Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 13.12.2018 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.03.2013 00:57 
Meine Meinung zum Film:
Das Schloß als Location finde ich schön unheimlich und bestens geeignet für sehr atmosphärische Kameraeinstellungen. Die Atmospäre ist sowieso einer der ganz großen Pluspunkte des Films, was auch mit der einfachen aber effektiven Musik zusammenhängt.
Das "Night of the living Dead Prinzp" in Bezug auf Leute, die sich einem Haus verschanzen funktioniert hier bestens.
Die Schauspieler sind zwar alle ziemlich unbekannt, wirken aber dennoch professionell und die deutsche Synchro ist sowieso Top, bzw. hält einige Schenkelklopfer bereit.
Was dem Film aber letztendlich seinen kultigen Charakter gibt, ist ohne Diskussion die "Mutter und Kind Beziehung". :lol: Das "Kind" Michael ist einfach der Oberbrüller und ich weiß nicht ob der Film ohne ihn nur halb so gut funktionieren würde.
Wenn die Kamera auf ihm verweilt, in den Gängen, auf den Treppen usw. dann ist das schon etwas ganz Besonderes. Diesen Peter Bark vergisst man wirklich nie.
Die Szenen, wenn der Kleine zeigt dass er Mama besonders lieb hat und auch das geschmacklose Ende sind so derbe daneben aber machen den Film in seinem Segment zum Brüllen einzigartig. :lol:
Langeweilig wird dem Zuschauer in den 84 Minuten gewiss nicht
Allerdings muß man sich auf einen solchen Schmarrn auch einlassen können.

Echter Trash vom Allerfeinsten.
In seinem Rahmen 8/10

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.03.2013 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 286
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
blanco hat geschrieben:
Könntest du oder jemand anders nachschauen, ob die Geschlechtsteile bei der Illusions Vö geblurrt/verpixelt sind oder nicht?
(Und jetzt bitte keine Witze ala "man sieht vor Haaren doch sowieso nichts" :roll: )


Auf der DVD ist zumindest nichts gepixelt


Vielen Dank für die Aufklärung.:)

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 29.03.2013 09:12 
Gestern habe ich den Film nochmal mit einem Freund, genügend Bier und im "Chill" Modus angesehen. Da wirkt der Film nochmal besser und kriegt von mir locker eine 10/10 im Trash Bereich.
Bei "verstärkter Sinneswahrnehmung" kommt die Musik noch viel geiler und die ganze Schloß Optik ist einfach toll. :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 31.03.2013 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 665
Wohnort: Jerusalem's Lot /tirol
Geschlecht: männlich
Der Junge sieht aus, als ob man seinen Kopf auf einen Kinderkörper gescannt hätte.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Darf man sich ein Highlight erwarten? nein, ganz sicher NICHT.
Darf man schauspielerisches Niveau erwarten? nein, auch das ganz sicher NICHT.
Darf man sich guteaussehende, blutrünstige Zombies erwarten? Hell yeah.
Das ist das einzig positive am Film. De make Up Arbeit an den Zombies bzw. den Kills ist Hammer genial.
Zombies sehen aus wie eine Msichung aus "Voodoo" und "reitende leichen".

Der jeweilige Score ist auch super in Szene gesetzt, und es werden KEINE Gefangenen gemacht, und man merkt, das bin ich mal frech zu behaupten, das hier Fulci Fans am Werk waren damals seiner Zeit, den man merkt KEINE Minute, das der Film sich abgrenzen will, sondern eher Trittbrettfahrer bzw. Hobbie Mentalität mit Budget besitzt. Der Junge sieht aus, als hätte man einen Erwachsene kopf auf einen Kinderkörper gesetzt.

Wertung!?

Boa...aus dem Bauch heraus


4/10

_________________
PS4: urmi1983

Man made the money, money never made the man
You still fakin jacks throwin rocks on her Hand

C.R.E.A.M. (Cash rules everything around me)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 75
Wohnort: Japan/HK/Shaolin
Geschlecht: männlich
Habe diesen Film von Andrea Bianchi bisher nicht gesichtet warum auch immer - könntet ihr mir etwas mehr darüber erzählen, loht der sich, welche Veröffentlichunbg ist die beste?

_________________
"ICH BIN DIE STAHLFAUST!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7461
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Gojira-san hat geschrieben:
Habe diesen Film von Andrea Bianchi bisher nicht gesichtet warum auch immer - könntet ihr mir etwas mehr darüber erzählen, loht der sich ...


Lies die Reviews von Diabolik und Sid, zu finden auf der ersten Seite des Themas.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 11:22 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1364
Geschlecht: nicht angegeben
Markus hat geschrieben:
4/10


Joah, 3/10 bis max. 4/10...nüchtern. Im Suff und mit Kumpels habe ich den noch nicht sichten können. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 293
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
Markus hat geschrieben:
4/10


Joah, 3/10 bis max. 4/10...nüchtern. Im Suff und mit Kumpels habe ich den noch nicht sichten können. :D

Da habt Ihr aber ganz klar den Trash-Faktor außen vor gelassen, oder?
Denn mit dem bekommt der ganz klar von mir mindestens 8,5/10...Tendenz nach oben gerichtet...und auch der Schmuddelfaktor gibt Bonuspunkte...Hach Gott, Peter Bark, die Giordano in Strapsen, Saukerl Bianchi und und und...ne, ne...da muss ich SOFORT auf 9,5 erhöhen...ich fang schon an zu kleben...ich glaub ich muss den sofort nochmal anwerfen...geiler Saustreifen, der nur noch mit HC-inserts zu Toppen wäre...Mjam Mjam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 366
Wohnort: Derka Derkastan
Geschlecht: männlich
Rückkehr der Zombies ist einer der Filme, der im Laufe der Zeit, für mich immer uninteressanter wird. Vor 20 Jahren liebte ich den Film und hab ihn überall als Bombe gepriesen. Heute funktioniert der Film bei mir kaum noch. Zu langweilig ist mir der Plot und mit Gore allein, kannst mich heute auch nicht mehr hinterm Ofen vorholen. Übrigens fand ich vor 20 Jahren, als der Film mich noch voll flashte, die Rolle von Peter Park schon völlig daneben. Kann mir den schon "Fast-Kult" um ihn nicht erklären.

Heute für mich nur noch unterer Durchschnitt des Italo Horror Kinos.

6/10 Pkt

_________________
Eric Carr 1950 - 1991

Only the good die young


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 327
Geschlecht: nicht angegeben
Der Film ist ganz klar TRASH hoch 10! Schauspielerisch darf man nichts erwarten, die Dialoge sind auch teilweise zum brüllen (was nicht heissen soll, das die Synchro schlecht ist).

Aber trotzdem, der Film unterhält:

- geniale, aber teilweise auch übertriebene Zombie-Make ups.
- minutenlange Ausweidungen.
- etwas Atmosphäre (altes Haus, schöner zugewachsener Garten).
- und: PETER BARK! Meine Fresse, wieso hat der Typ dafür keinen Oscar bekommen?

Kurz gesagt: Unterhaltsame Schlachtplatte, Hirn aus, Film rein und genießen ;)

Aber welche Veröffentlichung nun? Habe als letztes die BD von ILLUSIONS gesehen. Das HD-Bild hat mich nicht umgehauen (sehr starkes Rauschmuster), war aber minimal besser als die DVD-Auflagen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2426
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 04.05.2014 12:33 
1.Unglaublich Atmosphäre
2.Cooler Soundtrack
3.Das "Kind" ist der Brüller
4.Dazu ziemlich fiese Splatterszenen

10 von 10 Punkten Trash Deluxe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 06.05.2014 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1816
Geschlecht: männlich
Der Film ist einfach nur ein dummer Trash Zombiefilm und das der ausgerechnet auch noch von ANDREA BIANCHI ist, der vorher durch den Krimikracher RACHE DES PATEN und dem tollen Giallo NACHT DER BLANKEN MESSER glänzte, stimmt irgendwie nachdenklich :shock: :roll:

Aber gut,...in diesem Streifen kam es eh nur auf die ZOMBIES und ihren Opfern an. Dabei stellen sich die Untoten alles andere als dumm an. Immerhin wußten sie, woher sie diverse Gartengeräte bekommen, wie sie ins Haus gelangen und vor allem, wie sie einen nach dem anderen doch habhaft werden, um ihn genüßlich auszuweiden und zu verspeisen :mrgreen:

In Sachen Splatter & Gewalt bekommt der Film schon seine volle 10 Punkte. Über den ganzen unsäglichen und fast schon unerträglichen Restmüll, lege ich das Mäntelchen des Schweigens :D Außerdem hatten sich hier schon alle anderen darüber ausgelassen ;)

Mir fällt gerade ein alter Artikel aus einer damaligen in den 80er Jahren erschienenden Zeitschrift MOVIESTAR ein, wo der Autor sich über den Sohn Michael ausläßt. Diesen bezeichnete er als eine Mischung aus CHARLES MANSON & ILIA RICHTER :lol27:
nun ja,...wenn man so darüber nachdenkt :roll: :mrgreen: :mrgreen:

Achja,...das damals zur Abwechslung die alte VHS von UfA-Video von der Beschlagnahmungswelle verschont blieb,...ist einfach nur dem Umstand geschuldet, das diese VHS durch extreme Dunkelheit glänzt. Der Film ist sowas von extrem abgedustert, das man von den Splatterszenen her kaum noch was erkennen, bzw. diese nur noch erahnen kann :mrgreen:
Tja,...das muß sich damals auch die FSK gesagt haben :D

:hutheben:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 06.05.2014 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Absolut hanebüchener Unsinn, aber vom Unterhaltungswert auf einer Stufe mit Zombies Unter Kannibalen. Beide sind immer wieder gern gesehene Gäste im Player.

Aber wieso drehen erwachsene Männer so ein Kasperltheater? Und warum sehen sich erwachsene Männer solchen Unsinn überhaupt an :oops:

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 06.05.2014 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1299
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Malastrana hat geschrieben:
Absolut hanebüchener Unsinn, aber vom Unterhaltungswert auf einer Stufe mit Zombies Unter Kannibalen. Beide sind immer wieder gern gesehene Gäste im Player.

Aber wieso drehen erwachsene Männer so ein Kasperltheater? Und warum sehen sich erwachsene Männer solchen Unsinn überhaupt an :oops:


Nicht nur erwachsene Männer... :lol:

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 06.05.2014 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1816
Geschlecht: männlich
Malastrana hat geschrieben:
Absolut hanebüchener Unsinn, aber vom Unterhaltungswert auf einer Stufe mit Zombies Unter Kannibalen. Beide sind immer wieder gern gesehene Gäste im Player.

Aber wieso drehen erwachsene Männer so ein Kasperltheater? Und warum sehen sich erwachsene Männer solchen Unsinn überhaupt an :oops:


Tja,...keine Ahnung,...aber als Ergänzung zu meinem vorher Geschriebenen möchte ich mitteilen, das ich den Film nicht haben muß, weder auf DVD und schon gar nicht als alte UfA VHS :mrgreen:
Ich habe die ganze sogenannte HORROR-FILMWELLE 1979-1984 im Kino und VHS mit erlebt. Kenne den ganzen Kram noch zur genüge von damals. Reicht mir :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 01.11.2014 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3748
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild


Nachdem ich dieses unglaubliche Stück Film bei meiner Filmpremiere vor ein paar Jahren bereits nach 20 min beendet hatte, wurde gestern Abend der erneute Versuch hinsichtlich einer kompletten Sichtung gestartet und siehe da, dieser geballte Wahnsinn auf Zel­lu­loid konnte zumindest von der Unterhaltungsseite her punkten.

Einfach nur unglaublich was Bianchi mit diesem Zombie-Trasher auf die Beine gestellt hat. (dachte immer Lenzis "Großangriff..." oder Matteis "Die Hölle..." wären schon die Speerspitze). Zur Story, Darsteller oder das Zombie Make Up fehlen einem einfach die Worte und mir fällt es sehr schwer, den Gesehenen Wahnsinn genauer zu beschreiben (Herr Diabolik! und Sid Vicious hatten diesen bereits in ihren entsprechenden Beiträgen hervorragend beschrieben).


Bild


Aber am unglaublichsten ist einfach dieses unheimliche und pott-hässliche Kind im Körper eines Erwachsenen, bei dem der Begriff "Mutterliebe" eine ganz neue Dimension erhält. Bei mir wird es wohl noch ein wenig dauern, um über das Gesehene (speziell die Erscheinung Peter Bark ) hinweg zu kommen :)

Bild



Bin weiterhin total sprachlos.....


dt. Synchronsprecher

Schnittbericht: UK VHS vs. dt. DVD


Bild


dt. Kino Trailer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


dt. Fan Trailer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 01.11.2014 11:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10343
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Der Film ist ein Fest des Schmuddel und des schlechten Geschmacks. Einmal pro Jahr MUSS das Teil in den Player.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 01.11.2014 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 951
Geschlecht: männlich
Soll nächstes Jahr voncinestrange eine neue Veröffentlichung mit besserem Bild und mehr Bonus kommen, wie auch Day of Dead...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 14.11.2014 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 105
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Meine Meinung zum Film:
Das Schloß als Location finde ich schön unheimlich und bestens geeignet für sehr atmosphärische Kameraeinstellungen. Die Atmospäre ist sowieso einer der ganz großen Pluspunkte des Films, was auch mit der einfachen aber effektiven Musik zusammenhängt.
Das "Night of the living Dead Prinzp" in Bezug auf Leute, die sich einem Haus verschanzen funktioniert hier bestens.
Die Schauspieler sind zwar alle ziemlich unbekannt, wirken aber dennoch professionell und die deutsche Synchro ist sowieso Top, bzw. hält einige Schenkelklopfer bereit.
Was dem Film aber letztendlich seinen kultigen Charakter gibt, ist ohne Diskussion die "Mutter und Kind Beziehung". :lol: Das "Kind" Michael ist einfach der Oberbrüller und ich weiß nicht ob der Film ohne ihn nur halb so gut funktionieren würde.
Wenn die Kamera auf ihm verweilt, in den Gängen, auf den Treppen usw. dann ist das schon etwas ganz Besonderes. Diesen Peter Bark vergisst man wirklich nie.
Die Szenen, wenn der Kleine zeigt dass er Mama besonders lieb hat und auch das geschmacklose Ende sind so derbe daneben aber machen den Film in seinem Segment zum Brüllen einzigartig. :lol:
Langeweilig wird dem Zuschauer in den 84 Minuten gewiss nicht
Allerdings muß man sich auf einen solchen Schmarrn auch einlassen können.

Echter Trash vom Allerfeinsten.
In seinem Rahmen 8/10

Bild


Wie geil ist das denn?!?! Ich meine die Peter-Schokolade! :)

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 14.11.2014 20:30 
tenebrarum hat geschrieben:
italo hat geschrieben:

Bild


Wie geil ist das denn?!?! Ich meine die Peter-Schokolade! :)



Die Schoki ist aber schon lange bekannt. ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 21.11.2014 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 300
Geschlecht: männlich
Cooler Typ!
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
:| Liebesgott der Kannibalen |:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 21.11.2014 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für das Video!

Ich hoffe auf eine gute Qualität der 88 Films VÖ, meine alte VIPCO-DVD gehört dringend aussortiert.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 00:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 532
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: männlich
Ja die peter schokolade ist echt der hammer das gesicht passt voll drauf :D :lol: der film ist sowieso top 8/10 wen nicht sogar nochmehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 08:01 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1364
Geschlecht: nicht angegeben
Schwiegermutterstraum hat geschrieben:
Ja die peter schokolade ist echt der hammer das gesicht passt voll drauf :D :lol: der film ist sowieso top 8/10 wen nicht sogar nochmehr


Die restlichen 2/10 spendiere ich dir. :roll: Nur in geselliger Runde und mit Alkohol erträglich das Teil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 08:06 
Ich vergebe sogar 10 von 10, weil die Atmosphäre einzigartig gelungen ist, die Musik ebenfalls und die Einfälle und Idee nin dem Film so abseits jeglichen guten Geschmacks.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 14:17 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1364
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Ich vergebe sogar 10 von 10, weil die Atmosphäre einzigartig gelungen ist, die Musik ebenfalls und die Einfälle und Idee nin dem Film so abseits jeglichen guten Geschmacks.


Und abseits jeglicher Qualität, ja. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 329
Geschlecht: männlich
Finde den Film eigentlich ganz gut. Die Masken der Zombies sehen nicht schlecht aus und der Möpsenbiss ist auch ganz gut gelungen. :mrgreen:
Nur Peter Bark, der macht mir wirklich Angst. :o Besonders die Szene wo er im Bett liegt und dann die Augen öffnet. Hui wie gräßlich.
Und dann befummelt er noch seine eigene Mutti. :lol: So etwas muss natürlich bestraft werden.
Am besten wäre es gewesen, er wäre als erster zum Zombie geworden oder noch besser, er wäre nur als Zombie durch den Film gelaufen. :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 17:42 
U4000 hat geschrieben:
Finde den Film eigentlich ganz gut. Die Masken der Zombies sehen nicht schlecht aus und der Möpsenbiss ist auch ganz gut gelungen. :mrgreen:
Nur Peter Bark, der macht mir wirklich Angst. :o Besonders die Szene wo er im Bett liegt und dann die Augen öffnet. Hui wie gräßlich.
Und dann befummelt er noch seine eigene Mutti. :lol: So etwas muss natürlich bestraft werden.
Am besten wäre es gewesen, er wäre als erster zum Zombie geworden oder noch besser, er wäre nur als Zombie durch den Film gelaufen. :P



Das Ding ist einfach s herrlich. Als ich zum ersten mal dieses "Kind" gesehen habe, habe ich mich fast weggeschmissen. Einfach herrlich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 07.06.2015 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7461
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Ein unfassbar grandioser Streifen! Freilich ist die Story abstrus, dennoch kommen die vergammelten Gesellen als kreativ denkende Killer daher, obschon sie dem klassischen "Zombieschlurf" zugeordnet werden können. In all diesem Treiben aus Untoten, debilen Gestalten und herrlichen Dialogen, Panik, Gedärm und Blut, mangelt es nicht nicht an geradezu morbider Atmosphäre, irgendwo im Taumel zwischen Rübe ab, Gekröse freilegen und Präsentation schmackhafter Auslagen.

... und bei all dem wohlig unangenehmen Grausen um Peter Bark, nie verliere ich meine Hauptattraktion aus den Augen: Mariangela Giordano, Super-MILF, ich will dich! Ja, für Einsteiger mag das Werk nicht die geeignete Wahl sein. Alte Schmuddelkinder, Saustücke und anderes Gezücht ... sind die Zielgruppe dieser Ober-Sause aus der prachtvoll bestückten Schweineschublade des italienischen Genrekinos! Unverzichtbar!

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 110 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker