Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.12.2018 04:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: JACK CLIFTON JAGT WOSTOK III - Maurice Cloche
BeitragVerfasst: 20.09.2018 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 648
Geschlecht: nicht angegeben
Bild
"Coplan, Agent Secret FX 18"
Frankreich/Italien/Spanien (1964)
Deutsche Erstaufführung: 8.1.1965
FSK: 16
Darsteller: Ken Clark, Jany Clair, Daniel Ceccaldi, Margit Kocsis, Cristina Gajoni, Jacques Dacqmine, Claude Cerval, Lorenzo Robledo, Guy Delorme, Beni Deus

Ein Giftpfeil-Mord in Rom ruft den Spezial-Agenten Jack Clifton auf den Plan. Es stellt sich heraus, dass eine Bande, die im Gebiet der Balearen auf einer Jacht namens "Mindoubia" unterwegs ist, die westliche Verteidigung im Mittelmeerraum auszuspionieren versucht. Die Ergebnisse werden per Geheimsender an den sowjetischen Satelliten "Wostok" übermittelt. Mit der schlagkräftigen Unterstützung von 2 Kollegen macht sich Jack Clifton daran, die Gangster auszuschalten. Die Jacht wird geentert und in die Luft gesprengt. Der Boss kann entkommen und versucht, mit seinem Privatflugzeug zu flüchten. Unserem Superagenten gelingt es jedoch, sich an die bereits startende Maschine zu klammern.

Abgesehen von dem anfänglichen Mord, einer Elektroschock-Folterung mit Todesfolge und der anschließenden, äußerst kaltschnäuzigen Entsorgung der Leiche, plätschert die erste Hälfte des Films eher so dahin. Auch Jack Clifton tritt nach seinem Einsatzbefehl und einer Klopperei nur noch sporadisch in Erscheinung. Dann aber kommt er endlich in die Pötte und mischt die Gangsterbande auf. Besonders das temporeiche Finale entschädigt ein wenig für die vorherigen Längen.
Für den Amerikaner Ken Clark war es nach "FBI ruft Istanbul" bereits der zweite Leinwandauftritt als Geheimagent. Im Original heißt der Titelheld "Coplan FX18", doch für das deutsche Publikum wählte der Verleih den Namen "Jack Clifton" aus. Synchronisiert wurde Ken Clark von Rainer Brandt.
Dieser frühe Genre-Vertreter wirkt aus heutiger Sicht zugegebenermaßen etwas unbedarft und Maurice Cloches Inszenierung ist eher uninspiriert. In den deutschen Kinos lief der Film damals allerdings mit einigem Erfolg und der Pallas-Verleih schickte anschließend noch zwei weitere Jack-Clifton-Abenteuer hinterher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JACK CLIFTON JAGT WOSTOK III - Maurice Cloche
BeitragVerfasst: 07.10.2018 13:14 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 195
Geschlecht: nicht angegeben
"Coplan" war in Frankreich eine sehr erfolgreiche Romanreihe. Vom Agenten FX18, der im Gegensatz zu Jean Bruces OSS117 fürs französische Vaterland arbeitete, erschienen über 200 Romane.

In Deutschland sind die aber bis auf ein paar nie rausgekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: JACK CLIFTON JAGT WOSTOK III - Maurice Cloche
BeitragVerfasst: 07.10.2018 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 648
Geschlecht: nicht angegeben
Immerhin schafften es mindestens 4 weitere COPLAN-Filme in die deutschen Kinos, allerdings mit wechselnden Hauptdarstellern:

COPLAN OUVRE LE FEU A MEXICO
(Frank Collins 999 - Mit Chloroform geht´s besser - Lang Jeffries)
COPLAN FX18 CASSE TOUT
(Geheimauftrag CIA - Istanbul 777 - Richard Wyler)
COPLAN PREND DES RISQUES
(FBI-Agent Cooper: Der Fall Tex - Dominique Paturel)
COPLAN SAUVE SA PEAU
(Der Teufelsgarten - Claudio Brook)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker