Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.12.2019 18:42

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 329 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 14.08.2015 13:55 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1785
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Ja. Ein wunderschöner FilmPALAST mit den zweitbequemsten Kinosesseln die ich kenne. So bequem dass ich in der Spätvorstellung eingeschlafen bin :lol: Ordentliche Beinfreiheit, plüschig, große Leinwand, tolles Ambiente ...
Also ein Kino mit einem Flair wie früher. Ich war Mitte der Nuller-Jahre das letzte Mal dort, und da hatten sie, wenn ich mich richtig erinnere, sogar noch eine Empore! Das müsste Jarmuschs BROKEN FLOWERS gewesen sein, den ich dort oben(!) als Deutschlandpremiere gesehen habe.
Allerdings ist die Parkplatzsituation katastrophal, weil sich das Kino mitten in einem Wohngebiet befindet.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 14.08.2015 14:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Hört sich ja gut an. Danke!

Sie haben ja auch eine nette Reihe, die sich "MIDNIGHT MOVIES - Mainstream Nasties" schimpft. TANZ DER VAMPIRE; TÖTE, DJANGO; DEATH PROOF; CLIFFHANGER; TANZ DER TEUFEL 2; BLADE RUNNER; BARBARELLA usw. Wow! :231:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 14.08.2015 19:34 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Die Dialoge in Tarantinos Filmen sind an sich clever, aber ich finde, dass sie seinen Filmen oftmals Tempo nehmen und unpassend platziert sind.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 14.08.2015 19:38 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 887
Location: Köln
Gender: Male
Findest Du ?
Als Gegenbeispiel führe ich mal die Eingangssequenz von
"Inglourious Basterds" an.
Die lebt geradezu vom unschlagbaren Dialog und könnte
passender nicht sein ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 14.08.2015 19:40 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Ja, die war wirklich gut. Aber gerade in Death Proof ware es zu viele.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 05:55 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1785
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Nobody wrote:
Die Dialoge in Tarantinos Filmen sind an sich clever, aber ich finde, dass sie seinen Filmen oftmals Tempo nehmen und unpassend platziert sind.

Das ist einer der Punkte die ich an seinen letzten Filme so bemängle. Das Gerede ist ja schön und gut, aber es ist ZU VIEL!! Ich denke das ist auch das was Sbirro meint wenn er talky schreibt. Es hat einfach Überhand genommen. Als nächstes kommt Tarantinos Remake von DER DIALOG ..

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 12:17 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Bonpensiero wrote:
Karlsruhe hat auch noch einen schönen Saal mit 70mm.

Das dortige Schauburg zeigt wohl häufiger Schmuckstücke in 70mm u.a. auch Terminator 2.
So wie ich das sehe, wäre allein das Kino für sich eine Reise wert. Kennt wer den Schuppen?


Der Saal in dem die 70mm Sachen laufen, ist meiner Meinung nach einer der schönsten in Deutschland, und die Projektion meist 1A!
Also da lohnt sich die Anfahrt allemal!

Die haben jeden Oktober auch immer ein 70mm-Festival das unfassbar günstig (Essens-Versorgung inklusive!) ist, und bei dem man das Format auf der Leinwand so richtig kennen lernen kann. Kann ich nur empfehlen. Hier mal das diesjährige Programm: *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 12:59 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1785
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Vielen Dank für den Tipp Dr. Zombi. VERTIGO auf 70mm im Kino ...? :shock: Und CAMELOT klingt auch gigantisch, mit Richard Harris, Vanessa Redgrave, Franco Nero und David Hemmings ... :P

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 14:20 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 966
Location: zu Hause
Gender: None specified
Ja, Wahnsinn, ne? Vermutlich "nur" 'ne restaurierte Fassung bei Vertigo, aber immerhin.
Camelot mag ich sehr, aber es ist (als Musical) sicher nicht jedermanns Geschmack.

Werde mir das Wochenende wohl geben - der Besuch in Karlsruhe lohnt sich eigentlich immer, und Vertigo habe ich noch nie im Kino gesehen, soweit ich mich erinnere.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 14:43 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7654
Gender: None specified
Schmutziger_Maulwurf wrote:
Nobody wrote:
Die Dialoge in Tarantinos Filmen sind an sich clever, aber ich finde, dass sie seinen Filmen oftmals Tempo nehmen und unpassend platziert sind.

Das ist einer der Punkte die ich an seinen letzten Filme so bemängle. Das Gerede ist ja schön und gut, aber es ist ZU VIEL!! Ich denke das ist auch das was Sbirro meint wenn er talky schreibt. Es hat einfach Überhand genommen. Als nächstes kommt Tarantinos Remake von DER DIALOG ..

Das "talky" habe ich einfach von Michael übernommen, weil es mir passend erschien.
Ich habe nichts dagegen, wenn Tarantino Dialoge länger hinzieht (der Anfang von IB ist da auch sehr gut gelungen), aber dann sollen das bitte Dialoge sein, an die man sich länger erinnert, die Kultcharakter haben wie es bspw. in PULP FICTION der Fall ist oder die einfach sehr ruhig gehalten sind und dadurch eine gewisse Wirkung erzielen und nicht stundenlanges, uninteressantes Gelaber, wo man nach Beendigung des Films nichts mehr davon weiß.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 19:24 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
In Pulp Fiction fand ich sie eigentlich sinnlos und zu viel...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.08.2015 20:28 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7654
Gender: None specified
Was?!? In Pulp Fiction fandest zu die Dialoge sinnlos und zuviel? :o
Gerade Pulp Fiction beeinhaltet doch viele grandiose Dialoge und Zitate.
Der Dialog auf dem Weg in die Wohnung, Bibelzitat, Szene im Auto mit Marvin u.v.m.
Pulp Fiction lebt auch zu einem gewissen Teil von den Dialogen, von der Synchro.
Das verleiht dem Film m.E. zusätzlich einiges an Coolness.

Aber wenn, dann sollten wir das wohl besser im Pulp Fiction Thread weiter diskutieren.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 16.08.2015 13:17 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 887
Location: Köln
Gender: Male
Nobody wrote:
In Pulp Fiction fand ich sie eigentlich sinnlos und zu viel...


Gleiches wollte ich auch schreiben, habe mich nur
nicht getraut ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 16.08.2015 16:39 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Ich bin aber generell kein Tarantino Fan. Es gibt heute bessere Regisseure...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 16.08.2015 16:43 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7654
Gender: None specified
Nobody wrote:
Ich bin aber generell kein Tarantino Fan. Es gibt heute bessere Regisseure...

Wenn das so ist, wundert mich deine Aussage bezüglich Pulp Fiction auch nicht; habe es bis jetzt nicht gemerkt, dass du kein Tarantino-Fan bist.
In dem Fall sei es dir verziehen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 16.08.2015 16:48 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 3670
Gender: None specified
Ich brauch keine Verzeihung. Ich kann aber auch eine schlechte Meinung über Filme von Regisseuren haben, die ich mag, Scott zum Beispiel...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 20.08.2015 09:38 
Offline

Joined: 05.2011
Posts: 134
Gender: None specified
Bin da manchmal, ist ein ganz nettes Kino mit wirklich feinem Programm. Haben auch gerne mal Horrorfilme im Programm, hab damals "Suspiria" auch dort gesehen vom neuen Blu-Ray-Master. Da geben sie sich also schon mühe...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 27.09.2015 06:26 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1785
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
THE HATEFUL EIGHT läuft am 28.01.2016 in der Schauburg in Karlsruhe in 70 mm :mrgreen:

*** The link is only visible for members, go to login. *** und dann bis zum den letzten Eintrag scrollen

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 28.09.2015 18:09 
Offline
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 451
Gender: None specified
Ich denke da werde ich vertreten sein wenn mir nichts dazwischen kommt

Ich bin schon sehr gespannt auf den Morricone Soundtrack, und ob die komplette Musik von ihm ist oder ob Tarantino wie üblich einige schon bestehende Lieder mitrein streut.
Als ich ein wenig gesucht habe bin ich auf das gestoßen und ich finde es gut gemacht, will ich euch nicht vorenthalten
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.10.2015 05:26 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4313
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Laut Schnittberichte erscheint der Film wohl in 2 Fassungen: Die 70mm Fassung scheint im Vergleich zur regulären Kinofassung (35 mm bzw digital) 10 min länger zu gehen, was wiederum heißt, dass die Langfassung weltweit nur in Kinos mit einem 70mm-Projektor zu sehen ist :(


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 15.10.2015 06:36 
Offline
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 511
Location: Outpost 31
Gender: None specified
*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 06.11.2015 15:39 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7654
Gender: None specified
Es gibt einen neuen Trailer:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 07.11.2015 20:17 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 1785
Location: Das finstere Tal
Gender: Male
Den (ersten) Trailer gerade auf der großen Leinwand gesehen, und es fasziniert mich schon irgendwo, wie QT alte Bilder klaut und zu was mehr oder weniger eigenem zusammensetzt. Aber der Trailer hat mich in groß genauso wenig angesprochen wie in klein. Nein, mich wird der Film vorerst nicht sehen, da schaue ich mir lieber die Originale mal wieder an, die geben mir mehr. Mal schauen wie das Feedback hier im Forum wird, damit könnte ich mich eventuell überreden lassen.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 04.12.2015 14:28 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7654
Gender: None specified
www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 07.12.2015 21:07 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 887
Location: Köln
Gender: Male
Die Spannung steigt :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 10.12.2015 20:51 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 722
Location: Kölle
Gender: Male
Yeah!!! Der Soundtrack erscheint bereits am 08.01.2016... :)

Image

_________________
"Hat man die Scheiße am Schuh, dann ist das so!" Timo Horn, 26.04.2019

Anfang am Ende (Kölner Express, 27.04.2019)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 10.12.2015 21:13 
Offline
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 680
Location: Jerusalem's Lot /tirol
Gender: Male
Sein 3. letzter Film....

Ich freue mich schon darauf, das man es nicht in Worte fassen kann.

_________________
PS4: urmi1983

Man made the money, money never made the man
You still fakin jacks throwin rocks on her Hand

C.R.E.A.M. (Cash rules everything around me)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 11.12.2015 13:44 
Offline

Joined: 11.2014
Posts: 250
Gender: None specified
Ist schon bekannt, ob irgendwo deutsche Kinos die 70mm Version zeigen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 11.12.2015 14:22 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 766
Location: Cinecittà
Gender: Male
Die Schauburg in Karlsruhe zeigt ihn in 70mm. Da sollten aber noch mehr dazu kommen, wenn auch die Technik für 70mm nur noch in wenigen Städten vorhanden ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: THE HATEFUL EIGHT - Quentin Tarantino (2015)
PostPosted: 11.12.2015 14:26 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 806
Gender: Male
Bin ich richtig informiert, dass es in Wiesbaden ebenfalls noch ein Lichtspielhaus gibt, welches mit einem funktionierenden 70mm Projektor ausgestattet ist?

Es ist übrigens eine sehr gute Nachricht, dass das Schauberg bereits bestätigt hat, THE HATEFUL EIGHT in 70mm zu zeigen. Ich war mir gar nicht so sicher darüber, ob dies außerhalb der USA umgesetzt werden würde.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 329 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 11  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker