Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.02.2020 07:55

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 54 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 25.03.2018 13:02 
Offline
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 1356
Location: Kongo
Gender: Male
#92 "Töte alle und kehr allein zurück" ist der erste Castellari-Film innerhalb meiner Retrospektive. Chuck Connors spielt die Hauptrolle in diesem Action-Western, den man auch getrost als Men-On-A-Mission-Film im Westerngewand bezeichnen kann. Connors sieht meiner Meinung nach ein bisschen wie ein Mischung aus Willem Dafoe & Dolph Lundgren aus, da musste ich während dem Anschauen die ganze Zeit dran denken.
Jedenfalls ist der Film äußerst temporeich und unterhaltsam was ich immer sehr gerne mag. Langeweile kommt dabei definitiv nicht auf und auch sonst habe ich kaum etwas zu bemängeln. Es ist einfach spaßig dem bunt zusammengewürfelten Haufen bei seiner Arbeit zuzusehen, bzw. direkt beim Abenteuer in der ersten Reihe zu sitzen und sich an den vielen schönen Einfällen zu erfreuen. Der ähnlich gelagerte "Sie verkaufen den Tod" von Valerii gefällt mir jedoch noch einen Tick besser. Was mir nicht so gut gefallen hat waren die zahlreichen Schlägereien, darauf hätte ich gerne verzichten können. Die anderen Actionszenen waren jedoch prächtig inszeniert und wirkten auch auf Dauer nicht ermüdend. Ich ziehe jedenfalls 7,5/10 Punkte für diesen unterhaltsamen Italowestern.

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Last edited by Djabartana on 25.12.2018 12:25, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 25.03.2018 17:38 
Offline
User avatar

Joined: 05.2015
Posts: 1041
Gender: None specified
Chuck Connors, bestens in Erinnerung aus der Westernserie THE RIFLEMAN mit seiner speziell präparierten Schnellfeuer-Winchester, hebt diesen Film etwas über den Durchschnitt.

Wenn nur diese fehlplatzierten, slapstickartigen Prügeleien nicht wären ...

Trotzdem schön, dass sich KOCH MEDIA jetzt dieses Werkes angenommen hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 12.04.2018 16:11 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Ein Bildvergleich, das eine ist die Eyecatcher, das andere ist unsere Abtastung. Hab leider vergessen was was ist.

Image
Image

Image
Image

Image
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 12.04.2018 17:47 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12132
Gender: Male
Ich bleib bei der EC. Schönere Farben, schärfer, und bei Koch weiß man ja nie wegen der Lizenz. Sowas wird nicht unterstützt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 12.04.2018 18:06 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2279
Location: Berlin
Gender: Male
Anti-Hero wrote:
Ich bleib bei der EC. Schönere Farben, schärfer, und bei Koch weiß man ja nie wegen der Lizenz. Sowas wird nicht unterstützt.


Dem kann ich nur zustimmen! Ausserdem mag ich es nicht, wenn (wie im ersten Bildvergleich zu sehen) ehemals dekapitierte Darsteller ihr Haupt zurückerhalten. Das nimmt dem Film einiges an Härte! :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 12.04.2018 20:58 
Offline
User avatar

Joined: 03.2011
Posts: 305
Location: Nürnberg
Gender: Male
Na das lässt doch schon mal Vorfreude aufkommen. *Daumen hoch*

_________________


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 13.04.2018 07:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10560
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Abgeschnitten ist da seitlich nix. Das liegt am nicht genauen frame ;)

Natürlich Klasse was da raus geholt wurde ;) :D

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 02.07.2018 22:18 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1839
Gender: Male
Hat noch keiner die Töte alle-Disc oder Amigos bekommen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 02.07.2018 22:37 
Offline
User avatar

Joined: 06.2012
Posts: 106
Gender: None specified
Michael wrote:
Hat noch keiner die Töte alle-Disc oder Amigos bekommen?


Ich habe vor rund zwei Monaten bei der ofdb vorbestellt, aber bisher wurde noch nicht versendet. Ich hatte das schon mehrmals bei vorbestellten Koch Titeln bei denen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 03.07.2018 04:16 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4427
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Michael wrote:
Hat noch keiner die Töte alle-Disc oder Amigos bekommen?


In der hiesigen Müller-Filiale stehen die beiden BDs bereits seit dem letzten Mittwoch im Regal.
Bin aber aufgrund chronischer Zeitknappheit leider noch nicht zum Anschauen gekommen...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 03.07.2018 04:23 
Offline
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 470
Gender: None specified
Hab beide BDs am Samstag mitgenommen, die alten Scheiben sind Lichtjahre von dieser Qualität entfernt :o TOP Veröffentlichung


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 03.07.2018 05:58 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 170
Gender: Male
Arizona Colt wrote:
Michael wrote:
Hat noch keiner die Töte alle-Disc oder Amigos bekommen?


Ich habe vor rund zwei Monaten bei der ofdb vorbestellt, aber bisher wurde noch nicht versendet. Ich hatte das schon mehrmals bei vorbestellten Koch Titeln bei denen.

Ich warte auch noch auf die beiden Filme... :|


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 03.07.2018 10:07 
Offline
User avatar

Joined: 01.2015
Posts: 44
Gender: None specified
Die beiden Blu-ray's liegen mir seit letzten Donnerstag, also 1 Tag vor der VÖ vor. Durch die WM habe ich noch keine Gelegenheit gehabt, mir diese Schätze anzuschauen. Morgen und Übermorgen, also vor Beginn der Viertelfinalrunde, sind spielfreie Tage, so dass ich mir dann diese Italo-Western anschauen werde. Bin gespannt, ich werde dann mein Statement abgeben.

Adios Sabata


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 03.07.2018 14:32 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12132
Gender: Male
Sabata362436 wrote:
Die beiden Blu-ray's liegen mir seit letzten Donnerstag, also 1 Tag vor der VÖ vor. Durch die WM habe ich noch keine Gelegenheit gehabt, mir diese Schätze anzuschauen. Morgen und Übermorgen, also vor Beginn der Viertelfinalrunde, sind spielfreie Tage, so dass ich mir dann diese Italo-Western anschauen werde. Bin gespannt, ich werde dann mein Statement abgeben.

Adios Sabata


Zwischen WM und Western. Willkommen in meiner Welt :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 05.07.2018 10:58 
Offline
User avatar

Joined: 01.2015
Posts: 44
Gender: None specified
So, nun habe ich mir die "TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK" und "AMIGOS" BD's angeschaut und kann mit gutem Gewissen sagen, Kompliment an Michael und KOCH-MEDIA. Einfach tolle Blu-ray's in sehr guter Bild- und Tonqualität. Ich bin angenehm überrascht und mehr als zufrieden. Diese beiden Blu-ray's gehören in jede Italo-Western-Sammlung. Jetzt müsste von Koch noch "LEG IHN UM DJANGO" und "DIE GRAUSAMEN" auf Blu-ray rauskommen. Das wäre dann eine ganz tolle Geschichte. Michael mach weiter so und bleibe am Ball. Wenn keiner solche Perlen ans Land zieht, ich kenne dich, auch wenn es manchmal länger dauert, du kannst es. Respekt !

Adios Sabata


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 05.07.2018 13:17 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 170
Gender: Male
Die Blu-Ray ist aktuell bei Amazon.de für 12,99€ zu bekommen -> *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 08.07.2018 11:04 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 170
Gender: Male
Meine Blus von Töte alle... und Amigos sind auch endlich angekommen. Bin schon sehr gespannt! Gut, dass die WM ein Päuschen einlegt!

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 08.07.2018 16:24 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7683
Gender: None specified
Spooky wrote:
Meine Blus von Töte alle... und Amigos sind auch endlich angekommen. Bin schon sehr gespannt! Gut, dass die WM ein Päuschen einlegt!

Image

Respekt... ;)
Ist wohl ein ganzes Monatspaket, oder?
Das muss ja preislich schon an die 200€ kommen, wenn das alles Neuware ist.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 08.07.2018 17:45 
Offline
User avatar

Joined: 09.2013
Posts: 2279
Location: Berlin
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
Spooky wrote:
Meine Blus von Töte alle... und Amigos sind auch endlich angekommen. Bin schon sehr gespannt! Gut, dass die WM ein Päuschen einlegt!

Image

Respekt... ;)
Ist wohl ein ganzes Monatspaket, oder?
Das muss ja preislich schon an die 200€ kommen, wenn das alles Neuware ist.


Feine Auswahl, Spooky! Das erinnert mich daran, dass ich auch noch mal nachfassen muss.

Sbirro, leichte Rechenschwäche?! Das sind doch bestimmt knapp 40 BDs . . . ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 08.07.2018 19:11 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 170
Gender: Male
Neu sind nur die beiden genannten. Die anderen sollten nur Background sein. :deppenalarm:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 08.07.2018 21:14 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7683
Gender: None specified
Spooky wrote:
Neu sind nur die beiden genannten. Die anderen sollten nur Background sein. :deppenalarm:

Mhmm, den Background hätt's nicht wirklich gebraucht...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 16.07.2018 17:26 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 837
Gender: None specified
Auch mal wieder gesehen. Absoluter Gute-Laune-Western, der mich mit einem breiten Grinsen zurückließ.
Ich weiß nicht welchen Tiefgang einige vermissen - ich handelte nach Diaboliks Gebrauchsanweisung (Lieber in den Sessel fläzen, ein Pils aufmachen und die Knabbermischung bereithalten...) und es waren 90 vergnügliche Minuten.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 18.07.2018 06:02 
Offline
User avatar

Joined: 01.2018
Posts: 170
Gender: Male
Gestern endlich gesehen. Sehr kurzweiliger, cooler Film mit vielen Prügeleien, Explosionen und sonstigen Action-Szenen. Richtig ernst kann man den Film nicht nehmen, aber das macht nichts, er nimmt sich selber auch nicht richtig ernst... dafür weiß er aber gut zu unterhalten und hat keine Längen. Der einzige Tiefgang, den der Film vorzuweisen hat, ist allerdings das Tauchen nach dem im Fluss versunkenen Gold. :lol: Im Gegenzug gibt es aber viele witzige Ideen und eine illustre Truppe an Halunken. So ein bißchen Suicide Squad im wilden Westen. Chuck Connors sieht dabei aus wie seine eigene Karrikatur, mit seinen schlitzigen Augen, seinem breiten Grinsen und seiner geilen Frise.
Die Koch-BluRay (und vor allem das Bild des Films) ist wirklich erste Sahne und genau wie der Film selbst empfehlenswert! 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: TÖTE ALLE UND KEHR ALLEIN ZURÜCK - Enzo G. Castellari
PostPosted: 18.01.2020 23:02 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 31
Location: Rostock
Gender: Male
Men On A Mission im wilden Westen, nicht gerade eine Sternstunde des Italowesterns, aber irgendwie mordsmäßig unterhaltsam. Schon allein die Trainingsmission zum Anfang strotzt vor Spielwitz, die Vorstellung des Teams ist zum Schießen. Frank Wolff als undurchsichtiger Südstaatensoldat ist ohne Wenn und Aber der Star des Films, dagegen sieht selbst der eigentliche Hauptdarsteller Chuck Connors ziemlich alt aus. Enzo G. Castellari kommt mit diesem Streifen bei Weitem nicht an sein Meisterstück KEOMA heran, liefert aber trotzdem routiniert ab. Einzig die Prügeleien wirken auf Dauer ziemlich ermüdend.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 54 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker