt ist er eion sehr ernster Film, auch meist da wo er komödiantische Elemente benutzt.

Aber melodramatisch? Wo ist der denn melodramatisch?


Du alter Slapstick-Hasser ;-). Die Szene mit dem strullenden Lokführer, dem Nobody den "Abgang" vermasselt, ist doch großartig. Ansonsten stimme ich zu 100 Pro deiner Analyse zu: Der Streifen ist nicht melodramatisch, sondern die ganze Zeit von einer gewissen Melancholie durchzogen - ein Abgesang auf den alten Westen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 314
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Slim Naughton hat geschrieben:
Die Szene mit dem strullenden Lokführer, dem Nobody den "Abgang" vermasselt, ist doch großartig.


Diese Szene stand ja laut Valerii nicht im Drehbuch und wurde von Leone im Rahmen "einer seiner sponatanen Geistesblitze" nur deshalb gedreht, um Valerii den Film zu versauen. Alleine deshalb find ich sie auch großartig. Armer Tonino. :lol:

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Nanni Vitale hat geschrieben:
Slim Naughton hat geschrieben:
Die Szene mit dem strullenden Lokführer, dem Nobody den "Abgang" vermasselt, ist doch großartig.


Diese Szene stand ja laut Valerii nicht im Drehbuch und wurde von Leone im Rahmen "einer seiner sponatanen Geistesblitze" nur deshalb gedreht, um Valerii den Film zu versauen.

Ob das mal stimmt ist noch die andere Frage. Bei Nobody erzählt jeder etwas anderes.



Aber Slim, ich bin gar kein Slapstick Hasser, und ich mag die Clucher Filme durchaus. Meine Ausführungen waren eher allgemein gehalten. Ich hatte mich auch schon immer gewundert das die Trinita Filme so wenig geschätzt werden, und das ist halt meine Erklärung dafür.

Die Nobody Lokomotivführer Szene finde ich durchaus gelungen, eine hübsche Parodie auf Leone's Duellszenen. Was ich heute nicht mehr mag sinsd die extremeren Momente. Die Zeitraffer Prügel Szenen vor allem, die sind großartig in den Trinita Filmen, aber in Nobody sind das Stilbrüche. Oder die Szene mit dem Kuchenwerfen, die ist überflüssig, und auch nicht gut.
Laßt mich 2 -3 Min rausschneiden, und der Film ist fast perfekt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3638
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Aber melodramatisch? Wo ist der denn melodramatisch?


Schwanengesänge sind immer melodramatisch. Und ich empfinde das besonders bei der Szene, als Beauregards Brief verlesen wird. Und seltsamerweise betont Morricones eigentlich eher freudige, aber so kindliche Musik diese Stimmung noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Das mag zwar evtl. der Duden Definition entsprechen, aber eigentlich ist der allgemeine Gebrauch des Wortes Melodrama ein anderer. Und ein Rührstück ist Nobody gewiss nicht.

Und ich denke auch nicht das Schwanengsänge notwendigerweise rührselig oder melodramatisch in deinem Sinne sein müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 16:55 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
Das entspricht auch keiner Duden-Definition (zumindest nicht in der aktuellen Ausgabe, die ich mein Eigen nenne). Ich glaube eher, hier hat jemand melodramatisch und melancholisch verwechselt (was auch nur teilweise auf den Film zutrifft) ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, teilweise melancholisch in den Fonda Passagen. Und zwar auf eine sehr schöne Art.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 09.04.2010 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Sach ich doch ;). Diese Melancholie gab's ja ansatzweise auch im ansonsten durchschnittlichen "Verflucht, verdammt und Halleluja". Hier störten mich im übrigen die reinen Blödeleien deutlich stärker als im "Nobody".

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 10.04.2010 10:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Wann gibt's denn nun die Auswertung ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 10.04.2010 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Mailman hat geschrieben:
Wann gibt's denn nun die Auswertung ?


Ich denke, wir kriegen sie dieses WE online. Die DVD-Gewinner stehen jetzt auch fest ;) .

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 11.04.2010 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
And the winners are:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Interesant wäre es noch die Punkte dazu zu sehen.

Die 5 Gefürchteten liegen erstaunlich hoch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 11.04.2010 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Irgendwie sind die üblichen Verdächtigen auch hier vertreten, aber das muss ja nichts Schlechtes sein, im Gegenteil - es spricht halt für die Filme, die anscheinend nicht ohne Grund in der Liste sind ;) Was mich wundert, ist, dass YANKEE so weit oben ist. Da hat bestimmt die sehr gute DVD von Koch mit zu tun....

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 11.04.2010 16:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Entspricht in etwa den Erwartungen. Nur "Tepepa" liegt viel zu weit hinten. War eine schöne Aktion. Hätte allerdings mit mehr Zuschriften gerechnet. Wär schön so etwas auch mal mit Hammer-Filmen zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 190
Geschlecht: nicht angegeben
Tja, das mit der Leserreaktion ist immer so 'ne Sache: Selbst, wenn es was zu gewinnen gibt, kommen die Leute schwer aus den Socken. Bei unserer letzten Verlose hatten wir noch nicht mal zehn Zuschriften, und dabei gab's ordentliche Einkaufsgutscheine zu gewinnen. Insofern war dies ein Fortschritt, wenngleich wir uns natürlich angesichts unserer Besucherzahlen doch ein paar mehr Einsendungen erhofft hatten.
Ist halt so 'ne Sache, aus dem passiven Konsumieren in die aktive Phase einzusteigen und sei es nur, mal zu überlegen, welche SW einem denn am besten gefallen ;-). Siehste ja auch in den einschlägigen Foren: Sind immer die gleichen, die sich aktiv beteiligen.

@Malastrana: "Yankee" hätte ich persönlich noch deutlich höher erwartet. In den Maniax-Charts nimmt er sogar den elften Platz ein ;-).

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3638
Geschlecht: nicht angegeben
Ich finde es interessant, dass Todesmelodie im "Leone-internen" Ranking doch relativ weit vorn ist. Find ich gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Yankee ist ein guter und interessanter IW, aber keiner der 50 besten. Er hat auch ziemlich schwache Szenen und die beiden Hauptfigurern bleiben blass.

Aber er ist ja auch gegen den Willen von Brass geschnitten worden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Ach Slim,übrigens, bei #26 passen Film und Regisseur nicht zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 10:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Ich finde es interessant, dass Todesmelodie im "Leone-internen" Ranking doch relativ weit vorn ist. Find ich gut.

??? Platz 5 von 5 Filmen ???

Slim Naughton hat geschrieben:
Tja, das mit der Leserreaktion ist immer so 'ne Sache: Selbst, wenn es was zu gewinnen gibt, kommen die Leute schwer aus den Socken. Bei unserer letzten Verlose hatten wir noch nicht mal zehn Zuschriften, und dabei gab's ordentliche Einkaufsgutscheine zu gewinnen. Insofern war dies ein Fortschritt, wenngleich wir uns natürlich angesichts unserer Besucherzahlen doch ein paar mehr Einsendungen erhofft hatten.
Ist halt so 'ne Sache, aus dem passiven Konsumieren in die aktive Phase einzusteigen und sei es nur, mal zu überlegen, welche SW einem denn am besten gefallen ;-). Siehste ja auch in den einschlägigen Foren: Sind immer die gleichen, die sich aktiv beteiligen.

Ist wohl leider so. Vor ein paar Jahren machte FatmanDan auch so eine Abstimmung und trotz intensiven Trommelns kam er, glaube ich, nicht mal auf 50 Zuschriften. Leider ist ja Fatmans Seite nicht mehr online.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2207
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Hätte ehrlich gesagt auch mit einer größeren Teilnahme gerechnet, nun ja zumindest war bei 30 Einsendern die Gewinnchance recht hoch.
Freue mich schon auf mein Film Maniax Paket 8-)

Die Liste beinhaltet imo eigentlich keine so großen Überraschungen, das einzige was mich etwas irritiert, ist dass es kein Sartana in die Top 35 geschafft hat.

_________________
Shine your light. Hold it on. You burn so bright. Roll on John!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1221
Geschlecht: nicht angegeben
Lese jetzt erst von der Umfrage...die Kategorie "leichenreichster IW" finde ich witzig! :lol:

Zur der Top 35-Liste muss ich sagen, dass mir Nobody auf Platz 7 mal so gar nicht gefällt und Blindman nur auf 29 (MUSS in die Top 10!)...ihr Narren... :lol: ...naja, ist wohl Geschmackssache!

Dass bei den Graupen allerdings kein Gianni Crea Titel dabei ist, das kann man so nicht durchgehen lassen! Sorry, ohne jetzt groß klugscheißen zu wollen: das ist nicht gut recherchiert! Und der Bianchi IW hat da auch gar nichts verloren...gut, relativ schlecht ist er wohl, setzt man normale Popcornkinobesuchermaßstäbe an...aber das wollen doch nicht oder doch? :?: :shock:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verlose auf Film Maniax
BeitragVerfasst: 12.04.2010 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Canisius, du hast dir die falsche Liste angeschaut. Hier noch mal der richtige Link:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da sieht Blindman schon besser aus.

Nobody auf 7? Warum nicht, bie mir ist er sogar auf 6


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker