Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 15.12.2018 19:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 23.08.2018 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Also ich finde es "strange" - Wüsste aber jetzt trotzdem mal gerne, da schon ein zweiter Titel in Criterion-Aufmachung angekündigt wurde, was hier eigentlich Phase ist....


Bild

Bild

Jetzt steht übrigens überall als Firma "Vintage Cinema Collection" und nicht mehr "One Filmverleih".
Aber leider findet man keine Infos dazu. Würde ja schon gerne mal wenigstens nachfragen, was einen erwartet und wie die "Zusammenarbeit" mit Criterion läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 23.08.2018 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8899
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 27.08.2018 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Habe gehört, dass es sich hierbei scheinbar wieder einmal um Great Movies bzw. White Pearl handelt.... Damit ist für mich alles klar :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 27.08.2018 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8899
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
Habe gehört, dass es sich hierbei scheinbar wieder einmal um Great Movies bzw. White Pearl handelt.... Damit ist für mich alles klar :|

Bild

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 28.08.2018 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 64
Geschlecht: männlich
Hat eigentlich noch mal jemand bei B&N bestellt? Konnte jetzt jedenfalls kein EU Land mehr auswählen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 28.08.2018 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
DeathShark hat geschrieben:
Hat eigentlich noch mal jemand bei B&N bestellt? Konnte jetzt jedenfalls kein EU Land mehr auswählen...


Ja, während dem letzten Sale. Lief alles wie gehabt ohne Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 29.08.2018 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 64
Geschlecht: männlich
eatindust hat geschrieben:
Ja, während dem letzten Sale. Lief alles wie gehabt ohne Probleme.


Ok danke:). Hoffentlich kann man dann beim nächsten Sale bestellen, jetzt ohne Sale konnte ich es leider nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 29.08.2018 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
DeathShark hat geschrieben:
eatindust hat geschrieben:
Ja, während dem letzten Sale. Lief alles wie gehabt ohne Probleme.


Ok danke:). Hoffentlich kann man dann beim nächsten Sale bestellen, jetzt ohne Sale konnte ich es leider nicht.


Das geht wohl mittlerweile nur noch über PayPal direkt.... Bei mir klappte es auch erst nicht, da der Versand falsch war/ ausgeschlossen wurde.
Aber als ich dann direkt über PayPal alles abgewickelt habe, war es kein Problem mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 29.08.2018 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 64
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:
DeathShark hat geschrieben:
eatindust hat geschrieben:
Ja, während dem letzten Sale. Lief alles wie gehabt ohne Probleme.


Ok danke:). Hoffentlich kann man dann beim nächsten Sale bestellen, jetzt ohne Sale konnte ich es leider nicht.


Das geht wohl mittlerweile nur noch über PayPal direkt.... Bei mir klappte es auch erst nicht, da der Versand falsch war/ ausgeschlossen wurde.
Aber als ich dann direkt über PayPal alles abgewickelt habe, war es kein Problem mehr.


Ach so, also einfach im Warenkorb direkt auf den Paypal Link und dann sollte es funktionieren? Würde es am liebsten einfach versuchen, 33€ für Stalker. Das Cover ist ja wieder der Wahnsinn.

Aber dann warte ich wohl doch auf den nächsten Sale.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 29.08.2018 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
DeathShark hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
DeathShark hat geschrieben:
eatindust hat geschrieben:
Ja, während dem letzten Sale. Lief alles wie gehabt ohne Probleme.


Ok danke:). Hoffentlich kann man dann beim nächsten Sale bestellen, jetzt ohne Sale konnte ich es leider nicht.


Das geht wohl mittlerweile nur noch über PayPal direkt.... Bei mir klappte es auch erst nicht, da der Versand falsch war/ ausgeschlossen wurde.
Aber als ich dann direkt über PayPal alles abgewickelt habe, war es kein Problem mehr.


Ach so, also einfach im Warenkorb direkt auf den Paypal Link und dann sollte es funktionieren? Würde es am liebsten einfach versuchen, 33€ für Stalker. Das Cover ist ja wieder der Wahnsinn.

Aber dann warte ich wohl doch auf den nächsten Sale.

Muss es die amerikanische Ausgabe sein?
Muss es die Bluray sein?

Wenn es nicht die amerikanische sein muss: Es gibt auch schon eine britische Criterion-BD davon, die dürfte wesentlich günstiger sein, die solltest du normal bei Amazon bekommen.
Wenn es doch die amerikanische (Bluray) sein soll: Bestell sie doch einfach bei importcds.com, dort kostet sie momentan 25,50.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 29.08.2018 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 64
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Muss es die amerikanische Ausgabe sein?
Muss es die Bluray sein?`

Wenn es nicht die amerikanische sein muss: Es gibt auch schon eine britische Criterion-BD davon, die dürfte wesentlich günstiger sein, die solltest du normal bei Amazon bekommen.
Wenn es doch die amerikanische (Bluray) sein soll: Bestell sie doch einfach bei importcds.com, dort kostest sie momentan 25,50.


Sollte fast die amerikanische sein, da ich eine kleine Criterion Sammlung habe, bzw. meine liebsten Filme gerne von Criterion haben will, sofern es sie gibt natürlich.

Importcds habe ich schon geguckt, dachte nur da ist es wahrscheinlich teurer als im B&N sale. Naja, ich warte mal auf den Sale, ansonsten kann ich dann immer noch bei importcds kaufen:). Danke für die Antwort.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 07.09.2018 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Gibt es eigentlich eine offizielle UK-Seite? Oder muss man sich die Release in England selber zusammen suchen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 07.09.2018 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 419
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Es gibt keine offizielle Seite für die UK-Veröffentlichungen und auch keine offizielle Kommunikation dieser.
Am nähesten kommt da noch der Criterion Store auf zoom.co.uk: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Diese chronologische Liste mit Veröffentlichungen ist ziemlich aktuell: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 07.09.2018 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Oder einfach bei Amazon unter "DVD & Bluray" Criterion Collection eingeben, da hast du dann unter Coming Soon natürlich auch alle VÖs der nächsten Monate aufgelistet.
So mache ich es zumindest immer...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 11.09.2018 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
Danke! Dann weiß ich Bescheid!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 13.09.2018 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
Gibt es eigentlich eine offizielle UK-Seite? Oder muss man sich die Release in England selber zusammen suchen?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 14.09.2018 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
eatindust hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:
Gibt es eigentlich eine offizielle UK-Seite? Oder muss man sich die Release in England selber zusammen suchen?


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



bedankt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 02.11.2018 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
Seit heute läuft der 50% Sale bei Barnes and Noble und diesmal habe ich Schwierigkeiten mit dem Bestellen.
Es gelang zwar über Paypal die Bergman-Box zu preordern, wenn ich mich nicht mit meinem Account einlogge, das war's aber auch dann schon. Bei anderen Artikeln bekomme ich beim Checkout die Info, dass ein oder mehrere Artikel nicht in das Land verschickt werden, welches ich angegeben habe ...
Mittlerweile kann man bei der Eingabe einer neuen Adresse auch Deutschland und andere europäische Länder nicht mehr auswählen. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 02.11.2018 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
eatindust hat geschrieben:
Seit heute läuft der 50% Sale bei Barnes and Noble und diesmal habe ich Schwierigkeiten mit dem Bestellen.
Es gelang zwar über Paypal die Bergman-Box zu preordern, wenn ich mich nicht mit meinem Account einlogge, das war's aber auch dann schon. Bei anderen Artikeln bekomme ich beim Checkout die Info, dass ein oder mehrere Artikel nicht in das Land verschickt werden, welches ich angegeben habe ...
Mittlerweile kann man bei der Eingabe einer neuen Adresse auch Deutschland und andere europäische Länder nicht mehr auswählen. :cry:


Ich sags ja - Das war letztes Mal schon tricky. Allerdings ging es direkt über PayPal.
Ich werde das später auch mal probieren. Wäre schade, wenn das gar nicht mehr funktionieren würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 02.11.2018 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
@Logan: mir gelang es jetzt nach langem hin und her zumindest die Sachen zu bestellen, die aktuell vorbestellt werden können.
Des Weiteren sieht es so aus, als wenn man die 900er Spines bis vor A Matter of Life and Death (#939) bestellbar sind. Das war der letzte Vorbesteller, den man im Rahmen des letzten Sales ordern konnte.

Ein guter Indikator dafür, dass die Bestellung klappen wird, ist wenn du die Versendegeschwindigkeit auswählen kannst. Wenn das nicht möglich ist, ist etwas im Warenkorb, was man dir nicht schicken will.
Und dabei scheint egal zu sein, ob du dich mit deinem B&N Account anmeldest oder nur mit Paypal.

Scheisse! :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 02.11.2018 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
Nachtrag: Man kann auch aus der EU wohl keine neuen Accounts mehr erstellen. Wenn man das Land auswählen will ist Schicht. Die Accounts von Leuten, die sich wohl länger nicht angemeldet hatten, wurden mittlerweile auch schon gelöscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 04.11.2018 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
Sie haben es repariert. Internationales bestellen funktioniert wieder problemlos. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 05.11.2018 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5011
Geschlecht: männlich
eatindust hat geschrieben:
Sie haben es repariert. Internationales bestellen funktioniert wieder problemlos. :mrgreen:

Ich wollte es gerade schreiben. Das schein ein Bug gewesen zu sein - Gestern im Test hat es geklappt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 09.12.2018 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 320
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Auch hier nochmal: die Zatoichi-Collection von Criterion GB gibts momentan bei amazon.uk um 21,91 Pfund!!!

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 11.12.2018 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Welches Verpackungsformat verwendet Criterion in England eigentlich?
In Amerika werden bei Criterion ja, soweit ich weiß, für BDs und DVDs im Normalfall gleichermaßen Standard-DVD-Amarays verwendet.
Ist das in England auch so oder machen sie es da anders?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 11.12.2018 23:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 606
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Welches Verpackungsformat verwendet Criterion in England eigentlich?
In Amerika werden bei Criterion ja, soweit ich weiß, für BDs und DVDs im Normalfall gleichermaßen Standard-DVD-Amarays verwendet.
[..]

Sicher? Ich kenne Criterion-Blurays nur in diesem komischen..Bluray-Amarays mit "größeren" Cover, also keine standard-Amaraysund im DVD-Format schonmal gar nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 12.12.2018 00:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
Hm...
Dann habe ich mich getäuscht.
Ich bin immer davon ausgegangen, dass sie für beides DVD-Amarays verwenden, weil bei Criterion immer beide gleich ausschauen, bis auf den Bluray-Edition-Aufkleber vorne.
Also normale Bluray-Amarays sind es auch keinesfalls.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 12.12.2018 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Welches Verpackungsformat verwendet Criterion in England eigentlich?
In Amerika werden bei Criterion ja, soweit ich weiß, für BDs und DVDs im Normalfall gleichermaßen Standard-DVD-Amarays verwendet.
Ist das in England auch so oder machen sie es da anders?


Versuch eines geschichtlicher Abrisses:

Zuerst kamen die DVDs in schwarzen Amaray Cases oder Doppel-DVDs in breiteren Nexpack Cases.
Zeitgleich gab es auch noch Schuber, die manchmal ne Trilogie auf drei DVDs enthielten (manchmal auf mit ner vierten Bonus Disc in einem separaten Case) oder in denen auch mal vier Filme zu einem Thema zusammengefasst wurden.

Ab ca. Spine #350 (so um 2006), kamen die DVDs in clear Cases (von welcher Firma die verwendeten waren/sind weiß ich aktuell nicht, da anders als bei anderen Cases kein Markennamen reingedruckt ist), die so hoch und breit sind wie normale schwarze DVD Cases, wie man sie hierzulande kennt.

Ab 2008 kamen dann die ersten BDs. Manchmal als Digipack oder Digibook im Schuber, häufig aber in sogenannten Scanavo Clear Cases, die genauso hoch sind wie normale blaue Amaray Cases, wie sie hierzulande die Regel sind.
DVDs vom gleichen Film kamen weiterhin in diesen Clear Cases, manchmal auch Do-DVDs, manchmal im Schuber oder auch Trilogien auf DVDs im Digi-Schuber, die die Höhe normaler DVD Cases hatten. Älter Spines wurden in anderer Verpackung nachgespresst, die dann ähnlich einer BD Ausgabe von dem Film waren. Manchmal Digis mit mehr extras oder nem neuen Transfer, manchmal als normale DVD.

Gefühlt gab es dann zwischen 2012 und 2015 (?) ne Phase von BD/DVD Dual Packages, allerdings in Cases, welche die Höhe von normalen BDs hatten.

Nach dieser Phase kamen wieder separate BD und DVD Veröffentlichungen. Die BDs wieder hauptsächlich in Scanavo Cases, die DVDs in clear DVD Cases.
Es für manche Veröffentlichungen gibt es auch immer mal wieder eine Ausnahme von dieser Regel. Da kann mal ein Digipack im Schuber kommen oder ein Digibook, oder eine Trilogie im Schuber mit drei Digis oder ne fette Box wie aktuell die Bergman Box mit 30 BDs (bei der man sich nicht an die Höhe von BD cases gehalten hat, echt fett das Teil) oder wie vor nicht allzu langer Zeit die Olympia Box oder die Zatoichi Box (beide so hoch wie ein BD case, aber entsprechend breiter und tiefer).

Bei Nachpressungen von ursprünglichen BD/DVD Packages wie beispielsweise Ace in the Hole oder der Zatoichi Box kamen nur noch BD Versionen in ähnlicher Verpackung wie vorher, aber ohne die DVD Versionen, die man gar nicht mehr nachproduziert hat - zumindest soweit ich das überblicke.

Hier kannste dir die Verpackungen der meisten Criterion US Veröffentlichungen anschauen -> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

So sehen Criterion UK BDs aus (hab selbst keine) -> *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Ähnlich, allerdings haben sie die britischen Altersempfehlungen auf der Front, nur nicht auf dem Spine.

Fragen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: 12.12.2018 17:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6919
Geschlecht: nicht angegeben
eatindust hat geschrieben:
Fragen?

Nein, alles geklärt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Criterion Collection - Wo sich Arthaus wohl fühlt...
BeitragVerfasst: Heute 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 405
Geschlecht: nicht angegeben
Eine 4tägige 50% Aktion läuft noch bis Sonntag bei Barnes&Noble: click


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker