Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 19.10.2019 06:13

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 149 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 12:29 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1152
Location: Villa Porno
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
Mal ganz langsam! Das war eine Frage, kein Vorwurf. Ich habe euch gefragt, warum euch das nicht gelingt. Wo hakt es?

Was heißt CO-Titel und welche Jungs?

Wie Bloodshed schon sagt, ihr wollt unser Geld und ich würde es euch auch gerne geben. Dafür muss ich mich hier nicht anpupsen lassen, sorry.

Nö, ich mache es ganz schnell: Du hast echt einen an der Klatsche! :|

Lies Dir bitte noch mal durch was CO und FilmArt geschrieben haben. :arrow:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 12:52 
Offline
User avatar

Joined: 01.2014
Posts: 171
Gender: Male
filmArt wrote:
Captain Blitz wrote:
rage wrote:
Genau, wie gehts nach "Hetzjagd ..." nun weiter ? :)


Wenn schon Ganove da was halbwegs vernünftiges raus bringen können, wieso gelingt euch das nicht? :?: Ein legaler Output wäre mehr als klasse.


Diese Antwort müssen wir jetzt nicht für voll nehmen, oder?
Rache des Paten war ein CO-Titel und die Jungs haben schon dargelegt warum das Projekt am Ende gescheitert ist. Warum wirfst du uns jetzt vor, dass wir es nicht schaffen den Film legal und in guter Qualität auf DVD zu veröffentlichen?

Also ich find auch, dass ihr absolute Top-Arbeit leistet, sowohl technisch, als auch von der Auswahl der Titel her. Mein Kommentar war so gemeint, dass wir uns interessieren, wie es weiter geht weil ihr bekommt ja im Gegenzug zu guten Veröffentlichungen unser Geld. Also nicht falsch verstehen! :)

_________________
Meine Filmsammlung

When you have to shoot, shoot, don't talk. - Tuco


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 12:55 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
KualaLumpur wrote:
Captain Blitz wrote:
Mal ganz langsam! Das war eine Frage, kein Vorwurf. Ich habe euch gefragt, warum euch das nicht gelingt. Wo hakt es?

Was heißt CO-Titel und welche Jungs?

Wie Bloodshed schon sagt, ihr wollt unser Geld und ich würde es euch auch gerne geben. Dafür muss ich mich hier nicht anpupsen lassen, sorry.

Nö, ich mache es ganz schnell: Du hast echt einen an der Klatsche! :|

Lies Dir bitte noch mal durch was CO und FilmArt geschrieben haben. :arrow:


Ohne Beleidigungen geht es wohl nicht, oder? Sprichst Du so auch mit Leuten auf der Straße? Vermutlich nicht.

Wenn man anscheinend hier wie ein Idiot behandelt wird, sowohl von einigen Usern hier, als auch vom Label, dann weiß ich ja Bescheid.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 13:04 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
Camera Obscura wrote:
Hallo zusammen,

zum Ende des Jahres leider unerfreuliche Neuigkeiten zu dieser Ankündigung: leider müssen wir euch mitteilen, dass die Veröffentlichung von DIE RACHE DES PATEN gestrichen ist. Der Titel wird somit nicht mehr bei uns erscheinen. Wir haben uns wirklich auf die Arbeit an dem Titel gefreut (auch da er ein persönlicher Favorite ist), aber zwischen dem Lizenzgeber und uns gab es leider unterschiedliche Auffassungen über die Qualität des gelieferten Produktionsmaterials, was schlussendlich zu unserem Entschluss führte die Lizenz zurückzugeben. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir aus vertraglichen Gründen nicht weiter ins Detail gehen können.



Ich würde also nicht davon ausgehen, dass ein anderes Label den in Angriff nimmt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 13:07 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
ugo-piazza wrote:
Ich würde also nicht davon ausgehen, dass ein anderes Label den in Angriff nimmt.


Aber wie kommt es dann, dass das Bootleg angeblich (ich habe es nicht gesehen) gute Qualität bieten soll? :?: Das will einfach nicht in meinen Kopf.

So erklärend finde ich COs (jetzt weiß ich auch wer oder was mit CO gemeint ist, danke!) nun auch wieder nicht.

Man könnte natürlich auch sagen, dass die eigene Messlatte zu hoch angesetzt wurde?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 13:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2497
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Damit jetzt hoffentlich, oder auch nicht, endlich Ruhe im Karton ist... Screenshots des Bootlegs. Der deutsche Ton ist furchtbar, hätte CO aber bestimmt besser hinbekommen.

ImageImageImageImageImage
ImageImageImageImageImage

Dürfte mit der italienischen DVD identisch sein *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 14:23 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Der deutsche Ton ist wiederum nicht das Problem der Italiener. Von daher ist eigentlich nicht Ruhe im Karton, ich verstehe es sogar noch weniger.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 16:33 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 798
Gender: None specified
Captain Blitz wrote:

Wie Bloodshed schon sagt, ihr wollt unser Geld und ich würde es euch auch gerne geben. Dafür muss ich mich hier nicht anpupsen lassen, sorry.


Wir 'pupsen' hier niemanden an, aber ich lese hier noch immer keine konkrete Frage, sondern einen fragenden Vorwurf, warum deine sogenannten 'Ganoven' es schaffen den Film in guter Qualität zu veröffentlichen und wir eben nicht.
Wir hatten mit dem Film bisher nichts zutun, deshalb solltes du Camera Obscura fragen wenn dir etwas unklar sein sollte...Antworten gab es da aber schon vermehrt.
Natürlich ist die ital.DVD okay, aber ein neues Master wäre hier auf jeden Fall angebracht gewesen...und warum können das deine Ganoven? Weil sie einfach die 'gute' ital.DVD mit dem deutschen Ton versehen und fertig. ;)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 17:55 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
filmArt wrote:
Captain Blitz wrote:

Wie Bloodshed schon sagt, ihr wollt unser Geld und ich würde es euch auch gerne geben. Dafür muss ich mich hier nicht anpupsen lassen, sorry.


Wir 'pupsen' hier niemanden an, aber ich lese hier noch immer keine konkrete Frage, sondern einen fragenden Vorwurf, warum deine sogenannten 'Ganoven' es schaffen den Film in guter Qualität zu veröffentlichen und wir eben nicht.
Wir hatten mit dem Film bisher nichts zutun, deshalb solltes du Camera Obscura fragen wenn dir etwas unklar sein sollte...Antworten gab es da aber schon vermehrt.
Natürlich ist die ital.DVD okay, aber ein neues Master wäre hier auf jeden Fall angebracht gewesen...und warum können das deine Ganoven? Weil sie einfach die 'gute' ital.DVD mit dem deutschen Ton versehen und fertig. ;)


Deshalb meine Frage, wieso könnt ihr das nicht auch? Was hindert euch daran, die ital. DVD zu lizenzieren, den deutschen Ton drauf zu packen und den Film in eurer Poliziesci-Reihe zu veröffentlichen? Ganz ehrlich, die Screenshots sehen deutlich besser aus als die Bildquali von "Die letzte Rechnung schreibt der Tod" und "Die Killermafia".

Es geht mir schlicht und ergreifen darum, dass der Film legal und käuflich von EUCH erworben werden kann. CO interessiert mich da eigentlich herzlich wenig. Deshalb meine Bitte: Lizenziert das Ding, veröffentlicht es und CO macht es halt nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 17:58 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Farbtechnisch sicher nicht ;)

Klar waren "Killermafia" ect. etwas verschmutzt, aber Farben waren toll, Scharf.... Da kommt das Boot nicht ran ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 18:19 
Offline

Joined: 06.2010
Posts: 487
Gender: None specified
Ich fühle mich mit beiden Filmen pudelwohl. In punkto Farbe/Bildschärfe/Ton von meiner Seite keinerlei Motzgründe.
Was ich mir allerdings wünschen würde wäre mehr Bonusmaterial (Audiokommentare, Interviews, Featurettes etc.)
Da ist noch einiges an Luft nach oben. Ebenso bei den Gialli.

Wann geht's eigentlich weiter? Also mit Bullen und Giallos?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 19:07 
filmArt wrote:


Wir 'pupsen' hier niemanden an


pups pups :lol:


Top
  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 22:24 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 789
Location: Im schönen Frankenland / Bayern
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
ugo-piazza wrote:
Ich würde also nicht davon ausgehen, dass ein anderes Label den in Angriff nimmt.


Aber wie kommt es dann, dass das Bootleg angeblich (ich habe es nicht gesehen) gute Qualität bieten soll? :?: Das will einfach nicht in meinen Kopf.

So erklärend finde ich COs (jetzt weiß ich auch wer oder was mit CO gemeint ist, danke!) nun auch wieder nicht.

Man könnte natürlich auch sagen, dass die eigene Messlatte zu hoch angesetzt wurde?


Habe daas Bootleg besessen, dann aber wegen CO verkauft.
Und nun sitzte ich leider auf dem Schlauch :cry:
Vom Bild her war das Boot jedenfalls ok. Würde nach Pkt. sagen
7 / 10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 24.01.2014 23:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2261
Location: Amberg
Gender: Male
Vincent cushing wrote:
Und nun sitzte ich leider auf dem Schlauch :cry:



Und stehst auf dem Trockenen? :a75-1:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 25.01.2014 04:13 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 257
Gender: None specified
DJANGOdzilla wrote:
Vincent cushing wrote:
Und nun sitzte ich leider auf dem Schlauch :cry:



Und stehst auf dem Trockenen? :a75-1:


Er guckt in die Tinte...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 25.01.2014 14:34 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
reggie wrote:
Farbtechnisch sicher nicht ;)

Klar waren "Killermafia" ect. etwas verschmutzt, aber Farben waren toll, Scharf.... Da kommt das Boot nicht ran ;)


Da verzichte ich lieber auf knalligere Farben, die Screenshots sehen für mich besser aus als die Bildqualität der bisherigen Polizieschi-Veröffentlichungen.

Um mit den Sprüchen hier weiter zu machen:

Wer im Glashaus sitzt, sollte der Röhre nicht den Boden ausschlagen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 25.01.2014 14:58 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 255
Location: .at
Gender: Male
Wäre gespannt ob man auch ein paar Merli Filme bekommen könnte ... "Gewalt rast durch die Stadt" (Roma Violenta) oder "Cop Hunter" (Italia a mano armata). 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 25.01.2014 16:23 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
rage wrote:
Wäre gespannt ob man auch ein paar Merli Filme bekommen könnte ... "Gewalt rast durch die Stadt" (Roma Violenta) oder "Cop Hunter" (Italia a mano armata). 8-)


Für die "Gewalt" wäre ich auch sehr, aber davon gibt es leider ein Boot. Fraglich, ob man sich da nochmal ranwagen wird.

Ich hörte auch was davon, dass die Quali des Materials wohl nicht so dolle sein soll, kann mich aber auch täuschen.

Ich hoffe jedenfalls sehr auf den Film.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 25.01.2014 17:34 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4241
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
rage wrote:
Wäre gespannt ob man auch ein paar Merli Filme bekommen könnte ... "Gewalt rast durch die Stadt" (Roma Violenta) oder "Cop Hunter" (Italia a mano armata). 8-)


Sehr gerne :jc_doubleup: Ein weiterer Traum wäre eine VÖ der ungeschnittenen Fassung von Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt und Rauschgift tötet leise würde ich überhaupt mal gerne sehen..... ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 25.01.2014 20:39 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Richie Pistilli wrote:
rage wrote:
Wäre gespannt ob man auch ein paar Merli Filme bekommen könnte ... "Gewalt rast durch die Stadt" (Roma Violenta) oder "Cop Hunter" (Italia a mano armata). 8-)


Sehr gerne :jc_doubleup: Ein weiterer Traum wäre eine VÖ der ungeschnittenen Fassung von Kommissar Mariani - Zum Tode verurteilt und Rauschgift tötet leise würde ich überhaupt mal gerne sehen..... ;)


Einfach alles mit Merli, fertig. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 06.03.2014 16:53 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 716
Gender: Male
Jap, würde mich auch über weitere hierzulande bisher noch nicht auf DVD veröffentlichte Titel freuen. Über DER TAG DER COBRA auf Blu freue ich mich aber auch. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 22.03.2014 19:50 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 113
Location: Vorarlberg / Österreich
Gender: Male
Wann kann man den mit "Eiskalte Typen auf heißen Öfen", "Milano Kaliber 9" und "Der Teufel führt Regie" rechnen?

Könntet Ihr bei "Der Teufel führt Regie" die deutsche Cut-Version als Bonus draufhauen?

war schon einmal Thema hier: poliziotteschi-f2/der-teufel-fuhrt-regie-fernando-leo-t10.html?hilit


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 22.03.2014 20:17 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 798
Gender: None specified
Erstmal muss wegen der bekannten Masterproblematik alles begutachtet werden, genau wie bei den Shaws.
Eine positive Neuigkeit schonmal vorweg, wir haben das Bonusmaterial, welches damals für die VÖ von EISKALTE TYPEN AUF HEISSEN ÖFEN angedacht war, safe. ;)

Bezgl. TEUFEL FÜHRT REGIE:
Alles andere würde garkeinen Sinn machen. Es wird auf jeden Fall eine DVD mit der deutschen Kinofassung geben und auf der Blu-Ray beide Versionen, sprich: Deutsche Kinofassung + Originalfassung (OmU).

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 22.03.2014 20:21 
Offline
User avatar

Joined: 05.2013
Posts: 113
Location: Vorarlberg / Österreich
Gender: Male
super, vielen Dank !


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 22.03.2014 20:38 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4241
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
filmArt wrote:
Erstmal muss wegen der bekannten Masterproblematik alles begutachtet werden, genau wie bei den Shaws.
Eine positive Neuigkeit schonmal vorweg, wir haben das Bonusmaterial, welches damals für die VÖ von EISKALTE TYPEN AUF HEISSEN ÖFEN angedacht war, safe. ;)

Bezgl. TEUFEL FÜHRT REGIE:
Alles andere würde garkeinen Sinn machen. Es wird auf jeden Fall eine DVD mit der deutschen Kinofassung geben und auf der Blu-Ray beide Versionen, sprich: Deutsche Kinofassung + Originalfassung (OmU).


2014 wird wohl das bisherige Rekordjahr was die Anzahl der "must have" Outputs betrifft :mrgreen: ... und bleibe erst mal sprachlos bzgl. der weiterhin momentan anhaltenden Traumverkündungen :231:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 22.03.2014 22:01 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 536
Gender: None specified
filmArt wrote:
Eine positive Neuigkeit schonmal vorweg, wir haben das Bonusmaterial, welches damals für die VÖ von EISKALTE TYPEN AUF HEISSEN ÖFEN angedacht war, safe. ;)


:o :231:

Stimmt diese Liste, oder war das nur Geschwätz?
Quote:
Locationshots (Anfang komplett 2005 gefilmt - 30 Jahre später)
Interview mit Ruggero und Saverio Deodato (ca. 4 h)
Audiokommentar mit Ruggero und teilweise Saverio (ca. 11/2 h)
Audiokommentar mit Kessler + Zion
Dokumentation (ca. 45 Min)
Trailer (dt. Trailer mit nie gezeigten Szenen ! ca. 3.30 Min)
Zahlreiches rares Bildmaterial
Setbesuch und Making of von Ruggeros aktuellem Incantesimo (TV-Serie)



*lechz :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 22.03.2014 23:23 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4742
Gender: Male
filmArt wrote:
Bezgl. TEUFEL FÜHRT REGIE:
Alles andere würde garkeinen Sinn machen. Es wird auf jeden Fall eine DVD mit der deutschen Kinofassung geben und auf der Blu-Ray beide Versionen, sprich: Deutsche Kinofassung + Originalfassung (OmU).


Ähm, es wird doch wohl auch die DVD beide Fassungen enthalten?!?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 23.03.2014 18:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Hoffentlich, sonst muss ich mir wirklich noch einen BluRay Player kaufen :?

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 23.03.2014 19:06 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12014
Gender: Male
Malastrana wrote:
Hoffentlich, sonst muss ich mir wirklich noch einen BluRay Player kaufen :?



wo du dich doch gestern erst von deiner Kutsche getrennt hast :lol:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Italienische Polizeifilme bei filmArt? - Programmvorschau 2013!
PostPosted: 23.03.2014 19:11 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 1115
Gender: Male
ugo-piazza wrote:
filmArt wrote:
Bezgl. TEUFEL FÜHRT REGIE:
Alles andere würde garkeinen Sinn machen. Es wird auf jeden Fall eine DVD mit der deutschen Kinofassung geben und auf der Blu-Ray beide Versionen, sprich: Deutsche Kinofassung + Originalfassung (OmU).


Ähm, es wird doch wohl auch die DVD beide Fassungen enthalten?!?

... so wie ich das lese... Nicht :P

_________________
Psychotronikfilmfreak


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 149 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker