Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.12.2018 22:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 13.08.2018 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1224
Wohnort: Kongo
Geschlecht: männlich
#187 "Mehr tot als lebendig" wurde von Franco Giraldi inszeniert von dem ich ansonsten nur noch "Rocco - Der Mann mit den zwei Gesichtern" kenne. Er drehte unter anderem noch die beiden "Mac Gregor-Filme" die ich mir eines Tages auch noch gerne anschauen würde.
Die Hauptrollen in diesem Italowestern sind hier nicht mit Italienern sondern mit Amerikanern besetzt was nicht unbedingt üblich ist. Im Thread habe ich gelesen, dass die Besetzung nicht sonderlich gut bei euch ankommt. Gerade Alex Cord wurde kritisiert was ich jedoch nicht nachvollziehen kann. Natürlich würde der Film vermutlich noch besser funktionieren mit einem Franco Nero in der Hauptrolle, aber auch Cord spielt die Rolle meiner Meinung nach sehr gut.
Die Story dreht sich um eine vom Gouverneur veranlasste Amnestie, die es den Gesetzlosen erlaubt mit einem kleinen Startkapital sich ein neues Leben fernab von Verbrechen aufzubauen. Auch Clay McCord auf den ein großzügiges Kopfgeld ausgesetzt ist hört von diesem Angebot. Er wird von Lähmungserscheinungen an seinem linken Arm geplagt und befürchtet wie schon sein Vater an Epilepsie zu leiden. Eine interessante Ausgangssituation ergibt sich für mich daraus.
Der Film bietet uns eine Reihe sehr starker Szenen, die gekonnt umgesetzt wurden. Die Atmosphäre kommt sehr düster daher und auch in puncto Gewalt bekommt man hier einiges geboten. Dabei wird die Geschichte interessant erzählt und somit kommt auch keine Langeweile zustande. Für mich ist der Film jedenfalls rundum gelungen und ich ziehe sogar 8/10 Punkte. Es handelt sich hierbei auf jeden Fall um einen schönen kleinen B-Italowestern von dem ich mir ebenfalls eine deutsche Veröffentlichung wünschen würde.

Meine Giraldi-Rangliste:

1. Mehr tot als lebendig
2. Rocco - Der Mann mit den zwei Gesichtern

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 02.10.2018 14:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11870
Geschlecht: männlich
Da man mit Mittelmeer-Western besser durch einen deutschen Winter kommt, hier nach BLACK JACK die zweite Sensation:


Ich bin erfreut, diesen seltenen Film in HD für Februar 2019 ankündigen zu dürfen.

Selbstverständlich in seiner Langfassung.

Also verabschiedet euch von euren TV-Aufnahmen , versetzt der US-DVD einen Tritt und straft das Amazon-Bootleg mit Verachtung.

Mehr tot als lebendig - von Colosseo.

Alles weitere hier im Thread !!

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 02.10.2018 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2018
Beiträge: 114
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Da man mit Mittelmeer-Western besser durch einen deutschen Winter kommt, hier nach BLACK JACK die zweite Sensation:


Ich bin erfreut, diesen seltenen Film in HD für Februar 2019 ankündigen zu dürfen.

Selbstverständlich in seiner Langfassung.

Also verabschiedet euch von euren TV-Aufnahmen , versetzt der US-DVD einen Tritt und straft das Amazon-Bootleg mit Verachtung.

Mehr tot als lebendig - von Colosseo.

Alles weitere hier im Thread !!

Sehr cool, freue mich auf beide. Hoffentlich werden sie in Art, Aufmachung und Preis vergleichbar mit Sartana, der mir sehr gefallen hat. :manpower:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 02.10.2018 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
MEHR TOT ALS LEBENDIG ist in seiner Langfassung schon mehr als eine kleine Sensation.
Das ist weltweit einmalig und eine super Sache von Colosseo !!!!!

Gegenüber der US blu ray gibt es ca. 20 Minuten mehr an Material.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 02.10.2018 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2196
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Alles weitere hier im Thread !!


Sorry, dass ich die Platte nach so langer Zeit mal wieder auflege, aber: Es gibt einen Ankündigungsthread für Italo-Western-Veröffentlichungen. Da sind solche Sachen viel besser aufgehoben. Bald wird auch hier nur noch über Cover & Co. diskutiert statt über den Film.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 02.10.2018 15:13 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 260
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Wow, jetzt gibt Colosseo aber Gas... Freut mich!

Im Sommer dann der Brot-Sartana und zu Weihnachten El Puro :a013:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 02.10.2018 16:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11870
Geschlecht: männlich
Spooky hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
Da man mit Mittelmeer-Western besser durch einen deutschen Winter kommt, hier nach BLACK JACK die zweite Sensation:


Ich bin erfreut, diesen seltenen Film in HD für Februar 2019 ankündigen zu dürfen.

Selbstverständlich in seiner Langfassung.

Also verabschiedet euch von euren TV-Aufnahmen , versetzt der US-DVD einen Tritt und straft das Amazon-Bootleg mit Verachtung.

Mehr tot als lebendig - von Colosseo.

Alles weitere hier im Thread !!

Sehr cool, freue mich auf beide. Hoffentlich werden sie in Art, Aufmachung und Preis vergleichbar mit Sartana, der mir sehr gefallen hat. :manpower:


Die Bildqualität wird noch besser sein, da jeweils die Originalnegative abgetastet werden, welches ja bei Sartana nicht mehr existierte.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 03.10.2018 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4641
Geschlecht: nicht angegeben
Noch schöner wäre es, wenn sie die längere Fassung um die schöne Szene ergänzen würden, die nur in der US Fassung ist. Bzw um alles was nur in der US Fassung zu finden ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 03.10.2018 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 402
Geschlecht: nicht angegeben
Da wär ich auch dafür :jc_goodpost:
Und wenn nur als Bonusfassung, aber auf alle Fälle in die Langfassung integriert 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 03.10.2018 14:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11870
Geschlecht: männlich
Die vorliegende Fassung geht 119 Min (nehme an Kinogeschwindigkeit)

Kenne von dem Film nur die deutsche TV, deswegen kein Überblick.

Angedacht ist Langfassung + Deutsche Cut als Bonus

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 03.10.2018 17:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11870
Geschlecht: männlich
Update:

Es werden alle verfügbaren Fassungen gründlich geprüft, und Szenen die in der Langfassung fehlen, werden auf jeden Fall berücksichtigt. Ob als Integralversion oder Bonus.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 03.10.2018 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Update:

Es werden alle verfügbaren Fassungen gründlich geprüft, und Szenen die in der Langfassung fehlen, werden auf jeden Fall berücksichtigt. Ob als Integralversion oder Bonus.


Jup, genau.
Zum Glück ist der Film in den richtigen Händen.
Der deutsche Trailer (den Besuchern des letzten IW Festivals in Nürnberg bestens bekannt ;-) ) kommt auch auf die VÖ. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 06.10.2018 12:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11870
Geschlecht: männlich
Bild

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! 25. Januar 2019 UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 06.10.2018 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Bild


Das sieht klasse aus! Zum Glück hatte ich die amerikanische Bluray noch nicht bestellt. Ich freue mich sehr auf diese VÖ!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 06.10.2018 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 402
Geschlecht: nicht angegeben
Und dieses Artwork fürs Amary 8-)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 07.10.2018 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4641
Geschlecht: nicht angegeben
Das untere Cover gefällt mir, das was verwendet werden soll ist ziemlich daneben und relativ gruselig.

Informationen zu den Unterschieden in den diversen Fassungen finden sich im Thread der SWDB: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da ist auch ein Deutscher, der sich Tabernas nennt, das ist ein absoluter Fan des Films, und der hat sich intensiv mit den Unterschieden beschäftigt. Ich schreibe den noch mal an, vielleicht hat er ja Lust sein Detailwissen hier preis zu geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 07.10.2018 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:

Da ist auch ein Deutscher, der sich Tabernas nennt, das ist ein absoluter Fan des Films, und der hat sich intensiv mit den Unterschieden beschäftigt. Ich schreibe den noch mal an, vielleicht hat er ja Lust sein Detailwissen hier preis zu geben.


Das wäre sehr hilfreich.
Danke schon mal.

Scheinbar handelt es sich bei manchen Szenen ja auch um Alternativsequenzen?
So was wird Colosseo natürlich nicht einbauen können. Zusatzmaterial ggf. schon.
Mal sehen, was die Langfassung so bietet. 119 Minuten ist ja schon mal was. Mit viel Glück werden es dann gar über 2 Stunden ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 07.10.2018 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 294
Geschlecht: nicht angegeben
Es macht aus meiner Sicht keinen Sinn, irgendwelche "weltweit längsten" Fassungen zu bauen und die Geschichte neu schreiben zu wollen. Hauptfassung sollte die italienische Kinofassung sein. Eine Exportfassung wäre aber ein super Bonus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 07.10.2018 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4641
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:

Da ist auch ein Deutscher, der sich Tabernas nennt, das ist ein absoluter Fan des Films, und der hat sich intensiv mit den Unterschieden beschäftigt. Ich schreibe den noch mal an, vielleicht hat er ja Lust sein Detailwissen hier preis zu geben.


Das wäre sehr hilfreich.
Danke schon mal.

Scheinbar handelt es sich bei manchen Szenen ja auch um Alternativsequenzen?
So was wird Colosseo natürlich nicht einbauen können. Zusatzmaterial ggf. schon.
Mal sehen, was die Langfassung so bietet. 119 Minuten ist ja schon mal was. Mit viel Glück werden es dann gar über 2 Stunden ;-)


Ich müsste mir den Thread selber noch mal durchlesen, da stand ja schon das ein oder andere drin. Tabernas hatte für sich selber bereits eine Fassung angefertigt die 126 min lief, und auch die Tijuana Version von Autephex lief ungefähr so lang. Und beide waren nicht unbedingt vollständig.

Aber es stimmt natürlich daß es nur bedingt Sinn macht verschiedene Fassungen zusammen zu schneiden, wenn diese aus qualitativ unterschiedlichen Quellen stammen, und diese Fassungen auch unterschiedlich geschnitten sind in den Szenen die in beiden Fassungen drauf sind.
Letztendlich sehe ich die ital. Fassung als das Original, und die US Fassung ist dann eine Alternativversion, und wenn die Deutsche ebenfalls Unterschiede zu diesen beiden aufweist, spätestens dann wird es unübersichtlich.
Frage wäre auch noch ob es Äußerungen Giraldis zu dem Film gibt, also inwiefern die ital. Fassung sein DC ist, oder ob auch da schon vom Produzenten dran herumgeschnippelt wurde.

Na ja, ich habe ja auf VHS eine englische 118 Min Fassung, die belegt daß es auch 2 englische Fassungen gibt (USA und UK schätze ich), und ich denke mal daß diese 118 min Fassung dem italienischen Master entspricht.
Der wirklich eindeutige Unterschied (was neue Szenen betrifft) zwischen der US und der UK Fassung, war jedenfalls diese eine schöne Szene am Anfang, und die liegt zumindest in Blu ray Qualität vor durch die Kino Lorber Blu. Aber ob Colosseo da rechtemäßig dran kommt ist eine Frage, und ob es Sinn macht die in den Film zu integrieren eine andere. Länger ist nicht immer besser, aber in dem Fall hier für mich schon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Also, die Quelle der Colosseo BD mit ca. 119 Minuten entspricht der originalen italienischen Fassung.
Daraus dürften dann auch die meisten internationalen Fassungen stammen.
Die deutsche Fassung wurde z.B. erstellt, indem man das Material auf ca. 94 Minuten runtergeschnitten hat, d.h. ca. 25 Minuten fehlen.Nicht gerade wenig, aber leider damals oft so üblich :-|
Aber zumindest das richtige Ende war in der DF vorhanden.
Die US Fassung beinhaltet Szenen, oder Kameraeinstellungen, die der Produzent (vielleicht auch der Regisseur) in Italien nicht wollte.
Colosseo wird das in jedem Fall alles noch gründlich prüfen und sicherlich die richtigen Alternativen anbieten.

@Stanton: Wenn dir diese längste Composite Version vorliegt, oder du diese für Colosseo zur Prüfung vermitteln kannst: Gerne PM an Anti-Hero oder mich ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 08:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4641
Geschlecht: nicht angegeben
Seltsamerweise besitze ich weder die eine noch die andere Composit Version, da ich, als die englische erstellt wurde, erst kurz vorher die lange englische VHS geschaut hatte, und dann habe ich das aus Zeitgründen etwas aus den Augen verloren. Aber ich könnte mir vorstellen, daß es hier im Forum noch andere gibt, die die lange englische Composit Version von Autphex haben. Wenn nicht dann wäre die aber schnell zu beschaffen.

Die deutsche von Tabernas hat eventuell bislang niemand außer ihm. Ich habe ihm aber eine PM geschickt, da ich leider keine e-mail Adresse von ihm habe, und ich hoffe er schaut noch ab und an ins SWDB Forum rein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4641
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
Also, die Quelle der Colosseo BD mit ca. 119 Minuten entspricht der originalen italienischen Fassung.
Daraus dürften dann auch die meisten internationalen Fassungen stammen.
Die deutsche Fassung wurde z.B. erstellt, indem man das Material auf ca. 94 Minuten runtergeschnitten hat,


Laut Tabernas nicht unbedingt. Denn er hat im Vergleich zu der englischen Composit Version einzelne Einstellungen entdeckt die dort fehlen, aber in der Deutschen drin sind.

Seine im SWDB Forum erwähnte 126 Min Version basiert auf der MGM DVD, der deutschen Fassung und einer französischen 104 min Fassung. Und fehlte schon mal über 1 min vom Abspann.

Na ja, warten wir erst mal ab wann er sich meldet. Ist ja alles sehr spannend ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:

Laut Tabernas nicht unbedingt. Denn er hat im Vergleich zu der englischen Composit Version einzelne Einstellungen entdeckt die dort fehlen, aber in der Deutschen drin sind.

Seine im SWDB Forum erwähnte 126 Min Version basiert auf der MGM DVD, der deutschen Fassung und einer französischen 104 min Fassung. Und fehlte schon mal über 1 min vom Abspann.

Na ja, warten wir erst mal ab wann er sich meldet. Ist ja alles sehr spannend ...


Ja, spannend ist das Ganze in jedem Fall.

Bisher konnte soweit schon geprüft werden, dass alle Szenen der deutschen Fassung (TV als Vergleich) im Master enthalten sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 13:28 
Offline

Registriert: 10.2018
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Habe durch Stanton erfahren, dass endlich die Langfassung von Mehr tot als lebendig erscheint. Absolut super! Durch die besondere Stimmung, vielfältige Schauplätze und natürlich besonders durch die Mitwirkung vieler Spaghetti Western Stars, wie Mario Brega, Aldo Sambrell und vielen Anderen, ist dieser Italo Western einer meiner Top Favoriten.

Bei meiner damaligen Zusammenstellung des Materials (englische DVD, deutsche TV Version und französische Version aus dem Netz) ist mir, wie ich gerade bei der nochmaligen Überprüfung festgestellt habe, ein Fehler bei der Gesamtlaufzeitermittlung unterlaufen.
Es sind nicht etwas über 126 Minuten sondern nur 116 Minuten und 21 Sekunden. Daher kann ich von diesem Aspekt schon mal Entwarnung geben. Auch ist sicher die Mischung von PAL und NTSC zu berücksichtigen, da kenne ich mich aber nicht aus. Eventuelle unsaubere Übergänge beim Schneiden kann ich auch nicht ausschließen, da ich damals noch keinerlei Kenntnis im Schneiden von Filmen hatte.

Wie Stanton bereits geschrieben hat, wäre als wichtigster Punkt sicher die Szene am Anfang des Films von Bedeutung, als die Bande McCord und Fred in der Ruine überraschen. Diese Szene ist auf der MGM DVD drauf (die Kino Blu Ray habe ich nicht gekauft, da ich auf eine weitere geschnittene Fassung echt verzichten konnte), bei den anderen mir bekannten Fassungen fehlt diese Szene. Eine Integration wäre sehr wichtig und wenn möglich natürlich fantastisch.

Ich bin schon sehr auf die Veröffentlichung gespannt und bedanke mich bei den Machern für Ihren Einsatz und die Realisierung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 14:26 
Offline

Registriert: 10.2018
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Noch ein paar Anmerkungen:

In Ulrich P. Bruckners Italo Western Lexikon Für ein paar Leichen mehr wird der Film mit einer Originallänge von 118 Minuten (3240 m) angegeben. DL 94 Minuten

In der dreiteiligen wundervollen Buchreihe Western all' Italiana (Verlag Glittering Images) hier in Book One schreiben Antonio Bruschini und Antonio Tentori über den Film, dass er neben Corbuccis Leichen Pflastern seinen Weg einen der bittersten und pessimistischsten Conclusions hat, die jemals in einem Western zu sehen waren, mit einem Gefühl der totalen Hoffnungslosigkeit in Menschheit und Gerechtigkeit.
Giraldis Western profitiert von der Präsenz einer exzellenten Besetzung und einem genauso exzellenten Soundtrack. Der Film wurde für unter 14 jährige verboten. Die Autoren kommen zu dem Fazit, dass es sich um einen der besten Western handelt, die jemals gemacht wurden.
Hier wird der Film in der Filmography mit einer Länge von 110 Minuten angegeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 321
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Große Freude, das der endlich ungekürzt erscheint - einer meiner liebsten Italowestern!
Tolles Cover-Artwork auch. :231:
Es wäre echt super, wenn bei der Langfassung auch - soweit möglich - der englische Ton mitberücksichtigt und angepasst werden könnte; so viel ich mich erinnere haben sich in der englischsprachigen Fassung sowohl Alex Cord als auch Arthur Kennedy und Robert Ryan selbst synchronisiert...

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
@Tabernas:
Willkommen im Forum und danke für die vielen Infos. :)

@Nanni:
Der lange englische Ton liegt vor und soll mit berücksichtigt werden.

Gibt es eigentlich zwei englische Synchros, oder ist die MGM/Kino Lorber Version (USA) einfach nur gekürzt worden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 08.10.2018 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 321
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
@Nanni:
Der lange englische Ton liegt vor und soll mit berücksichtigt werden.

Gibt es eigentlich zwei englische Synchros, oder ist die MGM/Kino Lorber Version (USA) einfach nur gekürzt worden?


Super, danke für die Info!!
Ich kenne leider auch nur die US-Version, aber ich nehme mal an, dass die einfach nur gekürzt wurde.

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 09.10.2018 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2249
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Mir gefällt das spanische Plakat von Il Nero ebenfalls gut.
Auch das deutsche finde ich gar nicht mal so schlecht...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MEHR TOT ALS LEBENDIG - Franco Giraldi
BeitragVerfasst: 09.10.2018 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 402
Geschlecht: nicht angegeben
Finde das deutsche besser wie das verwendete US Plakat 8-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker