Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.09.2018 04:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 10.04.2018 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 554
Geschlecht: nicht angegeben
Schwuppdiwupp...

Bild

Damit kann man doch jetzt leben! ;)

Ist eigentlich was zum Bild bekannt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 15.04.2018 10:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11811
Geschlecht: männlich
Eine Info zum Material: 2k Scan vom restaurierten Originalnegativ

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! Ab Januar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 15.04.2018 11:01 
Online

Registriert: 11.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Pa_Nik hat geschrieben:
Schwuppdiwupp...

Bild

Damit kann man doch jetzt leben! ;)


Das finde ich auch, und schön das hier auf die Sammler gehört wird. :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 13.05.2018 11:46 
Offline

Registriert: 03.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
@Anti-Hero:

Werden die deutschen Untertitel der italienischen Synchronisation folgen oder werden Sie eine Abschrift der deutschen Synchronisation sein (=Dubtitles)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 25.05.2018 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 230
Wohnort: .at
Geschlecht: männlich
Hat das Teil schon wer gesichtet ? Lohnt sich ein up-grade von der DVD ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 25.05.2018 20:42 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 88
Geschlecht: nicht angegeben
Das Bild ist auf jedeb Fall zu hell, wie bei Argentos Dracula in der 2D Variante damals.

Ich hab die DVD nicht, deshalb kann ich es nicht beurteilen, aber wenn man die Helligkeit runtergeregelt hat, ist das Bild solide.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 31.05.2018 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 371
Geschlecht: männlich
Bild ist tatsächlich etwas hell, mehr war da aber wohl wirklich nicht herauszuholen. Trotz alles in allem noch sehr gelungen wie ich finde ! Insgesamt
ist das also für den Preis ein echt sehr gelungenes Paket für einen sehr fairen Preis. Danke für die VÖ ! Ist ja auch einer meiner absoluten Lieblingsfilme, daher
bin ich sehr froh ihn nun endlich auf BluRay erleben zu dürfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 31.05.2018 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 275
Geschlecht: nicht angegeben
Solche Dinge sind sehr leicht vermeidbar, daher ärgert mich das etwas. Ansonsten gibt es tatsächlich nicht viel zu meckern.
Aber schade, leider gilt bei Colosseos Blu-Rays der Satz "Irgendwas ist immer"...vielleicht sollten die auch mal mit LSP arbeiten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 31.05.2018 19:00 
Online

Registriert: 11.2010
Beiträge: 738
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Der Hexer hat geschrieben:
Solche Dinge sind sehr leicht vermeidbar, daher ärgert mich das etwas. Ansonsten gibt es tatsächlich nicht viel zu meckern.
Aber schade, leider gilt bei Colosseos Blu-Rays der Satz "Irgendwas ist immer"...vielleicht sollten die auch mal mit LSP arbeiten?


Da gebe ich Dir vollkommen Recht, sowas darf einfach nicht passieren.
Solche Sachen verderben einem einfach die Sammelei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 01.06.2018 09:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11811
Geschlecht: männlich
Blade hat geschrieben:
@Anti-Hero:

Werden die deutschen Untertitel der italienischen Synchronisation folgen oder werden Sie eine Abschrift der deutschen Synchronisation sein (=Dubtitles)?


Die sind korrekt aus dem Italienischen übersetzt

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! Ab Januar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 01.06.2018 11:51 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 217
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe mir gestern den ganzen Film angesehen und finde den Qualitätsvorteil der ursprünglichen Colosseo DVD gegenüber beträchtlich. Sicherlich sieht das Negativ, von dem der Film vermutlich gemastert wurde, altersbedingt nicht mehr so frisch aus aber wenn man mit der Alt DVD vergleicht ist das ein großer Bildvorteil.
Gottseidank wurde an der Vorlage nicht viel rumgedoktert, so daß man einen schönen körnigen Filmlook hat.
Übrigens ist die im neuen Set enthaltene DVD auch mit der neuen Abtastung und auch aller Bonus der ursprünglichen Veröffentlichung wurde übernommen. Die alte DVD kann also getrost in Rente gehen.
Für mich ist die HD Variante genau richtig, weil sich in der letzten Zeit meine Bild Diagonale vergrößert hat.

Hier lohnt ein Upgrade in jedem Fall!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 02.06.2018 21:30 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 217
Geschlecht: nicht angegeben
Der Startschuß des italienischen Polizeifilms und so wenig Resonanz zu dieser Veröffentlichung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 02.06.2018 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2016
Beiträge: 16
Geschlecht: männlich
Super Film, super Qualität. Upgrade lohnt sich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 03.06.2018 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1910
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Antonio hat geschrieben:
Super Film, super Qualität. Upgrade lohnt sich!


Naja...das (leider) wirklich viel zu helle Bild offenbart diese (und andere) Schwächen über meine Leiwand in vollem Umfang.
Das ist schon milchig und es macht über diese Diagonale kein Spaß den Film so zu sehen...weiß nicht ob ich das Release behalten werde, zu meinen persönlichen Polizieschi-Überfliegern gehört das Syndikat auch nicht.

_________________
Bild
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 03.06.2018 08:50 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 217
Geschlecht: nicht angegeben
Santorro hat geschrieben:
Antonio hat geschrieben:
Super Film, super Qualität. Upgrade lohnt sich!


Naja...das (leider) wirklich viel zu helle Bild offenbart diese (und andere) Schwächen über meine Leiwand in vollem Umfang.
Das ist schon milchig und es macht über diese Diagonale kein Spaß den Film so zu sehen...weiß nicht ob ich das Release behalten werde, zu meinen persönlichen Polizieschi-Überfliegern gehört das Syndikat auch nicht.



Meinst Du nicht dass die Bildqualität auch dem Zustand des Negativs zuzuschreiben ist? Man hat ja Gottseidank nicht viel am Bild rumgedoktert.
Das mit dem zu hellen Bild kann man doch durch den Helligkeitsregler ausgleichen oder spricht da was dagegen?


SYNDIKAT gefällt mri sehr gut und ich halte ihn für sehr wichtig im Bezug auf das nachfolgende Genre des italienische Polizeifilms.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 03.06.2018 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1910
Wohnort: Milano/Roma
Geschlecht: männlich
Ryan hat geschrieben:
Santorro hat geschrieben:
Antonio hat geschrieben:
Super Film, super Qualität. Upgrade lohnt sich!


Naja...das (leider) wirklich viel zu helle Bild offenbart diese (und andere) Schwächen über meine Leiwand in vollem Umfang.
Das ist schon milchig und es macht über diese Diagonale kein Spaß den Film so zu sehen...weiß nicht ob ich das Release behalten werde, zu meinen persönlichen Polizieschi-Überfliegern gehört das Syndikat auch nicht.



Meinst Du nicht dass die Bildqualität auch dem Zustand des Negativs zuzuschreiben ist? Man hat ja Gottseidank nicht viel am Bild rumgedoktert.

- Ich denke genau das ist das Problem, die Nachbearbeitung wurde [b]nicht gemacht.[/b]

Das mit dem zu hellen Bild kann man doch durch den Helligkeitsregler ausgleichen oder spricht da was dagegen?

- Für mich als Großbildschauer ist das keine Option, da meine Geräte schon entsprechend aufeinander eingestellt sind.


_________________
Bild
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 03.06.2018 09:17 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 217
Geschlecht: nicht angegeben
Santorro hat geschrieben:

- Für mich als Großbildschauer ist das keine Option, da meine Geräte schon entsprechend aufeinander eingestellt sind.



Ok das ist bei mir nicht unähnlich, auch wenn ich keine Leinwand sondern nur einen 55er besitze. Es ist zumindest für mich verschmerzbar aber ich verstehe was Du meinst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 08.06.2018 23:31 
Offline

Registriert: 03.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Blade hat geschrieben:
@Anti-Hero:

Werden die deutschen Untertitel der italienischen Synchronisation folgen oder werden Sie eine Abschrift der deutschen Synchronisation sein (=Dubtitles)?


Die sind korrekt aus dem Italienischen übersetzt


Wunderbar, so muss das sein! Danke für die Antwort, dann steht meinem Kauf ja nichts mehr im Wege.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS SYNDIKAT - Stefano Vanzina
BeitragVerfasst: 13.06.2018 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2182
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Ryan hat geschrieben:
Ich habe mir gestern den ganzen Film angesehen und finde den Qualitätsvorteil der ursprünglichen Colosseo DVD gegenüber beträchtlich. Sicherlich sieht das Negativ, von dem der Film vermutlich gemastert wurde, altersbedingt nicht mehr so frisch aus aber wenn man mit der Alt DVD vergleicht ist das ein großer Bildvorteil.
Gottseidank wurde an der Vorlage nicht viel rumgedoktert, so daß man einen schönen körnigen Filmlook hat.
Übrigens ist die im neuen Set enthaltene DVD auch mit der neuen Abtastung und auch aller Bonus der ursprünglichen Veröffentlichung wurde übernommen. Die alte DVD kann also getrost in Rente gehen.
Für mich ist die HD Variante genau richtig, weil sich in der letzten Zeit meine Bild Diagonale vergrößert hat.

Hier lohnt ein Upgrade in jedem Fall!


Kann ich so unterschreiben.
Tolle VÖ mit den von der dvd bekannten klasse Extras.
Hoffentlich folgen noch weitere Titel von Colosseo.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 199 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker