Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 23.09.2020 22:14

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1154 posts ] Go to page  Previous  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 39  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 00:11 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2644
Gender: Male
Highscores: 1
Kleiner Geheimtipp von mir @Vampyros: Kauf dir einen BD Player und stell ihn auf 576i dann hast trotz BD kein (!) HD Bild, sondern feinstes SD! Das ist jetzt kein Witz! Wenn dich "HD" so stört, einfach auf SD schalten deinen Player - Problem erkannt, Problem gebannt! Leuchtet zwar ein anderes Logo - aber sonst gleiche Auflösung wie DVD. Kannst dir sogar die alternative Schnittfassung von den Mädels in SD reindrehen so! Wenn dir das dann immer noch nicht reicht: Einfach den analogen Composite-Ausgang nutzen. Das hat dann ganz und gar nichts mehr mit HD zu tun, sondern ist schöne alte analoge SD Technik, geht sogar an der alten Röhre! Win-Win Situation für dich.

_________________
-> <-


Last edited by chakunah_2072 on 25.10.2016 00:13, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 00:11 
Die letzten die meines Wissens versucht haben eine DVD Only von den "Death walks at midnight" Filmen rauszubringen sind Filmart gewesen und jeder von uns weiß, dass sie damit baden gegagen sind.
Die haben ziemlich schnell bemerkt dass die DVD wie Blei beim Händler liegen wird.
Im Sammlerbereich ist die DVD schon bestimmt 3 Jahre mehr als tot und wird allenfalls noch widerwillig gekauft, wie bei mir mit Filmjuwelen oder Pidax.


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 00:13 
chakunah_2072 wrote:
Kleiner Geheimtipp von mir @Vampyros: Kauf dir einen BD Player und stell ihn auf 576i dann hast trotz BD kein (!) HD Bild, sondern feinstes SD! Das ist jetzt kein Witz! Wenn dich "HD" so stört, einfach auf SD schalten deinen Player - Problem erkannt, Problem gebannt! Leuchtet zwar ein anderes Logo - aber sonst gleiche Auflösung wie DVD. Kannst dir sogar die alternative Schnittfassung von den Mädels in SD reindrehen so! Wenn dir das dann immer noch nicht reicht: Einfach den analogen Composite ausgang nutze. Das hat dann ganz und gar nichts mehr mit HD zu tun, sondern ist schöne alte analoge SD Technik, geht sogar an der alten Röhre! Win-Win Situation für dich.


:jc_goodpost:
Man kann Vampyros Einstellung wirklich nur ad absurdum führen.


Top
  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 00:51 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 838
Location: Im Osten
Gender: Male
italo wrote:
Die letzten die meines Wissens versucht haben eine DVD Only von den "Death walks at midnight" Filmen rauszubringen sind Filmart gewesen und jeder von uns weiß, dass sie damit baden gegagen sind.
Die haben ziemlich schnell bemerkt dass die DVD wie Blei beim Händler liegen wird.
Im Sammlerbereich ist die DVD schon bestimmt 3 Jahre mehr als tot und wird allenfalls noch widerwillig gekauft, wie bei mir mit Filmjuwelen oder Pidax.


Naja, du bewegst dich ja als Filmsammler in ganz anderen Sphären als der Normalo, der seine Filme bei amazon kauft ;)
Und deshalb auch ist deine Toleranz gegenüber Andersdenkenden nicht gerade sehr ausgeprägt. Bei amazon verkauft sich von so manchen Mainstream-Filmen die DVD immer noch besser als die Blu-Ray, wenn der Preis halt niedriger ist (und da ist er meist, oft so um 20%)
Und es gibt noch viel mehr Firmen als die 2 von dir genannten, die vorwiegend DVD anbieten und immer noch existieren. Castle view, KNM, Polar Film, Rapid eye movies ...
Hab mir gerade erst wieder 3 Filme bestellt, die demnächst nur auf DVD erscheinen


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 00:56 
Offline

Joined: 01.2015
Posts: 11
Gender: Male
Steven Ogg wrote:
Wenn schon konsequent, dann bitte richtig.
Wo kommen wir denn hin, wenn zwei Trailer beispielsweise aus Platzgründen bei der DVD fehlen würden :cry:


Ernsthaft, ein fehlender Trailer ist wohl kaum schlimmer, als ne fehlende Fassung :roll:

Quote:
Du redest zuerst von einem bestimmten Titel, jetzt wird verallgemeinert ("per se").


Sorry, was bitte soll ich sonst meinen? Bei Mädchen fehlen keine Trailer, sondern...richtig. Also nicht versuchen das Wort im Mund zu verdrehen.
Du weißt doch sicher ganz genau, das BD's oft ne Fassung Exklusiv haben, darum ging es mir, nicht um i-welche Trailer.
World War Z ist ein Beispiel, 2 BD's & 1 DVD, Extended Cut jeweils, DVD KF only. Selbst das grottige Poltergeist Remake wurde in 2 Fassungen auf DVD gepackt, es geht also.

Quote:
Ich glaube irgendwie nicht, dass du den Film Mädchen mit Gewalt überhaupt jemals gekauft hast,
sondern sehe deine Einwände eher als Reaktion auf eine Aktion.


Verkauf


Quote:
Der angesprochene Schlagabtausch gilt eher deiner Aussage, dass du nie und nimmer von DVD aufwärts upgraden wirst.
Es ist also dein ganz persönlich offenbarter "Stillstand", der diese Diskussion ausgelöst hat.



Nein, es ist eure intolerante Art, statt einfach meinen Standpunkt zu akzeptieren.
Aber es gibt ja immer welche wo meinen erst normal zu antworten, um dann zu versuchen immer weiter Gas zu geben.

Quote:
Das kann man! Klar, nur auf BD, völlig richtig, aber das ist wie gesagt dein von dir allein geschaffenes Problem.


Das einzige Problem ist, das beide Käuferschichten nicht das gleiche bekommen haben. Zum Glück ist sowas jedoch nicht gängiger Standard.
Zumindest in letzter Zeit (allgemein bezogen).

Quote:
Die Fassung selbst kann man jederzeit ansehen, sie wird der Öffentlichkeit nicht vorenthalten.


Doch nur unter bestimmten Voraussetzungen, aber das hatten wir bereits.

Quote:
Aber auch nicht beurteilen könntest, wenn du die VÖ laut eigener Aussage aufgrund fehlender Scheißfassung ungesehen verkauft hast. ;)


Deswegen hätt ich sie verdammt nochmal gern gesehen :) Nur weil hier mindestens 2 Leute was von Scheißfassung schreiben, muss das nicht der Allgemeingültigkeit entsprechen.

Quote:
Welcher Kontext? Welche Unterstellungen?

Du "tippst auf..." ist mutmaßen, egal in welchen Kontext. Werden wir jetzt besonders kleinlich? :roll:


Das "tippen" diente als Antwort auf den vorherigen Post:

Gliese581c wrote:
Nehme mal an bei "Blutiger Freitag" wird es der DC sein der auf der DVD ist.


Also spar dir doch bitte deine Antwort von wegen über die VÖ sei kein Hauch einer Silbe gefallen pi pa po.
Oder ists neuerdings verboten wenn 2 User sich austauschen?


Quote:
Selbst schuld.


Wenn du zu denen gehörst welche sich was kaufen, obwohl sie es nicht brauchen, bitte, mein Stil ist sowas nicht :)

Quote:
Von den filmischen Qualitäten eines Mädchen mit Gewalt wolltest du dich freiwillig nicht überzeugen,
weil eine gekürzte Bonusfassung, die aus Platzgründen nicht auf DVD enthalten war, fehlte.
Sorry, aber das ist echt... :lol:



Weils ums Prinzip geht, ganz einfach. Für mein Geld möcht ich was haben, es gab nur die Hälfte, ergo...


Quote:
Ist ja auch okay, nur geht es in dieser ganz speziellen Diskussion um etwas ganz anderes.
Du hast sie entfacht, du musst also auch verstehen.


Was gibts daran nicht zu verstehen?


Quote:
Tja, wenn halt ein Teil so denkt wie du, ist das auch wenig verwunderlich. :lol:
Der Grund dürfte aber doch ein ganz anderer sein.


Dann lasse uns doch mal teilhaben :D

Laut SK läuft die DVD, nur halt nicht bei ihnen.

Quote:
Unterstell dem Label hier mal nichts. :lol:

Es wurde geschrieben, dass bei anderen Anbietern die DVD läuft, SK das aber nicht bestätigen kann.
Dass die DVD "per se" läuft, hat der Mann nirgendwo geschrieben.


Subkultur-Entertainment wrote:
Viele Mitbewerber können DVD nicht abschreiben, da sie dort läuft.
Wir können das leider nicht bestätigen, denn bei uns ist die DVD praktisch so gut wie tot.


Liest sich viel mehr so, als könne SK die Meinung anderer Mitbewerber, über die laufende DVD, für sich selbst nicht bestätigen, da bei "uns" so gut wie tot.


Quote:
Warum kommen denn eigentlich keine Einzel-DVDs von den NSM Actiongülle-Kloppern oder von den Anolis Hammern,
wenn es so gut läuft, "wie es laut SK der Fall ist"?
Einzel-BDs tauchen öfter auf, aber DVD???


Weil die meisten Forenuser nach BD schreien, du kannst doch uns hier wo im Grunde ne "Nische" darstellen, nicht mit dem 08/15 Kaufhauskunden vergleichen für den ab 18 = Uncut bedeutet oder gleich piep egal ist, hauptsache 18. Das isn gewaltiger Unterschied.


Quote:
Gerade hast du SK falsch zitiert, jetzt unterschlägst du zwei ganz entscheidenden Aussagen:

1.) Was wir überhaupt nicht vorhergesehen haben, ist der Punkt, dass einige Filme auf DVD nicht mal wahrgenommen werden.
2.) Und weil zudem die existierenden DVDs mittlerweile nirgendwo mehr Erwähnung finden,...

Werden nicht wahrgenommen und finden nirgendwo mehr Erwähnung, aber gerne prallgefülltes Combopack?


Mehr haste nicht auf Lager? Wie dir unter Garantie nicht entgangen ist, gilt dies für deren Einzel-VÖ's.
In der Combo spielt das keine Rolle, da es ja quasi mitgekauft wird.

Quote:
Aha! Der Käufer entscheidet!
Bei SK hat der Käufer entschieden, keine DVDs des Labels mehr haben zu wollen bzw nicht in der ausreichenden Menge, die selbst die reinen Herstellungskosten decken würden (siehe Aussage zu Mühle der versteinerten Frauen).


Und? Deswegen erscheinen die jetzt innerhalb der Combo, überhaupt kein Problem. Kost zwar mehr, aber mein Griff wäre so oder so, zur Combo gegangen, da wertigeres Produkt.
Wahrscheinlich kommt jetzt "damit kaufst du die BD mit", richtig, aber ich sehe sie eher als Beiwerk (Centartikel :P ) wie andere die DVD, daher....


Quote:
Wenn es in 10 bis 20 Jahren keine DVD mehr gibt, hast du eventuell ein Nachschubproblem :mrgreen:


Garantiert nicht :mrgreen: Andererseits besteht sowas eh immer, wieviel Filme habens bis heute nichtmal auf DVD geschafft? Die Sammlung ist so oder so stets unvollständig, man nimmt was man kriegen kann. Sehe das eher locker, weil wir alle davon i-wann nichts mehr haben von.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 03:27 
Offline

Joined: 01.2015
Posts: 11
Gender: Male
wuthe57 wrote:
Zitat:Ich glaube da irrst du. Die engl. Fassung ist nur eine Kürzung der deutschen. In der englischen gibt es nichts, was nicht auch in der deutschen drin ist. Oder?


Aber von sich aus, packen Subkultur doch grundlos keine gekürzte Fassung auf die Scheibe. Womöglich lags an der Engl.-Nachvertonung, aber i-was war viel mehr der Anlaß, sofern ich da echt nicht falschliege.


Quote:
Ich kaufe ja auch fast nur DVD's. Bei Subkultur habe ich eine Ausnahme gemacht und die letzten 3 EDV-Titel in der teuren Version mit Booklet gekauft.
Und ich bin froh, dass einige Titel immer noch als DVD only kommen (ich meine jetzt nicht Subkultur, sondern eher Donaufilm und andere kleinere Labels, die alte Softsexfilme rausbringen)


Ja, lieber DVD only als keine Veröffentlichung.

italo wrote:
Totalverweiger, so ein Nonsens. Es gibt doch gar keine vernünftigen DVD Player mehr zu kaufen. Kauft Vampyros dann alte DVD Player gebraucht oder hat er einen Blu-ray Player zuhause und spielt aus Prinzip nur DVDs damit ab? :lol:


Der italo, lustig wie immer, muss man dir lassen, fast wie der gute euro im cf :lol: ;)


Quote:
Eine Totalweigerung macht bei sowas doch gar keinen Sinn, außer sich selbst das Leben schwer zu machen.


Sehr einfach gedacht, aber halt nur, gedacht.


Quote:
[...]Ich wills einfach nicht mehr haben[...]


DU willst es nicht mehr haben, ICH aber einfach schon.

Quote:
Die DVD läuft einzig und alleine noch beim Otto Normalverbraucher ohne jeglichen Anspruch.


Gilt das auch für Leute wo sich teils Scheiben importieren weil sie besser aussehen, als unsere?

Jimmy Stewart wrote:
Mit dem Blick auf dein Einstiegsdatum hier, vermute ich mal, dass du ein 'Backer' bist. :roll: ;) Von daher bist du - mutmasslich - hiervon:

Quote:
. . . würde als DVD Only !! Käufer, welcher bis heute nicht auf BD umgestiegen ist, und zu 1000% niemals ändern wird. . .


schon mal abgegangen. ;)


Backer, Korrekt :)

Naja "abgegangen", nein, ich mag Combos und hab kein Problem, wenn die BD drinsteckt. Allerdings nur inkl. (bestenfalls identische) DVD, wie erwähnt ist die BD Beiwerk, wie für andere eben die (aus deren Sicht) unnötige DVD.
Nehmen wir an, Klett erscheint auf Grund der materialischen Entwicklungen nur BD, so what? Niemand konnte sowas voraussehen, zum anderen geschah das Unterstützen eines "BD Sets", so es denn kommen sollte, schlussfolgernd nicht wissendlich. Allein das straighte Vorhaben einer solchen Aktion von SK, rein der Grundidee zu Beginn, zu unterstützen, war für mich selbstverständlich. Notfalls, es haben ja einige ihre Chance verpasst, und jemanden ne Freude zu machen ist nicht verkehrt :)

chakunah_2072 wrote:
Kleiner Geheimtipp von mir @Vampyros: Kauf dir einen BD Player und stell ihn auf 576i dann hast trotz BD kein (!) HD Bild, sondern feinstes SD! Das ist jetzt kein Witz! Wenn dich "HD" so stört, einfach auf SD schalten deinen Player - Problem erkannt, Problem gebannt! Leuchtet zwar ein anderes Logo - aber sonst gleiche Auflösung wie DVD. Kannst dir sogar die alternative Schnittfassung von den Mädels in SD reindrehen so! Wenn dir das dann immer noch nicht reicht: Einfach den analogen Composite-Ausgang nutzen. Das hat dann ganz und gar nichts mehr mit HD zu tun, sondern ist schöne alte analoge SD Technik, geht sogar an der alten Röhre! Win-Win Situation für dich.


Scheint der Fachmann zu sprechen ;) Den Tipp hat mir schonmal jemand im nahen Umfeld gegeben, aber ich kaufe unter Garantie keinen BD Player wegen den paar wenigen Ausnahmen in all den Jahren. DVD oder Verzicht. Dank dir trotzdem :)

italo wrote:
Man kann Vampyros Einstellung wirklich nur ad absurdum führen.


Könnte man von dir auch behaupten, der sich widerwillig DVDs kauft und ein Medium schlechter macht, als es in Wirklichkeit ist.

Trotz allem landen die Filme zu 99% am Ende auf DVD hier, ob aus gängigen Ösi Shops, Börsen oder Importe. Für Katalogtitel hast Amazon etc.,
so wirds auch bleiben, egal wie die Zukunft läuft. Spätestens wenn sich so ein Käse wie Stream durchsetzt, ist bei mir eh Feierabend.

Letztes Jahr wurde im anderen Forum noch fachgesimpelt, das 2016 keine DVDs mehr erscheinen, so schnell wird sich das Medium nicht verabschieden, alles andere ist Absurd.
Dafür leisten Labels wie Filmjuwelen, Pidax, Sony, Castle View, KSM, Concorde usw. gute bis sehr zufriedenstellende Arbeit. Sowas mögen andere nicht sehen oder sehen wollen, ist momentan jedoch weiterhin so.

Gruß,
Der Otto Normalverbraucher ohne Ansprüche


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 05:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9327
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Vampyros wrote:
chakunah_2072 wrote:
Kleiner Geheimtipp von mir @Vampyros: Kauf dir einen BD Player und stell ihn auf 576i dann hast trotz BD kein (!) HD Bild, sondern feinstes SD! Das ist jetzt kein Witz! Wenn dich "HD" so stört, einfach auf SD schalten deinen Player - Problem erkannt, Problem gebannt! Leuchtet zwar ein anderes Logo - aber sonst gleiche Auflösung wie DVD. Kannst dir sogar die alternative Schnittfassung von den Mädels in SD reindrehen so! Wenn dir das dann immer noch nicht reicht: Einfach den analogen Composite-Ausgang nutzen. Das hat dann ganz und gar nichts mehr mit HD zu tun, sondern ist schöne alte analoge SD Technik, geht sogar an der alten Röhre! Win-Win Situation für dich.


Scheint der Fachmann zu sprechen ;) Den Tipp hat mir schonmal jemand im nahen Umfeld gegeben, aber ich kaufe unter Garantie keinen BD Player wegen den paar wenigen Ausnahmen in all den Jahren. DVD oder Verzicht. Dank dir trotzdem :)

Du kannst mit demselben BD-Player doch auch DVDs abspielen - dann rechnen sich die unglaublich hohen Investitionskosten von 50 € doch wieder. ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 05:59 
Offline

Joined: 01.2015
Posts: 11
Gender: Male
TRAXX wrote:
Vampyros wrote:
chakunah_2072 wrote:
Kleiner Geheimtipp von mir @Vampyros: Kauf dir einen BD Player und stell ihn auf 576i dann hast trotz BD kein (!) HD Bild, sondern feinstes SD! Das ist jetzt kein Witz! Wenn dich "HD" so stört, einfach auf SD schalten deinen Player - Problem erkannt, Problem gebannt! Leuchtet zwar ein anderes Logo - aber sonst gleiche Auflösung wie DVD. Kannst dir sogar die alternative Schnittfassung von den Mädels in SD reindrehen so! Wenn dir das dann immer noch nicht reicht: Einfach den analogen Composite-Ausgang nutzen. Das hat dann ganz und gar nichts mehr mit HD zu tun, sondern ist schöne alte analoge SD Technik, geht sogar an der alten Röhre! Win-Win Situation für dich.


Scheint der Fachmann zu sprechen ;) Den Tipp hat mir schonmal jemand im nahen Umfeld gegeben, aber ich kaufe unter Garantie keinen BD Player wegen den paar wenigen Ausnahmen in all den Jahren. DVD oder Verzicht. Dank dir trotzdem :)

Du kannst mit demselben BD-Player doch auch DVDs abspielen - dann rechnen sich die unglaublich hohen Investitionskosten von 50 € doch wieder. ;)


:mrgreen:
Schon ne illustre Truppe hier. Dank euch wird man hier nicht nur über den Datenunterschied zwischen DVD/BD aufgeklärt, nein der BD Player spielt tatsächlich DVDs? :o
Verschweigt allerdings seine Fähigkeiten, 2x die Woche ohne Strom zu laufen, beim einschalten Carmen zu spielen und (sofern niemand im Raum) zu sprechen :evil: Am Ende wirkt er gar noch in einer Band mit & dreht Filme :shock: Nicht das er noch was mit dem eigentlichen Threadtitel zutun hat, um welchen es eigentlich gehen sollte :? Sorry, damit kann mein DVD Player mal Locker, mithalten. Ok er spielt keine bds, macht jedoch nichts, sind halt beide ungern blau :P


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: EDV Nr. ? - DIE BRUT DES BÖSEN - 2016
PostPosted: 25.10.2016 21:45 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 504
Gender: None specified
Steven Ogg wrote:
Gliese581c wrote:
Aber ein ordentliches SD-Master hat mit VHS-Qualität rein gar nichts zu tun. Das können wirklich nur Leute schreiben die das VHS-Zeitalter nicht miterlebt haben.


Ein ordentliches SD Master geht allerdings auch nur dann, wenn entsprechend brauchbares Material existiert.
Existiert das, dann ginge bestimmt auch HD, was dann wieder eine BD wahrscheinlich macht.


Es gibt inzwischen auch Fälle, bei denen vor einigen Jahren mal ein SD-Master erstellt wurde, aber in der Zwischenzeit das Originalmaterial verschwunden oder gar vernichtet wurde.

ALUCARD ist z.B. so ein Fall. Den wollte Mondo Macabro in blau rausbringen, aber die Materialien sind nu nicht mehr auffindbar. Hab auch gelesen, dass irgendein CodeRed-Titel betroffen ist (weiß leider nicht mehr welcher). Da soll das Negativ, das beim Regisseur in der Garage zwischenlagerte bei einem Wirbelsturm vernichtet worden sein. Nach der Umstellung der Kinos auf digital sind in den letzten Jahren ja auch diverse Filmlager dichtgemacht worden. Ich fürchte auch da wurde dann wieder einiges entsorgt...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 26.10.2016 09:36 
Offline
User avatar

Joined: 05.2016
Posts: 123
Location: Berlin
Gender: Male
DVDs von ordentlichen HD-Mastern sehen immmernoch gut aus. Einige wären bestimmt überrascht, wenn sie die Mädchen Mädchen DVD zum Vergleich mit der BD einlegen.
Pal-Speedup stört mich zB. mehr als die geringere Auflösung. Deswegen kaufe ich auch keine 1080i BDs.
Ein günstiger BD-Player mit Scartausgang ist durchaus eine Alternative für DVD-only Käufer. Auf dem Masenmarkt wird die DVD noch lange erhalten bleiben.
Verloren gegangen ist auch das Negativ von Fight for Life, den Blue Undergroun bringen wollte. Ein Beispiel von Hunderttausenden verlorenen Filmen.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 26.01.2017 18:37 
Offline

Joined: 03.2015
Posts: 167
Gender: None specified
Subkultur hat sein Profilbild bei FB geändert :

Image


Nach Abgleich:

Image

Könnte das ein Hinweis auf Frankfurt Kaiserstraße sein


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 27.01.2017 23:38 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 307
Gender: None specified
Loco wrote:
Subkultur hat sein Profilbild bei FB geändert :

Image


Nach Abgleich:

Image

Könnte das ein Hinweis auf Frankfurt Kaiserstraße sein


Leider nein. "Frankfurt Kaiserstrasse" kommt leider von MCP :cry:

Wird am 17. Februar veröffentlicht. Dürfen wir uns also auf ein 80er Videomaster auf DVD "freuen" :(


Last edited by Gliese581c on 28.01.2017 01:22, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 00:41 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4790
Gender: Male
Der Herr Fritz war ja vor einer Woche in Hamburg und erzählte nach der Vorführung von "Jet Generation", dass auch das Grubenhäschen erscheinen soll.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 01:05 
Gliese581c wrote:
Loco wrote:
Subkultur hat sein Profilbild bei FB geändert :

Image


Nach Abgleich:

Image

Könnte das ein Hinweis auf Frankfurt Kaiserstraße sein


Leider nein. "Frankfurt Kaiserstrasse" kommt leider von MCP :cry:

Wird am 17. Februar veröffentlicht. Dürfen wir und also auf ein 80er Videomaster auf DVD "freuen" :(


Dann frage ich mich warum Subkultur das postet?
Rein theoretisch dürfte eine ranzige MCP Scheibe einem edlen Subkultur Release ohnhin nie schaden.
BLUTIGER FREITAG gabs ja auch als DVD Best Buy und MCP.

Vielleicht gibt es einen Deal dass MCP erst eine ranzige DVD für Ottonormal veröffentlicht und dann später Subkultur auswertet?


Top
  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 01:27 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 307
Gender: None specified
italo wrote:
Vielleicht gibt es einen Deal dass MCP erst eine ranzige DVD für Ottonormal veröffentlicht und dann später Subkultur auswertet?


Kann man nur hoffen das es so ist. Wenn der nur bei MCP erscheint können wir uns davon verabschieden den Film jemals in angemessener Qualität zu sehen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 02:44 
Gliese581c wrote:
italo wrote:
Vielleicht gibt es einen Deal dass MCP erst eine ranzige DVD für Ottonormal veröffentlicht und dann später Subkultur auswertet?


Kann man nur hoffen das es so ist. Wenn der nur bei MCP erscheint können wir uns davon verabschieden den Film jemals in angemessener Qualität zu sehen.



Ich kann ja auch nur mutmaßen und spekulieren. Für mich als Außenstehenden sieht es so aus, als ob Subkultur einen Narren an den Roger Fritz Filmen gefressen hat. Warum sollte er nur 3 der 4 Filme veröffentlichen wollen oder können?
Zusätzlich erscheint mir halt, das eben erst gewählte altertümliche Kaiserstrassen Profilpic auf Facebook so kurz vor dem Erscheinen der MCP Billig DVD wie ein Wink mit dem Zaunpfahl. Letztendlich weiß ich nur dass ich nichts weiß aber spekulieren kann ich so lang ich lustig bin und ich bin so lange lustig, bis ein Dementi kommt. :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 12:51 
Offline

Joined: 02.2010
Posts: 1492
Gender: None specified
Highscores: 2
Gliese581c wrote:
Kann man nur hoffen das es so ist. Wenn der nur bei MCP erscheint können wir uns davon verabschieden den Film jemals in angemessener Qualität zu sehen.


Würde ich jetzt mal nicht so negativ sehen ;)

Geduld zahlt sich für EDV Fans auch in diesem Fall aus

_________________
Unser Online-Shop

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 14:50 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 335
Gender: Male
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 15:22 
italo wrote:
MCP ist sowas wie das ausscheidende Organ von Lisa Film und was da rauskommt kann man im Klo runterspülen.
Wie gesagt, ich glaube an ein zukünftiges Subkultur Release und das Facebook Profilbild spricht Bände.


Dann hat mein Sinn für Spekulatius recht gehabt. :)


Top
  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 15:55 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 838
Location: Im Osten
Gender: Male
italo wrote:
Ich kann ja auch nur mutmaßen und spekulieren. Für mich als Außenstehenden sieht es so aus, als ob Subkultur einen Narren an den Roger Fritz Filmen gefressen hat. Warum sollte er nur 3 der 4 Filme veröffentlichen wollen oder können?


Vermutlich hast du seine TV-Serien weggelassen, was ja auch okay ist.
Trotzdem bleiben doch aber mehr als 4 Spielfilme übrig?
Z.B. das Häschen in der Grube ist auch noch nicht veröffentlicht.
Kaiserstraße wird auch gekauft, mal sehen wann das von Subkultur kommt. Sicherlich später als die günstige Disc im Februar.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 16:43 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 307
Gender: None specified
Subkultur-Entertainment wrote:
Würde ich jetzt mal nicht so negativ sehen ;)

Geduld zahlt sich für EDV Fans auch in diesem Fall aus



Ok, damit dürfte alles klar sein. Danke SK :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 17:04 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 536
Gender: None specified
Geil! Der nächste Fritz Film kommt. :231:
Jetzt noch Häschen in der Grube und ihr habt alle seine Spielfilme im Sack 8-)

Weil SK hier offenbar bei Lisafilm die Tür eingetreten hat stelle ich jetzt mal eine wilde Behauptung auf:

Nach Blutiger Freitag, In Frankfurt sind die Nächte heiß und jetzt Frankfurt Kaiserstraße wird unter Garantie
auch Im Rasthaus der grausamen Puppen die EDV schmücken. :shock:

Ich nehme ab sofort Wetten an, auch wenn SK sich zu keiner Aussage hinreißen lässt. :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 28.01.2017 17:44 
Offline
User avatar

Joined: 06.2015
Posts: 307
Gender: None specified
Steven Ogg wrote:
Weil SK hier offenbar bei Lisafilm die Tür eingetreten hat stelle ich jetzt mal eine wilde Behauptung auf:

Nach Blutiger Freitag, In Frankfurt sind die Nächte heiß und jetzt Frankfurt Kaiserstraße wird unter Garantie
auch Im Rasthaus der grausamen Puppen die EDV schmücken. :shock:


Wenn man mal bedenkt was für Filme LISA allgemein noch in ihrem Archiv hat. Da ist das meiste ja bisher nur als MCP-Bierdeckel-DVD erschienen. Klar, von vielen Lisa Filmen reicht auch so eine DVD wirklich, aber es sind auch einige Schätze dabei die von der EDV gehoben werden könnten. Material für die nächsten Jahrzehnte ist auf jeden Fall vorhanden ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 02.03.2017 20:44 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1952
Gender: Male
Ich möchte mal einiges nachfragen:

Es geht um den vor längerer Zeit angekündigten Film The Blood Splattered Bride (ESP 1972)

Könnt ihr einen ungefähren Termin nennen, wann man mit diesen Film rechnen kann?
Wird der als eigenständige Ausgabe erscheinen oder innerhalb der Grindhouse Vol. 2 Reihe?
Wird der auch im spanischen Original mit deutschen Untertiteln sein?

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 02.03.2017 22:29 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 504
Gender: None specified
Graf von Karnstein wrote:
Ich möchte mal einiges nachfragen:

Es geht um den vor längerer Zeit angekündigten Film The Blood Splattered Bride (ESP 1972)

Könnt ihr einen ungefähren Termin nennen, wann man mit diesen Film rechnen kann?
Wird der als eigenständige Ausgabe erscheinen oder innerhalb der Grindhouse Vol. 2 Reihe?
Wird der auch im spanischen Original mit deutschen Untertiteln sein?


Ich will der Anwort von Subkultur nicht vorgreifen: Kommt nicht innerhalb der "Grindhouse Vol. 2"-Box, sondern in der Reihe - wenn man die so nennen kann - mit "Mühle der versteinerten Frauen", "Saat der Angst", "Feuertanz" etc.

Ich hoffe ich erinnere mich nicht falsch, aber ich glaube eine Synchro war angekündigt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 03.03.2017 06:25 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 58
Gender: Male
Und außerdem heißt der Film "The Blood Spattered Bride" und nicht "...Splattered Bride".
Nur falls den Film jemand bei der OFDb nicht finden kann. :mrgreen:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 03.03.2017 15:54 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1952
Gender: Male
Ja,.. ich erinnere mich auch, das von einer Synchro die Rede war.
Deshalb u.a. meine Frage nach spanischer Originaltonspur und deutschen Untertiteln.
Aber Danke, für eure Antworten :)

Dann nehme ich mal an, das es wohl eh noch ein weilchen dauern wird, bis das Endprodukt fertig sein wird.
Wollt nur mal einen kleinen Zwischenstand wissen, da mich der Film interessiert.

Setzer wrote:
Und außerdem heißt der Film "The Blood Spattered Bride" und nicht "...Splattered Bride".
Nur falls den Film jemand bei der OFDb nicht finden kann. :mrgreen:

:oops12: da hab ich mich wohl verlesen und den Buchstaben L gedanklich hinzugefügt und folglich den
Titel auch so benannt :? Eigene Titelschmiede wollt ich eigentlich nicht betreiben :mrgreen:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 04.03.2017 08:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 824
Location: Cannibal City
Gender: Male
Grade zwei große Retro Hartboxen von Schloss Der Blutigen Begierde im Newsletter gehabt! VÖ Ende April vorausichtlich. :o

_________________
FUCK DIRTY PICTURES


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 04.03.2017 09:48 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4711
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Image



EDITION DEUTSCHE VITA # 7

IM SCHLOSS DER
BLUTIGEN BEGIERDE
[Castle of Bloody Lust / Das Schloß der Gehenkten]

- Edition Deutsche Vita # 8 - Blu-Ray/DVD Combo, Digipak mit Schuber und umfangreichem Booklet, Limitiert auf 1000 Stück
- Blu-Ray im Keep Case
- DVD im Keep Case - Limitiert auf 500 Stück
- als große Hartbox in zwei Motiven, den alten VHS Auflagen nachempfunden - Limitiert auf je 50 Stück


FSK: keine - Indiziert
VÖ: 31.03.2017
Verpackung: diverse Varianten, s.o.

- Limitiert auf 1000 Stück.
- Blu-Ray/DVD Combo
- unzensiert und ungeschnitten
- HD Weltpremiere
- Die volle Ladung an Extras.


Inhalt:

Gelangweilt von den Besuchern seiner Party und getrieben von sadistischen Neigungen überredet Baron Brack
die schöne Elena, ihn in sein abgelegenes Jagdhaus zu begleiten, wo er seinen teuflischen Absichten
sofort nach der Ankunft grausame Taten folgen lässt. Elenas Schwester, ihr Verlobter und einige Freunde
reiten ebenfalls zu Bracks Anwesen, doch das gesellige Beisammensein wird unterbrochen, als die gedemütigte
Elena verzweifelt die Flucht ergreift. Auf der Suche nach ihr findet sich die Gruppe in dem geheimnisvollen Schloss
des Grafen von Saxon ein, der seinen unerwünschten Gästen widerwillig Unterkunft gewährt. Doch bereits
in der ersten Nacht offenbart sich das verstörende Familiengeheimnis der Saxons, welches allen Anwesenden
das nackte Grauen beschert. Gefangen in einem albtraumhaften Sog aus sexuellen Gelüsten und eiskaltem Horror
blicken sie in die höllischen Abgründe der menschlichen Seele!
Eine Perle der (S)Exploitation, sehr gesucht damals auf VHS und von SILWA-Video erschienen.

Deutschland 1968
Ein Film von Adrian Hoven (Hexen - Geschändet und zu Tode gequält / Hexen bis aufs Blut gequält)
Darsteller: Janine Reynaud / Howard Vernon / Michel Lemoine / Elvira Berndorff / Claudia Butenuth /Jan Hendriks

Technische Daten Blu-Ray:

Bildformat: 1080p/23.976fps/AVC/1.66:1
Ton: Deutsch und Englisch DTS-HD MA Mono
Untertitel: Deutsch und Englisch
Laufzeit: ca. 84 Minuten (BD)

Technische Daten DVD:

Bildformat: 1.66:1 anamorph
Ton: Deutsch und Englisch Dolby Digital Mono
Untertitel: Deutsch und Englisch
Laufzeit: ca. 80 Minuten (DVD)

Bonusmaterial

- Intro mit Joyce und Percy Hoven
- "Adrian im Schloss der blutigen Begierde" - Interview mit Joyce und Percy Hoven
- Q&A mit Joyce und Percy Hoven
- Locationtour
- Hinweise zu den Fassungen
- Deutsche Kinofassung
- Vorspann ohne Einblendungen
- Alternativer Anfang
- Alternativer Vorspann
- Alternatives Ende
- Deutscher Trailer
- Englischer Trailer "Castle of the Creeping Flesh"
- Englischer Trailer "Appointment with Lust"
- Bildergalerie
- 24-seitiges Booklet


Image Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Plauderkasten
PostPosted: 04.03.2017 09:59 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4711
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Hm, gemäß der obigen Händlerinfo erscheint DAS SCHLOSS aber bereits 31.03.2017 ;)

Das mit der Erhältlichkeit über den SK-Shop ist natürlich eine sehr gute Frage, die uns die Herren von SK aber bestimmt auch bald beantworten werden :jc_hmmm:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1154 posts ] Go to page  Previous  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 39  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker