Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 09.12.2019 07:05

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 91 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 07.11.2015 23:14 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2203
Location: Berlin
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:

Aufgrund Deiner Frage, hatte ich mir den mal aus unserem privaten kleinen Filmkreis besorgt.


Vielen Dank für die Antwort, Graf! Ich habe schon gedacht, dass da nichts mehr kommt - was mich auch dazu verleitete anzunehmen, dass vom Film nicht wirklich viel zu erwarten ist. Ich habe aufgrund der beiden Regisseure (und der Story) angenommen, dass ein kurioser Horror - Peblum vorliegt, aber deine Einschätzung trübt meine Erwartungen doch so ziemlich.
Na ja, ich bin nicht unbedingt ein Freund dieses Genres, deshalb gefallen mir die eher verrückten Beiträge von Bava oder Freda wohl ganz gut. Wobei ich sagen muss, dass ein aufwändiger (Fantasy -) Schinken wie "Die Unglaublichen Abenteuer des Herkules" mir ganz gut gefällt. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 08.11.2015 10:59 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Fuer mich stellt dieser Streifen einen der Hoehepunkte des Sandalenfilms dar. Vor allem die Atmosphaere empfand ich bei der letzten Sichtung als beeindruckend, und Kameratechnisch hat der Film meiner Meinung nach auch einiges zu bieten. Die Regie von Margheriti und Deodato scheint jedenfalls zu wissen was sie will (der Film wirkt nicht zerfahren, wie man das in solch einem Fall annehemn koennte) und hatte meinem Eindruck nach sichtlich Spass an diesem Stoff. Insgesamt ist das alles fuer mich weit entfernt von klassischem 0815-Formelkino. Kenne den Film allerdings nur auf Italienisch und weiss jetzt nicht was die deutsche Synchro eventuell so alles aus ihm macht. ;)

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 09.11.2015 16:03 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2203
Location: Berlin
Gender: Male
Dr. Zombi wrote:
Fuer mich stellt dieser Streifen einen der Hoehepunkte des Sandalenfilms dar.


Schön, dass noch eine gegenteilige Einschätzung kommt, Dr. Zombi! Dann schreibe ich den Film doch noch nicht ab. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 09.11.2015 18:52 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Deiner anfaenglichen Erwartung eines kuriosen Horror-Peplums wuerde ich schon recht geben. Das ist jetzt sicher kein abgefahrener Vetreter a la Mario Bava, aber definitiv ein teilweise eigenwillig ausgeleuchteter und mit Horror-Elementen versetzter Sandalenfilm, daher meiner Meinung nach eher untypisch. Man muss Sandalenfilme generell natuerlich schon moegen. Aehnlich wie beim Italowestern gibt es eben nur wenige Filme von Leone, dafuer aber ebenso gute wenn auch anders gelagerte Sachen von Corbucci und Co. ;)

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 10.11.2015 13:33 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Also mit Horror hat dieser Ursusfilm eh nicht viel zu tun, dafür aber vielmehr mit Fantasyelementen. Der Horror resultiert höchstens hier nur dadurch, weil ein Mann mit schrecklichem Gesicht hier diverse Leute anfällt. Ansonsten ist hier eh nix mit Horror.

Der Film ist zumindest nicht langweilig, was ich schon erwähnte und Jimmy kann ihn sich ansehen. Abgeraten hatte ich eh nicht. Nur sollte man bei diesen Ursusfilmen nicht zuviel erwarten, was bei mir eh der Fall ist, wenn ich mal einen sehe oder irgendwann wiedersehe.

Ich lehne die ganzen Herkules-, Maciste-, Ursus-, und Samsonfilme auch nicht ab. Obwohl speziell die meisten Ursus- und Samsonfilme bei mir gewisse Schmerzgrenzen erreichen :lol: Einer schlimmer als der andere :mrgreen: Und dann schrecken auch häufig gewisse Titeldarsteller ab. Ed Fury, Kirk Morris, Alan Steel sind für mich zumindest keine Empfehlung, da sich u.a. deren schauspielerische Talente eher in Grenzen halten. Generell bevorzuge ich Historienfilme ansich, ohne diese Helden und da sind eh echt tolle Filme dabei. Bei Maciste z.B. gibt es aber auch ein paar richtig gute Streifen, die mir bis heute gefallen, wie z.B.

MACISTE UND DIE KÖNIGIN DER NACHT oder MACISTE, DER SOHN DES HERKULES
Beide von Antonio Leonviola. Der eine mit Mark Forest, der andere mit Gordon Mitchell. Die finde ich auch darstellerisch eindeutig besser, als die genannten anderen. Sind für mich definitiv die besseren Vertreter. Leider sind die meines erachtens bisher nicht auf DVD erschienen. Statt diesen, für mich in den Sand gesetzten Kadmos heraus zubringen, wären mir z.B. diese beiden Macistefilme viel lieber gewesen :(

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 10.11.2015 19:44 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2203
Location: Berlin
Gender: Male
Vielen Dank für eure Beiträge! :)

@Dr. Zombi
Der Italowesternvergleich gefällt mir ganz gut. Über allem steht bei mir "Spiel mir das Lied vom Tod", aber ungewöhnliche Vertreter wie z. B. "Willkommen in der Hölle" oder "Töte, Django" (Leck Staub von meinem Colt . . . auweia, ganz schlimm!) sind mir auch sehr ans Herz gewachsen. Na jedenfalls schreibe ich den "Teufelssklaven - Ursus" nicht ab.

Der Graf steht wohl mehr auf 'historisch Verbrieftes' - daher auch sicher die halbgute Wertung für die bonbonbunten "Quatsch - Peblums"!? ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 10.11.2015 22:29 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Vielen Dank für eure Beiträge! :)

Der Graf steht wohl mehr auf 'historisch Verbrieftes' - daher auch sicher die halbgute Wertung für die bonbonbunten "Quatsch - Peblums"!? ;)


Naja,....nicht ganz :D
Sagen wir mal so;.....Im Grunde bin ich bei Historienfilmen schon sehr großzügig und sehe über so einiges hinweg, was den Umgang mit geschichtlichen Abläufen und historische Personen betrifft. Sonst würden mir weniger Filme gefallen und ich hätte keine Freude mehr an ihnen. Und weil ich letztens mich am Thread von Prisma zum Historienfilm KAMPF UM ROM beteiligt hatte, sei der mal als Beispiel genannt. Der Film selbst ist klasse und ich mag ihn sehr. Würde diesen noch viel mehr mögen, wenn der mal vollständig erscheinen würde :) Was den historischen Ablauf betrifft, so stimmt da so einiges nicht mit den geschichtlichen Ereignissen überein. Aber darüber kann ich hinweg sehen oder es kritisieren. Aber der Film als solches ist ausgezeichnet! Das kann ich dann trennen!

Ich mag das Genre Historienfilm sehr und bin da eh irgendwie Zuhaus :) Habe aber hier kaum welche selber vorgestellt. Ich denke das waren bisher zwei Filme. Das müßten BARABBAS und PONTIUS PILATUS gewesen sein. Müßte ich selber mal nachschauen.
Werde demnächst auch mal wieder einen näher vorstellen!

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 11.11.2015 02:15 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Interessant.

Kriege bei den meisten "historischen" pepla regelmäßige Gähnanfälle, wohingegen die Quatsch-Peplums für mich die Schokoladentorte auf den Tisch bringen.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 11.11.2015 06:38 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 653
Location: Norimberga
Gender: Male
Dr. Zombi wrote:
Interessant.

Kriege bei den meisten "historischen" pepla regelmäßige Gähnanfälle, wohingegen die Quatsch-Peplums für mich die Schokoladentorte auf den Tisch bringen.


So ähnlich geht es mir auch. Der Peplum fordert ja seiner ganzen Anlage nach auch schon zu Quatsch und Spaß auf. Feierlicher Ernst ist da nicht immer am richtigen Platz, auch wenn es Ausnahmen gibt (z. B. MACISTE IM KAMPF GEGEN DIE FEUERTEUFEL, PERSEUS DER UNBESIEGBARE).

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 12.11.2015 19:51 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Naja, letztendlich hat das genre mit seinen überzeichneten Helden eine gewisse Ähnlichkeit zu heutigen Superhelden-Comic Verfilmungen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 12.11.2015 23:19 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Nobody wrote:
Naja, letztendlich hat das genre mit seinen überzeichneten Helden eine gewisse Ähnlichkeit zu heutigen Superhelden-Comic Verfilmungen.

Sehe ich auch so. Nur die damaligen Filme empfinde ich als deutlich besser. Aber das liegt natürlich auch an den teilweise genialen Regisseuren wie Leone, Lenzi, Corbucci, Francisci, Cottafavi, Margheriti, etc. Welcher tolle Gegenwartsfilmemacher dreht denn heute Superheldenfilme? Da fällt mir spntan leider niemand ein. :-(

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 13.11.2015 09:03 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Nolan? Ich war da früher auch kritisch, aber mittlerweile denke ich, dass viele von denen einen recht vernünftigen Job machen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 13.11.2015 14:34 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2203
Location: Berlin
Gender: Male
Mir sind die meisten modernen "Superheldenfilme" viel zu hektisch. So sind sie oftmals entweder ADHS - Kinderkram, oder pathetisch - martialische "Kämpfe/Töte für dein Recht" - Schinken. In den besten gibt es sicher auch viel gutes anzumerken, aber so ganz mein Genre ist das nicht wirklich.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 13.11.2015 15:00 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Ja, aber auch dieses 2Kämpfe für dein recht" ist ein zentrales Motiv der mythischen Peplums.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 13.11.2015 15:56 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2203
Location: Berlin
Gender: Male
Nobody wrote:
Ja, aber auch dieses 2Kämpfe für dein recht" ist ein zentrales Motiv der mythischen Peplums.


Ja, aber das war irgendwie alles ganz niedlich und nicht so "gesellschaftlich relevant" wie bei den heutigen Werken. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 13.11.2015 17:34 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Nobody wrote:
Nolan? Ich war da früher auch kritisch, aber mittlerweile denke ich, dass viele von denen einen recht vernünftigen Job machen.


Naja, vernünftig ist aber nicht gleich genial. Denke auch, dass die Meisten einen ganz ordentlichen Job machen, aber früher waren halt Meister ihres Faches am Werk. Heute jedoch eher nicht.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 14.11.2015 19:31 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Naja, aber wirklich geniale Regisseure waren beim Peplum auch selten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 14.11.2015 20:37 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Ob selten oder nicht: Sie waren zumindest vorhanden.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.11.2015 11:48 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
AUF ZORROS SPUREN von 1963 mit Anthony Steffen erscheint am 15.01. bei Starmovie auf DVD.

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.11.2015 13:59 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Was für ein Genre ist das? Vom Cover her ja eher ein Western....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.11.2015 14:33 
Offline
User avatar

Joined: 05.2014
Posts: 719
Gender: Male
Nobody wrote:
Was für ein Genre ist das? Vom Cover her ja eher ein Western....

Sind diese Zorro-Klamotten nicht sogar ein Genre für sich?
Böser Bub terrorisiert die Menschheit, Zorro kommt daher: piff, paff. Böser Bub besiegt. Die schöne Frau schmiegt sich an Zorros grandiosen Körper, die Welt jubelt, der Vorhang fällt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.11.2015 15:10 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Dachte immer, das wären Mantel- und Degen-Filme, also vielen Pepla recht nahestehende Abenteuerfilme.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.11.2015 19:56 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 1024
Gender: None specified
Wohlwollend kann man die Zorro-Filme eigentlich zum Westerngenre zugehörig zählen.
Ein gutes Beispiel hierfür stellt THE MARK OF ZORRO (1940) mit Tyrone Power dar.
Bei z. B. dem Streifen "Zorro gegen Maciste" mit Pierre Brice und Alan Steel sieht die Sache wieder anders aus.
Der in Deutschland bei e-m-s erschienene Film ist eher mit den Titeln aus diesem Thread verwandt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.11.2015 20:09 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7652
Gender: None specified
Ein weiteres Beispiel wäre ZORROS RACHE, der ja auch zum IW gezählt wird, obwohl das ein Zorro-Film ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 16.11.2015 08:41 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Dr. Zombi wrote:
Dachte immer, das wären Mantel- und Degen-Filme, also vielen Pepla recht nahestehende Abenteuerfilme.


Stimmt, dem wird er auch am ehesten zugeordnet. Aber - und das zeigt nicht zuletzt das Cover - mitunter wird er eben auch entfernt noch zum Western gezählt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.01.2016 14:06 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Icestorm bringt im Februar:
Titan der Gladiatoren
*** The link is only visible for members, go to login. ***
Aufstand der Prätorianer
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 15.01.2016 15:41 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10711
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Nobody wrote:


Die habe ich beide (MCP und Black Hill). Sind beide gut. An der Bildquali wird sich ja wohl nichts ändern.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 17.01.2016 16:27 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Ob Icestorm nur ältere Rechte aufkauft? Western bringen sie ja jetzt auch...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 17.01.2016 21:26 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10711
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Nobody wrote:
Ob Icestorm nur ältere Rechte aufkauft? Western bringen sie ja jetzt auch...


Könnte durchaus möglich sein.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
PostPosted: 18.01.2016 15:48 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Ich werde mir wahrscheinlich beide zulegen, da ich die älteren Auflagen nicht habe und ich in letzter Zeit Harrison für mich wieder entdeckt habe.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 91 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker