Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 20.10.2020 19:38

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 16:17 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Image

USA 1946

Regie:
King Vidor
Otto Brower
William Dieterle... (uncredited)
Sidney Franklin
William Cameron Menzies... (uncredited)
David O. Selznick
Josef von Sternberg... (uncredited)

Mit Jennifer Jones, Joseph Cotten, Gregory Peck, Lionel Barrymore u.a.

Als ihr Vater für den Mord an ihrer Mutter gehängt wird, ist das hübsche Halbblut Pearl auf sich allein gestellt. Doch sie kommt bei entfernten Verwandten unter, den MacCanles. Auf deren beide Söhne, den ruhigen Jesse (Joseph Cotten) und den agressiven Lewt (Gregory Peck) hat sie eine atemberaubende Wirkung. Obwohl Jesse sie anbetet, wendet sie sich Lewt zu, der sie jedoch nur als Geliebte will. Als sie sich aus Zorn mit einem Arbeiter verlobt, kommt es zur Katastrophe... (Quelle: OFDB.DE)

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 16:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Weiß jemand, ob diese Fassung hier uncut ist und auch sonst was taugt?:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

THX

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 16:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Das ist eine sehr gute Fassung was die Farben betrifft, und natürlich auch ungekürzt. Auch mit engl. UTs . Da bin ich sehr zufrieden mit.

Lief ja kürzlich auch auf Arte.

Aber warum diverse Regisseure? Es ist ein O'Selznick Film, der hat sicherlich die wesentlichen Entscheidungen getroffen. Aber wenn man ihn einem Regisseur zuschreiben will dann ist das schon King Vidor, der ihn sicherlich mitgeprägt hat. Alle anderen haben doch wahrscheinlich nur minimal zu beigetragen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 17:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Danke für die Infos. Hm, man könnte ja King Vidor u.a. schreiben... das kann ich jetzt aber nicht mehr ändern, oder?

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 18:08 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Warte, anscheinend gibt es da doch unterschiedliche Fassungen. Laut IMDB:

2 hr 9 min (129 min) (USA)
2 hr 18 min (138 min) (West Germany) (laut Western Lexikon aber nur 130 min)
2 hr 24 min (144 min) (roadshow) (USA)

Ich kenne nur die 129 min Fassung, und dachte die wäre auch ungekürzt. Es gibt aber eine US MGM DVD die wohl die 144 Min Fassung enthält.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 18:13 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 2027
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Laut Selznick-Buch wurde eine Szene gedreht in der Jennifer Jones für Gregory Peck tanzt. Sogar die Bilder schauen sehr erotisch aus, weswegen die Szene auch nie verwendet wurde. Möglicherweise wurde die Szene wiedergefunden und eingefügt.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 18:33 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Kaum, es handelt sich um eine Fassung die damals im Kino lief. Momentan denke ich eher daß diese 14 min Unterschied aber nur aus Musik bestehen. Ouvertüre, Pausenmusik und Exit-Musik. Roadshow = Protzfassung

Jedenfalls mehr konnte ich bislang nicht an Unterschieden herausfinden.

Es würde mich auch wundern wenn die englische DVD wirklich gekürzt wäre. Maltin's Movie Guide nennt auch nur die 130 min Fassung, und der erwähnt normalerweise vorhandene Langfassungen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 18:55 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Bei OFDB wird die deutsche Kinofassung auch mit 138 Min.angegeben (vielleicht eine geschnittene Roadshow-Fassung?):

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Die US-DVD hat wohl tatsächlich 144 Minuten:

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Puh, fragt sich nur, ob diese zusätzliche Viertelstunde irgendwelchen großen Gewinn bringt ...

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 19:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Wie gesagt, möglicherweise nur zusätzliche Musik.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 12.01.2014 20:20 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3712
Gender: None specified
Bei diesem Film hat mich vor allem das Ende beeindruckt. Es beginnt als etwas kitschiges familieninternes Drama und endet als dramatische Liebesgeschichte mit einer außergewöhnlich emanzipiert agierenden Frau. Vor allem der Umstand, dass Peck als Bad Guy zunehmend stärker im Fokus steht, als Cotton, der den guten bruder mimt, macht diesen Film zu einem ungewöhnlichen Westernvertreter der Vierziger Jahre.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 13.01.2014 14:11 
Offline
User avatar

Joined: 04.2013
Posts: 1015
Location: NRW
Gender: Male
Hab den letztens mal gesehen als er auf Arte lief fand den nicht so stark.144 Minuten wären da auch deutlich zu lang.Finde der hatte sich in der 12x Minuten Fassung teilweise echt gezogen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 13.01.2014 14:27 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Für mich zieht sich da nichts. Ist natürlich ein wenig melodramatisch das Ganze.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 13.01.2014 14:41 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Noch mal zur Langfassung:

"The disc actually contains the movie’s original 10-minute Prelude, the 90-second Ouverture and a 3-minute Exit after the feature presentation, all of which make up the film’s original theatrical presentation"

Wahrscheinlich ist der Film selber tatsächlich der Gleiche


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 13.01.2014 16:30 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Das macht Sinn... aber könnte dieses Prelude ausgesehen haben? Wahrscheinlich irgendein Quatsch :o

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 13.01.2014 17:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1840
Gender: Male
Der Film selber ist gleichlang, Prelude ist einfach eine Musik, die damals im Kino vor dem Film gespielt wurde, bevor sich der Vorhang öffnete. Viele der großen Klassiker hatten besondere Musik für Prelude, Intermission (Pause während des Films) und Exit Music (nach dem Film). In Italien sogar noch krasser, da hatte fast jeder Film eine Intermission, bei "Für eine Handvoll Dollar" (der ja nun nicht soooo lang ist, dass er unbedingt eine Pause bräuchte) und "Für ein paar Dollar mehr" bemerkt man die Stellen wegen der Musik ziemlich, die Intermission-Musik setzt an und hört sofort wieder auf - nächste Szene.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 13.01.2014 18:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4795
Gender: None specified
Da gibt es wohl auch noch eine Erzählstimme die eine zeitliche Einordnung vornimmt und noch mal betont daß die unmoralischen Figuren kein Vorbild sein sollen. Oder so ähnlich. Totaler Käse.

Thomas, bestell die UK DVD, die ist für den Anfang vollkommen ausreichend. Die ist auch billig.

Das ist dann auch in der OFDB falsch, oder zumindest irreführend.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 15.01.2014 14:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Ja, werd ich wohl auch machen. Danke an alle für die Mühe! :)

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 01.08.2014 20:53 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Der Film ist nun vor kurzem auf DVD erschienen. Wenn man sich die DVD bzw. das Label ansieht könnte man doch glatt mal wieder ko.... :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DUELL IN DER SONNE (DUEL IN THE SUN) - Div. Regisseure
PostPosted: 11.08.2014 21:11 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3712
Gender: None specified
Die DVD bekommt ja bei Amazon mehrheitlich wegen des Covers oder des Films an sich schlechte Kritiken. Aber wie ist die Quali der DVD selbst?


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 19 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker