Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 12.11.2018 18:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 728 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23 ... 25  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 26.01.2016 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Es ist unfassbar... :shock:

Ich schaue seit gestern Abend die dritte (und letzte Staffel) HANNIBAL und kann nach zwei Folgen noch viel weniger verstehen, warum diese Serie abgesetzt wurde.
Die ersten beiden Folgen sind sowas von gut erzählt, choreografiert und eingefangen... das ist wahre Kunst.
Der Einsatz der Musik, die Musik (!!!!), die Kamera, die Stimmungen,... Wow!

Bei der ersten Folge musste ich auch an alte Giallos denken, weil die Kameraarbeit und die Filterwahl so grandios war. Da kämen Bava die Tränen.
Gillian Anderson wäre eine perfekte Giallo-Screem-Queen gewesen.

Bild

Bild

Schon alleine die erste Szene der ersten Folge (Hannibal fährt mit einem Motorrad durch Frankreich) ist sowas von wundervoll, das ist höchstes Film(!)-Niveau.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht, aber HANNIBAL ist eine Serie, die ich so sehr mag, dass ich sie nie mehr missen möchte!


Wow,... schon die beiden Bilder gefallen mir, klasse :)
Ich bin überigens auch Deiner Meinung, weil ich die Hannibal-Serie genauso grandios finde. ich hatte Staffel 1 & 2 sowas von verschlungen und dabei hatte das Ganze für mich hohes Niveau. Auch die einzelnen Folgen/Geschichten haben es echt insich. Eine ganz vorzügliche Serie, die man wahrlich nicht unterschätzen sollte. Staffel 3 muß ich mir auch noch holen. Und wenn ich die habe, dann fange ich eh nochmal von vorn an :)

Frage an Dich und/oder jemand anderen, der mir dazu etwas sagen kann:
Auf Bluray kam doch vor kurzem nochmal Staffel 1 heraus mit dem Hinweis, das es sich nun um eine US Directors Uncutfassung handeln würde. Was hat es denn damit aufsich :?

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 26.01.2016 15:03 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Ich find die Serie gut, keine Frage, aber für mich nimmt mir das etwas Realitätsnähe aus der Serie.
Die erste Staffel ging ja noch, bzw. da war es halt die Psychose oder Gabe von Graham, aber das ist nun schon viel aufgetischt. Das hatten die vorlagen bzw. Filme auch nicht.

Als Neuverfilmung mit diesen Ansätzen vielleicht interessant, aber eine ganze Serie lang und in jeder Folge solche Wahn- Vorstellungen. Das wirkt so gekünstelt und fern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 26.01.2016 15:06 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Für Karnstein:

Zitat:
"unrated episodes featuring content that was cut for broadcast"

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 26.01.2016 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4614
Geschlecht: nicht angegeben
Hmm, ich fand die erste Staffel zwar nicht uninteressant, aber auch nicht wirklich aufregend. Das Konzept daß in jeder Folge ein Serienmörder gejagt und gefunden wird fand ich sehr abnutzend, und die Charaktere auch nicht stark genug um da noch Interesse an mehreren Staffeln zu haben. So habe ich nach Folge 5 oder 6 abgebrochen und mir nur noch die letzte Folge angeschaut, weil es da wie erwartet mit der Tochter aus Teil 1 -3 weiterging. Aber das schien mir auch nicht gut genug zum weitermachen. Zumal da auch von geplanten 5 Staffeln die Rede war, und ich mir sicher war daß die lange vorher abgesetzt wird.

Ist die Serie denn nach 3 Staffeln in sich abgeschlossen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5003
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Hmm, ich fand die erste Staffel zwar nicht uninteressant, aber auch nicht wirklich aufregend. Das Konzept daß in jeder Folge ein Serienmörder gejagt und gefunden wird fand ich sehr abnutzend, und die Charaktere auch nicht stark genug um da noch Interesse an mehreren Staffeln zu haben. So habe ich nach Folge 5 oder 6 abgebrochen und mir nur noch die letzte Folge angeschaut, weil es da wie erwartet mit der Tochter aus Teil 1 -3 weiterging. Aber das schien mir auch nicht gut genug zum weitermachen. Zumal da auch von geplanten 5 Staffeln die Rede war, und ich mir sicher war daß die lange vorher abgesetzt wird.

Ist die Serie denn nach 3 Staffeln in sich abgeschlossen?


Also das Konzept "Ein Mord pro Folge" ist nicht durchgehend und gerade in der zweiten Staffel geht es hauptsächlich um den "Tanz", den Hannibal und Will führen. Es wird aufgedröselt, das Hannibal mit Will gemacht hat, etc.
In der dritten Staffel geht es weiter. Das Konzept, dass du bemänglest ist gar nicht mehr vorhanden.

Ich glaube auch eher, dass das eine Art "Lösung" war, die normalen CSI-Zuschauer auch für diese Serie zu begeistern.
Unterschwellig hat man dann versucht die Kunst mit einfliesen zu lassen um jetzt in der dritten Staffel das ganze Potenzial der Darstellung auszuschöpfen.
Denn wer in der dritten Staffel (noch) dabei ist, weiß, was er da schaut.

Ob die dritte Staffel auch als Abschluss passt, kann ich noch nicht sagen. Aktuell habe ich 5 Folgen gesehen.
Laut Covertext soll aber auch noch "Der rote Drache" (darauf basiert ja offiziell die Serie) in Erscheinung treten. Wie diese "Abhandung" dann aussieht, kann ich aber noch nicht sagen. Ich persönlich habe aber mit Hinblick auf das "schnelle" Ende auch eher mit einem schnelleren Tempo gerchnet. Aber ich merke nicht, dass sich die Mache da irgendwie gedrengt fühlen... Alles geht langsam und optisch sehr schön voran.

Ich hoffe, dass die Serie gut endet und wenigstens im Hinblick auf Verknüpfungen zu den Filmen den Zuschauer nicht gänzlich "alleine" lässt.



Was ich noch loswerden wollte:
- Sind einem in Folge 4 (dritte Staffel) eigentlich die Ärzte/Chirurgen in den Cronenberg'schen roten Kitteln aufgefallen :)
- Ich persönlich finde Mads Mikkelsen mittlerweile als Hannibal besser, als Sir Anthony Hobkins. Und tatsächlich sogar Hugh Dancy besser als William Petersen und den (eigentlich immer überragenden) Edward Norton. Hintereinander weg geschaut, denke ich, würde die Serie die Filme HANNIBAL und ROTER DRACHE in die Tasche stecken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4614
Geschlecht: nicht angegeben
Das war auch noch so ein Punkt, während ich Dancy sehr stark fand, konnte ich mich mit Mikkelsen (den ich ansonsten sehr schätze) nicht so richtig anfreunden.

Das die Serie zum Ende der ersten Staffel hin schon wieder stärker verknüpft war, das war mir beim Schauen der letzten Folge auch aufgefallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5003
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
... konnte ich mich mit Mikkelsen (den ich ansonsten sehr schätze) nicht so richtig anfreunden.

Ich mag Mikkelsen auch sehr gerne, aber hier ist er noch mal eine Nummer besser, als in seinen besten Filmrollen.
Schon alleine sein Blick zeigt genau das, was ich von Hannibal erwarte - Ein überlegener Mensch, der aber genau so schnell zu einem Raubtier werden kann. Seine glühenden Blicke vermitteln genau so gut die Kultiviertheit, wie die Boshaftigkeit. Es ist genial.

Anthony Hobkings finde ich, hat das nie so gut hinbekommen.
Sicher ist er (gerade in DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER) beeindruckend, aber bei ihm war es entweder Doktor, oder Monster.
Mikkelsen schafft es, beides in einem Menschen zu vereinen. Durch dieses Spiel finde ich auch in Staffel 3 das Zusammenspiel von ihm und Dr. Bedelia Du Maurier wahnsinnig gut. Muss man Angst haben? Oder nicht... Es ist genial. :D


Aber ich denke, gerade wenn man vielleicht auch die Filme mit Hobkins mag, kann es auch anders sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 11:16 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1184
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Anthony Hobkings


Hopkins :mrgreen:

Sorry, musste sein. :) Kann man die dritte Staffel auch sehen ohne die beiden ersten gesehen zu haben? mach es Sinn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5003
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Kann man die dritte Staffel auch sehen ohne die beiden ersten gesehen zu haben? mach es Sinn?

Nein. Ich denke, das funktioniert nicht. Es gibt zwar Rückblenden, aber ohne sich wenigstens mit allen Spoilern die Vorgeschichte durchgelesen zu haben, wird das nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 13:52 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1184
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Kann man die dritte Staffel auch sehen ohne die beiden ersten gesehen zu haben? mach es Sinn?

Nein. Ich denke, das funktioniert nicht. Es gibt zwar Rückblenden, aber ohne sich wenigstens mit allen Spoilern die Vorgeschichte durchgelesen zu haben, wird das nichts.


Thx. Bin kein Serienkucker, aber dann werde ich wohl mal reinschnuppern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Okkult hat geschrieben:
Für Karnstein:

Zitat:
"unrated episodes featuring content that was cut for broadcast"

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Merci, für den Link :)
Dann werd ich mal zu dieser neuen Bluray-Ausgabe greifen müßen, wobei mir eine Komplett-Box eher lieber wäre, aber egal :D





Stanton hat geschrieben:
Das war auch noch so ein Punkt, während ich Dancy sehr stark fand, konnte ich mich mit Mikkelsen (den ich ansonsten sehr schätze) nicht so richtig anfreunden.

Mads Mikkelsen fand ich in der ersten Folge der Serie ein klein wenig gewöhnungsbedürftig. Nicht weil ich mit der Figur Hannibal = Anthony Hopkins assoziert hatte, sondern weil Mikkelsen nun mal anders ist und einen etwas anderen Hannibal interpretiert. Aber schon ab Folge 2 passte er immer besser und baute seine Rolle aus. Logan hat dies dann hier schon erwähnt und ihn gut beschrieben.

Übrigens, schade das Du die Serie nach ein paar Folgen abgebrochen hast. Hättest mal weiter schauen sollen, denn es geht hier nicht nur um andere Serienkiller, sondern auch reichlich um Hannibal selbst, seine Patienten, seine Beziehung zu Jack Crawford, dann die Sache mit Will Graham und überhaupt entwickelt sich die ganze Geschichte weiter. Die Dialoge haben mir auch gefallen, weil hier interessante Gespräche/Unterhaltungen vorhanden sind, die ebenfalls spannend anzuhören und die Szenerien dazu anzusehen sind. Überrascht hat mich auch Gillian Anderson, die widerum die Psychothrapeutin von Hannibal ist. Er sucht sie in Abständen immer wieder auf.

Alles in allem,... eine für mich sehr vorzügliche Serie und ich bin begierig auf Staffel 3 :)
Nächste Woche geht es dann aber, zumindest bei mir nochmal von vorne los. Weil ich mir diesen Producers-Cut der 1. Staffel holen werde. Hatte die beiden Staffeln bisher eh nur einmal gesehen.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 15:45 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Mh, kommt vielleicht noch eine komplett Box, die Serie ist ja nun zu Ende.
Oder der BR Verkauf ist nicht gut genug, dass sich eine Box lohnen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 27.01.2016 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 993
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Kann man die dritte Staffel auch sehen ohne die beiden ersten gesehen zu haben? mach es Sinn?

Nein. Ich denke, das funktioniert nicht. Es gibt zwar Rückblenden, aber ohne sich wenigstens mit allen Spoilern die Vorgeschichte durchgelesen zu haben, wird das nichts.


Thx. Bin kein Serienkucker, aber dann werde ich wohl mal reinschnuppern.


Sehe ich etwas anders.Würde behaupten man kann die 3 Staffel auch ohne eine Sichtung der vorherigen beiden Staffel schauen.Ist an sich recht unabhängig von den beiden vorherigen.Aber da würde man natürlich etwas verpassen daher sollte man auf jedem Fall mit Staffel1 beginnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5003
Geschlecht: männlich
Minos hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Kann man die dritte Staffel auch sehen ohne die beiden ersten gesehen zu haben? mach es Sinn?

Nein. Ich denke, das funktioniert nicht. Es gibt zwar Rückblenden, aber ohne sich wenigstens mit allen Spoilern die Vorgeschichte durchgelesen zu haben, wird das nichts.


Thx. Bin kein Serienkucker, aber dann werde ich wohl mal reinschnuppern.


Sehe ich etwas anders.Würde behaupten man kann die 3 Staffel auch ohne eine Sichtung der vorherigen beiden Staffel schauen.Ist an sich recht unabhängig von den beiden vorherigen.Aber da würde man natürlich etwas verpassen daher sollte man auf jedem Fall mit Staffel1 beginnen.


Wie soll das gehen? Höchstens wenn man die Bücher gelesen hat und ansatzweise weiß, wie die Beziehung der Figuren zu einander ist.
Was ist das z.B. für eine Beziehung, die Hannibal und Dr. Bedelia Du Maurier da haben? Wie erklärt man sich die "Freundschaft" von Will Graham und Hannibal, wenn man die Rückblenden sieht? Wer ist Abigale? Welchen Gräul hegen z.B. Dr. Alana Bloom, Dr. Frederick Chilton und Mason Verger? Und wer ist eigentlich Dr. Abel Gideon in den SW-Rückblenden?

Man könnte es rückwirkend vielleicht machen. Dritte Staffel schauen und dann Ein und Zwei nachholen, aber nur die dritte Staffel sehen, würde nicht klappen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4614
Geschlecht: nicht angegeben
Laut Wiki ist die Serie eingestellt worden obwohl weitere Staffeln geplant waren. Also mal wieder eine Open End mit Clifhanger?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 290
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Laut Wiki ist die Serie eingestellt worden obwohl weitere Staffeln geplant waren. Also mal wieder eine Open End mit Clifhanger?

Bin auch noch am schauen, der 3 Staffel und Hannibal ist grandios!!! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das die geplanten 7 Staffeln irgendwann komplett sind...momentan sieht es schlecht aus, da alle Schauspielerverträge aufgelöst sind...Amazon überlegt aber noch...grrrrr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5003
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Laut Wiki ist die Serie eingestellt worden obwohl weitere Staffeln geplant waren. Also mal wieder eine Open End mit Clifhanger?

Also so wie ich das verstanden habe, war die Problematik schon wärend des Drehs bekannt und man hat versucht ein "versöhnliches" Ende zu finden.
Ich denke auch im Hinblick darauf, dass man weiß, wie es mit Hannibal weiter geht (-> SCHWEIGEN DER LÄMMER), wird sich der Cliffhanger, so es ihn den gibt, in Grenzen halten.

Trotzdem kann ich es auch nicht ganz nachvollziehen, dass kein Sender oder VOD-Seite sich dafür interessiert hat.
So grandios schlecht lief die Serie ja auch nicht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 13:59 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Waren denn die 7 Staffeln bis Schweigen der Lämmer geplant, oder sollten die Staffeln die Filme neu erzählen?
Bei ersteren frag ich mich womit man die Staffeln hätte füllen können, außer jeder Folge ein neuer Bösewicht/Patient... CSI Style. Ist da soviel relevantes zwischen passiert?
Bei letzterem besteht die Gefahr, dass die Neuerzählung nicht gut ankommt, wie viele andere Remakes. Wobei das bisher ja auch kein Problem für die Filemacher war. :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
Sehe ich etwas anders.Würde behaupten man kann die 3 Staffel auch ohne eine Sichtung der vorherigen beiden Staffel schauen.Ist an sich recht unabhängig von den beiden vorherigen.Aber da würde man natürlich etwas verpassen daher sollte man auf jedem Fall mit Staffel1 beginnen.


Wie soll das gehen? Höchstens wenn man die Bücher gelesen hat und ansatzweise weiß, wie die Beziehung der Figuren zu einander ist.
Was ist das z.B. für eine Beziehung, die Hannibal und Dr. Bedelia Du Maurier da haben? Wie erklärt man sich die "Freundschaft" von Will Graham und Hannibal, wenn man die Rückblenden sieht? Wer ist Abigale? Welchen Gräul hegen z.B. Dr. Alana Bloom, Dr. Frederick Chilton und Mason Verger? Und wer ist eigentlich Dr. Abel Gideon in den SW-Rückblenden?

Man könnte es rückwirkend vielleicht machen. Dritte Staffel schauen und dann Ein und Zwei nachholen, aber nur die dritte Staffel sehen, würde nicht klappen.


Also nur Staffel 3 sehen macht keinen Sinn, ebenso wenig wenn man 1 & 2 hinterher schauen würde. Hier ist es echt ratsam sich alles chronologisch nach und nach anzuschauen.





soapcom hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Laut Wiki ist die Serie eingestellt worden obwohl weitere Staffeln geplant waren. Also mal wieder eine Open End mit Clifhanger?

Bin auch noch am schauen, der 3 Staffel und Hannibal ist grandios!!! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das die geplanten 7 Staffeln irgendwann komplett sind...momentan sieht es schlecht aus, da alle Schauspielerverträge aufgelöst sind...Amazon überlegt aber noch...grrrrr

Was oder wie meinst Du das mit Amazon :?

Ich habe auch gelesen, das nach Staffel 3 erstmal Schluß ist/sein soll, was bedauerlich ist :(
Anscheinend waren die Sendequoten wohl nicht so besonders, was meistens der Grund ist, weswegen eine Serie eingestellt wird. Ob man die Art und Weise + Niveau selbst bei 7 Staffeln halten kann, sei mal dahin gestellt. Käme darauf an, wie das Ganze weitergeht und gestaltet wäre. Die Macher wollten hier ihr besonders Konzept beibehalten, denn ihrer Ansicht nach, sollte sich Hannibal schon von anderen Serien unterscheiden. Ihnen war schon nach Fertigstellung von Staffel 2 bewußt, das die Quoten weniger hoch waren/sind und trotzdem haben sie Staffel 3 gemacht. Für die Produktionsfirma war es auch eine Art Prestigeprojekt. Schade, das Hannibal wohl nicht so beim Publikum ankam, unterscheidet sich die Serie doch sehr vom üblichen CSI-Einerlei oder sonstwas in dieser Richtung.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Da ich letzte Woche/am Donnerstag im TV-Sender Arte die ersten 3 Folgen einer Miniserie sah, erwähne ich diese einfach hier auch mal.

WÖLFE, so der Titel dieser Miniserie ist im alten historischen England zur Regierungszeit von König Heinrich VIII angesiedelt. Nun könnten einige der Ansicht sein, so nach dem Motto;... -Schon wieder Heinrich VIII und seine 6 Ehefrauen, gab es doch schon oft genug- Ja, das stimmt, denn es gab schon so manche Verfilmung dieser historischen Ereignisse und Serie. Will jetzt hier nicht extra alles auflisten, aber Filme wie z.B. Königin für 1000 Tage mit Richard Burton und Genevieve Bujold sind schon toll gemacht und anzusehen :) Das Nonplusultra in Sachen Heinrich VIII und Reformationszeit in England ist und bleibt einer meiner absoluten Lieblingsserien Die Tudors :!: :)

Wölfe ist für mich, als Geschichts-Interessierten trotzdem sehr interessant, weil hier die historische Hauptfigur THOMAS CROMWELL ist und darauf konzentriert sich die Miniserie. Alles wird aus seiner Sicht dargestellt mit ihm im Mittelpunkt. Der König, Anne Boleyn usw. erscheinen hier eher in zwar wichtigen, aber dennoch Nebenrollen.

Es ist eine 6teilige britische Miniserie und Arte zeigt(e) sie in jeweils 3 Folgen hintereinander. Heute ab 20:15 Uhr gibt es Folge 4 - 6. Austattung, Kostüme usw. können sich sehen lassen und sind der Zeit entsprechend passend und angemessen. Mir gefällt die Miniserie bisher gut :) Mal sehen, ob es irgendwann demnächst mit einer kleinen 2 Staffel weitergeht. Werde es mir gleich gemütlich machen und mich in die Historie von England begeben, am Hofe von König Heinrich VIII und seinem Anwalt und Kanzler Thomas Cromwell :D

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 28.01.2016 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5003
Geschlecht: männlich
Okkult hat geschrieben:
Waren denn die 7 Staffeln bis Schweigen der Lämmer geplant, oder sollten die Staffeln die Filme neu erzählen?
Bei ersteren frag ich mich womit man die Staffeln hätte füllen können, außer jeder Folge ein neuer Bösewicht/Patient... CSI Style. Ist da soviel relevantes zwischen passiert?
Bei letzterem besteht die Gefahr, dass die Neuerzählung nicht gut ankommt, wie viele andere Remakes. Wobei das bisher ja auch kein Problem für die Filemacher war. :P


Für die Serie wurden nur die Rechte an "Red Dragon" gekauft. Man hat schon früh gesagt, dass SCHWEIGEN DER LÄMMER und die Charaktere darin nicht Bestandteil der Serie werden würden/könnten. Generell sollte der rote Drache ja auch noch nicht in der dritten Staffel auftreten - man hätte also durchaus in langsamerem Tempo sieben Staffeln voll bekommen. Gerade die Themat - Will Graham besucht den gefangenen Lecter und dieser manipuliert ihn, hätte ich mir gut vorstellen können - ähnlich der ersten/zweiten Staffel. Aber es sollte wohl nicht sein...


Übrigens habe ich noch mal überlegt - ich glaube, man hat die Serie falsch angefangen. Am Anfang, wo es mehrere Killer gab und auch noch dieses dreiköpfige Team von Ärzten, die die Leichen untersucht haben, könnte man das Ganze wirklich falsch verstehen. Doch da war es vielleicht schon zu spät.
Das Team gibt es gar nicht mehr... :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 00:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 993
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Kann man die dritte Staffel auch sehen ohne die beiden ersten gesehen zu haben? mach es Sinn?

Nein. Ich denke, das funktioniert nicht. Es gibt zwar Rückblenden, aber ohne sich wenigstens mit allen Spoilern die Vorgeschichte durchgelesen zu haben, wird das nichts.


Thx. Bin kein Serienkucker, aber dann werde ich wohl mal reinschnuppern.


Sehe ich etwas anders.Würde behaupten man kann die 3 Staffel auch ohne eine Sichtung der vorherigen beiden Staffel schauen.Ist an sich recht unabhängig von den beiden vorherigen.Aber da würde man natürlich etwas verpassen daher sollte man auf jedem Fall mit Staffel1 beginnen.


Wie soll das gehen? Höchstens wenn man die Bücher gelesen hat und ansatzweise weiß, wie die Beziehung der Figuren zu einander ist.
Was ist das z.B. für eine Beziehung, die Hannibal und Dr. Bedelia Du Maurier da haben? Wie erklärt man sich die "Freundschaft" von Will Graham und Hannibal, wenn man die Rückblenden sieht? Wer ist Abigale? Welchen Gräul hegen z.B. Dr. Alana Bloom, Dr. Frederick Chilton und Mason Verger? Und wer ist eigentlich Dr. Abel Gideon in den SW-Rückblenden?

Man könnte es rückwirkend vielleicht machen. Dritte Staffel schauen und dann Ein und Zwei nachholen, aber nur die dritte Staffel sehen, würde nicht klappen.



Das es unsinnig ist nur die 3 Staffel zu schauen habe ich auch nicht bestritten.Es ging nur darum die 3 Staffel als erste zu schauen.Das halte ich jedenfalls,im Vergleich zu Graf von Karstein,für möglich.Aber warum sollte man nur die 3 Staffel schauen und die beiden vorherigen komplett auslassen.Da kann man auch direkt bei Staffel 1 anfangen.Was auch natürlich die sinnigste Lösung ist.

Die Absetzung soll übrigens nicht daran gelegen haben,dass die nicht vom Sender verlängert wurde sondern man gewisse Rechte (Clarice Starling ?? ) nicht bekommen hat.Fuller hatte einen Plan von,ich meine es waren 5 Staffeln,voran dann die Filme anknüpfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 290
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
Sehe ich etwas anders.Würde behaupten man kann die 3 Staffel auch ohne eine Sichtung der vorherigen beiden Staffel schauen.Ist an sich recht unabhängig von den beiden vorherigen.Aber da würde man natürlich etwas verpassen daher sollte man auf jedem Fall mit Staffel1 beginnen.


Wie soll das gehen? Höchstens wenn man die Bücher gelesen hat und ansatzweise weiß, wie die Beziehung der Figuren zu einander ist.
Was ist das z.B. für eine Beziehung, die Hannibal und Dr. Bedelia Du Maurier da haben? Wie erklärt man sich die "Freundschaft" von Will Graham und Hannibal, wenn man die Rückblenden sieht? Wer ist Abigale? Welchen Gräul hegen z.B. Dr. Alana Bloom, Dr. Frederick Chilton und Mason Verger? Und wer ist eigentlich Dr. Abel Gideon in den SW-Rückblenden?

Man könnte es rückwirkend vielleicht machen. Dritte Staffel schauen und dann Ein und Zwei nachholen, aber nur die dritte Staffel sehen, würde nicht klappen.


Also nur Staffel 3 sehen macht keinen Sinn, ebenso wenig wenn man 1 & 2 hinterher schauen würde. Hier ist es echt ratsam sich alles chronologisch nach und nach anzuschauen.





soapcom hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Laut Wiki ist die Serie eingestellt worden obwohl weitere Staffeln geplant waren. Also mal wieder eine Open End mit Clifhanger?

Bin auch noch am schauen, der 3 Staffel und Hannibal ist grandios!!! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, das die geplanten 7 Staffeln irgendwann komplett sind...momentan sieht es schlecht aus, da alle Schauspielerverträge aufgelöst sind...Amazon überlegt aber noch...grrrrr

Was oder wie meinst Du das mit Amazon :?

Ich habe auch gelesen, das nach Staffel 3 erstmal Schluß ist/sein soll, was bedauerlich ist :(


Amazon/Series und Netflix wurden von den Produzenten angefragt, die Serie zu übernehmen, jedoch haben Beide abgesagt, wobei Amazon schon ein reges Interesse gezeigt hat...da hat Amazon mit ihren eigenen Serien wohl erstmal abwarten wollen, wie die ankommen. Vielleicht überlegen Sie ja nochmal, ob es sich nicht doch lohnen würde. Korrekt, Blutmond/Roter Drache sollte bis zur 7. Staffel abgehandelt werden (natürlich mit einigen eigenen Killern/Opfern/Füllern, die Fuller/Lightfoot dann integriert hätten...die Verbindung Lecter/Graham hätte man schon auch schön langsam aufbauen bzw. gemächlich erzählen können. Man hatte zumindest Stoff erdacht, der für 7 Staffeln gereicht hätte. Sehr schade, denn was die 3 Staffel audiovisuell hergibt, ist wirklich nur noch Zucker...einfach unglaublich schön! Ich kann nur hoffen, das Fuller/Lightfoot ihr Baby noch nicht gänzlich agbeschrieben haben, obwohl es nun nach der 3 wohl etwas schwerer wäre, wieder anzuknüpfen...Hm. Sehr traurig...es gibt nix wirklich vergleichbares, auf dem Serienmarkt...meine Hoffnungen stecken nun in True Detective, doch glaube ich nicht (mehr) daran, das TD ein erwürdiger Vertreter sein könnte/wird.
Liebe Krakenmacher, bitte lasst Hannibal nicht sterben...herzlichst, euer Soapschwein :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Danke soapcom, für Info. :)
Wußte gar nicht, das Amazon an Serien finanziell mit beteiligt sind :? und ebenso Netflix.
Das erklärt einiges, warum man besipielsweise die Serie BATES MOTEL anscheinend auch über Netflix schauen kann, wie ich erst kürzlich erfahren habe. Hatte mich darüber zumindest erstmal gewundert. Kenne Bates Motel aber nicht und kenne auch Netflix nicht, da ich Filme und Serien generell eh nur über mein TV-Flachbildschirm schaue. Über PC und Monitor zu schauen, ist mir nix.

Die Hoffnung stirbt auch bei der Serie HANNIBAL bekannterweise zuletzt.
Wer weiß, vielleicht wird da noch was weitergehen.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1766
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Kenne Bates Motel aber nicht . . .


In der Serie gehts um die Jugendjahre von Norman Bates. Ich habe nicht alle Episoden gesehen, aber was ich sah hat mir gut gefallen. Die Schauspieler sind sehr gut - besonders Vera Farmiga als Norma Bates ist klasse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Kenne Bates Motel aber nicht . . .


In der Serie gehts um die Jugendjahre von Norman Bates. Ich habe nicht alle Episoden gesehen, aber was ich sah hat mir gut gefallen. Die Schauspieler sind sehr gut - besonders Vera Farmiga als Norma Bates ist klasse!

Ja,... ich hatte an anderer Stelle auch schon positives darüber vernommen.
Interessiert bin ich jedenfalls.

Muß/will aber erstmal HANNIBAL vorziehen, denn die Blurays habe ich mir noch gar nicht geholt. Allerdings war es im nach hinein auch ganz gut so, weil Staffel 1 nun als Producers-Cut vorliegt, wie ich gesehen und erfahren habe. Staffel 3 soll auch als Producers-Cut veröffentlicht werden, bzw. müßte auch schon erhältlich sein.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1766
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Augen, Augen . . . wir brauchen Ersatzaugen! Wie lange soll denn das Originalpaar bei dem Filmaufkommen halten?! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 29.01.2016 23:03 
Offline

Registriert: 11.2014
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Danke soapcom, für Info. :)
Wußte gar nicht, das Amazon an Serien finanziell mit beteiligt sind :? und ebenso Netflix.
Das erklärt einiges, warum man besipielsweise die Serie BATES MOTEL anscheinend auch über Netflix schauen kann, wie ich erst kürzlich erfahren habe. Hatte mich darüber zumindest erstmal gewundert. Kenne Bates Motel aber nicht und kenne auch Netflix nicht, da ich Filme und Serien generell eh nur über mein TV-Flachbildschirm schaue. Über PC und Monitor zu schauen, ist mir nix.

Die Hoffnung stirbt auch bei der Serie HANNIBAL bekannterweise zuletzt.
Wer weiß, vielleicht wird da noch was weitergehen.


Für Netflix und Amazon brauch man doch gar kein PC mehr. Ist doch meistens schon in Smart TV integriert, je nachdem wie neu der Fernseher ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 30.01.2016 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Augen, Augen . . . wir brauchen Ersatzaugen! Wie lange soll denn das Originalpaar bei dem Filmaufkommen halten?! :D

Keine Ahnung :mrgreen:
Man könnte es auch so ausdrücken:
Kann gar nicht soviel kaufen, wie man vielleicht gucken möchte :lol:

Aber da gehe ich heute extra mal los, zum Mediamarkt und was ist;... kein Hannibal
Verdammt :evil: , muß ich mir den woanders holen, egal.
Ich krieg den schon noch :mrgreen:





Okkult hat geschrieben:
Für Netflix und Amazon brauch man doch gar kein PC mehr. Ist doch meistens schon in Smart TV integriert, je nachdem wie neu der Fernseher ist.

Ich kenne mich damit nicht so aus und mein Flach-TV hat kein Smart, denke ich.
Jedenfalls sehe ich davon nichts. Hat Anschlüße, wie 2x Scart, 1x Componennten, 3x HDMI.
Ferner SD-Card und Common Interface, für was das auch immer gut ist. Wahrscheinlich für irgendwelche Karten, Sky oder sonstwas in der Richtung.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SERIEN - Welchen Stoff drückt ihr regelmässig ?
BeitragVerfasst: 30.01.2016 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 290
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Augen, Augen . . . wir brauchen Ersatzaugen! Wie lange soll denn das Originalpaar bei dem Filmaufkommen halten?! :D

Keine Ahnung :mrgreen:
Man könnte es auch so ausdrücken:
Kann gar nicht soviel kaufen, wie man vielleicht gucken möchte :lol:

Aber da gehe ich heute extra mal los, zum Mediamarkt und was ist;... kein Hannibal
Verdammt :evil: , muß ich mir den woanders holen, egal.
Ich krieg den schon noch :mrgreen:





Okkult hat geschrieben:
Für Netflix und Amazon brauch man doch gar kein PC mehr. Ist doch meistens schon in Smart TV integriert, je nachdem wie neu der Fernseher ist.

Ich kenne mich damit nicht so aus und mein Flach-TV hat kein Smart, denke ich.
Jedenfalls sehe ich davon nichts. Hat Anschlüße, wie 2x Scart, 1x Componennten, 3x HDMI.
Ferner SD-Card und Common Interface, für was das auch immer gut ist. Wahrscheinlich für irgendwelche Karten, Sky oder sonstwas in der Richtung.

Hast ne PS3 oder 4 ? Dann klappt das auch...oder FireTV Stick...
Btw. Bates Motel ist der Hammer...besonders die 1 Staffel! Bekommst eigentlich recht günstig mittlerweile...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 728 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23 ... 25  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker