Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 14.11.2019 03:11

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 4071 posts ] Go to page  Previous  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117 ... 136  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 20:01 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Nö, leider nicht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 20:08 
Offline
User avatar

Joined: 01.2016
Posts: 141
Gender: None specified
Michael wrote:
Nö, leider nicht.


Und warum nicht? Würde mich echt mal interessieren. Würde man parallel eine Auflage nur Blu im Amaray für sagen wir 14,99 Euro machen - inwiefern würde das dem Absatz schaden? Brauch nur mal eine logische Erklärung. Dann lasse ich das leidige Thema auch ruhen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 20:40 
Offline

Joined: 04.2017
Posts: 194
Gender: Male
Auf der Koch-Homepage sind bereits die ersten Cover zu sehen. Danke, dass ihr das Keepcase von UNTERNEHMEN CAPRICORN mit dem gleichen schönen Motiv wie das des Steelbooks veröffentlicht und nicht so ein auf neu getrimmtes Artwork wie bei ACHTERBAHN oder dem BLOW OUT-Keepcase verwendet. Jetzt noch UNFALL IM WELTRAUM als Keepcase und ich hätte die Science-Fiction-Klassiker in dieser Form beisammen... ;)


Last edited by Paul Temple on 14.12.2017 20:46, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 20:44 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 778
Gender: None specified
Ich finde das Cover zu "Die Killer-Brigade" klasse.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 21:01 
Nachtzehrer wrote:
Michael wrote:
Nö, leider nicht.


Und warum nicht? Würde mich echt mal interessieren. Würde man parallel eine Auflage nur Blu im Amaray für sagen wir 14,99 Euro machen - inwiefern würde das dem Absatz schaden? Brauch nur mal eine logische Erklärung. Dann lasse ich das leidige Thema auch ruhen.



Weil sich sonst die Mediabooks nicht mehr so gut verkaufen und an denen dürfte ein Tick mehr verdient sein.
Einen anderen Grund kann es eigentlich nicht haben.


Top
  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 21:08 
Offline

Joined: 06.2015
Posts: 747
Location: Im Osten
Gender: Male
Schon möglich, aber Subkultur bringt in der EDV Reihe 3 Varianten gleichzeitig raus, also auch Einzel-DVD und Einzel-Blu


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 22:17 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2189
Location: Berlin
Gender: Male
wuthe57 wrote:
Schon möglich, aber Subkultur bringt in der EDV Reihe 3 Varianten gleichzeitig raus, also auch Einzel-DVD und Einzel-Blu


Das kann man m. E. so nicht vergleichen, da es sich bei der EDV um eine definierte Reihe handelt, bei der ein grundlegendes Konzept, auch in punto VÖ-Politik, festgelegt wurde.

Und die EVPs für die Einzeldiscs liegen auch etwas anders, als für andernorts später nachgeschobene Amarays.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 23:49 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 513
Gender: None specified
Christian1982 wrote:
Ich finde das Cover zu "Die Killer-Brigade" klasse.

Was soll denn daran klasse sein :?: Das ist einfach nur 08/15=Neumordern ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.12.2017 23:56 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1004
Gender: Male
Sind wieder schöne Titel dabei :) danke Michael!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 01:08 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Christian1982 wrote:
Holly Molly ist das geil. :D


Hier spricht der Mann mit Verbesserungs-Tourette : es heißt "Holy moley" oder "Holy moly"!!!

aaaah, das musste raus ....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 01:11 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Hallo Michael

Ich weiß, daß ihr bei Bootlegs (und das dürfte garantiert wieder eins sein - siehe den blauen "Qualitäts-Stempel") die Füße still haltet - aber doch garantiert nicht bei dem Ober-Titel der Serie, oder?

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 05:14 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 778
Gender: None specified
@Der_bärtige_Unsympath: Und ich muss jetzt auch einmal etwas dazu sagen, dass dir schon sehr langeweilig sein muss wenn man jedem wo seine Rechtschreibung einem nicht passt, dass man diesen so blöd anmacht.
Allerdings was will man bei einem solchen Nicknamen erwarten und ich schreibe ganz bewusst so, weil ich ganz genau weiß welch Geistes Kind du bist.
Ich Frage mich immer, was man dann das gegenüber nennen soll.
Ernstirnig, eigensinnig, Kleinkind trifft es noch human.
Aber mach einfach weiter so und da braucht sich keiner zu wundern, wenn es hier teilweise sehr ruhig ist.
Ursache und Wirkung mit solchen Nutzen, die meinen alles besser zu wissen.

@Hondo: Cover sind eben Geschmacksache und hier finde ich eben das Cover mit der Hülle einfach stimmig, klasse.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 06:55 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Christian1982 wrote:
.... wenn man jedem wo seine Rechtschreibung einem nicht passt ...


Das ist jetzt Slapstick, oder?

Zuerst dachte ich, du liebe Güte, der erkennt noch nicht mal was (halbwegs) komisches ("Verbesserungs-Tourette" ist ja durchaus selbstironsch gemeint), wenn man es ihm auf die Nase tackert - aber der Spruch zeigt Wumms, bissigen Sarkasmus und Mut zur Selbstentblößung. Da Capo!


Last edited by Der_bärtige_Unsympath on 15.12.2017 10:04, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 07:50 
Offline
User avatar

Joined: 01.2016
Posts: 141
Gender: None specified
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Christian1982 wrote:
.... wenn man jedem wo seine Rechtschreibung einem nicht passt ...


Das ist jetzt Slapstick, oder?



:boys_lol: :boys_lol:

Es ist aber schon eigentlich erstaunlich, dass es NICHT Holy Molly heißt. Sucht man nämlich eine etyhmologische Herleitung von "holy moly/moley", so stößt man auf folgende Erklärung:

Quote:
c. 1892 as a euphemism for "Holy Mary", Molly being a nickname for Mary.


*** The link is only visible for members, go to login. ***

Wenn also Marias Spitzname Molly sein soll, warum dann nicht Holy Molly, actually!? :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 10:11 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Nachtzehrer wrote:

Wenn also Marias Spitzname Molly sein soll, warum dann nicht Holy Molly, actually!? :lol:


Öhm, weil es sich dann nicht reimen würde?

Aber ich habe den Wiki-Eintrag gerade gelesen und bin selber etwas überrascht - ich dachte immer, es gehe um den "Heiligen Leberfleck" (mole).


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 10:25 
Offline
User avatar

Joined: 01.2016
Posts: 141
Gender: None specified
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Nachtzehrer wrote:

Wenn also Marias Spitzname Molly sein soll, warum dann nicht Holy Molly, actually!? :lol:


Öhm, weil es sich dann nicht reimen würde?

Aber ich habe den Wiki-Eintrag gerade gelesen und bin selber etwas überrascht - ich dachte immer, es gehe um den "Heiligen Leberfleck" (mole).


:sd6: Duh. Obviously. Deshalb sollte man immer erst nach einem starken Kaffee in Foren posten. :D Haben wir heute auf jeden Fall alle wieder was gelernt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 13:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Um nochmal auf die Frage mit den zusätzlichen Amarays zu kommen. Viele Filme, gerade bei den Italos, haben heutzutage halt nur relativ überschaubare Auflagen. Da reicht manchmal ein Mediabook und damit ist der Markt abgedeckt. Zusätzliche Amarays müllen dann quasi nur das Lager zu. Darum haben wir uns dazu entschieden bei vielen dieser Titel erstmal das Mediabook und wenn sich das dann abverkauft hat, dann kann man ja immer noch was nachschieben, wenn die Nachfrage da ist.

Bei Titeln, die eine breitere Zielgruppe haben, wie bei uns "Flesh+Blood" oder "Invasion vom Mars", da machte es für uns dann auch Sinn parallel schon Amarays zu bringen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 15.12.2017 14:29 
Offline

Joined: 04.2017
Posts: 194
Gender: Male
Hondo wrote:
Christian1982 wrote:
Ich finde das Cover zu "Die Killer-Brigade" klasse.

Was soll denn daran klasse sein :?: Das ist einfach nur 08/15=Neumordern ;)


Wobei die meisten Original-Motive leider auch nicht sehr originell sind. Auch die Kino Lorber hat ein selbst gestricktes Motiv. Das Thai-Plakat wäre eine ansprechende Alternative gewesen.

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 16.12.2017 00:13 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4281
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Michael wrote:
DIE BARBAREN (Mediabook) - Die Barbarian Brothers auf der Suche nach einem Edelstein


Image

Extras:

* Audiokommentar mit Oliver Nöding und Pelle Felsch
* Bonusfilm "Phenomenal and the Treasure of Tutankhamen" :dh:
* Interviews mit Ruggero Deodato, Pino Donaggio, Gianlorenzo Battaglia
* Videoclip
* TV-Special
* Trailer
* Bildergalerie

Quelle

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 16.12.2017 10:40 
Offline

Joined: 11.2010
Posts: 513
Gender: None specified
Paul Temple wrote:
Hondo wrote:
Christian1982 wrote:
Ich finde das Cover zu "Die Killer-Brigade" klasse.

Was soll denn daran klasse sein :?: Das ist einfach nur 08/15=Neumordern ;)


Wobei die meisten Original-Motive leider auch nicht sehr originell sind. Auch die Kino Lorber hat ein selbst gestricktes Motiv. Das Thai-Plakat wäre eine ansprechende Alternative gewesen.

Image

In Anbetracht dessen, das es kaum etwas gutes an Motivauswahl gibt, wäre dieses das einzige halbwegs vernünftige Motiv :) Geanu das hätte ich gerne als Motiv bei der VÖ gesehen, zumindest Rückseitig beim Wendecover.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 16.12.2017 13:20 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 778
Gender: None specified
Das Motiv gefällt mir gar nicht.
Dagegen gibt es viel bessere Motive als dein Vorschlag.
"Die Killer-Brigade" ist ein ganz gutes Beispiel, dass es auch immer mal wieder sehr gute deutsche Filmitel gibt.
"The Package" klingt da irgendwie nichtssagend und der deutsche Filmtitel finde ich da besser.
Das beste Beispiel das nicht jedes originalle Kinomotiv klasse sein muss, dass sieht man am deutschen Kinomotiv und es gefällt mir gar nicht.

Image

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 16.12.2017 13:28 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 778
Gender: None specified
Ein Kompliment zu eurer Veröffentlichung von "Die Valachi Papiere".
Bei caps-a-holic.com wurde nun eure Veröffentlichung zum Bildvergleich mit der US Blu-ray, US DVD inzugefügt.
Eure Veröffentlichung gefällt mir vom Bildausschnitt, Bildschärfe, Kontrast. Farben, Bildkompression besser als die US Blu-ray.
Zu dem ein Lob, dass bei den MGM Filmen Deutsche und Englische Untertitel dabei sein werden und bei "No Way Out" 2 Interviews und bei "Die Barbaren" ein umfangreiches Bonusmaterial dabei sein wird.
Bei "Die Killer-Brigade" gibt es das Kino Lorber Bonusmaterial.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 16.12.2017 14:38 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 1193
Gender: None specified
Richie Pistilli wrote:
Michael wrote:
DIE BARBAREN (Mediabook) - Die Barbarian Brothers auf der Suche nach einem Edelstein


Image

Extras:

* Bonusfilm "Phenomenal and the Treasure of Tutankhamen" :dh:



Das mit dem Bonusfilm habe ich ja jetzt erst gesehen - da habe ich seit Jahren schon den fantastischen Soundtrack und schon gedacht, dass ich den Film niemals sehen werde - danke, Koch!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 03.01.2018 16:17 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 778
Gender: None specified
Danke dir für deine Antworten und ich finde es klasse, dass von euch "City Slickers" geplant ist und entweder 2018 oder 2019 kommt.
Somit kann man vom sehr guten MGM Master mit einigem MGM Bonusmaterial rechnen.
Ich hoffe "Stoppt die Todesfahrt der 123" kommt im Vertrieb von euch, dass dieser von Explosive Media und nicht von Black Hill Pictures erscheint.
Ich hoffe bei den MGM Komödien "Birdcage", "Schmeiß die Mama aus dem Zug", "Cadillac Man" ist vielleicht was machbar für euch.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 04.01.2018 17:46 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2189
Location: Berlin
Gender: Male
In der Sendung 'Brisant' lief gerade ein kleines Celentano Portrait zu seinem 80sten. Dabei wurden einige Filmausschnitte gezeigt, die eine große Einblendung enthielten: Aus der Blu-ray . . . Adriano Celentano - Collection (Koch Media). Feine Werbung! ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 12.01.2018 21:06 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Dieses Jahr... :twisted:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 12.01.2018 23:07 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1260
Gender: None specified
Michael wrote:
Dieses Jahr... :twisted:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


:231: :a75-1: Wann?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 23.01.2018 15:50 
Offline
User avatar

Joined: 03.2013
Posts: 327
Gender: None specified
DAS BÖSE 3 jetzt auf den 22.2.18 verschoben! Was ist da los? [emoji21]

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 23.01.2018 16:20 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Da musst du leider Black Hill fragen. Ich hoffe, dass dieser Termin nun klappt. Was ich hörte, war, dass sie noch am Master arbeiten.

Apropos Master, ich hatte kürzlich Alex Cox mal gefragt, ob er vielleicht was zu unserem Queimada machen möchte und hatte ihm eine Kopie geschickt. Leider ist er gerade zu busy, aber er schrieb etwas sehr nettes: "What a wonderful version of Queimada! It is the longest one I've seen -- a beautiful restoration, and great to see the film as the director intended. Much better than the English version, and more morally complex."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 23.01.2018 16:31 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 345
Location: Wien
Gender: None specified
Michael wrote:
Apropos Master, ich hatte kürzlich Alex Cox mal gefragt, ob er vielleicht was zu unserem Queimada machen möchte und hatte ihm eine Kopie geschickt. Leider ist er gerade zu busy, aber er schrieb etwas sehr nettes: "What a wonderful version of Queimada! It is the longest one I've seen -- a beautiful restoration, and great to see the film as the director intended. Much better than the English version, and more morally complex."


:231: Freu mich schon sehr darauf!! :jc_thankyou:

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4071 posts ] Go to page  Previous  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117 ... 136  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker