Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 28.10.2020 12:46

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 596 posts ] Go to page  Previous  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 20  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 23.04.2015 16:46 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Habe gerade mal meine FRANKENSTEIN UND DIE UNGEHEUER AUS DEM MEER-Scheiben begutachtet und, siehe da, sie sehen auch beide aus, als hätte man damit nass aufgewischt. :cry:
Laufen tun sie allerdings unproblematisch.

Falls das so bleibt: wurscht.
Falls nicht: Tja. Problematisch dürfte sein, dass keiner mehr zu belangen ist, wenn die DVDs nach 2 Jahren nicht mehr funzen.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 28.04.2015 09:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Kurze Meldung zum Pegelstand. Ivo hat sich inzwischen bei mir gemeldet, es wurde ein vernünftiger Vorschlag zur Problemlösung unterbreitet.

Inzwischen ist es mir gelungen ein recht brauchbares Foto zu machen. Zu sehen ist eine Disc aus dem Set "Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster":
Image

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 28.04.2015 18:42 
Offline
User avatar

Joined: 08.2010
Posts: 29
Location: Südhessen
Gender: Male
Und wie sieht die Problemlösung aus, bei mir sind die letzten zwei kaijus betroffen, Umtausch :?: :?: :?:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 28.04.2015 19:14 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 806
Gender: Male
Blap wrote:
Kurze Meldung zum Pegelstand. Ivo hat sich inzwischen bei mir gemeldet, es wurde ein vernünftiger Vorschlag zur Problemlösung unterbreitet.

Inzwischen ist es mir gelungen ein recht brauchbares Foto zu machen. Zu sehen ist eine Disc aus dem Set "Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster":
Image


D.h., dass es nur eine individuelle, aber keine generelle Problemlösung geben wird? Ich bin nämlich auf Grund dieser Schlieren-Affäre noch immer am Überlegen, ob ich mir die letzten beiden Kaijus kaufen soll.

Billig sind sie nicht und sofern auch ich betroffen wäre, wüsste ich gerne, was dann geschieht. Es wäre freilich alles andere als in meinem Interesse, dass die Discs - im worst case - auf Grund ihrer Verarbeitung nach wenigen Jahren nicht mehr funktionieren.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 28.04.2015 20:13 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
nobody1968 wrote:
Und wie sieht die Problemlösung aus, bei mir sind die letzten zwei kaijus betroffen, Umtausch :?: :?: :?:


So wird es wohl laufen.


Don Ricuzzo wrote:
Es wäre freilich alles andere als in meinem Interesse, dass die Discs - im worst case - auf Grund ihrer Verarbeitung nach wenigen Jahren nicht mehr funktionieren.


So geht es mir ebenfalls. Allerdings bemerke ich bisher nur Veränderungen beim Titel "Die Rückkehr des King Kong", dort scheinen sich die Verunreinigungen tatsächlich zu "entwickeln". Bisher zumindest ohne Beeinträchtigung der Abspielbarkeit.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 29.04.2015 08:54 
Offline

Joined: 04.2010
Posts: 518
Gender: None specified
Highscores: 1
Don Ricuzzo wrote:
D.h., dass es nur eine individuelle, aber keine generelle Problemlösung geben wird?


Es ist doch auch nur ein individuelles und kein generelles Problem der Scheiben. Neben dem lauten Blap gibt es doch nur eine Handvoll Anderer die überhaupt das gleiche Problem haben. Bei mir waren bisher alle Scheiben der Kaiju Classics absolut einwandfrei.

_________________
Ivo Scheloske wrote:
DVD am Aussterben, AM!!!!! ARSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 29.04.2015 10:06 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7513
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Plasmo wrote:
Es ist doch auch nur ein individuelles und kein generelles Problem der Scheiben. Neben dem lauten Blap gibt es doch nur eine Handvoll Anderer die überhaupt das gleiche Problem haben. Bei mir waren bisher alle Scheiben der Kaiju Classics absolut einwandfrei.


Schon ein sehr seltsamer Zufall, bei mir sind alle Scheiben der beiden letzten Titel betroffen, überdies "Die Rückkehr des King Kong". Schon darüber nachgedacht, dass sich längst nicht alle Käufer in Foren tummeln, andere vielleicht gar nicht die Pressqualität der Discs überprüfen?

Ferner sind die "Schlieren/Verunreinigungen" bei oberflächlicher Betrachtung teils nicht sofort sichtbar. Das Problem befindet sich nicht auf der oberen Schicht, es befindet sich darunter. Deshalb auch meine Bedenken, öberflächliche Kratzcherchen wären tatsächlich nur ein "kosmetisches" Problem.

Natürlich rate ich deswegen nicht vom Kauf der Veröffentlichungen ab, immerhin sind die Editionen sehr interessant, bieten schönes Bonusmaterial etc.. Ich habe lediglich für mich den Entschluss gefasst, eventuell auf den Kauf weiterer Anolis Titel zu verzichten. An dieser Stelle schränke ich gern ein, die Skepsis gilt lediglich DVDs, die BDs aus dem Hause Anolis waren bisher frei von solchen Schwierigkeiten. Inzwischen wurde mir ein Lösungsvorschlag unterbreitet, folglich hält sich mein Unmut momentan in Grenzen.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 29.04.2015 19:41 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 695
Gender: None specified
nobody1968 wrote:
Und wie sieht die Problemlösung aus, bei mir sind die letzten zwei kaijus betroffen, Umtausch :?: :?: :?:


Eigentlich wollte ich mit meiner Antwort noch warten (Grund siehe weiter unten). Aber nachdem jetzt bei Cinefacts mal wieder Panik gemacht wird, habe ich dort eine umfangreiche Antwort geschrieben und zitiere sie jetzt mal hier:


Ivo Scheloske wrote:
montezuma wrote:
Hallo Ivo! Schreib doch mal was dazu!


Hallo Montezuma,

es gibt einen Grund, warum ich hier (und auch bei Dirtypictures) noch nicht (weiter) geantwortet habe: Wir sind immer noch am forschen, woran es liegen könnte, dass die Schlieren auftreten.

Vielleicht mal hier in bisschen was zu unseren Hintergründen, denn anscheinend denken mittlerweile einige wir würden nur mit Klitschen zusammenarbeiten und nur (technisch gesehen) Müll produzieren.

Seit knapp 15 Jahren produzieren wir DVDs und arbeiten hier mit 3 der größten europäischen Presswerke, die nicht nur selbst bereits länger als wir am Markt sind, sondern voll IFPI zertifiziert und gerade deswegen auch regelmäßig für Major Companies tätig.

In dieser Zeit haben wir gut 250 Titel veröffentlicht, deren Gesamtauflage mit Sicherheit die 500.000 überschritten hat. Wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, hatten wir bei 5 Titeln den Fall, dass wir einen Austausch angeboten haben. Und hierbei blieb die gesamte Zahl der ausgetauschten Discs unter 1000 Stück und somit im Vergleich zu unserem Gesamtoutput im Promille-Bereich!!!

Die meisten Produkte lassen wir bei MPO in Frankreich herstellen. So auch die letzten beiden Kaijus. DIE RÜCKKEHR DES KING KONG wiederrum wurde von KDG in Österreich hergestellt. Es ist also nicht nur ein Presswerk betroffen.

Auch wenn es in der Vergangenheit immer wieder mal Schlieren gab, so ist TEUFELSMONSTER der erste Titel bei dem es bei einem Käufer zu Abspielproblemen kam. Wohlgemerkt EIN EINZIGER von mittlerweile über 1000 Kunden hat ein Problem mit dem abspielen. Das heißt, selbst die alten Titel, bei denen hier und da Schlieren auftraten, laufen immer noch problemlos. Und da reden wir schon von aussagekräftigen 5 – 7 Jahren.

Will heißen, das Produkt kann exakt so genutzt werden, wie es gedacht ist: Disc aus der Verpackung raus, in den Player rein und dann das darauf enthaltene Programm anschauen.

Polemik an: Nein, die Discs sind nicht dazu gedacht, sie im Tageslicht (Kunstlicht hat zumindest bei mir nicht gewirkt) in einen ganz bestimmten Winkel zu halten und dann Schlieren zu bewundern. Polemik aus.

Genau aus diesem Grund wird es auch keinen generellen Umtausch geben. Die Discs sind funktionstüchtig und zu diesem Zeitpunkt könnten wir eh nur aus den vorhandenen Exemplaren Ersatz liefern, was bei einem rein kosmetischen Problem mit größter Wahrscheinlichkeit keine Abhilfe schaffen wird.

ABER: Ganz so lassen wir die Kritik natürlich nicht an uns abprallen. Zum einen wird daher das Exemplar, welches der Käufer mit den Abspielproblemen uns zurückschickt, ans Presswerk weitergeleitet, um es dort untersuchen zu lassen. Genau auf das Ergebnis dieser Untersuchung wollte ich warten, bis ich hierzu etwas antworte. Und exakt das habe ich übrigens schon vor Wochen im Dirtypictures Forum kommuniziert.

Zum anderen werden die nächsten beiden Kaijus in einem anderen Presswerk (voraussichtlich bei Sony DADC) gefertigt. Damit ist das Problem (hoffentlich) aus der Welt bis wir mit MPO den Sachverhalt geklärt haben.


montezuma wrote:
Ist die Problematik euch anderen etwa nicht aufgefallen?


Nochmal Polemik: Es wäre nett, wenn du die Leute nicht zum Panik kriegen auffordern würdest. „Ihr müsst doch Probleme haben. IHR!! MÜSST!!

Dafür gibt es nämlich keinen Grund.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 30.04.2015 14:35 
Offline
User avatar

Joined: 08.2010
Posts: 29
Location: Südhessen
Gender: Male
Vielen Dank für die ausführliche Aussage, damit kann man etwas anfangen. Zu der sogenannten Polemik möchte ich feststellen sehr geehrter Herr Scheloske, das ich mein sauer verdientes Geld in ein Produkt investieren das mir Jahrelangen Spaß bringen soll, und da darf es erlaubt sein wenn es einen Makel gibt diesen festzustellen und zu hinterfragen ob daraus vielleicht ein Problem wird.
Es wird wie Sie sagten an dem Problem gearbeitet, das erwarte ich als treuer Kunde und das ist lobenswert. Ich hoffe es findet sich und mit Schleiern kann ich leben wenn das Produkt auch in 10 Jahren noch funzt. In diesem Sinne ;) ;) ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 30.04.2015 17:39 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ivo Scheloske wrote:
ABER: Ganz so lassen wir die Kritik natürlich nicht an uns abprallen. Zum einen wird daher das Exemplar, welches der Käufer mit den Abspielproblemen uns zurückschickt, ans Presswerk weitergeleitet, um es dort untersuchen zu lassen. Genau auf das Ergebnis dieser Untersuchung wollte ich warten, bis ich hierzu etwas antworte. Und exakt das habe ich übrigens schon vor Wochen im Dirtypictures Forum kommuniziert.

Nö, sorry, das hast du nicht!
Hättest du das, dann wäre hier auch so manches nicht "übergekocht".

Ach ja, falls du das Post meinst...
Ivo Scheloske wrote:
Wir warten jetzt erst noch einmal ein paar Tage ab, ob noch mehr Reklamationen kommen oder ob es bei dieser Handvoll bleibt. Bei letzterem Fall können wir einen Austausch simpelst aus den vorhandenen Beständen vornehmen (das dann über die Händler, bei denen gekauft wurde). Für den Fall, das wider erwarten viele Reklamationen auf uns zukommen sollten, habe ich bereits das Presswerk informiert. Hier könnte dann eine Miniauflage nachgepresst werden.

...da steht nichts von einer "Untersuchung" der defekten Disc und irgendwelchen Ergebnissen o.ä., sondern lediglich Spekulationen ("ob", "Für den Fall" etc.) über das quantitative Ausmß von Reklamationen.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 29.05.2015 12:33 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 304
Gender: Male
So, nachdem der Austausch über die Bühne ist, noch schnell ein paar Worte zum Film. Vor diesem Release lief der bei mir eher unter dem Aspekt: " Naja, ganz nett". Diese Einschätzung hab ich nun revidiert. Ich bin restlos begeistert und der Film rückt unter den Lieblingsgodzillas ziemlich hoch hinauf. Das liegt aber vor allem daran, daß der Film auch ohne den großen Grünen gut funktioniert hätte. Dann wäre es halt "nur" ein Monsterfilm gewesen. Die Geschichte ist gut aufgebaut und die SFX können sich durchaus sehen lassen. Highlight war natürlich das von Ebirah aufgespiesste Püppchen. :lol: In der Kopie, die ich damals gesehen hatte, fehlte diese Sequenz nämlich. Ich freue mich diesen Film in meiner Sammlung zu haben, den werde ich mir garantiert noch öfters ansehen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 27.09.2015 00:35 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 164
Location: Erde
Gender: Male
Wann gibt es denn den neuen Titel? Soll das Frankensteins Höllenbrut werden? Noch dieses Jahr?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 27.09.2015 06:43 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Akasava wrote:
Wann gibt es denn den neuen Titel? Soll das Frankensteins Höllenbrut werden? Noch dieses Jahr?


Nächster Titel kommt frühestens im Februar.
Frankensteins Höllenbrut und Die Brut des Teufels sind ja bekannt, aber ob die als nächstes kommen werden wir wohl erst nächstes Jahr erfahren. Ich freu mich jedenfalls darauf, dass noch etliche Filme mehr innerhalb der Reihe erscheinen sollen. :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 27.09.2015 06:50 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Das schrieb Jörg Buttgereit auf Facebook:

"Freut Euch auf einen Audiokommentar von Jörg Buttgereit und Bodo Traber zur demnächst erscheinenden DVD von "King Kong - Dämonen aus dem Weltall" in der Reihe "Kaiju Classics" von Anolis."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 27.09.2015 07:52 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Captain Blitz wrote:
Das schrieb Jörg Buttgereit auf Facebook:

"Freut Euch auf einen Audiokommentar von Jörg Buttgereit und Bodo Traber zur demnächst erscheinenden DVD von "King Kong - Dämonen aus dem Weltall" in der Reihe "Kaiju Classics" von Anolis."


Liest sich gut. Dann muss man sich nicht mehr die alte MT-Scheibe holen.
Die beiden anderen (...gegen Mechagodzilla und ...Frankensteins Sohn) dürfen auch gerne nochmal kommen.
Aber erstmal muss ich noch die schon bestehenden Lücken in meiner KC-Reihe schließen. Das dürfte noch teuer werden. :(


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 27.09.2015 08:26 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 692
Location: Jerusalem's Lot /tirol
Gender: Male
Ich HOFFE und WARTE imemr noch auf eine komplette Box in einem Schuber oder so

_________________
PS4: urmi1983

Man made the money, money never made the man
You still fakin jacks throwin rocks on her Hand

C.R.E.A.M. (Cash rules everything around me)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 27.09.2015 08:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 824
Location: Cannibal City
Gender: Male
Markus wrote:
Ich HOFFE und WARTE imemr noch auf eine komplette Box in einem Schuber oder so

Da kannste aber lange warten. Anolis hat wohl kaum noch die rechte an allen filmen. Sonst wäre schon längst mal eine überfällige neuauflage von GMJFS erschienen.

_________________
FUCK DIRTY PICTURES


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.10.2015 04:58 
Offline
User avatar

Joined: 12.2014
Posts: 487
Gender: None specified
FYI:
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.10.2015 07:22 
Offline

Joined: 08.2013
Posts: 1355
Gender: None specified
Dr. Freudstein wrote:
Markus wrote:
Ich HOFFE und WARTE imemr noch auf eine komplette Box in einem Schuber oder so

Da kannste aber lange warten. Anolis hat wohl kaum noch die rechte an allen filmen. Sonst wäre schon längst mal eine überfällige neuauflage von GMJFS erschienen.


Zumal man sich fragt, wie die Box aussehen soll, wenn eigentlich immer wieder mal was in der Reihe erscheine. :D Mit Lego ausbaubar oder wie? :D

Kann man in diesem Jahr noch mit Nachschub rechnen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.10.2015 07:56 
Offline

Joined: 10.2015
Posts: 1
Gender: None specified
:mrgreen: kommt jetzt nicht Frankensteins Höllenbrut??? und wann???


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.10.2015 15:58 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2503
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Irgendwo hat Ivo geschrieben, dass es erst im Februar weitergeht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 18.10.2015 22:41 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 1211
Location: Dortmund
Gender: Male
Yako wrote:
Irgendwo hat Ivo geschrieben, dass es erst im Februar weitergeht.

Das war bei FB. :midi26:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 12.11.2015 11:49 
Offline
User avatar

Joined: 02.2013
Posts: 310
Location: Cluster, Universum des Lichts
Gender: Male
@Ivo: Magst Du uns schon etwas über die nächsten Kaijus 2016 verraten?

Fest stehen müssten ja mehr oder minder: "King Kong - Dämonen aus dem Weltall", "Frankensteins Höllenbrut" und "Die Brut des Teufels".

Ich hoffe auf viele weitere liebevoll gestaltete Kaiju Klassiker aus dem Hause Anolis, da kann ich nach und nach die ollen Marketing Scheiben in den Ruhestand schicken.

_________________
"I've always considered movies evil; the day that cinema was invented was a black day for mankind."
- Kenneth Anger


Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 12.11.2015 12:05 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 692
Location: Jerusalem's Lot /tirol
Gender: Male
WO kann man das tutti kompletti nach Ostarichi bestellen?

_________________
PS4: urmi1983

Man made the money, money never made the man
You still fakin jacks throwin rocks on her Hand

C.R.E.A.M. (Cash rules everything around me)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.12.2015 11:21 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 216
Location: Sachsen-Anhalt
Gender: Male
Sagt mal, gibt es irgendwo eine Liste mit den bisher erschienen Kaijus ?

Gesendet von meinem SM-N7505 mit Tapatalk


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.12.2015 12:11 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 695
Gender: None specified
MrPink wrote:
Sagt mal, gibt es irgendwo eine Liste mit den bisher erschienen Kaijus ?


Ja, gibt es: hier :lol:

01) Frankenstein – Der Schrecken mit dem Affengesicht (inkl. Hörspiel-CD)
02) Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn
03) U2000 – Tauchfahrt des Grauens
04) U4000 – Panik unter dem Ozean
05) Frankenstein und die Monster aus dem All
06) Guila, Frankensteins Teufelsei
07) Befehl aus dem Dunkel
08) Die Rückkehr des King Kong
09) Frankenstein – Zweikampf der Giganten
10) Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster
11) Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer
12) Frankensteins Höllenbrut (in Vorberreitung)

Lustig, dass wir mehr Kaijus als Hammer-Titel mit „Frankenstein“ haben. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.12.2015 17:04 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 742
Gender: None specified
Ivo Scheloske wrote:
MrPink wrote:
Sagt mal, gibt es irgendwo eine Liste mit den bisher erschienen Kaijus ?


Ja, gibt es: hier :lol:

01) Frankenstein – Der Schrecken mit dem Affengesicht (inkl. Hörspiel-CD)
02) Frankensteins Monster jagen Godzillas Sohn
03) U2000 – Tauchfahrt des Grauens
04) U4000 – Panik unter dem Ozean
05) Frankenstein und die Monster aus dem All
06) Guila, Frankensteins Teufelsei
07) Befehl aus dem Dunkel
08) Die Rückkehr des King Kong
09) Frankenstein – Zweikampf der Giganten
10) Frankensteins Kampf gegen die Teufelsmonster
11) Frankenstein und die Ungeheuer aus dem Meer
12) Frankensteins Höllenbrut (in Vorberreitung)

Lustig, dass wir mehr Kaijus als Hammer-Titel mit „Frankenstein“ haben. :mrgreen:


Der Humor entgeht mir ....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 21.12.2015 19:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2350
Location: Sindelfingen
Gender: Male
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Der Humor entgeht mir ....


Merkt man.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 25.12.2015 11:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 695
Gender: None specified
Etwas … ist gerade an Land gegangen. Und wird Anfang 2016 für Tod und Zerstörung sorgen!

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KAIJU CLASSICS
PostPosted: 25.12.2015 13:04 
Offline
User avatar

Joined: 01.2011
Posts: 473
Location: Bayern
Gender: Male
GEIL! Gut dass ich mich nie dazu hinreißen hab lassen, die teuere Media Target von Dämonen aus dem Weltall zu kaufen :D

_________________
Image
This is who we are


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 596 posts ] Go to page  Previous  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 20  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker