Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.11.2019 09:24

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 4075 posts ] Go to page  Previous  1 ... 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119 ... 136  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 01.02.2018 19:02 
Offline
User avatar

Joined: 02.2010
Posts: 1004
Gender: Male
Kommen bei euch im vertrieb noch weitere Shaws oder erstmal nur über IP und dann ist die reihe durch?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 01.02.2018 19:28 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
Bei mir werden es zumindest erstmal auf jeden Fall

Im Jahr des Drachen , Entity , Queimada :good:
Zum Glück alle in Amarays :D . ;)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 01.02.2018 22:03 
Offline
User avatar

Joined: 02.2015
Posts: 77
Gender: None specified
Michael wrote:
- Teaser und Trailer
- Audiokommentar von Hauptdarsteller Alex Winter und Produzent Scott Kroopf
- Audiokommentar von den Autoren Chris Matheson und Ed Solomon
- Dokumentation „Bill & Ted Go to Hell“ mit Keanu Reeves, Alex Winter und Mitgliedern von Cast & Crew (ca. 52 Minuten)
- Making of (ca. 7 Minuten)
- Dokumentation „The Most Excellent Making of“ über das Phänomen Bill & Ted (ca. 31 Minuten)
- Featurette „The Original Bill und Ted“: Ein Gespräch mit den Autoren Chris und Ed (ca. 20 Minuten)
- Featurette „Score!“: Ein Interview mit Gitarrist Steve Vai (ca. 13 Minuten)
- Featurette „Air Guitar Tutorial“ mit Bjorn Turoque & The Rockness Monster (ca. 13 Minuten)
- Radio Spots
- Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

HAMMER :D
Vielen herzlichen Dank !


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 01.02.2018 22:13 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 303
Gender: None specified
Klare Käufe sind bei mir "Im Jahr des Drachen" und "Topkapi". Evtl. noch die beiden "Caprona". Mal schauen was vielleicht noch an Blindkäufen im Einkaufskorb landet :mrgreen:

Eine kleine "Sorge" habe ich jedoch noch: Bei der Bava-Box steht was von "Bonus-Film"... Was hat es denn damit auf sich? Wäre schade wenn die Mediabook-Käufer hier benachteiligt werden und dieser Film (was immer es auch sein mag) ausschließlich in der Box erscheinen würde.

_________________
Meine Filmsammlung


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 01.02.2018 22:40 
Offline

Joined: 02.2015
Posts: 17
Gender: None specified
Michael wrote:
Es gibt neue Titel, heute gleich in 2-facher Ausführung, mit den Monaten April und Mai

Brotherhood - Die komplette Serie (DVD/BD)
Die gesammelte Thrillerserie mit Jason Isaacs und Jason Clarke



Hallo Michael,

wenn die obige Info richtig ist, dann verstehe ich etwas nicht:
Die Serie "Brotherhood" besteht doch aus drei Einzelstaffeln, wobei die erste bereits erschienen ist, die zweite für März 2018 angekündigt wurde und die dritte Staffel dann scheinbar nicht einzeln angeboten werden wird.

Ist die Info der Neuankündigung wirklich richtig, dass es sich um die komplette Serie handeln wird? Warum soll ich dann noch die 2. Einzelstaffel im März kaufen, wenn ich kurze Zeit später, zumindest wenn ich die gesamte Serie haben möchte, alles noch einmal kaufen müsste, da bei den Neuankündigungen die dritte Einzelstaffel fehlt?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 02.02.2018 06:46 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 208
Location: Interzone
Gender: Male
Schöne Sachen dabei!! :)
Die beiden Capronas mit Troy Doug McClure werden natürlich eingesackt; super, dass es mit den CreautureFeatures weitergeht.
Der Kracher ist aus meiner Sicht Entity, ein schaurig-schöner Film und als Import DVD / BD nur noch zu Mondpreisen erschwinglich.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 03.02.2018 10:35 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1260
Gender: None specified
Bombenprogramm. :) Das werden mein Vös, die ich sofort hole:
APRIL
Im Jahr des Drachen
Entity - Es gibt kein Entrinnen vor dem Unsichtbaren, das uns verfolgt

Renegades - Auf eigene Faust

MAI
Queimada - Insel des Schreckens
Der große Eisenbahnraub
Topkapi
Schmeiß die Mama aus dem Zug

Auf der Fährte des Adlers

Bei Caprona bin ich noch unsicher.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 03.02.2018 19:45 
Offline

Joined: 12.2016
Posts: 18
Gender: None specified
Das ganze Fantasy- und Science-Fiction/Horror-Gedöns ist mir ziemlich gleichgültig, aber Kirk Douglas‘ The Indian Fighter, Queimada, Massai sowie Im Jahr des Drachen sind natürlich großartig. Kauf ist gebongt.

Im Bereich des Western schließen sich ja so langsam wirklich die schmerzlichsten Lücken. Abgesehen von einigen wichtigen John Fords fehlen jetzt vor allem noch

1) Victor Flemings The Virginian (Dt. Der Mann aus Virginia) aus dem Jahr 1929. Das war, glaube ich, der erste Tonwestern sowie auch Gary Coopers erster Tonfilm. Er wurde meiner Erinnerung nach im Fernsehen sowohl einmal mit Untertiteln als auch in Synchronfassung ausgestrahlt. Der Film schreit geradezu nach einer liebevollen Koch-Veröffentlichung.

2) einige wichtige Walsh-Western. Vor allem denke ich da an Kirk Douglas‘ ersten Western Along the Great Divide (dt.: Den Hals in der Schlinge) aus dem Jahre 1951. In weiteren Rollen Walter Brennan und Virginia Mayo. Das ist für mich einer der schönsten Schwarz-Weiß-Western überhaupt. Auch dieser Film schreit nach einer Koch-Veröffentlichung, damit der wunderbaren Schwarz-Weiß- Photographie Rechnung getragen wird.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 06.02.2018 12:48 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 310
Location: Point Dune
Gender: Male
Habe meinen Beitrag in den "Fragen-Thread" verschoben.

_________________
Image

PHOBOS (Trailer - deutsch)


THC statt TTIP!


Last edited by Guilala on 06.02.2018 19:41, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 06.02.2018 14:06 
eldondo wrote:

Bei Caprona bin ich noch unsicher.


Das heißt bei Dir Du schlägst trotzdem irgendwann zu. :mrgreen:


Top
  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 06.02.2018 16:03 
Offline

Joined: 03.2012
Posts: 2103
Location: Haus mit Bergblick
Gender: Male
Guilala wrote:
Hallo,
habe gerade gesehen, dass im August "Phantom im Paradies" von Koch Media kommt. :D


Es kommen Ende März davon schon zwei Mediabooks. Und der kommt übrigens von Black Hill, nicht von Koch.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 10.02.2018 18:47 
Offline
User avatar

Joined: 03.2013
Posts: 327
Gender: None specified
Bezügl. DAS BÖSE 3:

Ich weiss, es ist eine Black Hill-Veröffentlichung und Koch machen nur den Vertrieb, trotzdem haue ich es mal hier rein, als Info für die zukünftigen Käufer.


Geht ja gut los: bei Minute 0:00.37 erscheinen am oberen Bildrand folgende Untertitel, während die Darsteller vor dem Kamin sitzen (Rückblende aus dem ersten Teil):

HAUPTQUARTIER SOWJETISCHES OBERKOMMANNDO, MOSKAU

Und die Tonschwankungen fallen gleich zu Anfang negativ auf. Mal basslastig, dann sehr blechern, dann als ob die Darsteller meterweit weg sind u.s.w. Alles in einem Dialog, so das es schön auffällt

Auch sind einige Szenen (Junge hämmert das Holzkreuz in den Boden z.B.) mindestens 1 Sekunde asynchron.

Trotz mehrfacher Verschiebungen sehr viele störende Fehler:(

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 10.02.2018 19:26 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1260
Gender: None specified
italo wrote:
eldondo wrote:

Bei Caprona bin ich noch unsicher.


Das heißt bei Dir Du schlägst trotzdem irgendwann zu. :mrgreen:


:mrgreen: Kann von ausgehen :lol:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 09:26 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Ich stelle das hier mal rein, darf es aber nicht diskutieren.
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 10:37 
Offline

Joined: 05.2015
Posts: 102
Gender: None specified
:o Dann kann man ja nur hoffen das Ihr im Film/Bluray/DVD Bereich so weiter arbeiten könnt wie bisher.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 10:43 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10557
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Wäre echt schade wenn sich da was ändern würde :?

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 10:47 
Offline

Joined: 12.2013
Posts: 778
Gender: None specified
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen und hoffe auch, dass ihr weiter arbeiten könnt wie bisher und das es keine negativen Folgen hat diese Übernahme.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 11:23 
Nun ja, dann sehen wir hoffnungsvoll in die Zukunft.


Top
  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 12:03 
Offline
User avatar

Joined: 08.2015
Posts: 743
Gender: None specified
Ich prognostiziere :

Es wird kosteneffizienter gearbeitet werden.
Die Filmauswahl wird noch konservativer.
Die Preise werden steigen.
Die Qualität wird sinken.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 12:16 
Offline
User avatar

Joined: 06.2011
Posts: 255
Location: .at
Gender: Male
Hoffe da wird nicht laufende Prozesse eingegriffen (Polizei-Film-Box, kommende Giallo VÖs). Das sind natürlich Nischenprodukte mit denen man wohl keine Aktionäre hinterm Ofen hervor lockt.


Last edited by rage on 14.02.2018 12:27, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 12:21 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 635
Gender: None specified
Alles wird schlechter.
Und ab 2019 wird nur noch Kochgeschirr produziert. Töpfe und Deckel und so...

_________________
Image


Last edited by mike siegel on 14.02.2018 15:15, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 13:10 
Der_bärtige_Unsympath wrote:
Ich prognostiziere :

Es wird kosteneffizienter gearbeitet werden.
Die Filmauswahl wird noch konservativer.
Die Preise werden steigen.
Die Qualität wird sinken.


Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, dann kommen die Toten auf die Erde zurück!


Top
  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 14:07 
Offline
User avatar

Joined: 03.2015
Posts: 302
Gender: Male
Habt ihr Pessimisten den Text im Link nicht gelesen? Da steht ausdrücklich, dass Koch als eigenständiges Tochterunternehmen weiterlaufen soll und keine Kosteneinsparungen geplant sind.

THQ habe ich etwa im Bereich Videospiele als sehr kundenfreundliches Unternehmen auf dem Radar. Die veröffentlichen ihre großen Titel mittlerweile sogar direkt auf GoG ohne Kopierschutz und DRM, das sagt über einen Publisher schonmal viel aus.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 15:13 
CDexWard wrote:
Habt ihr Pessimisten den Text im Link nicht gelesen? Da steht ausdrücklich, dass Koch als eigenständiges Tochterunternehmen weiterlaufen soll und keine Kosteneinsparungen geplant sind.




Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, bleibt den Lebenden nicht mehr viel Zeit!


Top
  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 14.02.2018 22:11 
Offline

Joined: 02.2011
Posts: 303
Gender: None specified
CDexWard wrote:
Habt ihr Pessimisten den Text im Link nicht gelesen? Da steht ausdrücklich, dass Koch als eigenständiges Tochterunternehmen weiterlaufen soll und keine Kosteneinsparungen geplant sind.

THQ habe ich etwa im Bereich Videospiele als sehr kundenfreundliches Unternehmen auf dem Radar. Die veröffentlichen ihre großen Titel mittlerweile sogar direkt auf GoG ohne Kopierschutz und DRM, das sagt über einen Publisher schonmal viel aus.


Mit THQ gebe ich dir grundsätzlich Recht... aber deinen ersten Abschnitt nimmst du hoffentlich selber nicht ernst. Sowas wird bei einer Übernahme IMMER geschrieben ("Synergie-Effekte", "Energien bündeln", "keine Kündigungen", "alles geht so weiter wie bisher" bla bla bla). In der Realität hat bei einer Firmenübernahme bzw. -zusammenführung immer mind. eine Partei die A-Karte gezogen (Profiteure sind dafür komischerweise immer Unternehmenszerstö.... ähm Unternehmensberater und Anwälte).

_________________
Meine Filmsammlung


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 22.02.2018 17:43 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Dead Zone ist bei uns ausverkauft. Killer Klowns nur noch wenige Exemplare.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 22.02.2018 19:35 
Michael wrote:
Dead Zone ist bei uns ausverkauft. Killer Klowns nur noch wenige Exemplare.



Kommt dann irgendwann eine Keepcase Variante nach?


Top
  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 26.02.2018 22:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Das hat jetzt nichts mit Koch zu tun, aber ich würde gerne Werbung für ein Projekt eines "Freundes des Hauses" machen.
Nicolas Winding Refn, der Regisseur unseres "Neon Demons" oder "Drive" und mit dem wir einen gewissen Untoten-Film für Italien restauriert haben, startet eine eigene Plattform:
bynwr.com - dort könnt Ihr euch für den Start schon registrieren.
Dort werden kostenfrei neue 4K-Restaurierungen überwiegend unbekannter oder verschollen geglaubter Filme präsentiert. Dazu gibt es passend dazu quasi Bonusmaterial, Essays, Interviews, Kunstprojekte usw.

Geplant werden auch einzelne Filmvorführungen in Kinos rund um die Welt, z.B. wurde letzte Woche in Berlin "Santo contra Cerebro del Mal" gezeigt.

Das Programm soll vierteljährlich wechseln. Den Anfang macht “Regional Renegades: Exploitation Gems from the Southern USA" mit:
- The Nest of the Cuckoo Birds
- Shanty Tramp
- Hot Thrills and Warm Chills

Alle Filmfans sollten da ein Auge drauf halten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 27.02.2018 14:35 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 390
Gender: None specified
Michael wrote:
Das hat jetzt nichts mit Koch zu tun, aber ich würde gerne Werbung für ein Projekt eines "Freundes des Hauses" machen.
Nicolas Winding Refn, der Regisseur unseres "Neon Demons" oder "Drive" und mit dem wir einen gewissen Untoten-Film für Italien restauriert haben, startet eine eigene Plattform:
bynwr.com - dort könnt Ihr euch für den Start schon registrieren.
Dort werden kostenfrei neue 4K-Restaurierungen überwiegend unbekannter oder verschollen geglaubter Filme präsentiert. Dazu gibt es passend dazu quasi Bonusmaterial, Essays, Interviews, Kunstprojekte usw.

Geplant werden auch einzelne Filmvorführungen in Kinos rund um die Welt, z.B. wurde letzte Woche in Berlin "Santo contra Cerebro del Mal" gezeigt.

Das Programm soll vierteljährlich wechseln. Den Anfang macht “Regional Renegades: Exploitation Gems from the Southern USA" mit:
- The Nest of the Cuckoo Birds
- Shanty Tramp
- Hot Thrills and Warm Chills

Alle Filmfans sollten da ein Auge drauf halten.


Hinweis / Link des Jahres! VIelen Dank, Michael!!!!!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: KOCH MEDIA THREAD
PostPosted: 28.02.2018 23:20 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9174
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
WERWOLF wrote:
"Buddy, Buddy" wäre ein Hit.

"Ärr hat ein Sädativüm." :mrgreen:
Image
www.youtube.com Video from : www.youtube.com

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4075 posts ] Go to page  Previous  1 ... 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119 ... 136  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker