Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 23.09.2019 21:52

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 06.10.2011 17:33 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Image
Italien 1972
Score: Mario Bertolazzi
Darsteller: Lou Castel, Beba Loncar, Adolfo Celi, Massimo Serato

Hobbyfotograf Carlo (Lou Castel) macht Bilder von seiner Freundin Olga( Beba Loncar
) am Strand, gerade als der gemütliche Teil angbricht wird man unterbrochen. Zwei Auto rasen herran, das vordere Auto wird gegen eine Strassenbauwalze geschoben und anschliessend angezündet. Carlo hällt jedes Detail mit seinem Foto fest.
Da auf den Fotos ist eine Perönlichkeit die ganz Italien kennt, deshalb wittert Carlo das grosse Geld und geht zu seinem Onkel FIFI. Dieser war früher ein Ass in der Unterwelt, nun sitzt er im Rollstuhl und verdient sich sein Geld mit Sleazigen Sex-Fotoromanen. Fifi geht von 20 Milionen aus die man bekommen kann, will aber erstmal die züge der Polizei und er Presse abwarten bevor man handelt.
Dann am nächsten Tag die Schlagzeile "Staatsanwalt von der Mafia ermordet".
Die Polizei steht unter druck von oben deshalb befiehlt Hauptkommisar Vezzi (Adolfo Celi) dem Kommisar Portella (Consalvo Dell'Arti ) einfach irgendjemanden zu verhaften. Seine auswahl fällt ausgerechnet auf die ehemalige rechte Hand von Don Salvatore Aniello (Fortunato Arena), was die Presse auch noch gnadenlos ausschlachtet.
Deshalb gedenkt Fifi via Carlo diesem zuerst die Fotos anzubieten, doch zögert dieser zu lange und man tritt an die Presse heran. Die ausgesuchte Zeitung ist bereit 20 Milionen zu zahlen. An einem geheimen Treffpunkt übergibt Carlo die Fotos nebst negativ. Doch kaum ist Carlo gegangen , schleicht ein Vermummter mit schwarzen Handschuhen und Stilleto herran...
Nun werden nach und nach alle zeugen ermordet. Carlo und Olga haben sich in Fifis Ferienwohnung versteckt, hätten ja eigentlich nichts mehr zu befürchten, aber Olga die dumm Kuh hat die Negative vertauscht...

Bei diesem Film wird ja auch des öfteren geschrieben das er kein richtiger Giallo ist, wegen seiner Mafiastory und den Polizeiermittlungen. Ich finde aber schon das es ein richtiger Giallo ist! (Mischung aus Giallo und etwas Poliziotti).
Schon der Anfang am Strand , in herrliches Blau getauft, heimliche beobachter eines Mordes , vorher erotisches Fotoshooting und beinahe Liebespiel.
Dann erotische Sex Orgie bei Onkel Fifi, dieser Werkelt an seinem neuesten Fotoroman.
Zudem ist ein Killer mit Schwarzen Handschuhen unterwegs, der zu spannender Giallomukke tötet.
Toll und sehr spannend zb. die Szene als der Reporter in das dunkle verlassene Haus schleicht, verfolgt von einem schwarzen Schatten.
Oder Olga im Ferienhaus, der Mörder versucht von aussen einzudringen, spanung pur!
Spannung, Erotik, Killer mit Schwarzen handschuhen, typischer score, tolle bilder, wenn das kein lupenreiner giallo ist. Das bisschen Polizeiarbeit, oder die Story um den Don und dessen Anwalt sind doch nur nebensache!
Zumal ist die Auflösung sehr gelungen, und ist nich konstruiert. Da kommt man nicht so leicht drauf... 8/10
Dank des MDR auch in deutscher Sprache zu geniessen :)

ImageImageImage
ImageImageImage

Trailer:
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 06.10.2011 17:59 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1297
Gender: None specified
Das klingt alles wirklich sehr interessant. Ich hab den Film schon länger auf dem Zettel und hab auch bisher nur positives gehört. Giuseppe Varis Western haben mir eigentlich alle sehr gut gefallen vor allem Mörder des Klans ist ein ausgezeichnetes kleines Filmchen. Die Besetzung (Castel, Celi, d'Orsi, Arena) sieht auch äußerst vielversprechend aus. Leider funktioniert der Trailer bei mir nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 06.10.2011 19:53 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1445
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Liest sich sehr spannend. Danke für die Präsentation hier, reggie.

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 06.10.2011 20:07 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Immer wieder gerne ;) :prost23:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 12.05.2014 20:48 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2492
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Der Film ist in der Tat ein sehr schöner, kleiner Hybrid aus Giallo- und Mafiafilm. Vor allem ADOLFO CELI gefällt mir hier sehr gut, nicht wie so oft etwas lustlos wirkend. Großartig ist natürlich auch FORTUNATO ARENA, sonst eher mit kargem Wortschatz und von Spencer & Co. die Fresse dick, mit einer etwas größeren Rolle als Don Anniello. Schön zu sehen das GIUSEPPE VARI auch etwas mehr als nur ein paar gute B-Western zustande gebracht hat.

Da lohnt es sich mal einen Blick zu riskieren!

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 25.05.2014 15:49 
---Edit---


Last edited by Mater Videorum on 03.12.2015 20:19, edited 1 time in total.

Top
  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 26.08.2015 18:23 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7627
Gender: None specified
Auch ich kann nur sagen, ein sehr guter Film, wobei ich jetzt den Giallo-Aspekt gar nicht so sehr im Vordergrund sehe.
Meines Erachtens sind die Giallo-Elemente eher noch als Verfeinerung gedacht und nicht wirklich die Hauptsache.
Von der Genremischung her, legt Vari eigentlich einen Balanceakt hin, denn wir dürfen nicht vergessen, dass es ja eigentlich um einen Mafia-Mord an einem Staatsanwalt geht, infolgedessen eine Erpressungsgeschichte hinzukommt und dann stellenweise eben noch die gialloesken Szenen und ein bisschen Erotik.
Einfach gesagt, wird hier ein Politthriller mit einem Giallo verbunden und das ist Vari eben, wie gesagt, recht gut gelungen.
Die Besetzung ist ebenfalls großartig, von Adolfo Celi über Umberto D'Orsi bis hin zu Beba Loncar und Lou Castel sind alle wunderbar.
Aber am meisten gefreut hat mich, dass Fortunato Arena eine etwas größere Rolle bekommen hat, womit er auch beweisen kann, dass er mehr kann, als immer nur als Prügelknabe für Bud Spencer und Terence Hill herhalten.
Bezüglich der Musik von Mario Bertolazzi kann man auch nichts schlechtes sagen, gerade weil die auch eher locker daherkommt, eher so im Giallo-Stil.
Und wenn wir schon einen Film mit DDR-Synchro haben, möchte ich darauf auch noch in aller Kürze eingehen.
Überraschenderweise ist die sogar recht gelungen, wirkt nicht so steif und kantig, sondern hat hin und wieder einen lockeren Spruch zu bieten, hebt sich somit wohlklingend aus der Masse an schwachen DDR-Synchros heraus.
7,5/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: MORD EXCLUSIV - Guiseppe Vari
PostPosted: 29.08.2015 13:09 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1188
Location: Arkham
Gender: Male
Sehr, sehr schön, daß solche raren, kaum bekannten Werke ihren Weg ins Fernsehen finden. Lob an den MDR dafür, diesen tollen Giallo auszustrahlen. Für mich ist er aufgrund der vielen Giallo-Elemente klar diesem Genre zugehörig. Mord Exclusiv hat eine interessante Geschichte, ist gut strukturiert, hat kantige Figuren, einen tollen Score, ist schön gefilmt, hat ein paar schöne erotische Momente und spannende Murder-Set-Pieces, und schafft es darüber hinaus, bis zum Ende zu fesseln. Am Ende wünscht sich Carlo bestimmt, die verdammten Bilder nie geschossen zu haben.
Jetzt hat er zwar das Geld, aber glücklich ist er damit nicht.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker