Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 15.11.2018 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 302 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 06:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2018
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
Also von den von Rolf erwähnten "schlechten" Silvafilmen enn ich nur Blutiger Schweiss, aber den fand ich nun garnicht so schlecht.
Sicher kein Mafiaboss, Berserker oder Rache des Paten, aber unterhalten hat er mich doch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 08:01 
Offline

Registriert: 12.2015
Beiträge: 556
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Rolf hat geschrieben:
Rollo Tomasi hat geschrieben:
Moinsen,

An dieser Stelle würde ich ja gerne mal einen Filmwunsch los lassen-

Umberto Lenzis Manhunt in the City mit Henry Silva.
Bild
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ein Death Wish Verschnitt von Lenzi mit Henry Silva - bin ich da der Einzige, der das UNBEDINGT sehen muss?


Jau, einer der besseren Henry Silva Italo-Filme mit einigen schmerzhaften Brutalitäten. Gibt ne brauchbare DVD, aber nix im deutschsprachigen Raum.


Gibt es eine Fassung in Ital. mit englischen Subs oder eine Englisch Dubbed Fassung? Meine nur Originale, keine Bootlegs.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Rollo Tomasi hat geschrieben:
Also von den von Rolf erwähnten "schlechten" Silvafilmen enn ich nur Blutiger Schweiss, aber den fand ich nun garnicht so schlecht.
Sicher kein Mafiaboss, Berserker oder Rache des Paten, aber unterhalten hat er mich doch


Richtig schlecht fand ich zugegebenermaßen keinen Silva-Italofilm. Die erwähnten sind für mich alle ind er Kategorie 5/10 wenn man das in Punkten ausdrücken mag ;) allein KILLER VS KILLERS ist etwas tiefer anzusiedeln wobei der natürlich auch einige (unfreiwillige) Vorzüge hat :D

_________________
Top 302 Italian Euro Crime & Top 36 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 08:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Rolf hat geschrieben:
Rollo Tomasi hat geschrieben:
Moinsen,

An dieser Stelle würde ich ja gerne mal einen Filmwunsch los lassen-

Umberto Lenzis Manhunt in the City mit Henry Silva.
Bild
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ein Death Wish Verschnitt von Lenzi mit Henry Silva - bin ich da der Einzige, der das UNBEDINGT sehen muss?


Jau, einer der besseren Henry Silva Italo-Filme mit einigen schmerzhaften Brutalitäten. Gibt ne brauchbare DVD, aber nix im deutschsprachigen Raum.


Gibt es eine Fassung in Ital. mit englischen Subs oder eine Englisch Dubbed Fassung? Meine nur Originale, keine Bootlegs.


Das weiß ich gar nicht. Ich habe eien Disc über einen Onlinehändler bezogen, der auch DVDRs verkauft. Das Bild war ganz gut - kein VHS-Niveau - deshalb vllt. eine ofizielle DVD-VÖ.

_________________
Top 302 Italian Euro Crime & Top 36 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1790
Geschlecht: männlich
Rollo Tomasi hat geschrieben:
Moinsen,
An dieser Stelle würde ich ja gerne mal einen Filmwunsch los lassen-
Umberto Lenzis Manhunt in the City mit Henry Silva.
Ein Death Wish Verschnitt von Lenzi mit Henry Silva - bin ich da der Einzige, der das UNBEDINGT sehen muss?

Nein, bist Du nicht :)
Ich hatte vor Monaten hier irgendwo an anderer Stelle diesen Film auch schon mal angesprochen und
nach gefragt. Weil nämlich noch weiter vorher sich ein Labelchef (denke das war X-Rated :scratch_one-s_head: ) dahin
gehend geäußert hatte, das die Lizenz und die Rechte für den deutschen Markt von einem Label gekauft
wurden und man wolle den Film im Original mit deutschen Untertiteln raus bringen. Nur welches Label
und sonstige Infos usw. gab es dazu nicht. Allerdings ging dann von Seiten so einiger anderer Mitglieder
hier die übliche Nörgelei los, -warum nur im OmDU?-, -warum keine deutsche Synchro?- und bla bla bla :dr:
Ich wäre froh gewesen, wenn der überhaupt im deutschsprachigen Raum veröffentlicht worden wäre,
denn besser im OmDU, als gar nicht :) Deswegen fragte ich mal Monate später nach. Bis heute kam
keine Antwort und werden wir vermutlich auch weiterhin nicht erhalten.

Und BLUTIGER SCHWEISS finde ich klasse :) Der steht bei mir neben den von Rolf erwähnten
großartigen Filmen.


Rolf hat geschrieben:
Ich liebe Henry Silva, aber er hat so einige nicht so dolle ital. Euro Crime gemacht (ASSASSINATION, KILLER V KILLERS, FALLING MAN, IN DEN HÄNDEN DES ENTFÜHRERS, KILLERMEUTE, BLUTIGER SCHWEISS)... trotzdem, klar hast du recht... mir fallen jetzt auf Anhieb doch gleich ne Handvoll ein, die großartig sind (MAFIABOSS, RACHE DES PATEN, DER TEUFEL FÜHRT REGIE, BERSERKER) :D

IN DEN HÄNDEN DES ENTFÜHRERS taugte leider echt kaum was, da der auch von der Handlung und
Inszenierung her mehr Langeweile versprühte, als alles andere. Plätscherte nur so vor sich hin.
Und KILLERMEUTE sah ich seit Videozeiten nicht mehr und da die DVD zensiert war verzichtete ich
auf diese. Würde den auch mal wieder sehen wollen und vielleicht erscheint der mal uncut.

Trotzdem gilt die Devise -Henry Silva- ist meistens immer gut, geht immer und hat schon so manchen Film bereichert :D
Auch in Nebenrollen bzw. in seinen Anfängen, wie z.B. im Western BRAVADOS, den ich nach wie vor klasse finde :)

Apropos Henry Silva, kennt ihr folgenden Film von 1962 mit ihm (er ist der Herr rechts auf dem Programm :mrgreen: . ;) )

Bild

Johnny Cool hab ich mal vor sehr langer Zeit im TV gesehen (müsste in der ARD gesendet worden sein)
und hatte mir zumindest gut gefallen. Leider lief dieser Film seit dem gar nicht mehr im TV. Vom Inhalt
bzw. vom Grundprinzip der Rachethematik her, ein wenig mit -Rache des Paten- ähnlich. Könnte sogar
sein, das Johnny Cool deswegen auch ein wenig als Vorbild für A. Bianchis Film diente. Aber es ist
leider lange her, seit ich Johnny Cool sah und kann dies nicht mit Sicherheit sagen.

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 10:00 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 744
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Warum Blutiger Schweiß bei vielen so schlecht wegkommt verstehe ich auch nicht ganz.
Mir gefällt der eigentlich sehr gut !
Bei Umberto Lenzis Manhunt in the City mit Henry Silva im OmU kommt mir eigentlich nur CO in den Sinn.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2018
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Rollo Tomasi hat geschrieben:
Moinsen,
An dieser Stelle würde ich ja gerne mal einen Filmwunsch los lassen-
Umberto Lenzis Manhunt in the City mit Henry Silva.
Ein Death Wish Verschnitt von Lenzi mit Henry Silva - bin ich da der Einzige, der das UNBEDINGT sehen muss?

Nein, bist Du nicht :)
Ich hatte vor Monaten hier irgendwo an anderer Stelle diesen Film auch schon mal angesprochen und
nach gefragt. Weil nämlich noch weiter vorher sich ein Labelchef (denke das war X-Rated :scratch_one-s_head: ) dahin
gehend geäußert hatte, das die Lizenz und die Rechte für den deutschen Markt von einem Label gekauft
wurden und man wolle den Film im Original mit deutschen Untertiteln raus bringen. Nur welches Label
und sonstige Infos usw. gab es dazu nicht. Allerdings ging dann von Seiten so einiger anderer Mitglieder
hier die übliche Nörgelei los, -warum nur im OmDU?-, -warum keine deutsche Synchro?- und bla bla bla :dr:
Ich wäre froh gewesen, wenn der überhaupt im deutschsprachigen Raum veröffentlicht worden wäre,
denn besser im OmDU, als gar nicht :) Deswegen fragte ich mal Monate später nach. Bis heute kam
keine Antwort und werden wir vermutlich auch weiterhin nicht erhalten.


Naja... wir sind hier im Internet - und wie Kevin Smith es schon 2001 erkannte: es ist da zum Pornos runterladen und über Filme meckern ;)
Natürlich muss jeder noch so obskure Nieschenfilm am besten mit 4k Remaster, 3 Audiokommentaren, einem 90minütigem Featurette, 100seitigem Booklet und perfekter Synchro kommen, aber wehe es ist nicht die Synchro von früher ;)
Ich könnte mit einem Omu-Release sehr gut leben, wenns keine alte Synchro gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Rollo Tomasi hat geschrieben:

Bild


Allein der Titel des Films nötigt einen dazu, den unbedingt schauen zu müssen. :D

Ich frag mich ja bis zum heutigen Tage, ob der Kerl vielleicht nicht doch n Replikant oder sowas ist :? Sein Darstellerstil ist schon etwas... außergewöhnlich :mrgreen: Aso und für ihn guck ich auch lieber die englische Synchro als die italienische, weil sich Silva immer selber spricht und auch das ist immer ein Erlebnis. :ugeek:

_________________
Top 302 Italian Euro Crime & Top 36 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6813
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Und BLUTIGER SCHWEISS finde ich klasse :) Der steht bei mir neben den von Rolf erwähnten
großartigen Filmen.

Jup, ich kann es nicht ganz verstehen, warum der oft so schlecht wegkommt...
Ist doch ein wirklich guter Film, mit dem ein hauptsächlicher Komödien-Regisseur beweist, dass er eben nicht nur das kann.


Graf von Karnstein hat geschrieben:
IN DEN HÄNDEN DES ENTFÜHRERS taugte leider echt kaum was, da der auch von der Handlung und
Inszenierung her mehr Langeweile versprühte, als alles andere. Plätscherte nur so vor sich hin.

Das ist allerdings wahr.
Den habe ich vor ein paar Jahren einmal gesehen und seitdem nicht mehr das Verlangen gehabt, ihn mir noch einmal vorzunehmen.

Graf von Karnstein hat geschrieben:
Und KILLERMEUTE sah ich seit Videozeiten nicht mehr und da die DVD zensiert war verzichtete ich
auf diese. Würde den auch mal wieder sehen wollen und vielleicht erscheint der mal uncut.

Den habe ich einmal auf YT gesehen in einer italienischen Fassung, die uncut gewesen sein müsste.
Hat mir damals auch gefallen.
Ich würde jedenfalls sowohl BLUTIGER SCHWEISS als auch DIE KILLERMEUTE von den schwächeren ausklammern und zu den besseren zählen wollen.
Denn zwischen den beiden und bspw. einem Film wie IN DEN HÄNDEN DES ENTFÜHRERS liegt dann doch noch einiges.

Graf von Karnstein hat geschrieben:
Trotzdem gilt die Devise -Henry Silva- ist meistens immer gut, geht immer und hat schon so manchen Film bereichert :D
Auch in Nebenrollen bzw. in seinen Anfängen, wie z.B. im Western BRAVADOS, den ich nach wie vor klasse finde :)

Apropos Henry Silva, kennt ihr folgenden Film von 1962 mit ihm (er ist der Herr rechts auf dem Programm :mrgreen: . ;) )

Bild

Johnny Cool hab ich mal vor sehr langer Zeit im TV gesehen (müsste in der ARD gesendet worden sein)
und hatte mir zumindest gut gefallen. Leider lief dieser Film seit dem gar nicht mehr im TV. Vom Inhalt
bzw. vom Grundprinzip der Rachethematik her, ein wenig mit -Rache des Paten- ähnlich. Könnte sogar
sein, das Johnny Cool deswegen auch ein wenig als Vorbild für A. Bianchis Film diente. Aber es ist
leider lange her, seit ich Johnny Cool sah und kann dies nicht mit Sicherheit sagen.

Der Titel, die Besetzung (Henry Silva, Sammy Davis Jr., Telly Savalas, Marc Lawrence, Joseph Calleia)...
Der kann nur gut sein, würde ich da auf den ersten Blick sagen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1777
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Apropos Henry Silva, kennt ihr folgenden Film von 1962 mit ihm (er ist der Herr rechts auf dem Programm :mrgreen: . ;) )

Bild

Johnny Cool hab ich mal vor sehr langer Zeit im TV gesehen (müsste in der ARD gesendet worden sein)
und hatte mir zumindest gut gefallen. Leider lief dieser Film seit dem gar nicht mehr im TV. Vom Inhalt
bzw. vom Grundprinzip der Rachethematik her, ein wenig mit -Rache des Paten- ähnlich. Könnte sogar
sein, das Johnny Cool deswegen auch ein wenig als Vorbild für A. Bianchis Film diente. Aber es ist
leider lange her, seit ich Johnny Cool sah und kann dies nicht mit Sicherheit sagen.


Toller B-Film, der mir sehr gut gefallen hat. Die TV Aufnahme müsste ich noch irgendwo haben, wenn das Tape nicht beim letzten Umzug verschütt gegangen ist. Leider ist damit aber wohl zu rechnen, da ich kürzlich schon erfolglos nach der "Waschmaschine" von Ruggerino gesucht habe. :-(

Vielleicht könnte sich Koch darum kümmern; ist ja ein MGM Titel, der bisher aber anscheinend keine HD Abtastung erfahren hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 24.06.2018 22:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4661
Geschlecht: männlich
Rolf hat geschrieben:

Ich frag mich ja bis zum heutigen Tage, ob der Kerl vielleicht nicht doch n Replikant oder sowas ist :? Sein Darstellerstil ist schon etwas... außergewöhnlich :mrgreen: Aso und für ihn guck ich auch lieber die englische Synchro als die italienische, weil sich Silva immer selber spricht und auch das ist immer ein Erlebnis. :ugeek:



www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 25.06.2018 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 206
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Rolf hat geschrieben:

Ich frag mich ja bis zum heutigen Tage, ob der Kerl vielleicht nicht doch n Replikant oder sowas ist :? Sein Darstellerstil ist schon etwas... außergewöhnlich :mrgreen: Aso und für ihn guck ich auch lieber die englische Synchro als die italienische, weil sich Silva immer selber spricht und auch das ist immer ein Erlebnis. :ugeek:



www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:mrgreen:


:schilder_hschild:

Einer meiner Lieblingsfilme.

_________________
Top 302 Italian Euro Crime & Top 36 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 07.07.2018 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6813
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Gibt's eigentlich schon was neues zu HÖLLENHUNDE BELLEN ZUM GEBET zu berichten?

Die EISKALTEN TYPEN sind zwar erst gestern erschienen, aber trotzdem (nachdem die HÖLLENHUNDE ja auch schon länger in Arbeit sind):

Ist ein ungefährer, angedachter VÖ-Termin oder Zeitraum für die HÖLLENHUNDE mittlerweile absehbar?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 01.10.2018 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6813
Geschlecht: nicht angegeben
Die Zeit vergeht...
Mittlerweile haben wir Oktober und wissen noch immer nichts zu HÖLLENHUNDE BELLEN ZUM GEBET.
Wird wohl heuer doch nichts mehr, hm...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 01.10.2018 17:58 
Offline

Registriert: 12.2015
Beiträge: 556
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: männlich
Ist bei filmArt ja normal dass es einige Jahre dauert, bis die Teile kommen. Hauptsache sie kommen - dann warte ich gerne!

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Warnung vor E-Bay User: dragonxdragon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.10.2018 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 768
Geschlecht: nicht angegeben
Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Ist bei filmArt ja normal dass es einige Jahre dauert, bis die Teile kommen. Hauptsache sie kommen - dann warte ich gerne!


Richtig, mittlerweile kennt ihr uns doch was das angeht. ;)
HÖLLENHUNDE wird noch am längsten von allen angekündigten Polizieschis dauern, da wir wieder selbst das Master erstellen.
Das ital.Negativ ist leider beschädigt, daher ist auch die ital.DVD "gekürzt/kürzer". Wir nehmen einen deutschen Archivprint.
Der nächste Polizieschi wird definitiv der CLAN werden.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.10.2018 12:18 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 286
Geschlecht: nicht angegeben
Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Ist bei filmArt ja normal dass es einige Jahre dauert



Stimmt aber dafür wird es im Normalfall auch gut. Bisher hat mich noch keine einzige Blu-ray Veröffentlichung enttäuscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.10.2018 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 768
Geschlecht: nicht angegeben
Ryan hat geschrieben:
Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Ist bei filmArt ja normal dass es einige Jahre dauert



Stimmt aber dafür wird es im Normalfall auch gut. Bisher hat mich noch keine einzige Blu-ray Veröffentlichung enttäuscht.


Das freut uns zu hören. :)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 04.10.2018 01:03 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Ist bei filmArt ja normal dass es einige Jahre dauert, bis die Teile kommen. Hauptsache sie kommen - dann warte ich gerne!


Richtig, mittlerweile kennt ihr uns doch was das angeht. ;)
HÖLLENHUNDE wird noch am längsten von allen angekündigten Polizieschis dauern, da wir wieder selbst das Master erstellen.
Das ital.Negativ ist leider beschädigt, daher ist auch die ital.DVD "gekürzt/kürzer". Wir nehmen einen deutschen Archivprint.
Der nächste Polizieschi wird definitiv der CLAN werden.


Der seine Feinde lebendig einmauert ????????????????????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 04.10.2018 06:36 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 286
Geschlecht: nicht angegeben
domi1979 hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Der Doctor Schnabel von Rom hat geschrieben:
Ist bei filmArt ja normal dass es einige Jahre dauert, bis die Teile kommen. Hauptsache sie kommen - dann warte ich gerne!


Richtig, mittlerweile kennt ihr uns doch was das angeht. ;)
HÖLLENHUNDE wird noch am längsten von allen angekündigten Polizieschis dauern, da wir wieder selbst das Master erstellen.
Das ital.Negativ ist leider beschädigt, daher ist auch die ital.DVD "gekürzt/kürzer". Wir nehmen einen deutschen Archivprint.
Der nächste Polizieschi wird definitiv der CLAN werden.


Der seine Feinde lebendig einmauert ????????????????????



Meines Wissen sind sie da schon dabei. Könnte also eines der nächsten Veröffentlichungen werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 14.10.2018 19:29 
Offline

Registriert: 06.2018
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
Wie sieht es eigentlich mit `Ein Bürger setzt sich zur Wehr` und `Tote Zeugen singen nicht`aus?
Ich hoffe die erscheinen noch. :pray:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 31.10.2018 10:09 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 687
Geschlecht: nicht angegeben
Jetzt wurde in den USA "Ein Bürger setzt sich zur Wehr (Street Law)" für den 8.1.2019 mit 2 Schnittfassungen mit einem Brandneuen Remaster von dem längeren italienschen Cut von dem Film und der alternativen U.S. Cut in HD angekündigt.
Zu dem wurde dort ein exklusives und neues Interview mit Franco Nero erstellt.
Es wäre klasse wenn ihr dieses nutzen könntet.
Werdet ihr die gleichen Master, Schnittfassungen nutzen oder werdet ihr wieder etwas eigenes machen?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 31.10.2018 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6813
Geschlecht: nicht angegeben
Christian1982 hat geschrieben:
Jetzt wurde in den USA "Ein Bürger setzt sich zur Wehr (Street Law)" für den 8.1.2019 mit 2 Schnittfassungen mit einem Brandneuen Remaster von dem längeren italienschen Cut von dem Film und der alternativen U.S. Cut in HD angekündigt.
Zu dem wurde dort ein exklusives und neues Interview mit Franco Nero erstellt.
Es wäre klasse wenn ihr dieses nutzen könntet.
Werdet ihr die gleichen Master, Schnittfassungen nutzen oder werdet ihr wieder etwas eigenes machen?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Deine Frage bzgl. Schnittfassungen wurde schon hier beantwortet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 31.10.2018 13:54 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 687
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Jetzt wurde in den USA "Ein Bürger setzt sich zur Wehr (Street Law)" für den 8.1.2019 mit 2 Schnittfassungen mit einem Brandneuen Remaster von dem längeren italienschen Cut von dem Film und der alternativen U.S. Cut in HD angekündigt.
Zu dem wurde dort ein exklusives und neues Interview mit Franco Nero erstellt.
Es wäre klasse wenn ihr dieses nutzen könntet.
Werdet ihr die gleichen Master, Schnittfassungen nutzen oder werdet ihr wieder etwas eigenes machen?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Deine Frage bzgl. Schnittfassungen wurde schon hier beantwortet.

Danke dir für den Link und die Informationen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 01.11.2018 19:13 
Offline

Registriert: 06.2018
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
Nachdem der`Bürger für nächstes Jahr bestätigt wurde,wie sieht es mit den`Toten Zeugen`aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.11.2018 11:01 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 57
Geschlecht: männlich
@filmArt

Wie verhält es sich denn mit der Synchro von Street Law?
Die Kino-Vö 1975 lief ca. 97 Minuten. Die Wieder-Vö 1977 lief nur noch ca. 73 Minuten und alle weiteren Fassungen basierten auf dieser.

Habt Ihr Zugriff auf die vollständigere Synchronfassung?
25 Minuten O-Ton Stellen wären schön sehr ärgerlich vor allem wenn man bedenkt dass diese eigentlich synchronisiert wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.11.2018 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 768
Geschlecht: nicht angegeben
Das Problem mit der Synchro ist der einzige Grund, weshalb der Titel bisher noch nicht erschienen ist.
Inzwischen sind wir leider fest der Überzeugung, dass es die Fassung von 1975 nicht mehr auf Zelluloid (bzw. irgendwie) gibt.
Wir haben alle Archive abgeklappert, Privatleute gefragt. Viele sprechen sogar davon, dass es die längere Fassung nie gegeben hat.
Aber da steht dann Wort gegen Wort. Einige legen fest dafür ihre Hand ins Feuer, andere reden von totalem Unfug.
Verleihkataloge geben den Hinweis, dass es nur die Allhambra-Kinofassung gegeben hat. Es dreht sich nach wie vor von links nach rechts.

Wenn also irgendjemand hier mitliest und diese Fassung hat oder den entscheidenen Tip geben kann:
Melde dich/Meldet euch! Wir werden es fürstlich entlohnen!

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.11.2018 12:12 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 286
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Wir werden es fürstlich entlohnen!


Fürstlich klingt ja schon mal nicht schlecht. :mrgreen:

Sag mal, was sind denn die drei wahrscheinlichsten nächsten Veröffentlichungen von Euch? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.11.2018 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 768
Geschlecht: nicht angegeben
Ryan hat geschrieben:
filmArt hat geschrieben:
Wir werden es fürstlich entlohnen!


Fürstlich klingt ja schon mal nicht schlecht. :mrgreen:

Sag mal, was sind denn die drei wahrscheinlichsten nächsten Veröffentlichungen von Euch? :)



Falscher Thread? ;)

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FILMART POLIZIESCHI EDITION
BeitragVerfasst: 02.11.2018 15:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 950
Geschlecht: männlich
Dieses Jahr bestimmt nix mehr ist ja schon November, war dieses jahr sehr sehr lau an Filmart veröffentlichungen :( :(


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 302 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker