Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 14.12.2018 22:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 171 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 23.10.2016 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
So eine Figur brauchte Il mercenario auch nicht.



Hat ja Giovanna Ralli als Muster-Sozialistin

Die Figur der Columba, die Giovanna Ralli in MERCENARIO spielt, ist aber mit dem Professor aus COMPAÑEROS nicht wirklich vergleichbar, eher das genaue Gegenteil.
Columba beteiligt sich aktiv an der Revolution und der Professor ist ein am Rande stehender Moralapostel, der sich gegen Gewalt ausspricht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 23.10.2016 15:00 
CDexWard hat geschrieben:
Der deutsche Ton der Blu-Ray liegt in unfassbar mieser Qualität vor. Im Bonusmaterial kann man den Film noch "mit PAL-Speedup" abspielen und da ist die Tonspur dann in Ordnung. Keine Ahnung, was hier schiefgelaufen ist.



Ich habe mir nicht die 5.1 sondern die 2.0 Spur angesehen und die war ok, nicht mehr aber auch nicht weniger.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 24.10.2016 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4636
Geschlecht: nicht angegeben
Aber der hatte doch sicher damals nur den üblichen Mono-Ton. Da klingt weder 2.0 noch 5.1. vielversprechend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 24.10.2016 17:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10546
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Seinen 5.1 upmix hat der Krekel öfter auf die scheiben gehauen. Aus allen kanälen halt der Mono ton, klang auch nicht besser :?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 09.01.2017 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2016
Beiträge: 192
Geschlecht: männlich
Gerade eine Erstsichtung mit einer ORF III gehabt.

Bild sah nach einer gut abgetasteten nicht restaurierten 35mm Filmscan aus. Viele Kratzer, verfälschte Farben, aber sehr scharf.

Hat mir sehr gut gefallen, auch hatte ich meinen Spaß an der Rainer Brandt Synchro, würde mir den Spaß aber gerne mal im OT geben. Der Film hat schon etwas Wahnsinn in sich.

Nach den Bewertungen hier der Blu Ray habe ich wenig Lust mir die bei dem aktuellen Preis von 30€ zuzulegen. Werde wohl auf eine <10€ Blu Ray warten.

_________________
Letterboxd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 09.01.2017 19:06 
Lonestarr102 hat geschrieben:
Gerade eine Erstsichtung mit einer ORF III gehabt.

Bild sah nach einer gut abgetasteten nicht restaurierten 35mm Filmscan aus. Viele Kratzer, verfälschte Farben, aber sehr scharf.

Hat mir sehr gut gefallen, auch hatte ich meinen Spaß an der Rainer Brandt Synchro, würde mir den Spaß aber gerne mal im OT geben. Der Film hat schon etwas Wahnsinn in sich.

Nach den Bewertungen hier der Blu Ray habe ich wenig Lust mir die bei dem aktuellen Preis von 30€ zuzulegen. Werde wohl auf eine <10€ Blu Ray warten.



Gibts neu schon um 20 Euro. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Immerhin ist die Soundtrack CD dabei.

Sicherlich kommt aber auch noch eine billige Variante.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 19.01.2017 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2016
Beiträge: 12
Wohnort: Kassel
Geschlecht: männlich
Weiß jemand die Größe der beiden beigelegten T-Shirts in der Holzbox ?.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 19.01.2017 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Suebe1967 hat geschrieben:
Weiß jemand die Größe der beiden beigelegten T-Shirts in der Holzbox ?.

Laut Amazon Größe L.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 29.01.2017 20:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 237
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Lonestarr102 hat geschrieben:
Gerade eine Erstsichtung mit einer ORF III gehabt.

Bild sah nach einer gut abgetasteten nicht restaurierten 35mm Filmscan aus. Viele Kratzer, verfälschte Farben, aber sehr scharf.

Hat mir sehr gut gefallen, auch hatte ich meinen Spaß an der Rainer Brandt Synchro, würde mir den Spaß aber gerne mal im OT geben. Der Film hat schon etwas Wahnsinn in sich.

Nach den Bewertungen hier der Blu Ray habe ich wenig Lust mir die bei dem aktuellen Preis von 30€ zuzulegen. Werde wohl auf eine <10€ Blu Ray warten.



Gibts neu schon um 20 Euro. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Immerhin ist die Soundtrack CD dabei.

Sicherlich kommt aber auch noch eine billige Variante.




Die billige Variante kommt am 14. März.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 30.01.2017 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 428
Geschlecht: nicht angegeben
Noch "billiger"? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 01.05.2017 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 177
Geschlecht: männlich
Gestern zum allerersten mal gesehen und war milde gesagt: Begeistert.
Kurzweilig, mit schön choreographierten Schiessereien, top Besetzung und einen meisterlichen soundtrack vom Meister. Das Lied wurde auch immer zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt.

Einer der besten und gleichzeitig witzigsten Italo Western.

Als nächstes ist Mercenario dran. Ich bin voller Vorfeude. :mrgreen:

9/10

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 01.05.2017 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Belmondo hat geschrieben:
Als nächstes ist Mercenario dran. Ich bin voller Vorfeude. :mrgreen:
9/10

Na dann mach dich auf was gefasst!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 01.05.2017 22:49 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 708
Geschlecht: nicht angegeben
Interesse hätte ich ja, die alte DVD habe ich als nicht so toll in Erinnerung. Nur schreckt mich die DNR-Gefahr bei den Krekelprodukten ab. Hat es diesen Film denn stark erwischt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 02.05.2017 06:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3750
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Falls es Dir helfen sollte: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 21.06.2017 14:50 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 57
Geschlecht: männlich
CDexWard hat geschrieben:
Der deutsche Ton der Blu-Ray liegt in unfassbar mieser Qualität vor. Im Bonusmaterial kann man den Film noch "mit PAL-Speedup" abspielen und da ist die Tonspur dann in Ordnung. Keine Ahnung, was hier schiefgelaufen ist.


Kann mir irgend jemand etwas genauer sagen was das mit dem PAL Speedup aufsich hat?
Laut OFDb hat die BD folgende Tonspuren:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)

Welche davon ist die PAL Speedup Spur?
Welche Tonspur ist vorzuziehen?
Ist die 5.1. Spur wirklich so schlecht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 10.07.2018 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1221
Wohnort: Kongo
Geschlecht: männlich
#149 "Lasst uns töten, Companeros" ist ein Revolutions-Italowestern mit Comedy-Einschlag und wurde von Sergio Corbucci gedreht. Corbucci drehte zuvor schon den ähnlich gelagerten "Il Mercenario", der zur Speerspitze des Genres zählt. Auch "Companeros" ist ein rundum gelungener und mehr als unterhaltsamer A-Klasse-Western.
Die Story dreht sich um das Aufeinandertreffen des Basken (Tomas Milian) und des Schweden (Franco Nero) während der Mexikanischen Revolution. Beides sind Darsteller die zum Besten gehören was der IW zu bieten hat und davon profitiert der Film ungemein. Dazu gesellen sich weitere bekannte Gesichter, wie zum Beispiel Jose Bodalo, Eduardo Fajardo, Iris Berben, Fernando Rey und natürlich Jack Palance. Besonders Bodalo & Palance haben mir in ihren Rollen sehr gut gefallen!
Die Geschichte entwickelt sich zu einem spannenden und zu keiner Zeit langweiligen Abenteuer, welches immer wieder mit sehr stark inszenierten Action-Sequenzen begeistern kann. Sowieso ist die Inszenierung allererste Klasse. Dies liegt unter anderem auch an den sehr schön ausgewählten Locations und auch an dem grandiosen Soundtrack, den ich vermutlich ein paar Tage nicht aus dem Kopf kriegen werde.
Ich habe mir diesmal den Spaß erlaubt und den Film mit der Comedy-Synchro angesehen was meiner Meinung nach eine gelungene Wahl war, denn ich habe mich köstlich amüsiert bei den blöden Sprüchen :D Dennoch würde ich dazu raten bei der Erstsichtung die Original-Version zu wählen.
Wie dem auch sei, der Film zählt zur Spitzenklasse innerhalb des kleinen Revolutions-Western-Genres, kommt aber meiner Meinung nach nicht ganz an "Il Mercenario" oder "Töte Amigo" heran. Auch der wunderbare Comedy-Revolutions-IW "Zwei wilde Companeros" hat mir noch etwas besser gefallen und ich bin gespannt wie sich Leones "Todesmelodie" dort einreihen kann. Für den hier besprochenen Film ziehe ich aufgrund der starken Konkurrenz "nur" 8,5/10 Punkte. Dies entspricht meiner Wertung die ich auch bei "Tepepa" vergeben habe. Ich kann nicht oft genug wiederholen wie sehr ich Revolutions-Western liebe!

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Zuletzt geändert von Djabartana am 16.08.2018 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 10.07.2018 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Naja, Comedy-Synchros sind ja in dem Fall beide bis zum einem gewissen Grad.
Ich nehme an, du meinst hier die kürzere Fassung unter dem "LASST UNS TÖTEN..."-Titel.
Die ist tatsächlich noch höher in der Spruch-Dichte, aber einen gewissen Kalauer-Anteil weisen beide auf, soweit ich mich an die ZWEI COMPAÑEROS - Synchro erinnere.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 10.07.2018 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1221
Wohnort: Kongo
Geschlecht: männlich
Ich habe die Blu-Ray Fassung dort sind verschiedene Fassungen enthalten. Ich hab die gewählt die als Comedy-Fassung gilt, aber dennoch 2 Stunden läuft weil mehrere Versionen miteinander verknüpft wurden was die Synchro betrifft. Zu erkennen ist die Comedy-Fassung zum Beispiel am Anfang als der Schwede in das Bahnhofsgebäude geht wo überall Leichen herumliegen. Dort brabbelt er in der Comedy-Fassung irgendwas blödes als er die erste Leiche sieht. Im Original sagt er dort nix :)

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 10.07.2018 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Djabartana hat geschrieben:
Ich habe die Blu-Ray Fassung dort sind verschiedene Fassungen enthalten. Ich hab die gewählt die als Comedy-Fassung gilt, aber dennoch 2 Stunden läuft weil mehrere Versionen miteinander verknüpft wurden was die Synchro betrifft. Zu erkennen ist die Comedy-Fassung zum Beispiel am Anfang als der Schwede in das Bahnhofsgebäude geht wo überall Leichen herumliegen. Dort brabbelt er in der Comedy-Fassung irgendwas blödes als er die erste Leiche sieht. Im Original sagt er dort nix :)

Wenn du sagst, du hast die 2-Stunden-Fassung gewählt, hast du sogar noch die "ernstere" Synchro gehört (ZWEI COMPAÑEROS), das ist die Zweitsynchro für die ungekürzte Fassung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 10.07.2018 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2195
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Lesen und verstehen. Beide Fassungen wurden miteinander verknüpft. Wo es keine Erstsynchro gab, wurde die Zweitsynchro verwendet.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LASST UNS TÖTEN, COMPAÑEROS - Sergio Corbucci
BeitragVerfasst: 10.07.2018 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2195
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Djabartana hat geschrieben:
Zu erkennen ist die Comedy-Fassung zum Beispiel am Anfang als der Schwede in das Bahnhofsgebäude geht wo überall Leichen herumliegen. Dort brabbelt er in der Comedy-Fassung irgendwas blödes als er die erste Leiche sieht.


Wenn ich mich recht erinnere, war das der Rainer-Brandt-Standard-Spruch: "Ah, schöne Grüße aus Solingen." (wegen Messer im Rücken).

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 171 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker