Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 19.10.2018 18:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 01.04.2018 19:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10539
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Tele 5 hatte ja seinerzeit einige italowestern zusammen mit den italienischen lizenzgebern neu syncronisiert.
Ua. Ein Schuss Zu viel.

Waren jetzt für mich nur Durchschnitt.

Hätte mir lieber diese gewünscht:

Kidnapping
Cost of dying
Night of the serpent
Die pll Filme ohne Synchro.

Welche wünscht ihr euch?

LG Heiko

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 02.04.2018 09:08 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Da verschollen:

Rache für Rache
Die gnadenlosen Zwei


nicht synchronisiert:

Quanto costa morire
Pagò cara su muerte
El Puro
La notte dei serpenti
Il giustiziere di dio
Una bala marcada aka Dio in cielo… Arizona in terra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 02.04.2018 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 41
Geschlecht: nicht angegeben
"La sfida dei MacKenna" mit John Ireland, Robert Woods und Roberto Camardiel aus dem Jahr 1969. Der Film wurde unter dem Titel: "Ein Dollar, ein Grab und zwei Ave Maria" angekündigt. Leider fand eine Aufführung nicht statt. Eigentlich schade. Gute Musik von Francesco De Masi.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 04.04.2018 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2207
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Hm, wenn ich ehrlich bin, brauche ich persönlich gar keine neuen Synchros für Italowestern.
Die "heutigen" Sprecher haben m.E. gar kein Feeling mehr für Filme dieser Art.
Daher kann ich eigentlich ganz gut mit OmUT für die in D nicht synchronisierten Filme leben.

Die verschollenen Synchros können natürlich gerne auftauchen. ;)
Nichts lieber als das.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 04.04.2018 10:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1873
Geschlecht: nicht angegeben
Bin da ganz bei Grinder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 04.04.2018 10:53 
Offline

Registriert: 06.2013
Beiträge: 141
Geschlecht: männlich
Da kann ich Grinder nur zustimmen. Und diese ganze Synchros von Tele 5 fand ich alle ziemlich mies und steril. Gefielen mir eigentlich durch die Bank nicht. Ich muss aber leider auch zugeben, dass ich diese ganzen Retrosynchros für X-Rated wie "Das Parfüm der Dame in Schwarz" auch nicht so toll finde. Ganz gut dagegen gefallen mir diese Pidax-Erstsynchros wie "Am Fuß der blauen Berge" oder die "Sherlock Holmes"-Serie mit Peter Cushing. Mir teils völlig unbekannte Sprecher, die aber noch den Flair der 60er inne haben. Außerdem haben die Macher gut verscheichert, dass es sich um ganz neue Synchros handelt. Man hatte nie das Gefühl, dass die so neu klingen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 04.04.2018 15:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11850
Geschlecht: männlich
Als ich Shango vor ein paar Monaten wieder gesehen habe, kam mir die Synchro nicht mehr so schlimm vor wie damals auf Tele 5.

Erträglicher als diese Kabel 1-Dinger aus den 90ern oder der Pront/RTL Mist aus den 80ern.


Ich würde mir das vor allem als Ersatz für verschollene Synchros wünschen. Am liebsten natürlich Degueyo.

Ich denke schon, dass man gute Synchros machen könnte. Gibt ja auch noch Leute wie Brückner oder Danneberg etc...

Es ist vergleichbar mit der Rekonstruktion von historischen Gebäuden. Man braucht Leute die Sachverstand haben und viel Geld. Sonst kommt nur frustrierender Müll dabei raus.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 04.04.2018 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2207
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:

Es ist vergleichbar mit der Rekonstruktion von historischen Gebäuden. Man braucht Leute die Sachverstand haben und viel Geld. Sonst kommt nur frustrierender Müll dabei raus.


Da hast du natürlich recht.
Es gibt ja auch (wenige) gute Beispiele. Die nachsynchronisierten Teile von TÖTE AMIGO sind m.E. gut gelungen. So etwas hätte ich mir z.B. auch für DER GEHETZTE DER SIERRA MADRE gewünscht, an Stelle der kompletten Neusynchro mit anderen Schussgeräuschen, etc.

Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass heutzutage jemand Geld für eine wirklich hochwertige Synchronisation eines IW aus der zweiten oder dritten Reihe locker machen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Synchro Wünsche ala Tele 5
BeitragVerfasst: 04.04.2018 20:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
"Ein Zirkus und ein Halleluja" hatte m. E. auch eine gelungene Synchro bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker