Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 31.10.2020 09:04

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 596 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 20  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 14.07.2012 13:21 
Offline

Joined: 07.2012
Posts: 2
Location: Berlin
Gender: Male
Hallo

Ab wann darf man denn mit einer veröffentlichung von
"Zweikampf der Giganten" rechnen???????????

Viele grüße angler


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 14.07.2012 13:37 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 518
Gender: None specified
Highscores: 1
Wenn es soweit ist!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

_________________
Ivo Scheloske wrote:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.08.2012 15:12 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 695
Gender: None specified
Das Warten hat ein Ende. Ich kann endlich die neu erworbenen Kaijus benennen. Und ich denke, es sind schon ein paar dabei, die bereits sehnsüchtig erwartet werden. Also kurz und schmerzlos:

1) Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer (1966)

2) Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster (1971)

3) Frankensteins Höllenbrut (1972)

4) Godzilla - Die Brut des Teufels (1975)

Da ZWEIKAMPF DER GIGANTEN noch nicht erschienen ist und es wohl auch noch bis zum 1. Quartal 2013 dauert, bis es damit soweit ist, kann ich logischerweise noch nichts zu den VÖ-Terminen, Reihenfolge oder auch nur ansatzweise was zur Ausstattung sagen.

„Patience is a virtue!“


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.08.2012 17:15 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1442
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Ivo Scheloske wrote:
Das Warten hat ein Ende. Ich kann endlich die neu erworbenen Kaijus benennen. Und ich denke, es sind schon ein paar dabei, die bereits sehnsüchtig erwartet werden. Also kurz und schmerzlos:

1) Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer (1966)

2) Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster (1971)

3) Frankensteins Höllenbrut (1972)

4) Godzilla - Die Brut des Teufels (1975)

Da ZWEIKAMPF DER GIGANTEN noch nicht erschienen ist und es wohl auch noch bis zum 1. Quartal 2013 dauert, bis es damit soweit ist, kann ich logischerweise noch nichts zu den VÖ-Terminen, Reihenfolge oder auch nur ansatzweise was zur Ausstattung sagen.

„Patience is a virtue!“

Ein feiner letzter Satz. Mit dem geplanten Backprogramm im Nacken wartet es sich versöhnlich, wenngleich ich meiner Enttäuschung über die ZWEIKAMPF-Verschleppung doch hiermit ein wenig Luft zu machen gedenke. Insbesondere aber positiv ins Echsen-Gedärm sticht mir jedoch einer meiner absoluten und glücklicherweise nun geplanten Lieblinge: Dass ihr TEUFELSMONSTER bringt, ist sensationell! Die anderen Titel sind ebenfalls - wie könnte es anders sein - absolute Pfilichtkäufe, Sahnestückchen! Gewünscht hätte ich mir, da BRUT DES TEUFELS kommt, allenfalls noch die Vorwegnahme durch einen KING KONG GEGEN GODZILLA a la Anolis. Der fehlt leider auf eurer Agenda.

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.08.2012 17:27 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Top-Titel die da angekündigt wurden. Speziell die letzten Drei sind wahrlich Granaten. Allerdings freue ich mich auf "Frankensteins Höllenbrut" am meisten! Yeha! :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 22.08.2012 14:08 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1211
Location: Dortmund
Gender: Male
WOW...sofort 4 Filme, nicht schlecht.
Wäre zwar auch schön gewesen, wenn da ein Non-Godzilla, wie z.B. RODAN oder MOTHRA beigewesen wäre, aber so ist´s natürlich auch fein. :jc_doubleup:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 22.08.2012 15:13 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
eddiefan wrote:
sofort 4 Filme, nicht schlecht.


Die werden ja nicht alle auf einen Schlag erscheinen, sondern schön nach und nach.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 22.08.2012 15:36 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1211
Location: Dortmund
Gender: Male
Diabolik! wrote:
eddiefan wrote:
sofort 4 Filme, nicht schlecht.


Die werden ja nicht alle auf einen Schlag erscheinen, sondern schön nach und nach.

Schon klar. ;)
Das heißt weniger rauchen, sonst erlebe ich das nicht mehr. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 11.12.2012 11:13 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 695
Gender: None specified
Der nächste Eintrag in unserer Kaiju Reihe steht fest und dabei handelt es sich um eine von vielen Fans schon gesuchte kleine Perle: Die Rückkehr des King Kong!

Wer den Film kennt, weiss, dass hier eine Monsterschlacht par excellence auf den Zuschauer wartet. Und wer ihn nicht kennt, kann sich das anhand der Inhaltsangabe denken:

Der Direktor eines Pharmakonzerns lässt den Riesenaffen King Kong von seiner Heimatinsel entführen, um ihn nach Japan zu bringen. Gleichzeitig kann sich der radioaktive Dinosaurier Godzilla aus seinem eisigen Gefängnis befreien, in dem er seit seinem letzten Angriff eingeschlossen war.

Was folgt, ist unvermeidbar. Die beiden größten Monster der Filmgeschichte treffen aufeinander und sorgen dafür, dass kein Stein auf dem anderen bleibt. Gorilla gegen Godzilla – wer wird der Sieger im Kampf der Giganten sein?

Die Rückkehr des King Kong ist der bis heute erfolgreichste Film der Godzilla-Reihe, der monstermäßige Zerstörung mit satirischen Elementen verbindet. Nie war King Kong unterhaltsamer, nie war Godzilla kraftvoller. Ein wahres Fest für Monsterfreunde.

Image

Jetzt wie üblich zum wichtigsten: Der Ausstattung!

Verpackung: Star Metalpak
Bestell-Nr: ACE014
EAN-Code: 404 1036 32005 8
FSK: 12

Bildformat: 1:2,35 (16:9)
Tonformat: Deutsch/Japanisch DD 2.0 Mono
Untertitel: deutsch (ausblendbar)

2-DVD-Edition

Extras: Audiokommentar von Bodo Traber und Jörg Buttgereit, Trailer , US-Fassung,
Super 8-Fassung, Bildergalerie u.a.

20-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker

!!!Limitierte Auflage von 1500!!!

Die Auslieferung erfolgt durch unseren Vertrieb i-catcher media im März 2013.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 11.12.2012 11:56 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Ivo Scheloske wrote:
Image

Echt super, aber was hat es dann hiermit auf sich - Klick


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 11.12.2012 13:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2351
Location: Sindelfingen
Gender: Male
ofdb nimmt bestellungen bereits entgegen. :geek:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 12.12.2012 22:20 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 692
Gender: None specified
fernsehjuwelen.de wrote:
Der Titel "Die Rückkehr des King Kong" wird in 2013 ausschließlich durch den rechtmäßigen Lizenznehmer Dynasty Film veröffentlicht.

Bisheriger Lizenznehmer des Titels "Die Rückkehr des King Kong" in 2012 ist Koch Media nur noch für 19 Tage bis zum 31.12.2012. Eine Abverkaufsfrist über den 31.12.2012 hinaus gibt es nicht. Ab dem 01.01.2013 müssen alle etwaig gepressten Einheiten je nach Wunsch des Lizenzgebers entweder vernichtet oder an den Lizenzgeber zurück geschickt werden. Ein Pressen und in Umlauf Bringen von DVD-Einheiten dieses Titels nach dem 31.12.2012 ist von Rechtswegen ausgeschlossen, da dem bisherigen Lizenznehmer ab dem 01.01.2013 jedwege Erlaubnis fehlt noch vorhandene Exemplare zu besitzen oder herzustellen. Ein solcher Vertragsverstoß würde zum Schutz des Lizenznehmers "Dynasty Film" mit allen rechtlichen Mitteln unterbunden werden.


Wasn nu :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 13.12.2012 19:51 
Offline
User avatar

Joined: 08.2010
Posts: 29
Location: Südhessen
Gender: Male
:o :o :o ach du liebe Zeit was hat das zu bedeuten??? Kann einer der Verantwortlichen von Koch oder Anolis mal Stellung nehmen zu der Äußerung des Lizenznehmers "Dynasty-Film" Wenn das so ist wäre das sehr sehr ärgerlich :evil: :evil: :evil:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 13.12.2012 21:37 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 62
Location: Freiburg / Br.
Gender: Male
Ich hab sicherheitshalber gleich mal bestellt. Vielleicht ist die grausame Theorie ja Wahrheit, dass Anolis 2013 keine Rechte mehr an dem Film hat, so dass sie die DVD noch Ende 2012 rausbringen? Cover, EAN u.s.w. scheint ja sowieso alles zu stehen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 13.12.2012 21:58 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1931
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Sehr komisch...FERNSEHJUWELEN scheint da ja richtig auf Konfrontation zu gehen, hätte man sowas nicht auch ausserhalb der Forenwelt regeln können ?
Ich meine Koch & Anolis sind jetzt nicht komplett unerreichbar...und sind wir mal ehrlich...lieber habe ich den Film von Anolis anstatt von Dynasty Film von denen ich bisher nie etwas gehört habe.

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 13.12.2012 23:39 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 395
Location: Vechta
Gender: None specified
Also so wie ich das verstanden habe, laufen Ende 2012 alle Sublizenzen, die Studiocanal an andere Firmen vergeben hat ab.
In diesem Fall hatte seiner Zeit Koch Media die Rechte von Studiocanal bzw. damals Kinowelt gekauft um diese mit Hilfe von Anolis auszuwerten.

Ab dem 1.1.2013 gehen ziemlich viele Lizenzen an Fernsehjuwelen, die dann wiederum weiter verteilen.
Der Pool, den Fernsehjuwelen erworben hat, ist ziemlich groß (wie man in den versch. Listen die im Netz hermschwirren sieht). Und man hat da (so hört man) eine acht (!)-stellige Summe auf den Tisch gelegt :?

Wie dem auch sei, viele Vertriebe haben ja nicht ohne Grund noch zum Jahresende Sublizenzen von Stuiocanal ausgewertet.
Siehe: Kalt wie Eis, Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn, Der flüsternde Tod, Haus der 1000 Freuden, Amulett des Todes, etc.

Ich denke hier ist (leider) echt Dynasty Film im Recht - Denn ab 2013 hat Fernsehjuwelen die Rechte an KING KONG VS. GOZILLA und hat diese wiederum an eben Dynasty abgegeben. Da haben Koch/Anolis die Chance verpasst.

Trotzdem hätte man seitens Koch (ich denke so herum wäre es cleverer gewesen Santorro) sich mit dem neuen Rechteverwalter in Verbindung setzten können und eventuell verlängern können. Der Preis für die Lizenz kann nicht so hoch gewesen sein, wenn ein 08/15-Label, von dem man noch nichts gehört hat, diesen Film herausbringen kann.

Unabhängig von dieser Problematik, bin ich gespannt, wie die anderen Label verfahren, deren DVDs noch nicht ausverkauft sind.
Denn selber vertreiben dürfen die Firmen ab 2013 das Zeug nicht mehr - da nicht mehr Rechteinhaber.
Ich hoffe nicht, dass da jetzt künstlich Limitierungen geschaffen werden, nur weil man Fernsehjuwelen nachkommt und alle nichtverkauften Exemplare zerstören lässt :o

fernsehjuwelen.de wrote:
Ab dem 01.01.2013 müssen alle etwaig gepressten Einheiten je nach Wunsch des Lizenzgebers entweder vernichtet oder an den Lizenzgeber zurück geschickt werden. Ein Pressen und in Umlauf Bringen von DVD-Einheiten dieses Titels nach dem 31.12.2012 ist von Rechtswegen ausgeschlossen, da dem bisherigen Lizenznehmer ab dem 01.01.2013 jedwege Erlaubnis fehlt noch vorhandene Exemplare zu besitzen oder herzustellen.



Grüße,
Nero


* das ganze basiert übrigens auf Gesprächen auf Börsen und gefährlichem Halbwissen


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 14.12.2012 10:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 229
Gender: None specified
Also müsste Anolis/Koch den Film noch 2012 bringen? Ich glaube kaum dass das noch möglich ist. Wäre wirklich schade drum...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 14.12.2012 10:37 
Offline
User avatar

Joined: 08.2010
Posts: 29
Location: Südhessen
Gender: Male
Ich glaube das hier sind deutliche Worte!!! Bin mal gespannt ob Anolis dazu Stellung nimmt!!! Im cinefacts-forum gepostet!!!


fernsehjuwelen.de



AW: Kaiju Classics von Anolis

Normalerweise nicht. Wenn jedoch Fehlinformationen verbreitet werden und gesagt wird, dass eine angeblich legale Limited Edition im März 2013 für Fans erhältlich sein wird, müssen wir das aufklären und den bisherigen Lizenznehmer in die Schranken weisen.

Hier versucht das Label Anolis in einer Gemeinschaftsproduktion mit Koch einen auslaufenden, nicht veröffentlichten Titel über den 31.12.2012 unlizenziert auf dem Markt zu behalten und damit den rechtmäßigen Lizenznehmer ab 01.01.2013 nachhaltig zu schädigen. Das geht gar nicht und das können und werden wir nicht dulden. Mit solch einer Aktion würden teuer erworbene Rechte mit den Füßen getreten.

Der bisherige Lizenznehmer hatte zwei Jahre Zeit den Titel zu veröffentlichen, aber es ist nicht erfolgt. An der Materiallage kann es nicht liegen. Der Lizenznehmer hat keine Verlängerung der Rechte über den 31.12.2012 hinaus bei uns angefragt. Eine fingierte Aktion, die wenige Tage vor Lizenzende eine enorme Anzahl von 1.500 Einheiten zu einem Preis von 40 Euro dauerhaft im Markt platziert, welche aber seltsamerweise erst Ende März 2013 das Licht der Welt erblicken sollen, ist nicht rechtens.

Wir können nur hoffen, dass der bisherige Lizenznehmer seinen Fehler einsieht und die Planung rechtzeitig zurückzieht, bevor es zu rechtsverletzenden Handlungen kommt.

Die Limited Edition des neuen Labels Dynasty Film wird dem Anolis-Standard in nichts nachstehen. Es werden keine alten TV-Master als Source verwendet und das Cover ist zunächst ein Pre-Cover. "Werbetexter" und "Rezensenten" für Anolis, die bei Amazon Vorarbeit leisten wollen, können daran auch nichts ändern.


:( :( :( Tja, was soll man dem noch hinzufügen!!!???


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 14.12.2012 13:50 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
nobody1968 wrote:
Die Limited Edition des neuen Labels Dynasty Film wird dem Anolis-Standard in nichts nachstehen.


Mit der Anolis-typischen Blechkiste und dem kultigen Styling? Mit Booklet von Ingo Strecker?? Mit Audiokommentar von Buttgereit & Traber???

Wohl kaum. :(

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 14.12.2012 13:54 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5091
Gender: Male
Diabolik! wrote:
...und dem kultigen Styling...

Na ja, fast.... :shock: :mrgreen:

Image

Wäre wirklich schade, wenn man diesen wirklichen Klassiker nicht neben die anderen 1A-Veröffentlichungen von Anolis stellen könnte. :cry:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 17.12.2012 21:49 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 473
Location: Bayern
Gender: Male
So langsam wäre eine Stellungnahme zur Intergroove/Anolis Problematik schon wünschenswert, lieber Herr Scheloske. :?

_________________
Image
This is who we are


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 17.12.2012 22:01 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1211
Location: Dortmund
Gender: Male
Dracula wrote:
So langsam wäre eine Stellungnahme zur Intergroove/Anolis Problematik schon wünschenswert, lieber Herr Scheloske. :?

Ich glaube nicht, dass das so kurz vor Weihnachten noch über die Bühne geht. :unknown:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 17.12.2012 22:04 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 473
Location: Bayern
Gender: Male
Er wird ja auch kurz vor Weihnachten wissen, wie die Lage mit den Rechten ist, aber höchstwahrscheinlich darf er dazu nix sagen, weils vielleicht schon dem Anwalt anvertraut wurde... Mal sehen, vielleicht meldet er sich ja zu Wort. Ein "Kein Kommentar" ist ja auch schon eine Aussage. ;)

_________________
Image
This is who we are


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 17.12.2012 22:29 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 395
Location: Vechta
Gender: None specified
Mal angenommen, die Scheiben sind schon fertig (wäre ja dann rechtlich sauber) und die würden alle an einen Shop/ Händler verkauft, der nichts ( :gans: ) mit Koch oder Anolis zu tun hat (icatchermedien vielleicht....) und man könnte nur nicht raus, weil es an der Verpackungs(ab)art liegt, dann würde ich sagen, dass der Film in der Kaiju Classics-Reihe kommt. Allerdings sollte dann der Abverkauf noch 2012 über die Bühne gehen (was ja aktuell passiert).
Ich sehe da eine gewisse Grauzone...

Ich meine, was glaubt ihr denn, warum Koch die beiden letzten StudioCanal-Lizenzen über NSM ausgewertet hat? Sicher nicht wegen der Titel, sonder viel eher, weil man so alles los wird und 2013 nicht alles zerstören oder an den Rechteinhaber abgeben muss.

Alles was 2012 noch produziert ist, ist doch völlig i.O.

Ich denke, da man ganz genau um die Rechtesituation Bescheid weiß, dass man seitens Anolis nicht so eine Ankündigung gemacht und den Vorverkauf gestartet hätte, wenn man sich nicht sicher wäre, dass der Film auch released wird.


Only my opinion :geek:


Grüße,
Nero


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 17.12.2012 22:35 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 806
Gender: Male
Nero wrote:
Also so wie ich das verstanden habe, laufen Ende 2012 alle Sublizenzen, die Studiocanal an andere Firmen vergeben hat ab.
In diesem Fall hatte seiner Zeit Koch Media die Rechte von Studiocanal bzw. damals Kinowelt gekauft um diese mit Hilfe von Anolis auszuwerten.

Ich denke hier ist (leider) echt Dynasty Film im Recht - Denn ab 2013 hat Fernsehjuwelen die Rechte an KING KONG VS. GOZILLA und hat diese wiederum an eben Dynasty abgegeben. Da haben Koch/Anolis die Chance verpasst.

Trotzdem hätte man seitens Koch (ich denke so herum wäre es cleverer gewesen Santorro) sich mit dem neuen Rechteverwalter in Verbindung setzten können und eventuell verlängern können. Der Preis für die Lizenz kann nicht so hoch gewesen sein, wenn ein 08/15-Label, von dem man noch nichts gehört hat, diesen Film herausbringen kann.



Höre gerade erst von der ganzen Problematik und bin schockiert...

Aber mal ehrlich: Wenn dem so ist, kann ich nur den Kopf schütteln über Anolis. Die Rechtslage scheint eindeutig gewesen zu sein. Das alles hätte man also nicht nur wissen können, sondern müssen. Und dem war trotzdem nicht so?
Anscheinend, da sonst wohl kaum Ankündigungen bzgl. einer Veröffentlichung von Anolis preigegegeben worden wären. Da hat jemand auf gut deutsch, ziemlichen Mist gebaut.


Kann man die Anolis Veröffentlichung noch irgendwo anders als bei der ofdb vorbestellen? Meint ihr, dass Anolis vor 2013 noch veröffentlichen wird? Das wäre so unglaublich schade, wenn die - bestimmt makellose - Anolis Veröffentlichung niemals erscheinen würde...


Edit:

Das was Nero jetzt schreibt klingt plausibel. Hoffen wir das Beste...

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 17.12.2012 22:40 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 473
Location: Bayern
Gender: Male
Quote:
Kann man die Anolis Veröffentlichung noch irgendwo anders als bei der ofdb vorbestellen? Meint ihr, dass Anolis vor 2013 noch veröffentlichen wird? Das wäre so unglaublich schade, wenn die - bestimmt makellose - Anolis Veröffentlichung niemals erscheinen würde...


Ja, amazon und i-catcher hab ich bis jetzt gesehen.

_________________
Image
This is who we are


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.12.2012 09:29 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
finde die ganze situation ebenfalls ganz furchtbar peinlich und unprofessionell... criterion wäre das nicht passiert ;-)
ich fände es schon alleine für die ganzen, braven vorbesteller, die immer noch vertrauen in den anolis release haben, mehr als "fair" wenn es mal eine offizielle stellungnahme geben könnte, damit diese eventuell ihre vorfinanzierung wieder rückgängig machen können. wenn ich allerdings an die bisherigen, anolschen quality-management-stellungnahmen denke, hält sich meine hoffnung in grenzen...

btw, auch ich habe die metallbox vorbestellt und nein, auch der momentane amazon-preis (12,99 EUR!!!!) des mitbewerbers kann mich nicht verführen.

mondomedia


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.12.2012 12:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 342
Gender: Male
Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum der Preis für die Dynasty-DVD so weit runter gegangen ist.
Wenn ich von meiner Ware überzeugt bin halte ich den Preis hoch.
Wahrscheinlich will man so Anolis Konkurenz machen, weil ganz genau weiß das die eigene DVD von der Qualität schlechter ist.

Vielleicht auch deshalb die Geschichte mit den Lizensen. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.12.2012 13:01 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 806
Gender: Male
Ist das hier die Anolis Version bei amazon?

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Als Studio ist nämlich "i-catcher Media GmbH & Co.KG", was mich leicht verwirrt.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.12.2012 13:22 
Offline

Joined: 07.2012
Posts: 157
Gender: None specified
Don Ricuzzo wrote:
Ist das hier die Anolis Version bei amazon?

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Als Studio ist nämlich "i-catcher Media GmbH & Co.KG", was mich leicht verwirrt.


Jep, is die Anolis/Koch Version.
i-catcher kauft die VÖ komplett und verkauft dann selbst wieder an Händler und Endkunde.
Is bei den Galerie-Titeln auch so.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 596 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 20  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker