Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.06.2018 22:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 13.09.2014 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Originaltitel:
Raw Force

Produktion: USA / Philippinen 1982

Darsteller: Cameron Mitchell, Geoffrey Binney, Hope Holiday, Jillian Kesner


Inhalt (Quelle: OFDB) :


Auf einer Insel namens "Warrior Island" hausen Mönchs-Kannibalen, die von einer Gruppe Mädchenhändler mit "Frischfleisch" versorgt werden. Als Gegenleistung erhalten die Händler von den Mönchen wertvolles Jade. Eine Touristengruppe, die sich gerade auf einer Kreuzfahrt befindet, plant einen Abstecher auf die verbotene, geheimnisvolle Insel. Leider verplappern sich zwei der Urlauber bei einem spontanen Besuch im Puff, in dem just zur gleichen Zeit der Mädchenhändlerring auf der Suche nach "Nachschub" (=Mönchsnahrung) ist. Nun setzt der Bandenchef alles daran, dass die Touristen "Warrior Island" nie erreichen werden. Seine Helfer verüben einen Anschlag auf das Kreuzfahrtschiff, doch einige Touristen können sich mit einem Gummiboot retten - und werden rein zufällig an den Strand von "Warrior Island" gespült. Doch da warten auf sie nicht nur die kannibalistischen Mönche sondern auch verweste Zombie-Kung-Fu-Kämpfer, die sich von den Schiffbrüchigen in ihrer Totenruhe gestört fühlen. Werden die Touristen dieser Hölle auf Erden entfliehen können? OFDB


Bei Raw Force handelt es sich meiner Meinung nach um eine der unterhaltsamsten Trashgranaten überhaupt. Kung-Fu! Zombies! Mönchskannibalen!!!
Gefühlt vergehen keine 3 Minuten in denen nicht gekämpft, geschossen oder gevögelt wird. Wer also drauf steht, wenn Fäuste, Kugeln oder Brüste durch die Luft fliegen - gerne auch alles auf einmal - der sollte, eine Affinität zu Trash vorausgesetzt, mal einen Blick riskieren.

Nachdem der Streifen nun jahrelang nur als fürchterlicher VHS-Transfer zu haben war, gibt es endlich Sensationelles zu verkünden: VINEGAR SYNDROME haben sich des Streifens angenommen und bringen eine vom 35mm-Negativ abgetastete BD / DVD-Combo auf den Markt. Kaum zu glauben!


PS: Hoffe den Thread gibt es noch nicht. Hab die Suche mehrmals benutzt. War nichts aufzutreiben....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 13.09.2014 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 923
Geschlecht: männlich
Top den wollte ich immer schon mal sehen!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 13.09.2014 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2136
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Ich hoffe, dann nimmt sich auch ein deutscher Anbieter dieses Knallers mal an. RAW FORCE ist ein Traum für jeden Trash-Freund.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 14.09.2014 00:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Ich hoffe, dann nimmt sich auch ein deutscher Anbieter dieses Knallers mal an. RAW FORCE ist ein Traum für jeden Trash-Freund.


So sieht's aus.

Ich gehe stark davon aus, daß er seinen Platz in der neuen Grindhouse-Box finden wird. Und nach ihm hoffentlich noch mehr Zeugs aus dem südostasiatischen Raum. Da gibt es noch sooo viel herausragendes Schlechtes. :geek:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 14.09.2014 02:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2136
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Tupamaro hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Ich hoffe, dann nimmt sich auch ein deutscher Anbieter dieses Knallers mal an. RAW FORCE ist ein Traum für jeden Trash-Freund.


So sieht's aus.

Ich gehe stark davon aus, daß er seinen Platz in der neuen Grindhouse-Box finden wird. Und nach ihm hoffentlich noch mehr Zeugs aus dem südostasiatischen Raum. Da gibt es noch sooo viel herausragendes Schlechtes. :geek:


Ich hätte gern ALLES vom Santiago in guter Qualität. WHEELS OF FIRE z. B. ist auch so ein richtiger Gassenhauer.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 02.05.2015 21:04 
Offline

Registriert: 02.2014
Beiträge: 17
Geschlecht: nicht angegeben
Weiß jemand mehr von einer deutschen Veröffentlichung inzwischen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 03.05.2015 01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1478
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Hab mir von Vinegar Syndrom die DVD- Blu Ray Kombo gekauft. Super Quali ... super Trash... Super Spaß !!!!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 23.04.2018 15:29 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 388
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Mittlerweile gibts in Deutschland ja ne DVD von Focus Film. Da ich aber noch nie von dem Label gehört habe, und im Internet nix finden kann, wollte ich mal fragen, was das für ein Schuppen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 23.04.2018 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Reverendo Colt hat geschrieben:
Mittlerweile gibts in Deutschland ja ne DVD von Focus Film. Da ich aber noch nie von dem Label gehört habe, und im Internet nix finden kann, wollte ich mal fragen, was das für ein Schuppen ist.

Ist mir ehrlich gesagt scheissegal, was das für n Schuppen ist, da ein DVD-Release eines Films von dem es schon seit Jahren ein gutes HD-Master gibt, einfach völlig uninteressant ist.
Für mich zumindest.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 23.04.2018 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 652
Geschlecht: nicht angegeben
Reverendo Colt hat geschrieben:
Mittlerweile gibts in Deutschland ja ne DVD von Focus Film. Da ich aber noch nie von dem Label gehört habe, und im Internet nix finden kann, wollte ich mal fragen, was das für ein Schuppen ist.


Solltest Du Dich für die Vinegar-Veröffentlichung entscheiden, bekommst Du folgende Bildqualität:

Bild
Bild
Bild

(Bildquelle: Vinegar Syndrome)

"Features Include:

+ Blu-ray & DVD Combo Pack | Region Free | DTS-HD Master Audio
+ Restored from 35mm camera negative
+ “Destination: Warriors Island” (The Making of RAW FORCE) w/ Director Ed Murphy and Cinematographer Frank Johnson
+ Audio interview w/ Finishing Editor Jim Wynorski
+ Original theatrical trailer"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 23.04.2018 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1650
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Reverendo Colt hat geschrieben:
Mittlerweile gibts in Deutschland ja ne DVD von Focus Film. Da ich aber noch nie von dem Label gehört habe, und im Internet nix finden kann, wollte ich mal fragen, was das für ein Schuppen ist.

Ist mir ehrlich gesagt scheissegal, was das für n Schuppen ist, da ein DVD-Release eines Films von dem es schon seit Jahren ein gutes HD-Master gibt, einfach völlig uninteressant ist.
Für mich zumindest.


Seltsam auch, dass Focus den Film (laut ofdb) im Mai '17 anscheinend mit zwei unterschiedlichen Veröffentlichungen bedacht hat: ein mal als Vollbild Fassung und dann noch in 1:1,77 anamorph. Ganz sauber scheint der Laden nicht zu sein . . . :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER JÄGER DES TÖDLICHEN JADE - Edward D. Murphy
BeitragVerfasst: 24.04.2018 16:00 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 388
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Ich bevorzuge ja auch eher Blu Ray, und das Bild der Vinegar Syndrome sieht fantastisch aus, aber ich habe keine Erfahrung mit Importen (Solange sie nicht in einem deutschen Online-Shop verfügbar sind) und bevorzuge bei deutscher uncut VÖ nunmal diese, deshalb frage ich. Naja, mal sehen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker