Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 22.10.2019 15:46

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: PLOMO SOBRE DALLAS - Jose Maria Zabalza
PostPosted: 20.02.2015 09:49 
Offline

Joined: 10.2013
Posts: 396
Location: Hessen
Gender: Male
Image

Alternativtitel: Bullets over Dallas
Land: Spanien
Jahr: 1970
Regie: Jose Maria Zabalza (als Charles Thomas)
Cast: Carlos Quiney, Claudia Gravy, Luis Induni, Edward Hoover

Inhalt: Price ist ein junger Goldsucher, der mit einem verstorbenen Freund erfolgreich war. Er kommt nun nach Tombstone, um dem Vater des Verunglückten die Schürfrechte zu überantworten. Er lernt in Ralston allerdings einen skrupellosen Machtmenschen kennen, der mit Gewalt und Betrug die örtlichen Viehzüchter einschüchtert und in den Ruin treibt. Er hat Verbindungen zur Eisenbahngesellschaft, die durch die betroffenen Gebiete ihre Schienen legen möchte. (Wikipedia)

Zwar im deutschen Sprachraum nicht aufgeführt oder veröffentlicht, gibt es aber englischsprachige VÖ's.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PLOMO SOBRE DALLAS - Jose Maria Zabalza
PostPosted: 20.02.2015 22:37 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
Extremer Low-Budget Film, der in einer "Welle" mit "20.000 dólares por un cadáver" und "Les desperados de l 'Arizona ( Adios Cjamango )" gedreht wurde und auch viele gleiche Drehorte und fast die gleichen Schauspieler verwendet. Da hat der "gute" Zabalza mit wenig Budget drei Filme gedreht. Leider auch auf dem gleichen unterdurchschnittlichen Niveau.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PLOMO SOBRE DALLAS - Jose Maria Zabalza
PostPosted: 21.02.2015 11:53 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
El Puro wrote:
Extremer Low-Budget Film, der in einer "Welle" mit "20.000 dólares por un cadáver" und "Les desperados de l 'Arizona ( Adios Cjamango )" gedreht wurde und auch viele gleiche Drehorte und fast die gleichen Schauspieler verwendet. Da hat der "gute" Zabalza mit wenig Budget drei Filme gedreht. Leider auch auf dem gleichen unterdurchschnittlichen Niveau.

Den Adios Cjamango hab ich irgendwann von der Suchliste gestrichen,ohne ihn gesehen zu haben.Glaub ich war da nur wegen dem Titel hinterher.
Nach deiner Einschätzung bin ich ziemlich sicher,daß man eigentlich alle drei gesehen hat,wenn man einen davon kennt ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PLOMO SOBRE DALLAS - Jose Maria Zabalza
PostPosted: 21.02.2015 16:05 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 2218
Gender: None specified
GunmanStan wrote:
Den Adios Cjamango hab ich irgendwann von der Suchliste gestrichen,ohne ihn gesehen zu haben.Glaub ich war da nur wegen dem Titel hinterher.
Nach deiner Einschätzung bin ich ziemlich sicher,daß man eigentlich alle drei gesehen hat,wenn man einen davon kennt ;)


Ja, das ist leider richtig. Alle drei Filme sind sehr ähnlich und es gibt sogar einige Szenen, die jeweils in zwei Filmen 1 zu 1 übernommen wurden (nennen wir es mal den Roberto Mauri-Effekt ;) ).
Zabalza hat so ein wenig den Ruf eines spanischen Fidani's. Ich bin zwar der Meinung das dieser Vergleich nicht ganz gegeben ist, da Zabalzar sicher handwerklich mehr drauf hatte, aber der Unterhaltungswert ist ähnlich schwach bei beiden.

Adios Cjamango hat natürlich einen Titel, der ein wenig Assoziationen zu dem Mulargia weckt, aber dem ist leider nicht so. :cry:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PLOMO SOBRE DALLAS - Jose Maria Zabalza
PostPosted: 21.02.2015 16:26 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12014
Gender: Male
El Puro wrote:

Adios Cjamango hat natürlich einen Titel, der ein wenig Assoziationen zu dem Mulargia weckt, aber dem ist leider nicht so. :cry:


Kein Grund zum weinen. Nie. :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
Ab 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: PLOMO SOBRE DALLAS - Jose Maria Zabalza
PostPosted: 10.01.2019 19:23 
Offline

Joined: 03.2018
Posts: 131
Gender: None specified
Kann man zu diesen Low Budget Filmen von Zabalza auch Los Rebeldes de Arizona dazu zählen oder ist der besser?


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker