Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 01.12.2020 01:12

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 10 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 21.02.2018 16:52 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 367
Location: Mittelfranken
Gender: Male
Angela, the Fireworks Woman – Wes Craven

(USA 1975)

7.1.2018. Kino (Kommkino Nürnberg, 35mm, 1,37:1)
Der Film wurde in einer italienischen Sprachfassung mit hinzugefügten, inhaltlich verfälschenden Szenen aus anderen Filmen und möglicherweise um Originalszenen geschnitten gezeigt. Englische Untertitel.



Inhalt:

Bereits seit ihrer Kindheit lieben sich die Geschwister Angela und Peter, und als sie „älter werden, merken sie, dass sie keine Kinder mehr sind“. Peter will Priester werden, was Angela in die Einsamkeit treibt und dazu, ihre Sexualität auszuleben. Dabei gerät sie unter anderem an ein Sadomasochistenpaar und wird Opfer einer Vergewaltigung durch einen Fischer.

Peter, inzwischen weit fortgeschritten in seiner Priesterausbildung, muss trotzdem immer wieder an Angela denken, die ihn manchmal besucht, um zu beichten. Er gibt sein Amt schließlich auf, beschließt, mit Angela zusammen zu leben und segelt mit ihr hinaus aufs Meer.


Review:

Zwischen „Last House on the Left“ (1972) und “Hügel der blutigen Augen” (1977) drehte Wes Craven das Pornoliebesdrama „Angela, the Fireworks Woman“, in dem er auch selbst mitspielt. Nicht seine einzige Arbeit, er soll zu dieser Zeit als Produktionsassistent an mehreren Pornos mitgewirkt haben.

Der Film ist einer der Golden-Age-Pornos, die mit einer richtigen Handlung punkten können, er schwächelt jedoch inszenatorisch: Horst Badörties, das Pseudonym eines unbekannten Kameramanns, dessen Karriere durch eine Beteiligung an Hardcorefilmen nicht gefährdet werden sollte, filmt zwar die Party- und Orgienszenen ausgesprochen rauschhaft und schön, den Sex aber gerade nicht. Nun mag man einwenden, dass Angela sich als Charakter in einer Krise befindet und emotional unter der Trennung von ihrem Bruder leidet, doch bis auf die begleitende Musik, die passend z. B. die S/M-Erziehungsszenen wie einen Horrorfilm untermalt, ist der Sex selbst sehr banal und öde von der Kamera eingefangen. Stattdessen reicht wiederum der Filmschnitt, der auf das Konto Cravens selbst geht, an die Schule Eisensteins (und Russ Meyers) heran: Wenn Peter, der Priester und Bruder Angelas, leidvoll an seine Schwester denkt, wird der Zuschauer Zeuge von kurzen Auspeitschungssegmenten, die in der Form der Montage erkennen lassen, dass dies auch der Gemütszustand Peters ist und zudem die katholische Praxis der Selbstgeißelung kunstpsychologisch aufarbeiten.

Das Titelgebende Feuerwerk, das es zu Beginn und gegen Ende des Filmes im Rahmen einer Party zu sehen gibt, in der die Silhouette eines Mannes mit Zylinder gegen das Licht gefilmt immer wieder markant auffällt (Craven?), steht in dem Film symbolisch für den Geist der Unabhängigkeit und der Begierde, das Meer, auf das sie mit ihrem Bruder zum Happy-End hinausfährt, für die erlangte Freiheit.

Der Film wurde auf dem 17. außerordentlichen Filmkongress des Hofbauer-Kommandos gezeigt und vom Publikum positiv aufgenommen.


Fazit:

Intelligentes Pornodrama, inszenatorisch Geschmackssache.


Wertung:

7 / 10


Last edited by Pacific Nil on 22.02.2018 16:21, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 21.02.2018 17:33 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 2386
Gender: Male
Im Standard-Werk "Only the best" wollte Jim Holliday die geheime Identität des Regisseurs noch nicht verraten, betonte aber explizit daß hinter dem Pseudonym Abe Snake ein bekannterer Hollywood Name steckt ...


Hier das US Tape :

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 21.02.2018 19:53 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2429
Location: Berlin
Gender: Male
Christian Kessler wollt's in seinem hübschen Buch Die läufige Leinwand auch nicht verraten, konnte sich aber mit eindeutigen Hinweisen dann doch nicht zurückhalten . . . "Eins, zwei - Angie kommt vorbei!" :)

Als Kameramann vermutet er Peter Locke, was mir recht plausibel erscheint. :roll:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 22.02.2018 01:24 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Christian Kessler wollt's in seinem hübschen Buch Die läufige Leinwand auch nicht verraten, konnte sich aber mit eindeutigen Hinweisen dann doch nicht zurückhalten . . . "Eins, zwei - Angie kommt vorbei!" :)

Als Kameramann vermutet er Peter Locke, was mir recht plausibel erscheint. :roll:

Soll die Lösung wirklich so billig sein?

Abe Snake = Wes Craven

und

Hørst Badörties = Peter Locke

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 22.02.2018 13:15 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
Auf Video ist der bei uns wohl nicht erschienen, oder?

Im Kino gabs ihn jedenfalls von Brummer unter "Die Feuerwerksfrau".


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 22.02.2018 17:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
Ragory wrote:
Auf Video ist der bei uns wohl nicht erschienen, oder?

Im Kino gabs ihn jedenfalls von Brummer unter "Die Feuerwerksfrau".

For real? :shock:
Na, beim Klang dieses Titels schwoll's wohl schon mächtig unterm Regenmantel! :P

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 22.02.2018 18:15 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
Aber hallo,
ich war ja damals der jüngste unter den Dirty-old-Raincoat-Men. :mrgreen:

Nee, im Ernst, Brummer hat ja an die 300 HC-Titel in die Kinos gebracht.

Leider konnte ich bis jetzt bei den folgenden Filmen keinen davon einem Video zuordnen.


001) Der Sexpilot (Der Sexpilot) Deutschland 1977
002) Memory of Love / Katzenjammer (mit HC-Inserts) (Baksmälla) Schweden 1973
003) Scharfe Schwedenhäppchen / Sehnsucht / Swedish Love Story (Kärleksvirveln) Schweden 1977
004) Country Life / Dressurstunden / Practice makes perfect / Countrylife (Ta mej i dalen) USA/Schweden 1977
005) Dressurakt / Das fröhliche Bordell / I gledens tegn (Bordellet) Dänemark 1972
006) Schlupfwinkel / Perverse Isabelle (La Planque) Frankreich 1975
007) Weekend / Les weekends d'un couple pervers (Introductions) Frankreich 1976
008) Der Lückenbüßer (Le Bouche trou) Frankreich 1976
009) Felicia (Les mille et une perversions de Felicia) Frankreich 1975
010) Luxure (Luxure) Frankreich 1976
011) Sexuellement Vôtre (Sexuellement Vôtre) Frankreich 1974
012) Leckermäulchen / Les Extases de Charlotte (Louves Brûlantes) Frankreich 1975
013) Le Pied! (ursprüngl. Softsexfilm mit HC-Inserts) / Un Emploi définitif (Le Pied!) Frankreich 1975
014) Die Rothaarige /Perverse Claudine/Superexcitation/Le Festival du Plaisir (La Grande Culbute) Frankreich/Niederlande 1976
015) Tout le Monde il en a deux (Softsexfilm von Jean Rollin; gekürzt und mit HC-Inserts) (Bacchanales Sexuelles) Frankreich 1974
016) Sabine / Les Petites Curieuses font les grandes salopes / Les Insoumises (L'Enlèvement des Sabines) Frankreich 1976
017) Amoure 1900 (Cécilie Pompette) Frankreich 1977
018) Die Nahkampfladies (Check-up à la suédoise) Frankreich 1977
019) Zieh dich aus, süße Maus! / Wilde Frauen Frankreich ?
020) Porno-Massage / Extreme Partnermassage /Massages Porno (Massages Pornographiques) Frankreich 1976
021) Pussy Club (Saute moi dessus) Frankreich 1977
022) Heiße Lippen (Mains douces et lèvres chaudes) Frankreich 1976
023) Machs nochmal, Baby (Elles font tout) Frankreich 1978
024) Kiss me (Couple débutant cherche couple initié) Frankreich 1976
025) Top Sex - Mädchen, die es wissen wollen Top Sex-Girls (Couples Complices) Frankreich 1977
026) Ein versautes Paar (La meilleure façon de s'envoyer en l'air) Frankreich 1981
027) The Sexualist / The Sexualist: A Voyage to the World of Forbidden Love (The Sexualist) USA 1973
028) The Virgin and the Lover (The Virgin and the Lover) USA 1975
029) Blutjunge Mädchen – hemmungslos / Das Mädchen von Beverly Hills (The Godson) USA 1971 (Fassung mit HC-Inserts)
030) Mitternachtsspiele (Midnight Desires) USA 1976
031) Around the World with John 'The Wadd' Holmes ( Around the World with John 'The Wadd' Holmes) USA 1975
032) Fulfillment (Fulfillment) USA 1973
033) Honey Pie (Honey Pie) USA 1976
034) Baby Rosemary (Baby Rosemary) USA 1976
035) l Night Long (All Night Long) USA 1976
036) Das Schiff der 1000 Perversionen (gekürzte Fassung von "Gelüste der Frauen" mit HC-Inserts) (Scorpio 70) USA 1970
037) Wild Love (Thoroughly Amorous Amy) USA 1978
038) Die Feuerwerksfrau / Angela - The Fireworks Woman (The Fireworks Woman) USA 1975
039) Die Leidenschaften der jungen Carol (The Passions of Carol) USA 1975
040) When a Woman calls (When a Woman calls) USA 1975
041) Oriental Blue (Oriental Blue) USA 1975
042) Little Angel Puss (Little Angel Puss) USA 1975
043) Eruption (Eruption) USA 1977
044) China Cat (China Cat) USA 1978
045) From Holly with Love (From Holly with Love) USA 1978
046) Schwarze Seidenstrümpfe (Black Silk Stockings) USA 1978
047) Teenage Twins (Teenage Twins) USA 1976
048) The Pleasure Masters / Kikko & Lil (The Pleasure Masters / Kikko & Lil) USA 1974
049) Midnight Babysitter (Oriental Babysitter) USA 1976
050) Süße Lust (Sweet Throat) USA 1980
051) Superman / Powerbone (Souperman) USA 1976
052) That Lady from Rio (That Lady from Rio) USA 1976
053) The Spirit of Seventy Sex (Spirit of Seventy-Sex) USA 1976
054) Blondes Gift (Blonde Velvet) USA 1976
055) Die Ungezähmte (Untamed) USA 1978
056) Superstar (Superstar John Holmes) USA 1979
057) Disco Lady Playgirls - heiß serviert (Disco Lady) USA 1978
058) Der Engel mit dem heißen Kätzchen /Der blonde Engel mit dem scharfen Kätzchen (The Jade Pussycat) USA 1977
059) Wilde Spiele (Tangerine) USA 1979
060) Sinnliche Begierde (Sensual Encounters of every Kind) USA 1978
061) Süße Versuchung (Shoppe of Temptations) USA 1979
062) Telephantasie (Telefantasy) USA 1978
063) Fantasex (Fantasex) USA 1976
064) Das liebestolle Klassenzimmer (Summer School) USA 1979
065) Sex-Examen (Peach Fuzz) USA 1985
066) Verführte junge Knospen (The Budding of Brie) USA 1986
067) Ekstase (Ecstasy) USA 1977
068) Blonde Versuchung (The Blonde) USA 1980
069) Sensual Fire (Sensual Fire) USA 1979
070) Love Extrem (Deep Inside Annie Sprinkle) USA 1981
071) Power of Pussycats (Inside Seka) USA 1980
072) Animals - Dirty Talk Intimate Illusions (Boiling Point) USA 1978
073) Money for Honey (Great Sexpectations) USA 1984
074) Affengeile Power Plays (Indecent Pleasures) USA 1984
075) Sex Sensations (Behind the Scenes of an Adult Movie) USA 1984
076) Sexcapades (Sexcapades) USA 1982
078) The Stimulators (The Stimulators) USA 1982


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 23.02.2018 00:47 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 9331
Location: Liquid Eyes in Cologne
Gender: Male
So ne handvoll der US-HCs wie z.B. ERUPTION oder SEXCAPADES könnte ich (mit viel Arbeitsaufwand) einem Video-Release zuordnen, bin aber schon zu lange aus der Materie raus und daher irgendwie auch leider sehr unmotiviert dafür. ;)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 27.02.2018 18:20 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 59
Location: Oberfranken
Gender: Male
4 Stück konnte ich mal zuordnen:

024) Kiss me (Couple débutant cherche couple initié) Frankreich 1976 - Paare im Taumel der Lust (VFL)
049) Midnight Babysitter (Oriental Babysitter) USA 1976 - Intime Massagestunden und Geheime Gier (beide BUV)
073) Money for Honey (Great Sexpectations) USA 1984 - Deep Pussycat (Connection Movie)
075) Sex Sensations (Behind the Scenes of an Adult Movie) USA 1984 - Blondi die geile Lustsau (GM Vilm)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ANGELA, THE FIREWORKS WOMAN - Wes Craven
PostPosted: 01.03.2018 11:05 
Offline
User avatar

Joined: 04.2010
Posts: 454
Gender: None specified
film70 wrote:
4 Stück konnte ich mal zuordnen:

024) Kiss me (Couple débutant cherche couple initié) Frankreich 1976 - Paare im Taumel der Lust (VFL)
049) Midnight Babysitter (Oriental Babysitter) USA 1976 - Intime Massagestunden und Geheime Gier (beide BUV)
073) Money for Honey (Great Sexpectations) USA 1984 - Deep Pussycat (Connection Movie)
075) Sex Sensations (Behind the Scenes of an Adult Movie) USA 1984 - Blondi die geile Lustsau (GM Vilm)


Vielen lieben Dank. ;)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 10 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker