Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 18.07.2019 17:36

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: FÜNF VOR ZWÖLF IN CARACAS - Marcello Baldi
PostPosted: 29.09.2018 19:56 
Offline
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 663
Gender: None specified
Image
Deutschland/Italien/Frankreich (1966)
Prod.: Rapid-Film/PEA/S.N.C.
Deutsche Erstaufführung: 9.9.1966
FSK: 18
Musik: Piero Umiliani
Darsteller: Giorgio Ardisson, Pascale Audret, Harald Leipnitz, Horst Frank, Christa Linder, Sal Borgese, Marion Merlin

Die Tochter des Millionärs Remington ist verschwunden. Das letzte Lebenszeichen kam aus Caracas. Dort soll Privatdetektiv Jeff Milton Nachforschungen anstellen. Er findet heraus, dass sie einer "großen Sache" auf der Spur war und darüber eine Reportage veröffentlichen wollte. Deshalb wurde sie entführt. Um sie zu befreien, muß sich Jeff Milton mit einer internationalen Geldfälscher- und Rauschgiftbande anlegen und einen Anschlag auf die Ölbohrtürme vor der Karibischen Küste verhindern. Es stellt sich heraus, dass es eine undichte Stelle bei der Polizei gibt ...

Wolf C. Hartwig produzierte diesen Thriller an Originalschauplätzen. Nachdem er den Fernen Osten gründlich abgegrast hatte, zog es ihn diesmal nach Südamerika. Giorgio Ardisson - seit seinen erfolgreichen Leinwandauftritten als "Agent 3S3" der italienische James Bond - spielt den smarten Detektiv und kann dabei u.a. seine Karate-Künste demonstrieren. Christa Linder ist das entführte Millionärstöchterlein, Harald Leipnitz ein geheimnisvoller Pfeifenraucher, Pascale Audret eine Nachtclub-Tänzerin, die dem Detektiv mehrmals aus der Patsche hilft und Horst Frank trägt wie so oft ein undurchsichtiges Lächeln zur Schau. Regie-Assistent war Walter Boos, der später mehrere "Report"-Filme inszenierte.

"Brutales, um Nervenkitzel bemühtes Kriminalabenteuer aus der Welle der Agentenfilme." (Lexikon des internationalen Films)
"Ausgeklügelte technische Gags, hervorragende Kameraführung und die bis zuletzt spannende Handlung machen den Film zu einem guten Thriller." (Hamburger Abendblatt)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FÜNF VOR ZWÖLF IN CARACAS - Marcello Baldi
PostPosted: 30.09.2018 12:33 
Online
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4130
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Ergänzend hierzu, ein paar visuelle Eindrücke:

Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image



Während des Durchzappens ist mir zudem aufgefallen, dass zumindest eine Szene des Films auch in DU STIRBST UM SECHS IN TETUAN zu sehen ist:

FÜNF VOR 12 IN CARACAS vs DU STIRBST UM 6 IN TETUAN

Image Image

Bleibt nur die Frage, für welchen Film diese Szene letztendlich gedreht wurde?
Zwar wirkt das Ganze so, als ob diese tatsächlich während des CARACAS-Drehs entstand, aber TETUAN feierte seine Kinopremiere bereits knapp vier Monat vorher... :jc_hmmm:



Kurzer Filmausschnitt (mit dt. Synchro)

dt. Vorspann:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FÜNF VOR ZWÖLF IN CARACAS - Marcello Baldi
PostPosted: 30.09.2018 17:51 
Offline
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 663
Gender: None specified
Besten Dank für die Bilder-Galerie!

Ich habe gleich mal nachgeschaut: "Caracas" wurde vor "Tetuan" gedreht und kam - sowohl bei uns als auch in Italien- eher in die Kinos. Insofern dürfte die Szene aus "Caracas" stammen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: FÜNF VOR ZWÖLF IN CARACAS - Marcello Baldi
PostPosted: 01.10.2018 10:18 
Online
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4130
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Pistolero wrote:
Ich habe gleich mal nachgeschaut: "Caracas" wurde vor "Tetuan" gedreht und kam - sowohl bei uns als auch in Italien- eher in die Kinos. Insofern dürfte die Szene aus "Caracas" stammen.

Stimmt! Keine Ahnung, was mich da gestern geritten hat, denn augenscheinlich habe ich in der Hektik die unterschiedlichen Produktionsjahre der beiden Filme gleich gesetzt :shock: :oops:

Zumindest wirkte die Szene bei CARACAS recht stimmig, da der zu sehende Ganove auch bereits schon vorher kurzzeitig in Erscheinung trat. Werde mir die Tage aber auch mal das besagte Szenario im TETUAN-Film anschauen...


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker