Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.10.2019 21:49

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 139 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 09.07.2018 20:35 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 614
Gender: None specified
wuthe57 wrote:
Mensch Ryan, einfach mal die Klappe halten und nicht die anderen User, die berechtigte Kritik an deinen Postings üben, angreifen!


Was habe ich denn so Schlimmes geschrieben? Was ärgert Dich denn daran? ;)

Ehrlich gesagt kann ich Dich auch gar nicht ernst nehmen, wenn Du gegen mich schießt und die im Thread nachlesbaren Beleidigungen tolerierst. Halt einfach Du die Klappe. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 00:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9144
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Okay, cool it guys!
Hier darf ja auch mal Tacheles geredet werden, aber bleibt bitte sachlich und seid weniger spendabel mit persönlichen Beilegungen!

Ich möchte wirklich keinem einen Urlaub erteilen.
(...hab gerade genug Stress mit meinem Umzug...)

Danke.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 09:39 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 298
Gender: None specified
Ryan wrote:
Das Blancos Aussage nicht stimmt konnte ich ja nicht wissen.

Ryan wrote:
Genauso könnte man aber Blancos Posting verstehen, wenn es denn stimmen würde.


Michael wrote:
blanco wrote:
@Michael
1) Vor vier Jahren hatte ja filmArt Convey Busters auf Dvd herausgebracht und ihr wart damals der Lizenzgeber.
Eure Blu-ray hat nun das gesamte Bonusmaterial der damaligen Bonus-Dvd mit an Bord. Habt ihr damals dieses Bonusmaterial produziert?

1.) Wir bekamen die Extras von einem Freund, der bei NoShame arbeitete. Dort waren die Extras bereits dabei.


Wenn ich Unsinn verzapft hätte, würde ich natürlich dafür geradestehen. :)

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 09:49 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 427
Gender: None specified
TRAXX wrote:
Okay, cool it guys!
Hier darf ja auch mal Tacheles geredet werden, aber bleibt bitte sachlich und seid weniger spendabel mit persönlichen Beilegungen!

Ich möchte wirklich keinem einen Urlaub erteilen.
(...hab gerade genug Stress mit meinem Umzug...)

Danke.

Seit wann ist es eigentlich erlaubt, sich mit Zweitaccounts hier anzumelden?
Italo wurde doch gesperrt, und Ryan ist Italo, also was soll das?

@Ryan/Italo/Robinson/XXX/ ect pp.: Soviel zu den Regeln. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 10:19 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 614
Gender: None specified
Sergeant Schnauzbart wrote:
Seit wann ist es eigentlich erlaubt, sich mit Zweitaccounts hier anzumelden?
Italo wurde doch gesperrt, und Ryan ist Italo, also was soll das?

@Ryan/Italo/Robinson/ ect pp.: Soviel zu den Regeln. ;)


So klug wie Du möchte ich auch mal sein. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 11:17 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 78
Location: Japan
Gender: Male
Ryan wrote:
Sergeant Schnauzbart wrote:
Seit wann ist es eigentlich erlaubt, sich mit Zweitaccounts hier anzumelden?
Italo wurde doch gesperrt, und Ryan ist Italo, also was soll das?

@Ryan/Italo/Robinson/ ect pp.: Soviel zu den Regeln. ;)


So klug wie Du möchte ich auch mal sein. ;)



Du merkst, ich liege nicht weit weg mit meinen Gedanken.
Andere sehen das wohl auch so.
Du bist immer der unwissende Unschuldige, es sind immer die anderen.
Gott wäre ich froh wenn du aus diesem Forum verduften würdest... :roll:

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 11:22 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 614
Gender: None specified
Gojira-san wrote:
Gott wäre ich froh wenn du aus diesem Forum verduften würdest... :roll:




.. und ich bin froh, dass Du mir vollkommen egal bist.
Von mir aus kannst Du in diesem Forum bleiben bis zum jüngsten Tag, es juckt mich einfach nicht. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 11:35 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 78
Location: Japan
Gender: Male
Ryan wrote:
Gojira-san wrote:
Gott wäre ich froh wenn du aus diesem Forum verduften würdest... :roll:




.. und ich bin froh, dass Du mir vollkommen egal bist.
Von mir aus kannst Du in diesem Forum bleiben bis zum jüngsten Tag, es juckt mich einfach nicht. :)


Geh zum Arzt und lass dir deine Schizophrenie endlich diagnostizieren.
Wenn du dein Fehlverhalten auf andere beziehst, und das tust du immer (aus Schiss aus dem Forum gebannt zu werden oder sonst was), es aber nicht merkst oder merken willst, läuft in deinem Kopf mächtig was schief.
Und ich sage es nochmal: Sogar viele andere User geben mir da Recht, aber hey, stimmt ja alles garnicht.

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 11:47 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 614
Gender: None specified
Gojira-san wrote:
Geh zum Arzt und lass dir deine Schizophrenie endlich diagnostizieren.
Wenn du dein Fehlverhalten auf andere beziehst, und das tust du immer (aus Schiss aus dem Forum gebannt zu werden oder sonst was), es aber nicht merkst oder merken willst, läuft in deinem Kopf mächtig was schief.
Und ich sage es nochmal: Sogar viele andere User geben mir da Recht, aber hey, stimmt ja alles garnicht.


Schon wieder Beleidigungen. Ich frage mich wie lange es dauert bis Du eine Sperre kassierst?
Mich würde ja mal interessieren welches meiner Postings hier im Thread der ultimative Stein des Anstoßes für Dich war?
Jenes kannst Du gerne zitieren und dann führst Du ,für alle sichtbar, Deine eigenes Gebaren ad absurdum. ;)
Wenn man den Threadverlauf verfolgt, sieht man, dass Du Dir das Leben selbst schwer machst und da rein gar nichts stand, was solche Emotionen hervorrufen dürfte. ;)


Ich finde, bei diesen vielen Beleidigungen mußt Du schon Glück haben, wenn Du keinen Foren Urlaub kassierst. ;)

Gojira-san wrote:
du gehst mit sowas von am Arsch vorbei.
fadenscheinger Arschkriecher wie du.

Gojira-san wrote:
du Null
Menschlich bist du einfach ein Totalausfall, hast aber nicht die Eier

Gojira-san wrote:
zu deinem ganzen Scheiß den du hier immer wieder verzapfst

Gojira-san wrote:
du Null


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 12:14 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 78
Location: Japan
Gender: Male
Den Grund kann ich dir sagen.

Achso, dann war wohl klar, dass FilmArt erstmal eine DVD rausbringt und Koch irgendwann eine Blu nachschiebt.
Ein weiterer Grund keine DVDs mehr zu kaufen.


Das ist wieder hirnverbrannte Grütze erster Güte, wie sie nur von dir kommen kann.
Wie oft hast du ähnliches im Forum geschrieben, ich sage nur Cinefacts.
Dieses Posting beweist:
1. Du bist ein Dummschwätzer wie es ihn im Internet kein zweites Mal gibt.
2. Du reimst dir in deinem Kopf einen Mist zusammen, den keine Sau lesen will, der NULL Richtigkeit hat - was das Label selbst erkannt und berichtigt hat. Aber die sind dann gleich agressiv. Geht's noch?
3. Nachdem du den Bockmist verzapft hast, sind immer die anderen Schuld. Schuldkindniveau ist das.

Wenn in diesem Forum wirklich mal was sorgsam(!) geregelt werden soll - sperrt diesen Irren mal.
Wenn es einer mal verdient hat den Kopf gewaschen zu bekommen, dann er.

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 12:21 
Offline

Joined: 05.2018
Posts: 614
Gender: None specified
Gojira-san wrote:
Den Grund kann ich dir sagen.

Achso, dann war wohl klar, dass FilmArt erstmal eine DVD rausbringt und Koch irgendwann eine Blu nachschiebt.
Ein weiterer Grund keine DVDs mehr zu kaufen.


Das ist wieder hirnverbrannte Grütze erster Güte, wie sie nur von dir kommen kann.
Wie oft hast du ähnliches im Forum geschrieben, ich sage nur Cinefacts.
Dieses Posting beweist:
1. Du bist ein Dummschwätzer wie es ihn im Internet kein zweites Mal gibt.
2. Du reimst dir in deinem Kopf einen Mist zusammen, den keine Sau lesen will, der NULL Richtigkeit hat - was das Label selbst erkannt und berichtigt hat. Aber die sind dann gleich agressiv. Geht's noch?
3. Nachdem du den Bockmist verzapft hast, sind immer die anderen Schuld. Schuldkindniveau ist das.

Wenn in diesem Forum wirklich mal was sorgsam(!) geregelt werden soll - sperrt diesen Irren mal.
Wenn es einer mal verdient hat den Kopf gewaschen zu bekommen, dann er.



Schon wieder Beleidigungen. Die Forenregeln sind Dir anscheinend komplett egal. ;)

Nachdem Blanco geschrieben hatte, dass Koch das Bonusmaterial produziert hätte, ging ich davon aus, dass das dann für eine geplante Blu gewesen wäre. Thats it.
Wenn Dir das ausreicht um derartige Beleidigungen rauszuhauen und trotz Ermahnung von Traxx damit weitermachst, dann dürftest Du die Sperre kassieren, wenn es hier im Forum Gerechtigkeit gibt. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 13:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 799
Gender: None specified
Das ist ein ganz wunderbarer Film.
Schade, dass die Süddeutsche ihn noch nicht in ihrer Reihe Wertvolle Filme veröffentlich hat.
:D
Ich liebe ihn....

Und wenn er nichts sagt, schlägt der Commissario noch fester zu :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 16:04 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 236
Gender: Male
Kent wrote:

Und wenn er nichts sagt, schlägt der Commissario noch fester zu :D


:D

Allerdings. Bin nicht der größte Fan des Films (von Merli generell), aber CB ist einer seiner besseren. Mal gespannt, wie die Blu Ray ausschaut. Meine Box ist endlich verschickt worden.

_________________
Top 275 Italian Euro Crime & Top 143 Gialli


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 17:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9144
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ryan wrote:
Wenn man den Threadverlauf verfolgt, sieht man, dass Du Dir das Leben selbst schwer machst und da rein gar nichts stand, was solche Emotionen hervorrufen dürfte. ;)

Dann geh mal bitte in dich, denn inhaltlich hat er leider vollkommen recht!

Du hast FilmArt & Koch verschwörerische Abzockmethoden unterstellt. Das macht auch mich wütend.
Und anstatt einen Fehler einzusehen und dich zu entschuldigen, plärrst du wie ein Kleinkind rum und machst einen auf Unschuldslamm. Das macht auch mich noch wütender.


@Gojira-san
Daher war ich auch mal was großzügiger und habe nur freundlich verwarnt. Trotzdem solltest du dich wie jeder hier an unsere Dirtyquette halten.


@Sergant Schnauzbart
Was aber gar nicht geht ist, sich konkreten Anweisungen meinerseits zu widersetzen!
Das ist nicht mir, sondern dem ganzen Forum gegenüber respektlos!
Keine Klarnamen bedeutet keine Klarnamen - ohne Wenn und Aber! Das dient dem Schutz eines jeden Forenmitglieds!

Und was den Vorwurf der vermeintlichen Sperrung des Users "italo" und die angeblichen Zweit-Accounts betrifft: Da liegst du diesmal falsch und haust Vorwürfe und haltlose Beschuldigungen in den Raum, die schlichtweg falsch sind!
Du tust also genau das, was du Ryan vorwirfst.
Daher noch 1x sowas von dir und es setzt Konsequenzen!!!


So... und jetzt noch ein letztes Mal...

RUHE IM KARTON!
(...das Wetter wird schlechter und somit meine Laune auch...)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 17:30 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7637
Gender: None specified
Rolf wrote:
Bin nicht der größte Fan des Films (von Merli generell)

Das wundert mich jetzt allerdings.
Du scheinst großer Poliziottesco-Fan zu sein und magst Maurizio Merli nicht?
Der ist ja quasi von den Schauspielern her gesehen das Aushängeschild und eine der größten Ikonen des Genres.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 17:58 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 236
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
Rolf wrote:
Bin nicht der größte Fan des Films (von Merli generell)

Das wundert mich jetzt allerdings.
Du scheinst großer Poliziottesco-Fan zu sein und magst Maurizio Merli nicht?
Der ist ja quasi von den Schauspielern her gesehen das Aushängeschild und eine der größten Ikonen des Genres.


Ich liebe das Genre, aber Maurizio Merli ist für mich einfach der Steven Seagal des Genres. Abgesehen von einigen Ausnahmen (DIE ZUHÄLTERIN, VON CORLEONE NACH BROOKLYN) kann ich die Merlifilme kaum auseinanderhalten, da er eben immer nach dem gleichen Schema eingesetzt wird. Das ist oft spaßig, aber eben wenig "niveauvoll". Ich halts lieber mit älteren Haudegen wie Salerno und Bozzuffi oder Charismatikern wie Nero, Cassinelli und Adorf. ;)

_________________
Top 275 Italian Euro Crime & Top 143 Gialli


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 18:34 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 329
Gender: None specified
Bin ich also nicht der Einzige! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 18:45 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7637
Gender: None specified
@Rolf:

Auch alle nicht schlecht, obwohl gerade Bozzuffi muss ich nicht unbedingt haben...
Und du schreibst ja im Bezug auf Merli "Das ist oft spaßig, aber wenig niveauvoll".
Wenn es so schon Spaß macht, wozu brauchst du dann noch Niveau?
Wenn du niveauvolle Filme suchst, bist du bei Merli falsch.
Seine Filme sind Hau-drauf-Action zum sich Berieseln lassen, zum Herunterkommen auch, an gewissen Tagen, da suche ich doch nicht nach irgendeinem Niveau.
Das sind Filme, die man an schlechten Tagen als Druckventil nutzen kann.
Wenn mir wieder einmal alles und jeder auf die Nüsse geht, schiebe ich mir so einen Film ein und kann mich damit abreagieren.
Ist sicher besser als gewissen Leuten, gewisse Dinge zu sagen, die man im Nachhinein lieber nicht gesagt hätte.
Nach 1 1/2 Stunden ist die Welt wieder in Ordnung.

Mit Seagal ist Merli aber schon gar nicht zu vergleichen.
Seagal ist eine lahme Krücke - kein Charisma, uncool durch und durch - ein Möchtegern-Actionheld, dem alles nötige fehlt, um auch nur im Geringsten irgendwie sympathisch sein zu können.
Merli dagegen hat Charisma, hat ein einprägsames Gesicht, hat seinen Wiedererkennungswert und ist m.E. ganz einfach ein cooler Hund.


Last edited by Sbirro Di Ferro on 10.07.2018 18:52, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 18:51 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2261
Location: Amberg
Gender: Male
Du scheinst nur seine neuen Gurken zu kennen. In seinen Anfangstagen hat er schon brauchbares Zeug abgeliefert.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 18:53 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 41
Gender: None specified
Rolf wrote:
Ich liebe das Genre, aber Maurizio Merli ist für mich einfach der Steven Seagal des Genres.

Jehova! Seagal ist der Merli des US-Actionfilms, nicht umgekehrt!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 18:56 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
Merli mit Seagal oder Seagal mit Merli vergleichen, mutet schon sehr sehr merkwürdig an und will
einfach nicht passen.

Merli ist einfach der italienische Dirty Harry :good: . :mrgreen:
Aber während C. Eastwood Stil hat und auch mit Stil schießt usw., so ist unser Commissario eher eine
Art Haudrauf-Polizist, also eine Art grober Calahan :D

Sbirro Di Ferro wrote:
Mit Seagal ist Merli aber schon gar nicht zu vergleichen.
Seagal ist eine lahme Krücke - kein Charisma, uncool durch und durch - ein Möchtegern-Actionheld, dem alles nötige fehlt, um auch nur im Geringsten irgendwie sympathisch sein zu können.

:lol: . :mrgreen: . :mrgreen: . :mrgreen:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:06 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7637
Gender: None specified
DJANGOdzilla wrote:
Du scheinst nur seine neuen Gurken zu kennen. In seinen Anfangstagen hat er schon brauchbares Zeug abgeliefert.

Oh, Nein, da irrst du dich.
Das neueste, was ich von ihm kenne, dürfte der peinliche Auf (und Ab)tritt in MACHETE sein.
Ansonsten habe ich immer mal wieder Ausschnitte aus Filmen von den 90ern bis (geschätzt) Anfang 2000er gesehen, hat mir nie sonderlich zugesagt.


Last edited by Sbirro Di Ferro on 10.07.2018 19:08, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:07 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7637
Gender: None specified
Graf von Karnstein wrote:
Merli ist einfach der italienische Dirty Harry :good: . :mrgreen:
Aber während C. Eastwood Stil hat und auch mit Stil schießt usw., so ist unser Commissario eher eine
Art Haudrauf-Polizist, also eine Art grober Calahan :D

Jawohl, so ist es :!: :!:
Ich finde jedenfalls beide gut!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:24 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2189
Location: Berlin
Gender: Male
Rolf wrote:
Abgesehen von einigen Ausnahmen (DIE ZUHÄLTERIN, VON CORLEONE NACH BROOKLYN) kann ich die Merlifilme kaum auseinanderhalten, da er eben immer nach dem gleichen Schema eingesetzt wird. Das ist oft spaßig, aber eben wenig "niveauvoll". Ich halts lieber mit älteren Haudegen wie Salerno und Bozzuffi oder Charismatikern wie Nero, Cassinelli und Adorf. ;)


Merli ist der Anthony Steffen der Poliziottesci. :) Er gehört einfach dazu und füllt die ihm zugedachte Rolle auch gut aus, aber gegen wirkliche Schauspieler - wie von die von dir erwähnten - stinkt er doch mächtig ab. Die wenigen Infos, die man über ihn als Person hat, legen nahe, dass er ein ziemlich selbstherrlicher Typ gewesen sein soll, der auch gerne mal in der 3. Person von sich sprach. . . . :roll:

Der Hexer wrote:
Bin ich also nicht der Einzige! :)


Nee! ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:24 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 236
Gender: Male
Der Hexer wrote:
Bin ich also nicht der Einzige! :)


:handshake:

_________________
Top 275 Italian Euro Crime & Top 143 Gialli


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:26 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 236
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
@Rolf:

Auch alle nicht schlecht, obwohl gerade Bozzuffi muss ich nicht unbedingt haben...
Und du schreibst ja im Bezug auf Merli "Das ist oft spaßig, aber wenig niveauvoll".
Wenn es so schon Spaß macht, wozu brauchst du dann noch Niveau?
Wenn du niveauvolle Filme suchst, bist du bei Merli falsch.
Seine Filme sind Hau-drauf-Action zum sich Berieseln lassen, zum Herunterkommen auch, an gewissen Tagen, da suche ich doch nicht nach irgendeinem Niveau.
Das sind Filme, die man an schlechten Tagen als Druckventil nutzen kann.
Wenn mir wieder einmal alles und jeder auf die Nüsse geht, schiebe ich mir so einen Film ein und kann mich damit abreagieren.
Ist sicher besser als gewissen Leuten, gewisse Dinge zu sagen, die man im Nachhinein lieber nicht gesagt hätte.
Nach 1 1/2 Stunden ist die Welt wieder in Ordnung.

Mit Seagal ist Merli aber schon gar nicht zu vergleichen.
Seagal ist eine lahme Krücke - kein Charisma, uncool durch und durch - ein Möchtegern-Actionheld, dem alles nötige fehlt, um auch nur im Geringsten irgendwie sympathisch sein zu können.
Merli dagegen hat Charisma, hat ein einprägsames Gesicht, hat seinen Wiedererkennungswert und ist m.E. ganz einfach ein cooler Hund.


Geschmacksache. Ich finde Seagal köstlich. Und die Parallelen sehe ich schon begründet: beide nehmen sich bierernst ohne zu merken, wie dämlich dass "zuweilen" rüberkommt. Aber ja: ich mag auch viele Merlistreifen - nur ist er im Italo Euro Crime Oeuvre nicht mal ein Top 10 Darsteller für mich. ;)

_________________
Top 275 Italian Euro Crime & Top 143 Gialli


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:27 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 236
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Rolf wrote:
Abgesehen von einigen Ausnahmen (DIE ZUHÄLTERIN, VON CORLEONE NACH BROOKLYN) kann ich die Merlifilme kaum auseinanderhalten, da er eben immer nach dem gleichen Schema eingesetzt wird. Das ist oft spaßig, aber eben wenig "niveauvoll". Ich halts lieber mit älteren Haudegen wie Salerno und Bozzuffi oder Charismatikern wie Nero, Cassinelli und Adorf. ;)


Merli ist der Anthony Steffen der Poliziottesci. :) Er gehört einfach dazu und füllt die ihm zugedachte Rolle auch gut aus, aber gegen wirkliche Schauspieler - wie von die von dir erwähnten - stinkt er doch mächtig ab. Die wenigen Infos, die man über ihn als Person hat, legen nahe, dass er ein ziemlich selbstherrlicher Typ gewesen sein soll, der auch gerne mal in der 3. Person von sich sprach. . . . :roll:


Ja, das hörte ich auch. :D

Wobei Antonio Sabato noch mal ne Schüppe drauflegt. Da empfehle ich Mike Malloy's vorzügliche Genre Doku EUROCRIME! 8-)

_________________
Top 275 Italian Euro Crime & Top 143 Gialli


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:41 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2189
Location: Berlin
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
DJANGOdzilla wrote:
Du scheinst nur seine neuen Gurken zu kennen. In seinen Anfangstagen hat er schon brauchbares Zeug abgeliefert.

Oh, Nein, da irrst du dich.
Das neueste, was ich von ihm kenne, dürfte der peinliche Auf (und Ab)tritt in MACHETE sein.
Ansonsten habe ich immer mal wieder Ausschnitte aus Filmen von den 90ern bis (geschätzt) Anfang 2000er gesehen, hat mir nie sonderlich zugesagt.


Seagal hat 'nen 'Hau', das steht fest. Aber seine Actionfilme von '88 bis so '97 (plus der '01er EXIT WOUNDS, der auch sehr gelungen ist) sind absolute Kracher und lassen in den Kampfszenen sämtliche anderen US-Actionheroes wie Lämmer erscheinen . . . ausser Chuck Norris natürlich! ;)



Konnte Merli das auch?: :)

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 19:48 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 236
Gender: Male
Klassiker!!! 8-)

Und ja, OUT FOR JUSTICE und v. a. HARD TO KILL (allein für die Krankenhausszene) sind absolute Genreperlen!

_________________
Top 275 Italian Euro Crime & Top 143 Gialli


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CONVOY BUSTERS - Stelvio Massi
PostPosted: 10.07.2018 20:29 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4241
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Wie kann man denn bloß den großartigen Einheitsmimen Merli nicht mögen....? :?

Wenn Maurizio die vorausgegangenen Kommentare noch lesen könnte, dann würden jetzt nicht nur seine Halsadern bis zum Anschlag pumpen, sondern er befände sich auch schon längst auf dem Weg zu Euch!

Image

Hört ihr schon das schaudervolle Wutschnauben? :)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 139 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker