Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.11.2019 06:51

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 184 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Next
AuthorMessage
 Post subject: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 26.11.2009 13:31 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Image
Originaltitel: Il buono, il brutto, il cattivo
Regie: Sergio Leone
Darsteller: Eli Wallach, Clint Eastwood, Lee Van Cleef, Aldo Giuffrè, Luigi Pistilli, Rada Rassimov
Erscheinungsjahr: 1966; Italien/Spanien

Inhalt:
Ein mysteriöser Fremder namens Joe, der mexikanische Revolverschütze Tuco und Setenza, ein sadistischer Krimineller, sind auf der Jagd nach einer Geldkassette. Inhalt: 200.000 Dollar. Die drei Desperados haben untereinander nichts gemeinsam - werden aber zu Komplizen, wenn es die Situation erfordert. Doch jeder verfolgt nur ein Ziel: die Geldkassette. Und keiner von ihnen ist bereit, zu teilen...

Quelle: *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Last edited by Diabolik! on 26.11.2009 13:38, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Il buono, il brutto, il cattivo
PostPosted: 26.11.2009 13:36 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Mein absoluter Lieblingsfilm ever...

ABER:

Kürzlich hab ich mir zum ersten Mal die vollständige 171 Minuten-Fassung in der deutschen Synchro angetan, in der je etliche Szenen neusynchronisiert wurden. Der Schock traf mich wie ein Keulenschlag. Ich finde diese Neusynchro erbärmlich schlecht und total unpassend. Teilweise auch anders übersetzt.

Bekanntes Beispiel:

(Eastwood zu Wallach, früher:)
"Gott ist nicht mit uns, er haßt Idioten wie Dich!"

(neu:)
"Gott ist nicht mit uns, weil er mit Idioten keine Gnade kennt."

Besonders auffällig ist dies bei der markanten Stimme von Eli Wallach, die in der Neusynchro einfach nur albern klingt.
Als Alternative hat man die englische Tonspur - leider aber keine italienische.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 26.11.2009 17:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 126
Location: Frankfurt
Gender: Male
Deswegen verzichte ich auch auf die neuesten DVD-Fassungen von dem Film. Die Aufzeichnungen von RTL2 und ZDF - mit der "guten" Synchro - reichen mir. 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 26.11.2009 18:05 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Hier ein Syncrovergleich zwischen allen drei Syncros! Der gute Karl hat diesen online gestellt...

Finde auch die Syncro vom zdf am besten!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 26.11.2009 18:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1297
Gender: None specified
Die Neusynchro klingt ja furchtbar, wie kann man nur so etwas machen und ich hab mir vor kurzem die DVD geholt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Il buono, il brutto, il cattivo
PostPosted: 26.11.2009 18:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Diabolik! wrote:
Mein absoluter Lieblingsfilm ever...

Ich finde diese Neusynchro erbärmlich schlecht und total unpassend.



Geht mir ebenso...deshalb schmeisse ich bei Bedarf lieber die 2000er MGM DVD rein.

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 26.11.2009 18:57 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Ich werd mir die MGM DVD auch noch mal zulegen. Vorteil der Gold-Edition ist natürlich die Bonus-Disk mit zahlreichen Extras.

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 26.11.2009 22:26 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4743
Gender: Male
My first Italowestern ever... :D Zig-Mal im TV gesehen.


Welche DVD ist davon zu empfehlen?

Und welche nicht?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 27.11.2009 08:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 31
Gender: Male
ugo-piazza wrote:

Welche DVD ist davon zu empfehlen?

Und welche nicht?


Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, solltest du die alte Synchro bevorzugen must du die 1.Auflage der MGM DVD kaufen oder auf eine TV Version ausweichen.Ist es dir schnurz kannste eigentlich alles kaufen was derzeit so angeboten wird.Dieser Film ist mit Dawn of the Dead wohl noch der einzige den ich mehr als 5 mal zu Hause als Orginal stehen habe.Diverse Tapes und DVD´s stehen da im Regal und ich möchte keine davon mehr hergeben :lol: .

_________________
Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannste gut kacken!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 29.11.2009 14:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Die 2000er MGM DVD würde ich niemandem empfehlen da der Ton größtenteils ein ärgerliches Brummen aufweist, das in allen ruhigen Szenen schon sehr störend ist.


Als DVD eindeutig die neue MGM, die es ja mittlerweile in zahlreichen Ausgaben gibt. (Gold Edition, Steelbook, und auch in der SZ Reihe, hier allerdings ohne Bonus).

Der Nachteil der neuen DVD ist das für den 5.1 mix die Geräusche teilweise neu und verändert aufgenommen wurden. Das ist insofern ärgerklich als es auch auf den Blu Rays unterlassen wurde einfach den guten alten Monoton hinzuzufügen.

Insofern wären die ZDF und ARD/Dritte Ausstrahlungen tatsächlich die beste Option.

Außerdem wurde im Zuge der Nachsynchronisation der neuen Szenen auch ein Teil des vorhandenen Dialogs überflüigerweise neu synchronisiert. Der Syncrovergleich oben zeigt es ja.

Das ist ebenfalls ärgerlich, und ist ebenfalls bei neueren Ausgaben (incl. Blu ray) nicht
verbessert worden.

Bei den beiden Nachsynchronisationen der fehlenden Szenen ist ja allgemein die Pro 7 Syncro als besser eingestuft worden. Wenn ich mir aber den obigen Syncorvergleich anhöre, dann finde ich klingen die DVD Stimmen besser als die der Pro 7 Fassung.

Die ZDF/ARD/Dritte zeigen den Film komplett in der alten Syncro und nehmen die neuen Szenen von Pro 7, und lediglich die Grottenszene, die Pro 7 nicht hatte, weist die DVD Syncro auf.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 29.11.2009 15:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Stanton wrote:
Die 2000er MGM DVD würde ich niemandem empfehlen da der Ton größtenteils ein ärgerliches Brummen aufweist, das in allen ruhigen Szenen schon sehr störend ist.


Ist mir nie aufgefallen...zum Glück bin ich kein Technikfanatiker. :D

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 29.11.2009 17:20 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Ich bin auch kein Tonfanatiker, aber das war extrem auffallend.

Vielleicht ist es ja bei späteren Auflagen geändert worden.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 29.11.2009 17:46 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Stanton wrote:
Ich bin auch kein Tonfanatiker, aber das war extrem auffallend.

Vielleicht ist es ja bei späteren Auflagen geändert worden.


Hmm, habe die 2000er MGM und die 2er DVD Goldedition...muss ich echt mal vergleichen.

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 29.11.2009 18:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 211
Gender: Male
wo tuco in der höhle ist und anfängt mit seinen versteckten amigos zu sprechen. meine fresse da merkt man es ziemlich deutlich, dass die "neue" synchronarbeit total fehlgeschlagen ist.

_________________
Crime Is A Disease, Meet The Cure


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 20:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 31
Gender: Male
Die 1.Auflage brummt das stimmt aber nur hier ist die alte Synchro durchweg zu hören.
Alle Auflagen danach sind Qualitativ überarbeitet haben aber diese sehr merkwürdigen aufgebesserten Ton geräusche die sich bei Schusswechseln sehr bemerkbar machen.Teilweise wurden sogar stellen nochmals mit einer neuen Synchro ausgestattet obwohl ein deutscher Ton vorhanden war, keine ahnung was der SCHEISS SOLL :evil: !!!Die beste Fassung die im TV gelaufen ist und die ich auch selbst bevorzuge ist eine aus dem WDR, dort wurden die meisten Fehler ausgebügelt.

_________________
Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannste gut kacken!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 20:20 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Kannst du mal die exakte Länger der alten DVD nennen?

Hat hier wer noch das alte Warner VHS? Da würde mich auch die Länge interessieren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 20:30 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12043
Gender: Male
2000er DVD : 2:35:03 (mit United Artists-Einblendung)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 22:16 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 31
Gender: Male
Stanton wrote:

Hat hier wer noch das alte Warner VHS? Da würde mich auch die Länge interessieren.


Auch hier gibts unterschiede in der Lauflänge, die 1.Auflage die eine FSK 18 trägt ist kürzer als die Tapes die später raus gekommen sind und mit FSK 16 bewertet wurden.Von welchem Tape die brauchste den die Lauflänge??

_________________
Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannste gut kacken!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 22:25 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Wenn, dann die längste Fassung.

Was ist mit der 1. Verleih Kassette? Die war noch ohne FSK logo. Ich dachte das war die ungekürzte deutsche Kinofassung, die eigentlich etwas kürzer als die MGM DVD sein müsste.

Außerdem ist sie wahrscheinlich hier und da unterschiedlich geschnitten. Zumindest die Tuco Folter Szene ist wie in der Ital. Fassung etwas anders als in den Englischen Fassungen, auf denen ja dummerweise unsere DVDs basieren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 22:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 31
Gender: Male
>Wenn, dann die längste Fassung.

-Werde die Tage mal schauen wie lang das längste deutsche Orginal Tape geht.

>Was ist mit der 1. Verleih Kassette? Die war noch ohne FSK logo. Ich dachte das war die ungekürzte deutsche Kinofassung, die eigentlich etwas kürzer als die MGM DVD sein müsste.

-Hat soweit ich mich entsinnen kann(bin zu Faul aufzustehen;-)ne rotes 18er Logo auf der rückseite(werde morgen früh danach schauen;-) und ist um einiges kürzer als die MGM DVD.

Das Tape mit der FSK ab 16 ist genauso lang wie die MGM DVD, allerdings ist das brummen hier nicht zu hören.

_________________
Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannste gut kacken!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 01.12.2009 22:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Das erste Verleih VHS war noch aus pre FSK Logo Zeiten und in schrecklichem Vollbild. (So habe ich den Film kennenlernen müssen. Dann kam die stark gekürzte ZDF TV Erstausstrahlung immerhin in 1.78:1.)

Die deutsche Kinofassung hatte ja 159 min, während die MGM DVD wie oben gepostet 155 min Pal oder 161 min Kino hat. Entsprechend der US Kinofassung.

Ich wollte immer mal wissen wo da die Unterschiede sind. Die Tuco Folter Szene war definitiv leicht verändert.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 02.12.2009 15:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 31
Gender: Male
Stanton wrote:

Die deutsche Kinofassung hatte ja 159 min, während die MGM DVD wie ....


-Wer sagt den das???

-Meine 1.Auflage von 1988 ist eine Verleih-Tape mit nem FSK 18 Logo, ist wirklich in Vollbild und auch schrecklich anzuschauen aber damals gab es halt nix anderes.

_________________
Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannste gut kacken!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 02.12.2009 19:55 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Das sagen alle Bücher ...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 02.12.2009 23:02 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 31
Gender: Male
Stanton wrote:
Das sagen alle Bücher ...


Im Kino ist mir da nichts aufgefallen aber wenn das die Bücher sagen :lol: .Möglich ist natürlich alles und so oft läuft der Film ja leider nicht im Kino um es mit 100% Sicherheit sagen zu können das es nicht stimmt.Mir ist bei der Kino Fassung nur aufgefallen das die Credits in deutsch gewesen sind und das der P.E.A. schriftzug ein anderer war, sonst habe ich keine andere veränderung gesehen.
Na vielleicht beim nächsten mal !!!

_________________
Nimm ein paar kräftige Züge, dann kannste gut kacken!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 03.12.2009 09:52 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Wie gesagt die Tuco Folterszene war teilweise anders geschnitten.

159 min ist die "offizielle" Länge der BRD Fassung. Aber mir ist eben auch kein Unterschied zur 161 min der DVD aufgefallen. Die 161 min der US Fassung ist übrigens auch eine Länge die in allen Quellen genannt wird.

Die ital. wird mit 180 aber auch schon mal mit 182 angegeben. Die neue DVD hat eine Länge von 178 min. Die einzige bekannte fehlende Szene ist die sogenannte Socorro Szene. Aber ich bezweifele das die nur 2 oder auch 4 min dauert bei Leone's ausschweifendem Erzählstil. Unter 10 min läuft da wenig.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 03.12.2009 09:56 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4736
Gender: None specified
Jemand hat die ital. Blu Ray mit dem englischen Ton der MGM Blu Ray versehen (wegen viel besserer Bildqualität) und dabei folgendes festgestellt:

"Almost weekend, what better to do than sit down at an editing workstation and make an english dub for the Mondo disc. I managed to edit the audio track from the MGM BD into a synchronized track for the Mondo. There are lots of minor (and some major) differences between the two versions, it took almost 50 cuts to get it in sync. I placed most of them in spots where you won't notice them. In a couple of cases I had to loop a few frames that where missing on the MGM from adjacent frames. However, the real puzzle was the Tuco torture scene, which for some reason has a totally different order of shots, so I had to rearrange the segments into the order of the Italian version. Since I didn't have the stems, some of the transitions are a bit bumpy as a result, but nothing too jarring (and I tried to smooth it out a bit via crossfading)."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 04.12.2009 03:17 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7129
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Das ist der Film, der bei meiner persönlichen Bewertung, am nächsten die 10/10 knackt! Und bei mir hat noch nie ein Film die Höchstwertung bekommen!

Ein Meisterwerk, basta! 9,5/10

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 04.12.2009 09:37 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7502
Location: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Gender: Male
Selbstverständlich ein unverzichtbares Meisterwerk. Einer der zu der Handvoll *g* von Italo-Western gehört, die weit über die Grenzen des Genres hinaus bekannt sind. Mein persönlicher "Leone-Liebling" ist der Film allerdings nicht. Ich liebe und verehre "Für ein paar Dollar mehr" noch intensiver. "Eigentlich" (was für ein beknacktes Wort) liegt mir sogar "Für eine Handvoll Dollar" mehr am Herzen als "Halunken". Zu den beiden ersten Western von Leone habe ich ein ganz besonderes Verhältnis, sie gehören zu meinen ersten "bewussten" Filmerlebnisssen. Ich finde nicht die richtigen Worte. Aber als ich "Für eine Handvoll Dollar" als Kind gesehen habe, da wurde mir irgendwie klar, dass das Leben ohne Filme nicht mehr für mich vorstellbar ist. Ein ähnliches Erlebnis hatte ich mit Hammers "Dracula". Man sehe mir diesen kleinen, sentimentalen Anflug bitte nach. :)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 04.12.2009 23:41 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1914
Gender: None specified
Blap wrote:
Man sehe mir diesen kleinen, sentimentalen Anflug bitte nach. :)


Immer gerne. Mehr davon. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ZWEI GLORREICHE HALUNKEN - Sergio Leone
PostPosted: 30.06.2012 12:15 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1914
Gender: None specified
Absolut erstaunlich, wer so alles ursprünglich in dem Film mitgespielt hat und dann leider rausgeschnitten wurde. ;-)

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 184 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker