Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.12.2018 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: MIRANDA - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 18.06.2014 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6925
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Produktionsland/Jahr: Italien 1985
Cast: Serena Grandi, Andrea Occhipinti, Franco Branciaroli, Franco Interlenghi, Andy J. Forest
Drehbuch: Tinto Brass
Produziert von: Giovanni Bertolucci
Musik: Riz Ortolani

Miranda ist die heißeste und üppigste Wirtin Italiens. Miranda, die frivolverführerische Wirtin einer kleinen Kneipe in der malerischen Po-Ebene. Und in diesem Haus wird es Frau Wirtin nie langweilig. Es gibt viele Verehrer und Miranda genießt es, die Männer gegeneinander auszuspielen. Nimm mal den einen, mal den anderen mit ins Lotterbett. Benutzt geschickt ihre Reize um alle ihr hörigen Männer zu dominieren. Denn Miranda ist frei und voller Sinnlichkeit.
(Moviepilot.de)

Unverständlicherweise wurde dieser Film von der Kritik überwiegend negativ aufgenommen, obwohl er alles hat um sich von der Masse abzuheben - ein echter Brass eben.
Serena Grandi als immer geile Wirtin (sie war damals die Neuentdeckung von Tinto Brass) passt perfekt.
Da ist es nicht verwunderlich, dass sie mit dieser Rolle den Durchbruch schaffte.
Wie schon bei LA CHIAVE benutzt Brass auch hier wieder den 2. Weltkrieg als Hintergrund, wovon man aber nichts sieht.
Es gibt weit und breit keine Kriegssymbole oder Soldaten, man weiß nur, dass Mirandas Mann im Krieg ist.
Die Inszenierung (auch abseits der Sex-Szenen) ist als gelungen zu bezeichnen und Silvano Ippoliti leistet gute Arbeit an der Kamera, so gibt´s auch hier wieder verschwommene Bilder zu sehen und natürlich auch Einstellungen über einen Spiegel.
Ein, zwei Tanzereien dürfen auch nicht fehlen.
Für die ausgezeichnete Musik ist diesmal Riz Ortolani verantwortlich und zumindest das Titellied hat Ohrwurmcharakter.

Wenn die göttliche Serena Grandi von einem Meisterregisseur wie Tinto Brass perfekt in Szene gesetzt wird, kann das ja nur eines bedeuten, nämlich:
10/10

Serena stellt ihre Tanzkünste unter Beweis
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Titellied (Gesungene Version)
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIRANDA - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 18.06.2014 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8899
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Yau, MIRANDA ist klasse! Mag den auch.

Von Brass wüsste ich eh keinen Rohrkrepierer.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIRANDA - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 19.06.2014 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1158
Geschlecht: männlich
Die DVD von Ascot Elite ist unter aller Sau. Wird Zeit dass die Brass-Filme in Deutschland qualitätsmäßig mal eine Verbesserung erfahren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIRANDA - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 19.06.2014 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6925
Geschlecht: nicht angegeben
anti hat geschrieben:
Die DVD von Ascot Elite ist unter aller Sau. Wird Zeit dass die Brass-Filme in Deutschland qualitätsmäßig mal eine Verbesserung erfahren.


Hast recht, die DVD ist nicht besonders gut, aber um trotzdem um einiges besser, als die NSM-Scheibe von LA CHIAVE, DIE ist unter aller Sau.
Die Ascot Elite DVD von MIRANDA finde ich akzeptabel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIRANDA - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 20.08.2018 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6925
Geschlecht: nicht angegeben
Nächtens wieder einmal eingelegt und zum wiederholten Male bin ich absolut begeistert.
Mittlerweile kenne ich natürlich schon das Meiste von Brass, aber MIRANDA ist immer noch eine kleine Besonderheit für mich.
Ein früher Film in seinem unverwechselbaren Stil, aber schon hier perfektioniert.
Was mich an dem Stil so fasziniert, ist, dass es Brass immer wieder (und eben auch schon im 1., 2. Versuch) gelingt, einen "seriösen" Erotikfilm (also weder in die Exploitation, noch in die Parodie fallend) so leichtfüßig, so locker, zu inszenieren.
Eine Erotikkomödie zu drehen ist eine Sache (was dann aber meist mit klamaukigen Einlagen einher geht), Brass ist eine ganz eigene Kategorie.
Er hat eine eigene Vorstellung davon, wie diese "Komödie" auszuschauen hat und das finde ich doch immer wieder aufs Neue erfrischend.
Viel macht dabei schon alleine die Musik aus, die oft etwas, sozusagen, verspieltes an sich hat.
Und genauso verspielt inszeniert er auch meistens, da habe ich oft und vor allem bei MIRANDA das Gefühl, dass er sich in gewisser Weise an den Anfängen des Erotikfilms orientiert, in denen die Darstellungen in einfachste, alltägliche Situationen eingebettet wurden.
So herrlich ungezwungen und immer den Spaß an der Sache betonend.
Abgesehen davon werde ich ihm ewig dankbar für die Entdeckung und folglich Besetzung von Serena Grandi sein.
Ich persönlich hatte sie zwar in einem anderen Film für mich entdeckt, aber die Rolle der Miranda war de facto ihre erste Hauptrolle und ihr Durchbruch und wie Brass sie einsetzt, wie er sie in Szene setzt, das konnte niemand toppen.
Schon aus dem Grund wird MIRANDA immer einer meiner Favoriten von Brass bleiben.
Das ist ein Augen- und Ohrenschmaus vom Feinsten - einfach ein erstklassiger, 100-prozentiger Brass!
Eigentlich fehlt hier (leider) noch der bereits ab dem nächsten Film obligatorische Cameo vom Meister himself, aber angesichts dieses Gesamtwerks, ist das zu verschmerzen und kann dem Film seinen 10er nicht nehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MIRANDA - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 20.08.2018 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6925
Geschlecht: nicht angegeben
Kleiner Nachschlag: Ich habe zufällig den deutschen Kinotrailer dazu entdeckt.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker