Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.02.2019 19:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3965 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 133  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 31.05.2016 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1777
Geschlecht: männlich
Yako kennt sich halt aus ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 31.05.2016 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1777
Geschlecht: männlich
Anfang 2017 vermutlich und es ist MGM, es war ja eine Cannon-Italien-Produktion.


Zuletzt geändert von Michael am 31.05.2016 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 02.06.2016 17:38 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 727
Geschlecht: nicht angegeben
@Michael: Seit heute gibt es bei ofdb die technischen Daten für eure am 8.7.2016 erscheinenden Mediabooks. Klasse das man bei allen 5 Filmen, dass man sehr viel Bonusmaterial man bekommt und "Top Fighter" erstmals in 2.0 Stereo und erstmalige deutsche Untertitel für "Tödlicher Segen" und Das Kindermädchen" und "Abbott & Costello treffen Frankenstein". Zu dem ein Lob, dass man bei allen Filmen man englische Untertitel man bekommt. Zu dem reichlich Bonusmaterial für "Tödlicher Segen" und "Das Kindermädchen". Dafür wollte ich dir und Koch Media ein Lob aussprechen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.06.2016 11:00 
Offline

Registriert: 05.2015
Beiträge: 100
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern kurz in " Dr. Zyclop" reingeschaut. Kann mir nicht vorstellen das man den besser auf DVD bringen kann wie hier. Schöne Schärfe, tolle Farben und das Ganze bei einem 76 Jahre alten 3 Streifen Technicolor Film. Habe schon Bluray's von sehr alten Filmen gesehen die waren nix besser. Mich würde ja interessieren ob das ein HD Master war bei dem man sich dann aber doch entschieden hat diesen nur für eine DVD Veröffentlichung zu verwenden ? Auch gefällt mir der Audiokommentar recht gut. Klasse gemacht Fa. Koch, gerne noch weitere solcher Filme (am besten auf BD) :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
BeitragVerfasst: 13.06.2016 13:16 
Offline

Registriert: 07.2012
Beiträge: 158
Geschlecht: nicht angegeben
Vielleicht gibt es ja schon so eine Zusammenfassung, aber ich bin zu faul, um zu suchen ;) (und wenigstens ehrlich)

Es wäre nett, wenn jemand mal eine Liste zusammenstellen könnte, mit Titeln aus der Film Noir Reihe, die neben dem Mediabook auch eine Zweitverwertung in Amaray erhalten haben. Nur damit ich weiß, wo ich aufpassen muss.

Ich bin ja nicht so der Verpackungs-Nazi, aber wenn man schon über 10 Mediabooks dieser Reihe im Regal stehen hat, ist es schon irgendwie doof, wenn dazwischen eine andere Box steht...

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 14.06.2016 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 232
Geschlecht: männlich
Also aus eigener Erfahrung kann ich die Amaray für "Zeuge gesucht" bestätigen. Meine einzige Amaray zwischen den tollen Mediabooks.

Falls jemand Ben Tip hat, woher ich noch das Mediabook bekomme, immer her mit ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 20.06.2016 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2015
Beiträge: 946
Geschlecht: nicht angegeben
Herzlichen Dank an KOCH MEDIA für ausgezeichneten Kundenservice !

Eine Rücksendung oder nachweisliche Vernichtung meiner nicht einwandfreien DVD mit dem Audie-Murphy-Western DESTRY wurde nicht verlangt und binnen 48 Stunden nach Anfrage erreichte mich ein fehlerfreies Exemplar.
Das Paket war recht groß ausgefallen und passte kaum in meinen Briefkasten, da diverse Schokoriegel (Mars, Snickers, Milky Way ...) beigefügt waren !
Toll !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 23.06.2016 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1777
Geschlecht: männlich
Danke, ich hab's dem Kundenservice-Team weitergegeben!

Im September bringen wir:

The Last King - Der Erbe des Königs (DVD+BD)
Im Norwegen des 13. Jahrhunderts herrscht Bürgerkrieg. Zwei Krieger müssen den kleinen Thornfolger vor dem Feind schützen, denn an ihm hängt das Schicksal des Reiches.

Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit (DVD+BD)
Nach dem 2. Weltkrieg müssen jugendliche deutsche Kriegsgefangene eine lebensbedrohliche Aufgabe erfüllen: Sie sollen die Minen an Dänemarks Küste räumen. Bewegendes Soldatendrama, welches wir auch Kino gestartet hatten.

Toro (DVD+BD)
Gangster Toro kommt gerade erst aus dem Knast und möchte mit der Gangsterwelt nichts mehr zu tun haben. Doch als sein Bruder mit der Mafia in Konflikt gerät, muss Toro für seine Familie seine besonderen Fähigkeiten reaktivieren.

Saint Ange - Haus der Stimmen (DVD+BD)
Waisenhaus-Horror mit der wunderschönen Virginie Ledoyen, von Martyrs-Regisseur Pascal Laugier

Adriano Celentano Collection 1 (DVD+BD)
Jetzt echt und mit echt neuen HD-Mastern

Edition Western-Legenden: California (DVD+BD)
Epischer Kalifornienwestern mit Ray Milland und Barbara Stanwyck von "Hondo"-Regisseur John Farrow

Edition Western-Legenden: Auf verlorenem Posten (DVD)
Die Sherman-Reihe wächst und gedeiht, diesmal mit Joel McCrea.

Vier Fliegen auf grauem Samt (3-Disc-Mediabook)
Damit die 3 anderen Argentos im neuen Design nicht so einsam sind.

Twilight Zone - Unbekannte Dimensionen - Box 3 (DVD)
Die 80er Serie geht mit der 2. Staffel weiter.

Twilight Zone - Die komplette Serie (DVD+BD)
Komplettboxen der 60er Jahre-Serie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 23.06.2016 19:02 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1668
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Für mich ein sehr günstiger Monat. :lol: Außer der dritten Twilight Zone-Box wandert davon nix ins Regal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 23.06.2016 19:09 
Offline

Registriert: 05.2015
Beiträge: 100
Geschlecht: nicht angegeben
Hondo hat geschrieben:
Hallöchen

Da die Versunkene Welt Blu richtig gut geworden ist, und auch mächtig Spass gemacht hat den Film so zu sehen, hätte ich mal eine Frage:
Habt ihr eigentlich noch andere Monsterfilmchen ala Versunkene Welt in euren Repertoire? wo man dann eventuell noch mit etwas rechnen könnte.


Ja finde ich auch. Wie wäre es den mit den Kevin Connor Klassikern: Caprona 1+2 und Der 6.Kontinent ? Dafür gibt es wirklich gute HD Master.
Evtl. gleich in einer Box.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 23.06.2016 19:40 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 499
Geschlecht: nicht angegeben
Caprona 1/2 wäre ich sofort dabei :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 23.06.2016 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3652
Geschlecht: nicht angegeben
Wieder zwei gute Western, auf die ich mich sehr freue.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.06.2016 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1777
Geschlecht: männlich
Am Mittwoch hat Stefano Sollimas "Suburra" auf dem Münchner Filmfest seine Deutschlandpremiere. Greta Scarano wird dort anwesend sein. Wer die Chance hat, sollte sich das nicht entgehen lassen! Der reguläre Kinostart wird dann im Herbst stattfinden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.06.2016 13:32 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 753
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Kann man schon sagen wann die Italokracher "Stadt in Panik" und "Der Todesengel" eingeplant sind?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2016 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 295
Geschlecht: männlich
Zu den neuen KochMedia Mediabooks einige Anmerkungen.

Im cinefacts Forum wird berichtet, dass bei den neuen MB VÖs (The Hunted, Top Fighter, Das Kindermädchen, Tödlicher Segen), die Halterungen der Trays eine Katastrophe sind. Bestätigen kann ich dies bei The Hunted und Top Fighter. Die Blu-rays sitzen bombenfest und sind ohne Gewalt nicht herauszubekommen. Man muss mit einer Feile die Halterungen nachbearbeiten oder die Trays komplett tauschen, falls man zufällig Ersatz da hat. :shock: Bei einem User ist bereits ein Stück vom Innenring abgebrochen :(

Das Problem ist von Titel zu Titel und wohl auch innerhalb einer Produktion verschieden stark ausgeprägt.

Bitte dem Hersteller auf die Finger klopfen!

Meine Frage betrifft jetzt nur das Layout:
- Warum jetzt auf einmal bei euren MBs Standardgröße (DVD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2016 15:37 
Kann es sein dass die Qualität der MBs nachgelassen hat? Irgendwie scheint mir das BLOW OUT MB nicht so gut verarbeitet zu sein.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2016 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7134
Wohnort: Passau/Bayern
Geschlecht: männlich
Wenn es nur die festsitzenden DVD/BluRays wären...
Die Trays sind nicht gut festgeklebt und wackeln extrem. Man muss Angst haben, bei der Entnahme der Discs, das Tray gleich mitauszureissen. Das ist mir bei allen, neuen, großen Koch Mediabooks (Tödlicher Segen, Top Fighter, The Hunted, Das Kindermädchen) aufgefallen. Die Discs sind wieterhin Topp, aber die Verarbeitung der Mediabooks hat extrem nachgelassen. Und das zu den aufgerufenen Preisen :-(

Bei den kleinen Koch Mdeiabooks hatte ich nie solche Probleme. Die waren immer qualitativ gut. Ausser bei BlowOut, bei dem Book wackelt das Tray bei mir auch extrem, da es nicht gut angeklebt ist :-(

Ich hoffe, dass die nächsten Books wieder eine bessere Qualität haben...

_________________
Bild

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
BeitragVerfasst: 09.07.2016 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 276
Geschlecht: männlich
Ich bin ebenfalls sehr unzufrieden mit dieser Veröffentlichungswelle. Es wurde hier mal der Grundsatz geäußert, dass nur besondere Filme im Mediabook veröffentlicht werden. Bisher stimmte das ja auch so. Dann wurde THE GUARDIAN angekündigt und ich dachte mir: "Oh, ein Friedkin und das von Koch im Mediabook." Die Erwartungshaltung war hoch, aber der Film hat sich als ziemliche Gurke entpuppt.

Auch die miese Verarbeitungsqualität inklusive der viel zu fest sitzenden Discs kann ich nur bestätigen. Und darüber hinaus sind die MBs auch vom Design her sehr lieblos gestaltet. Das ganze hier erweckt den Eindruck, als sei Koch auf dem Weg, das 387. Mediabook-Label zu werden, die aktuellen VÖs hätten genauso von NSM kommen können. Das war ein ziemlicher Fehlgriff.

BITTE bleibt dabei, nur spezielle Filme im kleinen Mediabook für unter 30€ zu veröffentlichen. Bei diesen absolut mittelmäßigen Horrorfilmen und Lambert-Gurken hätte eine Plastikhülle für die Hälfte des hier verlangten Preises schon an der Oberkante des akzeptablen gekratzt. Bei weiteren derartigen Veröffentlichungen werde ich von einem Kauf absehen. Auch wenn die beiden Quartermain-Filme für je 30€ auf den Markt geworfen, bin ich raus. Diese Veröffentlichungen haben in meinen Augen schon sehr am sonst so guten Image von Koch gerüttelt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA - Nur Fragen!!!
BeitragVerfasst: 10.07.2016 16:45 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 727
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Ich bin ebenfalls sehr unzufrieden mit dieser Veröffentlichungswelle. Es wurde hier mal der Grundsatz geäußert, dass nur besondere Filme im Mediabook veröffentlicht werden. Bisher stimmte das ja auch so. Dann wurde THE GUARDIAN angekündigt und ich dachte mir: "Oh, ein Friedkin und das von Koch im Mediabook." Die Erwartungshaltung war hoch, aber der Film hat sich als ziemliche Gurke entpuppt.

Auch die miese Verarbeitungsqualität inklusive der viel zu fest sitzenden Discs kann ich nur bestätigen. Und darüber hinaus sind die MBs auch vom Design her sehr lieblos gestaltet. Das ganze hier erweckt den Eindruck, als sei Koch auf dem Weg, das 387. Mediabook-Label zu werden, die aktuellen VÖs hätten genauso von NSM kommen können. Das war ein ziemlicher Fehlgriff.

BITTE bleibt dabei, nur spezielle Filme im kleinen Mediabook für unter 30€ zu veröffentlichen. Bei diesen absolut mittelmäßigen Horrorfilmen und Lambert-Gurken hätte eine Plastikhülle für die Hälfte des hier verlangten Preises schon an der Oberkante des akzeptablen gekratzt. Bei weiteren derartigen Veröffentlichungen werde ich von einem Kauf absehen. Auch wenn die beiden Quartermain-Filme für je 30€ auf den Markt geworfen, bin ich raus. Diese Veröffentlichungen haben in meinen Augen schon sehr am sonst so guten Image von Koch gerüttelt.

Da kann ich dir nur wiedersprechen. Ist dir klar, wie die Filme von jemand anderem oder in einer Aamray erschienen wären? Hier gibt es zum Beispiel bei "The Hunted" ein wenig Bonusmaterial und bei allen Filmen deutsche und englische Untertitel. "Das Kindermädchen" und "Abbott und Costello treffen Frankenstein" dort wären bei einer Amaray keine deutschen Untertitel bei beiden Filmen gewesen. Dies sollte dir klar sein und ich bin froh, dass es nicht so ist und da zahle ich gerne mehr. Bezüglich der Dischalterung und der Discbefestigung kann ich allerdings nur zustimmen, denn "The Hunted", "Das Kindermädchen", "Top Fighter" sind fast rein getackert von dem fest machen. Bei "Das Kindermädchen" bekommt man sehr viel Bonusmaterial und bei "Top Fighter" bekommt man etwas Bonusmaterial. Hoffe nur "Abbott und Costello treffen Frankenstein" und auch "Tödlicher Segen", dass die beiden Mediabook die Discbefestigung nicht so fest ist. Da ich die beiden Mediabooks erst am 8.8.2016 erhalte aufgrund von "Shootfighter 1+2 Mediabook". Über die Filme welche in eine Mediabookauswertung passen und welche nicht, da wird man immer streiten können. Weil jeder eine andere Meinung zu einem Film hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.07.2016 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8970
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Ich hab die Koch-Mediabook-Diskussion mal hierhin verlegt, da das doch was spezieller ist.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.07.2016 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1867
Geschlecht: männlich
Hm,... das ganze mit der Mediabookverarbeitung inkl. der Halterungen etc.,, liest sich derzeit gar nicht gut :(

Ich habe mir davon noch nichts gekauft, hatte aber vor mir THE HUNTED zu holen. Den hatte ich mir zwar schon damals gekauft, als eine deutsche DVD vom Label Universal erschien, aber der wäre mir ein Mediabook wert gewesen.

Christian1982 hat geschrieben:
Da kann ich dir nur wiedersprechen. Ist dir klar, wie die Filme von jemand anderem oder in einer Aamray erschienen wären? Hier gibt es zum Beispiel bei "The Hunted" ein wenig Bonusmaterial und bei allen Filmen deutsche und englische Untertitel.

THE HUNTED hat bei der alten Universal-DVD definitiv eine englische Tonspur mit deutschen Untertiteln ;)

Tja,... liege es im Bereich des möglichen, das die MBs nachgebessert bzw. nochmal neu hergestellt werden :?:
Ich weiß nicht, ob sowas schon mal gemacht worden ist und ob sowas überhaupt im Gegensatz zu verbesserten Nachpressungen bestimmter fehlerhafter DVDs überhaupt möglich ist, daher meine Frage :boys_0137:

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.07.2016 19:32 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 727
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Hm,... das ganze mit der Mediabookverarbeitung inkl. der Halterungen etc.,, liest sich derzeit gar nicht gut :(

Ich habe mir davon noch nichts gekauft, hatte aber vor mir THE HUNTED zu holen. Den hatte ich mir zwar schon damals gekauft, als eine deutsche DVD vom Label Universal erschien, aber der wäre mir ein Mediabook wert gewesen.

Christian1982 hat geschrieben:
Da kann ich dir nur wiedersprechen. Ist dir klar, wie die Filme von jemand anderem oder in einer Aamray erschienen wären? Hier gibt es zum Beispiel bei "The Hunted" ein wenig Bonusmaterial und bei allen Filmen deutsche und englische Untertitel.

THE HUNTED hat bei der alten Universal-DVD definitiv eine englische Tonspur mit deutschen Untertiteln ;)

Tja,... liege es im Bereich des möglichen, das die MBs nachgebessert bzw. nochmal neu hergestellt werden :?:
Ich weiß nicht, ob sowas schon mal gemacht worden ist und ob sowas überhaupt im Gegensatz zu verbesserten Nachpressungen bestimmter fehlerhafter DVDs überhaupt möglich ist, daher meine Frage :boys_0137:

Die DVD ist auch als Erstauflage von Universal erschienen und hatte das typische blöde Universalmenü mit der überflüssigen Sprachauswahl zu Beginn und es war lediglich "Original Kino Trailer", "Produktions Notizen!", "Biographien der Darsteller und Filmemacher", "Universal Internet Links" mit dabei. Wenn man Universal in den Raum wirft mit DVD, dann sage ich nur Concorde und deren Universalveröffentlichungen oder Hansesound. Die sind vielleicht in einer Amaray und deutlich günstiger als die Mediabooks, aber dafür eben ohne Untertitel. Ich sage nur "Red Rock West". Universal DVD hatte deutsche und englische Untertitel und die Concorde Neuauflage hat nun eben gar keine Untertitel. Dagegen kriegst du bei Koch Media weltweit "The Hunted" als erste Blu-ray und dazu mit deutschen und englischen Untertitel und auch mit Bonusmaterial. Wo man eben nicht überall bekommt. Genauso sollte man positiv erwähnen, dass das ganze Bonusmaterial auf der Blu-ray vorhanden ist und nicht es so ist, dass es größtenteils auf der beiliegenden DVD im Mediabook es ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.07.2016 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 467
Geschlecht: nicht angegeben
Die Ausstattung von The Hunted ist auch bei der BD nicht so berauschend, habe die BD zwar (noch) nicht da, aber die beiden Festures klingen für mich ziemlich nach zeitgenössischem Promo-Material. Im Vergleich zu anderen Koch Media-Mediabooks, wo oft Bonusmaterial selbst produziert wurde, ist das schon recht mager. Da der Titel, wie auch Das Kindermädchen indiziert ist, ist hier die Veröffentlichung im MB zumindest verständlich, obwohl meiner Meinung nach weder Titel (The Hunted, den anderen Film kenne ich nicht) noch Ausstattung einer Luxusedition würdig sind. Über Top Fighter kann man aber sicherlich streiten - FSK-geprüft, B-Film, wenig Bonus -, der hätte auch im Amaray gereicht.
Auch dass nach der ersten Sherlock Holmes-BD-Box und dem Mediabook mit den Filmen die übrigen Episoden nur in der Gesamtbox erschienen sind gefällt mir nicht so dolle (Stichwort Doppelkauf, im Fall Holmes bei mir Dreifachkauf). Aus wirtschaftlicher Sicht ist das alles sicher nachvollziehbar, aber dieser VÖ-Monat hat - wie man hier im Unterland zu sagen pflegt - schon irgendwie ein Gschmäckle.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.07.2016 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 170
Geschlecht: männlich
Ich besitze nur das Blow Out-Mediabook und mir ist nichts negatives daran aufgefallen. Schöne Veröffentlichung und der Film ist richtig klasse!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 10.07.2016 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1867
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Hm,... das ganze mit der Mediabookverarbeitung inkl. der Halterungen etc.,, liest sich derzeit gar nicht gut :(

Ich habe mir davon noch nichts gekauft, hatte aber vor mir THE HUNTED zu holen. Den hatte ich mir zwar schon damals gekauft, als eine deutsche DVD vom Label Universal erschien, aber der wäre mir ein Mediabook wert gewesen.

Christian1982 hat geschrieben:
Da kann ich dir nur wiedersprechen. Ist dir klar, wie die Filme von jemand anderem oder in einer Aamray erschienen wären? Hier gibt es zum Beispiel bei "The Hunted" ein wenig Bonusmaterial und bei allen Filmen deutsche und englische Untertitel.

THE HUNTED hat bei der alten Universal-DVD definitiv eine englische Tonspur mit deutschen Untertiteln ;)

Tja,... liege es im Bereich des möglichen, das die MBs nachgebessert bzw. nochmal neu hergestellt werden :?:
Ich weiß nicht, ob sowas schon mal gemacht worden ist und ob sowas überhaupt im Gegensatz zu verbesserten Nachpressungen bestimmter fehlerhafter DVDs überhaupt möglich ist, daher meine Frage :boys_0137:

Die DVD ist auch als Erstauflage von Universal erschienen und hatte das typische blöde Universalmenü mit der überflüssigen Sprachauswahl zu Beginn und es war lediglich "Original Kino Trailer", "Produktions Notizen!", "Biographien der Darsteller und Filmemacher", "Universal Internet Links" mit dabei. Wenn man Universal in den Raum wirft mit DVD, dann sage ich nur Concorde und deren Universalveröffentlichungen oder Hansesound. Die sind vielleicht in einer Amaray und deutlich günstiger als die Mediabooks, aber dafür eben ohne Untertitel. Ich sage nur "Red Rock West". Universal DVD hatte deutsche und englische Untertitel und die Concorde Neuauflage hat nun eben gar keine Untertitel. Dagegen kriegst du bei Koch Media weltweit "The Hunted" als erste Blu-ray und dazu mit deutschen und englischen Untertitel und auch mit Bonusmaterial. Wo man eben nicht überall bekommt. Genauso sollte man positiv erwähnen, dass das ganze Bonusmaterial auf der Blu-ray vorhanden ist und nicht es so ist, dass es größtenteils auf der beiliegenden DVD im Mediabook es ist.

Ich hatte die Universal-DVD von THE HUNTED auch nur im Bezug zu OmDU erwähnt, damit hier nicht der Eindruck entsteht, das diese keine hätte,.. mehr nicht ;) Und mich persönlich stört das Menü der alten DVD eher nicht. Mir geht es ja um den Film und der gefällt mir. Gegen die Ausstattung und bestimmte MBs habe ich ja gar nix. Wollte mir das THE HUNTED-MB ja selbst noch holen. Nur wenn ich leider lesen muß, das daß MB und auch andere MBs hier diesmal negative Merkmale aufweisen, wie von einigen geäußert, dann warte ich lieber erstmal ab, ob KochMedia bei den MB-Herstellern irgendwas nachträglich regeln kann etc.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 18.07.2016 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 824
Wohnort: Cannibal City
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Dafür startet in 2 Wochen die Restaurierung an The Sect


Wann ist es denn ungefähr soweit mit der VÖ?

_________________
FUCK DIRTY PICTURES


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 31.07.2016 19:19 
Offline

Registriert: 07.2016
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Michael, ich habe jetzt mittlerweile alle Western aus der George Sherman Blu Ray Westernbox mir angesehen. Ich möchte Dir und allen anderen, die an der HD Abtastung und Restaurierung dieser drei Filme mitgewirkt haben ganz herzlich danken. Ihr habt tolle Arbeit geleistet. Das Bild ist gestochen scharf. Ich glaube so haben die Filme nicht mal im Kino ausgesehen. :D Koch Media steht nun mal für Qualität. Großes Lob an euch. Ich kaufe mir immer wieder gerne eure Western ;) . Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 05.08.2016 10:36 
Offline

Registriert: 06.2014
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Ich hätte hier die Koch-Titel im Juli und August:

Begierde - Die komplette Serie (DVD+BD)
Neuauflage der Horror-Anthologieserie, neu in HD


Hallo, wurde die Serie auf Blu-ray gecancelt? Ist plötzlich aus allen Shops verschwunden.

Gruß René


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 12.08.2016 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2015
Beiträge: 72
Geschlecht: nicht angegeben
Die Oktober Neuheiten sind schon auf der Webseite gelistet und muss sagen:
DANKE KOCH
Endlich erscheint Little Nemo - Abenteuer im Schlummerland auf Blu-Ray und natürlich als anständige DVD Veröffentlichung mit jeder Menge Boni :D
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 12.08.2016 21:41 
Lisa und der Teufel hat eine alt. Fassung als Extra. Handelt es sich hierbei um die scheußliche editierte US Fassung 'The House of Exorcism'? Bin auf diese scheinbar total bescheidene Version sehr gespannt, da ich sie noch nicht kenne. Hab unlängst einen interessanten Schnittbericht darüber gelesen. Freue mich auf diese VÖ.


Zuletzt geändert von requiescat.in.pace am 13.08.2016 10:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3965 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98 ... 133  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker