Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 26.11.2020 13:56

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 43 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 31.05.2011 19:01 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image
*** The link is only visible for members, go to login. ***ölle

Italien/Spanien 1973
Score: Riz Ortolani
Darsteller: Tomas Milian, Martin Balsam, Francisco Rabal, Dagmar Lassander, Nello Pazzafini, Carlo Gaddi u.a.

Don Antonio ist der einflussreichste Boss der Mafia in Frisco... Als sein Patenkind Thomas (Tomas Milian) aus dem Knast kommt, beginnen die Probleme. Thomas ein Anwalt der wegen Geschworenenbestechung einsass will aussteigen und ein anderes Leben anfangen. Nach einigem disput lässt Don Antionio sein Patenkind abziehen...
Dies sehen einige andere als schwäche an, denn normalerweise darf niemand die Familie verlassen. Garfolo (F.Rabal) einst der Wasserträger von Don Antonio, dem schon lange sein eigener Clan verwehrt wurde beginnt einen blutigen Krieg...
Thomas hat sich mittlerweile ein Familienidüll geschaffen, als er im Radio hört das es schlecht um Don Antonio steht, versucht er diesen vergebens zu erreichen. Seiner Freundin wegen will er sich auch raushalten, doch dann plazieren Garfolos Leute eine Paketbombe vor seinem Haus und diese tötet ein kleines Mädchen. Jetzt ist schluss mit lustig und Milian macht sich auf den Weg zurück nach Frisco...
Er überzeugt Don Antonio davon sofort zurückzuschlagen und so macht man eine von Garfolos Fabriken nieder. Dieser fordert sofort ein Treffen mit Don Antonio, was natürlich eine Falle scheint aber man ist vorbereitet... Ein bestochener Polizist wurde gedungen...
Bald wird aber die Luft sehr dünn und man verreist nach Sizilien um bei Don Calogero (Eduardo Fajardo) unterschlupf zu finden. Die anderen grossen Mafiaclans setzen Garfolo unter druck, das er endlich Antonio und Thomas erledigen soll, sonst würde sein Kopf rollen. Darauf hin reist Garfolo nach Sizilien, doch dort ist alles anders als in Amerika, ein schwierige aufgabe führ ihn....

Klasse Actionthriller aus good old Italy. Ein episches Drama mit ner menge Action gewürzt, ne Mischung aus eher storylastigen Mafiafilm ala Damiano Damiani und hartem Lenzi Kracher... Bei einigen Ballereien geht es sehr blutig zu! Im Sekudentakt werden leute aus dem ´Weg geräumt, in Fässer eingeschweisst und auf der Baustelle einbetoniert.
Tomas Milian ist wieder mal spitze in seiner Rolle! Beste szene aber leider der traurige schluss, hätte am liebsten mit Martin Balsam mittgeheult :| Martin Balsam sehe ich auch sehr gerne, macht seine sache gut. Der in die Ecke getriebene, verängstigte und vieler seiner Männer beraubte Don, fasst wieder neuen Mut, als Thomas zurückkehrt und den Gegenschlag einleutet.
In nebenrollen, als finsterer Garfolo helfer ist "Nelone" zu erblicken. Garfolo selbst wird von Francisco Rabal gegeben, der hat das perfecte arschloch Gesicht für diese Rolle :lol: Am ende gibt sich noch Eduardo Fajardo ein stelldichein, mit Typischer Finsterer Mine , was böses ahnen lässt, aber es zaubert ihm doch noch ein Lächeln ins gesicht!
Für die herrlichen Bilder war der her Massacesi aka D´amato zuständig und unterlegt waren diese von einem guten Riz Ortolani score!
Es gibt viele melancholische Szenen im Film und diese versieht Riz mit einer ebenso melancholischen Musik! Superb!
Ps. viele drehorte in Frisco kennt ma aus anderen Filmen, wie diese kurvige Strasse oder die Hüglige abfahrt die sich perfect für gekonnte Autosprünge anbietet. Mal ne andere Location, das steht dem Film gut!
Das Finale findet dann währrend einer Heiligenprozession in Sizilien statt, sehr aufwendig das ganze, ein knaller der Film! Genau so ein knaller wie der deutsche Verleihtitel :lol:
Muss man einfach gesehen haben! 9/10 (Durch die Fanbrille und als Tomas Milian liebhaber :) )

Dank Tele5 auch bei uns Verbreitung gefunden, auf VHS kam der ja nie...

ImageImageImage
ImageImageImage

Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 31.05.2011 21:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Klasse Italo-Kracher! Hat mir ebenfalls sehr gut gemundet.

Eine anständige digitale Auswertung ist leider nicht vorhanden - sehr schade!!!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 22.06.2011 14:42 
Offline

Joined: 06.2010
Posts: 493
Gender: None specified
Ich habe den auch letztens wieder gesehen. Der sollte mal wieder auf Tele 5 gesendet werden, oder in einer anständigen Fassung rauskommen.
Ich liebe diese Italo-Gangsterfilme die nicht nur in Italien sondern international angesetzt sind (vgl. auch ABRECHNUNG IN SAN FRANCISCO, ZWEI FÄUSTE DES HIMMELS, HÖLLENHUNDE BELLEN ZUM GEBET u.a)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 25.01.2012 14:39 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 380
Gender: Male
Super Film. Finde die resignierende Paten-Darstellung von Balsam sehr spannend und Milian als ungewöhnlicher Nacheiferer, der aber nicht das Klischee des übermotivierten Rowdies der auch ein großer Gangster werden will bedient, ist genauso spitze.

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 25.01.2012 18:15 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
Den suche ich auch noch in der niederländischen Video Fassung !


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 21.01.2013 22:13 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
Damit hat die Suche ein Ende ... ;)

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 21.01.2013 22:17 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10933
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Hättest du noch 3 Tage gewartet, dann wäre ein Jahr Suche voll gewesen. ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 21.01.2013 22:20 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 380
Gender: Male
Der Film muss unbedingt mal auf DVD erscheinen!
Echt ein großes Versäumnis, dass sich da in all den Jahren mit x-rated, KOCH, Cinema Obscura & Co. noch nie jemand dahinter geklemmt hat. Nichtmal "NEW"...^^

_________________
"Wenn du mit mir sprechen willst, ruf die Nummer 6-6-6 an."
Luc Merenda in "A Man Called Magnum" zu einer minderjährigen weiblichen Zeugin von vielleicht 13 Jahren, nachdem diese ihm vorher einen Kuss auf die Wange gedrückt hat, nur weil er ihre Bilder lobte... :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 21.01.2013 22:23 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
sid.vicious wrote:
Hättest du noch 3 Tage gewartet, dann wäre ein Jahr Suche voll gewesen. ;)


Haha , tatsächlich ... mir kams vor als hätte ich den letzten Post vor ein paar Wochen getätigt ! :oops:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 21.04.2014 09:19 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4764
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Eine weitere rare Perle des it. Polizeifilmgenres :good: Hierbei handelt es sich eher um einen Vertreter der Mafia Filme, denn die Story bewegt sich ausschließlich im Mikrokosmos des organisierten Verbrechens; auf einen ermittelten Commissario wartet man hier umsonst.

"Im Dutzend zur Hölle" ist der Beste "De Martino" Streifen den ich bisher sichten durfte (Exzess / Mord im schwarzen Cadillac fehlt mir leider noch :cry: ) und hat durchgehend sehr gut gefallen :jc_doubleup: Tomas Milian und Martin Balsam legen wie gewohnt eine mehr als solide Performance an den Tag. Lediglich der Einsatz von Madame Lassander hätte etwas großzügiger ausfallen dürfen.

Ein spannender und gut inszenierter Poliziotto bei dem eine dt. VÖ auch weiterhin überfällig ist ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 05.10.2014 17:04 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Das dürfte einer der unbekannteren und selteneren Poliziotteschi sein, was mir angesichts der Besetzung allerdings unverständlich ist.
Tomas Milian, Martin Balsam, Francisco Rabal, Dagmar Lassander in einer kleinen Nebenrolle und Gastauftritte einiger immer gern gesehener Leutchen (Nello Pazzafini, Fortunato Arena,...).
Dass da noch kein Label draufgekommen ist, dass sich der sicher gut verkaufen würde, wundert mich sehr.
Gibt's da Probleme mit den Rechten?
Mir hat er jedenfalls vorzüglich gefallen, da hat mir auch Amerika nichts ausgemacht.
Noch dazu hat er eine gewissermaßen ungewöhnliche Geschichte.
Das einzige, was ich kritisieren muss, ist die Action.
Die ist nämlich sehr unregelmäßig verteilt (eine größere Schießerei nach ca. 55 Minuten, eine kurze zwischendurch und dann schon das Finale) und außerdem fand ich die Schießerei in der Lagerhalle nicht besonders gut gemacht.
Die Verfolgungsjagd fand ich wiederum sehr gut inszeniert; hat irgendwie was von BULLITT.
Was auch mehr als großartig ist, ist die Musik von Riz Ortolani, da hat er wirklich sehr gute Arbeit geleistet.

Fazit: Sicher nicht einer meiner Favoriten aus dem Poliziottesco, aber alleine aufgrund der Besetzung hätte es dieser Film mehr als verdient, veröffentlicht zu werden.
7,5/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 27.07.2015 09:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2555
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Demnächst von filmArt!

_________________
Italo-Cinema.de
Forgotten-Film-Entertainment.de
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 27.07.2015 14:12 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7788
Gender: None specified
Sehr angenehm!
Die deutsche Fassung war ja bisher sehr selten, da finde ich es umso erfreulicher, dass endlich eine DVD kommt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 27.07.2015 18:36 
Offline
Forum Admin
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10933
Location: Fuck You, I´m Millwall!
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
Sehr angenehm!
Die deutsche Fassung war ja bisher sehr selten, da finde ich es umso erfreulicher, dass endlich eine DVD kommt.


Bin ebenfalls sehr erfreut und gespannt auf das Teil.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 27.07.2015 20:07 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
In Sammler kreisen war der doch gut unterwegs, von selten eigentlich keine rede ;)

Dennoch eine bombige Nachricht. Sau guter Film!!!!!!!!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 07:48 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
.... Hoffentlich auch in HD !? ?

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 08:05 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 2027
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
reggie wrote:
In Sammler kreisen war der doch gut unterwegs, von selten eigentlich keine rede ;)

Echt? Die OFDB gibt keine deutsche VÖ an, drum bin ich auch davon ausgegangen dass der selten ist. Auf jeden Fall freue mich mich sehr auf das Teil, noch vor wenigen Wochen hab ich ernsthaft mit der italienischen DVD geliebäugelt. Glück gehabt :D

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 09:03 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
trebanator wrote:
.... Hoffentlich auch in HD !? ?


Nein, hat Filmart schon gesagt, dass die Materiallage das nicht zulässt. Die DVD kommt im September, wohl gegen Ende.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 12:02 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 105
Gender: Male
Pah, Materiallage. Von dem Film gibt es weltweit noch kein Release im Original-Scopeformat, die italienische DVD ist klassisches Nasenspitzen-TV im schönsten 4:3-P&S in VHS-Qualität. Weiterhin gibt es ein TV-Master, das nach dem Vorspann auf 16:9 aufgezoomt wird.
Wenn also Filmart uns nicht irgend etwas gecropptes vorsetzen möchte, muss neu abgetastet werden. Und wenn neu abgetastet werden muss, ist es wohl eher eine Budget- als eine Materialfrage...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 12:09 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
udobroemme wrote:
Pah, Materiallage. Von dem Film gibt es weltweit noch kein Release im Original-Scopeformat, die italienische DVD ist klassisches Nasenspitzen-TV im schönsten 4:3-P&S in VHS-Qualität. Weiterhin gibt es ein TV-Master, das nach dem Vorspann auf 16:9 aufgezoomt wird.
Wenn also Filmart uns nicht irgend etwas gecropptes vorsetzen möchte, muss neu abgetastet werden. Und wenn neu abgetastet werden muss, ist es wohl eher eine Budget- als eine Materialfrage...


Also hat Filmart gelogen? Das ist es, was Du uns sagen möchtest? :)

Filmart schrieb, dass der Film wohl mehrmals den Besitzer gewechselt hat und das dem Material nicht gerade geholfen hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 12:16 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 802
Gender: None specified
Schön das du dich so gut auskennst. Wirklich schön...
IM DUTZEND ZUR HÖLLE war mit Abstand einer der schwierigsten unserer Filme, wo es darum ging die Rechtesituation zu klären.
Die Rechte von Alberto De Martions Filme sind in der ganze Welt (und das in Teilen!) verstreut und es hat zwei Jahre gedauert, die schriftliche Bestätigung zu bekommen, das die Rechte für Deutschland in Spanien liegen.
Der Titel tauch überall auf...in Italien, in Frankreich (STUDIOCANAL!)...aber keine konnte uns die deutschen Rechte nachweisen.
Um das auch mal klarzustellen...die italiensiche DVD ist ein Bootleg! Übelstes Vollbild...mehr möchte ich dazu garnicht sagen.

Erstmal das...jetzt zu deiner tollen Budget-Frage-Behauptung...woher weißt DU, was WIR für Material geliefert bekommen?
Wir bekommen eine Digibeta im originalen 2.35:1 Scope - was (wenn ich mich richtig entsinne) dem Originalformat entspricht!
Warum wundert dich das jetzt? Genau! Weil der Titel NOCH NIE SO veröffentlicht wurde! Das Material existiert!

Nur das NEGATIV des Films (was für eine Blu-Ray unumgänglich ist) DAS ist nicht auffindbar! Kein Wunder...De Martino (bzw. Edmondo Amati) hat seine Rechte ja bunt in die Welt verkauft...manches liegt in Deutschland, manches in Italien und Frankreich - und eben Spanien.

So viel zu deinem tollen Posting...

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Last edited by filmArt on 28.07.2015 12:30, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 12:33 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
filmArt wrote:
Schön das du dich so gut auskennst. Wirklich schön...
IM DUTZEND ZUR HÖLLE war mit Abstand einer der schwierigsten unserer Filme, wo es darum ging die Rechtesituation zu klären.
Die Rechte von Alberto De Martions Filme sind in der ganze Welt (und das in Teilen!) verstreut und es hat zwei Jahre gedauert, die schriftliche Bestätigung zu bekommen, das die Rechte für Deutschland in Spanien liegen.
Der Titel tauch überall auf...in Italien, in Frankreich (STUDIOCANAL!)...aber keine konnte uns die deutschen Rechte nachweisen.
Um das auch mal klarzustellen...die italiensiche DVD ist ein Bootleg! Übelstes Vollbild...mehr möchte ich dazu garnicht sagen.

Erstmal das...jetzt zu deiner tollen Budget-Frage-Behauptung...woher weißt DU, was WIR für Material geliefert bekommen?
Wir bekommen eine Digibeta im originalen 2.35:1 Scope - was (wenn ich mich richtig entsinne) dem Originalformat entspricht!
Warum wundert dich das jetzt? Genau! Weil der Titel NOCH NIE SO veröffentlicht wurde! Das Material existiert!

Nur das NEGATIV des Films (was für eine Blu-Ray unumgänglich ist) DAS ist nicht auffindbar! Kein Wunder...De Martino (bzw. Edmondo Amati) hat seine Rechte ja bunt in die Welt verkauft...manches liegt in Deutschland, manches in Italien und Frankreich - und eben Spanien.

So viel zu deinem tollen Posting...


Danke für die Klarstellung! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 14:15 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3713
Gender: None specified
filmArt wrote:
Schön das du dich so gut auskennst. Wirklich schön...
IM DUTZEND ZUR HÖLLE war mit Abstand einer der schwierigsten unserer Filme, wo es darum ging die Rechtesituation zu klären.
Die Rechte von Alberto De Martions Filme sind in der ganze Welt (und das in Teilen!) verstreut und es hat zwei Jahre gedauert, die schriftliche Bestätigung zu bekommen, das die Rechte für Deutschland in Spanien liegen.
Der Titel tauch überall auf...in Italien, in Frankreich (STUDIOCANAL!)...aber keine konnte uns die deutschen Rechte nachweisen.
Um das auch mal klarzustellen...die italiensiche DVD ist ein Bootleg! Übelstes Vollbild...mehr möchte ich dazu garnicht sagen.

Erstmal das...jetzt zu deiner tollen Budget-Frage-Behauptung...woher weißt DU, was WIR für Material geliefert bekommen?
Wir bekommen eine Digibeta im originalen 2.35:1 Scope - was (wenn ich mich richtig entsinne) dem Originalformat entspricht!
Warum wundert dich das jetzt? Genau! Weil der Titel NOCH NIE SO veröffentlicht wurde! Das Material existiert!

Nur das NEGATIV des Films (was für eine Blu-Ray unumgänglich ist) DAS ist nicht auffindbar! Kein Wunder...De Martino (bzw. Edmondo Amati) hat seine Rechte ja bunt in die Welt verkauft...manches liegt in Deutschland, manches in Italien und Frankreich - und eben Spanien.

So viel zu deinem tollen Posting...


Umso mehr darf man sich also auf eure nächste VÖ freuen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 14:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1116
Gender: Male
@Filmart :Also nur eine DVD ... Neu abtasten könnte man aber auch vom Interpositiv oder einer 35mm... Wäre da nichts machbar? Wenn ihr final die vorhandene Digibeta nutzt.... Wie ist der Zustand des Materials? Auch wenn die Auflösung nicht in 2k vorliegt, evtl. Aber in der "Zwischenstufe " 576i. .. Dann könnte eine BD doch trotzdem von Vorteil sein

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 15:06 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1557
Location: zu Hause
Gender: Male
Sehr geil freu mich riesig auf die DVD. Endlich im richtigen Format diesen Klassiker des Eurocrime Genres in einer adäquaten Veröffentlichung. Für mich das Eurocrime Release des Jahres.

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 16:47 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 802
Gender: None specified
trebanator wrote:
@Filmart :Also nur eine DVD ... Neu abtasten könnte man aber auch vom Interpositiv oder einer 35mm... Wäre da nichts machbar? Wenn ihr final die vorhandene Digibeta nutzt.... Wie ist der Zustand des Materials? Auch wenn die Auflösung nicht in 2k vorliegt, evtl. Aber in der "Zwischenstufe " 576i. .. Dann könnte eine BD doch trotzdem von Vorteil sein


Mehr als eine Digibeta gibt es nicht...ich denke das sollte aus der Antwort weiter oben klar hervorgegangen sein.
Wäre auch nur irgendeine Option zur Neuabtastung gegeben, hätten wir diese natürlich wahrgenommen.
Sobald das Material da ist gibt es Screenshots...aber auf ein Upscaling verzichten wir gerne.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 16:51 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 105
Gender: Male
Nur mal zur Klarstellung: Der Lüge habe ich niemanden, und schon gar nicht Euch bezichtigt...

Natürlich weiß ich nicht, welches Material Ihr bekommen habt, sondern nur, was bisher so im Umlauf war. Und da es weltweit noch nirgends ein Release im Scopeformat gab, lag die Vermutung nahe, dass neu abgetastet wird und im weiteren, dass es eine Frage des Budgets war, ob eine HD-Abtastung vorgenommen wird oder eben nicht. Daran ist absolut nichts verwerfliches und das einleitende 'pah' war eher rotzig formulierend als angreifend gemeint.

Ich freue mich übrigens sehr auf die DVD im Originalformat... :prost23:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 17:25 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10568
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Schmutziger_Maulwurf wrote:
reggie wrote:
In Sammler kreisen war der doch gut unterwegs, von selten eigentlich keine rede ;)

Echt? Die OFDB gibt keine deutsche VÖ an, drum bin ich auch davon ausgegangen dass der selten ist. Auf jeden Fall freue mich mich sehr auf das Teil, noch vor wenigen Wochen hab ich ernsthaft mit der italienischen DVD geliebäugelt. Glück gehabt :D


Lief ja im TV, Bilder hab ich oben gepostet. Und die Aufnahmen davon hatten viele und waren leicht zu bekommen.....

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 28.07.2015 19:54 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4764
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Das sind ja mal wieder fantastische Nachrichten zu einem sehr tollen Film :dh:


Aber auch vielen Dank für diese erhellenden Worte:

filmArt wrote:
Die Rechte von Alberto De Martions Filme sind in der ganze Welt (und das in Teilen!) verstreut und es hat zwei Jahre gedauert, die schriftliche Bestätigung zu bekommen, das die Rechte für Deutschland in Spanien liegen.


Schätze dann mal, dass beim grandiosen Exzess die gleiche Problematik zu Grunde liegen könnte :? :unknown:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: IM DUTZEND ZUR HÖLLE - Alberto De Martino
PostPosted: 06.08.2015 16:48 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 806
Gender: Male
Richie Pistilli wrote:
Eine weitere rare Perle des it. Polizeifilmgenres :good: Hierbei handelt es sich eher um einen Vertreter der Mafia Filme, denn die Story bewegt sich ausschließlich im Mikrokosmos des organisierten Verbrechens; auf einen ermittelten Commissario wartet man hier umsonst.


Hast du, bzw. auch andere Forumianer hier, weitere Empfehlungen des italienischen Mafiafilms für mich?

Ich kenne aus dem Subgenre des Mafiafilms fast ausschließlich amerikanische und französische Werke, wohingegen der italienische Mafiafilm ein regelrechtes Neuland für mich darstellt, da mir spontan nur DIE RACHE DER CAMORRA und DIE RACHE DES PATEN als bereits gesehene Filme jenes Subgenre einfallen würden.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 43 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker