Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 23.09.2019 09:19

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 408 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 28.11.2018 19:37 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 624
Gender: None specified
Die Restaurierung von 84 Entertainment, uncut...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 28.11.2018 19:53 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
mike siegel wrote:
Die Restaurierung von 84 Entertainment, uncut...


Ah ja, die TLEFilms Restauration. In einigen Szenen liegt diese, im Vergleich zu Synapse, m. E. bei der Farbgebung daneben; in anderen wiederum scheint sie näher am Original zu sein. Aber das ist ein Thema worüber sich die 'Experten' streiten sollen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 28.11.2018 20:54 
Offline
User avatar

Joined: 08.2017
Posts: 88
Location: Japan
Gender: None specified
------------------------------


Last edited by Nankatsu Video Club on 03.12.2018 11:23, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 28.11.2018 22:58 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 624
Gender: None specified
Keene Ahnung, hab' ich noch nie auf deutsch gesehen.
Kann man doch checken, gibt's doch schon zum download im Netz...

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 02.12.2018 18:33 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Heute ab 20:15 Uhr in Arte

BORSALINO (FRA/ITA 1970) von Jacques Deray

und morgen die Fortsetzung ab 22:30 Uhr

BORSALINO & CO. (FRA/ITA 1974) von Jacques Deray

Mit Jean-Paul Belmondo, Alain Delon usw. hochkarätig besetzt, zeigt Arte zwei gute starke Gangster-Filme,
die in den 1930er Jahren in Marseille spielen. Wer die noch nicht kennt, nur zu empfehlen
:good:

Ps: BORSALINO & CO. war mal indiziert, aber seit einigen Monaten oder seit letztes Jahr meines
erachtens nicht mehr. Film dürfte somit uncut sein, denke ich.

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 02.12.2018 19:00 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Heute ab 20:15 Uhr in Arte

BORSALINO (FRA/ITA 1970) von Jacques Deray


Vielleicht zeigt Arte ja schon die restaurierte Fassung, die kürzlich in französischen Kinos zur Wiederaufführung kam? :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 03.12.2018 19:16 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Graf von Karnstein wrote:
Heute ab 20:15 Uhr in Arte
BORSALINO (FRA/ITA 1970) von Jacques Deray

Vielleicht zeigt Arte ja schon die restaurierte Fassung, die kürzlich in französischen Kinos zur Wiederaufführung kam? :?

Das Bild war echt gut und in HD :) Demnach müßte es die restaurierte Fassung gewesen sein.
Also ich war und bin zufrieden mit dieser Ausstrahlung :)

Heute nun der 2. Teil BORSALINO & CO. ab 22.30 Uhr

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 03.12.2018 19:23 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Graf von Karnstein wrote:
Heute ab 20:15 Uhr in Arte
BORSALINO (FRA/ITA 1970) von Jacques Deray

Vielleicht zeigt Arte ja schon die restaurierte Fassung, die kürzlich in französischen Kinos zur Wiederaufführung kam? :?

Das Bild war echt gut und in HD :) Demnach müßte es die restaurierte Fassung gewesen sein.
Also ich war und bin zufrieden mit dieser Ausstrahlung :)


Ich glaube, das war die 'alte Fassung' - aber die war hinreichend gut, finde ich. ;)

Graf von Karnstein wrote:
Heute nun der 2. Teil BORSALINO & CO. ab 22.30 Uhr


Den habe ich nicht mehr so sehr in Erinnerung; der setzt wohl etwas mehr auf "Brutalitäten" . . . :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 03.12.2018 19:43 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Jimmy Stewart wrote:
Graf von Karnstein wrote:
Heute nun der 2. Teil BORSALINO & CO. ab 22.30 Uhr

Den habe ich nicht mehr so sehr in Erinnerung; der setzt wohl etwas mehr auf "Brutalitäten" . . . :?

Also das stört mich zumindest nicht, da im Grunde diesbezüglich nicht selbst zweckhaft, denn der Film
hat ja eine gute Handlung und führt diese weiter. Es stimmt aber, das die Fortsetzung brutaler und rauer ist.
Der erste war ja teils ein wenig ironisch mit ganz leichtem komödiantischen Einschlag, was in erster
Linie an Belmondo lag, der hier eine gewisse Lässigkeit und Coolness an den Tag legte, eben auch ein
wenig typisch für ihn in manchen seiner Filme. Während Delon eher so der eisige Typ im ersten
Borsalino-Film war, der er ja auch im zweiten ist. Der erste Borsalino war in so manchen Gewaltszenerien
allerdings auch nicht gerade harmlos, nur der zweite setzt da noch eins drauf. Wie schon erwähnt, war
Borsalino & Co. sogar mal indiziert gewesen. Aber gut, es waren viele Filme auf VHS damals indiziert,
was speziell typisch für Deutschland war und teils leider immer noch ist. Und von den ganzen
Beschlagnahmungs-Wahn mal zu schweigen :mrgreen: . ;)

Freue mich nachher auf Teil 2 :)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 03.12.2018 20:32 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Jimmy Stewart wrote:
Graf von Karnstein wrote:
Heute nun der 2. Teil BORSALINO & CO. ab 22.30 Uhr

Den habe ich nicht mehr so sehr in Erinnerung; der setzt wohl etwas mehr auf "Brutalitäten" . . . :?

Also das stört mich zumindest nicht, da im Grunde diesbezüglich nicht selbst zweckhaft, denn der Film
hat ja eine gute Handlung und führt diese weiter. Es stimmt aber, das die Fortsetzung brutaler und rauer ist.
Der erste war ja teils ein wenig ironisch mit ganz leichtem komödiantischen Einschlag, was in erster
Linie an Belmondo lag, der hier eine gewisse Lässigkeit und Coolness an den Tag legte, eben auch ein
wenig typisch für ihn in manchen seiner Filme. Während Delon eher so der eisige Typ im ersten
Borsalino-Film war, der er ja auch im zweiten ist. Der erste Borsalino war in so manchen Gewaltszenerien
allerdings auch nicht gerade harmlos, nur der zweite setzt da noch eins drauf. Wie schon erwähnt, war
Borsalino & Co. sogar mal indiziert gewesen. Aber gut, es waren viele Filme auf VHS damals indiziert,
was speziell typisch für Deutschland war und teils leider immer noch ist. Und von den ganzen
Beschlagnahmungs-Wahn mal zu schweigen :mrgreen: . ;)

Freue mich nachher auf Teil 2 :)


Belmondo war mir zwar schon immer lieber als Delon, aber nicht ganz "astrein" bzw. von einer gewissen Hybris beseelt waren privat wohl beide. Bei BORSALINO gabs doch etwas Zankerei zwischen den beiden, weil Delon 'hintenrum' irgendwas bei den Credits gefummelt hat . . . soweit ich das in Erinnerung habe. :?

Na jedenfalls, werde ich in die 'Brutalinski' Fortsetzung heute mal reinschauen. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 09.12.2018 19:27 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Auf Arte heute ab 20:15 Uhr:

DER HUSAR AUF DEM DACH (FRA 1995) von Jean-Paul Rappeneau

Im Jahre A.D.1838 haben die Österreicher Norditalien besetzt und der Husarenoberst Angelo Bardi ist durch seinen Widerstand zu einer Art Volksheld geworden. Dennoch muss er vor den Österreichern nach Südfrankreich fliehen, in der zur Zeit eine Choleraepidemie herrscht. Er erlebt die Not und das Leid der Bevölkerung und versucht zu helfen. Da er einer Brunnenvergiftung verdächtigt wird, flieht er weiter in die Stadt Manosque. Dort trifft er auf die Marquise Pauline de Théus. Die ist auf der Suche nach ihrem Ehemann und bittet Angelo ihr dabei zu helfen. Das ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise und weiterer Flucht durch Südfrankreich.

Ein sehr aufwendig gestalteter und inszenierter Film, der mit Juliette Binoche, Olivier Martinez, Francois Cluzet, Laura Marinoni usw. Top besetzt ist. Einer der Historienfilme, wo man sagen kann, das so was nur aus Frankreich kommen konnte. Der Film war damals in Frankreich auch einer der Kassenschlager.

Für Historien-Filmfreunde nur zu empfehlen :jc_doubleup:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 09.12.2018 20:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 167
Location: auf der Burg
Gender: Male
Kann ich nur bestätigen - unbedingt ansehen :mrgreen:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 16.12.2018 18:59 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7626
Gender: None specified
Nicht vergessen:

GunmanStan wrote:
Sonntag 16.12.

Arte 22.05 Uhr

Spiel mir das Lied von Amerika (Fra. 2018)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 16.12.2018 19:06 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4205
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
Nicht vergessen:

GunmanStan wrote:
Sonntag 16.12.

Arte 22.05 Uhr

Spiel mir das Lied von Amerika (Fra. 2018)

Die Doku steht auch schon seit letzten Dienstag in der ARTE-Mediathek zur Verfügung: *** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 17.12.2018 20:12 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
In Arte heute ab 22:00 Uhr:

RUNAWAY TRAIN - EXPRESS IN DIE HÖLLE (USA 1985) von Andrej Konchalovsky

Den Sträflingen Manny und Buck gelingt die Flucht aus dem Gefängnis im kalten tief verschneiten
Norden der USA. Sie erreichen einen Zug, mit dem sie hoffen nun endgültig den Fängen der Justiz
entkommen zu können. Was die beiden nicht wissen können ist der Umstand, das der Lokführer einen
Unfall erleidet, dieser es aber noch schafft die Fahrautomatik zu betätigen und der Zug zur tödlichen Falle
zu werden droht. Führerlos wird der schwere Stahlkoloss immer schneller und rast durch die mit Schnee
bedeckte Landschaft auf eine Katastrophe zu.

Nach einer Idee des japanischen Meisterregisseurs Akira Kurosawa, entstand hier im Grunde ein perfekter
Action-Thriller-Reißer, der hochspannend in Szene gesetzt wurde. Mit Jon Voight, Eric Roberts, Rebecca de Mornay usw.
ist der Film recht gut besetzt. Atmospärisch dichte Spannung bis zum Ende sind garantiert. Auch eine
Art Schnee-Film, wenn man so will und derzeit passend zur kalten Jahreszeit.
Wer den Film noch nie sah,... 100%ige Empfehlung
:jc_doubleup:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 18.12.2018 10:49 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Graf von Karnstein wrote:

RUNAWAY TRAIN - EXPRESS IN DIE HÖLLE (USA 1985) von Andrej Konchalovsky



Nach einer Idee des japanischen Meisterregisseurs Akira Kurosawa, entstand hier im Grunde ein perfekter
Action-Thriller-Reißer, der hochspannend in Szene gesetzt wurde. Mit Jon Voight, Eric Roberts, Rebecca de Mornay usw.
ist der Film recht gut besetzt. Atmospärisch dichte Spannung bis zum Ende sind garantiert. Auch eine
Art Schnee-Film, wenn man so will und derzeit passend zur kalten Jahreszeit.
Wer den Film noch nie sah,... 100%ige Empfehlung[/b] :jc_doubleup:


Das ist so ein Film mit dem ich nie was anfangen konnte, der war schon damals im Kino eine Riesen-Enttäuschung und war beim Wiedersehen vor ein paar Jahren noch genau so öde. Sehr unspannend und in fast jeder Hinsicht (Regie, Charaktere, Schauspieler, Atmosphäre, Action) unterdurchschnittlich ...

Witzig, nicht wahr?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 18.12.2018 18:10 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Stanton wrote:
Graf von Karnstein wrote:

RUNAWAY TRAIN - EXPRESS IN DIE HÖLLE (USA 1985) von Andrej Konchalovsky



Nach einer Idee des japanischen Meisterregisseurs Akira Kurosawa, entstand hier im Grunde ein perfekter
Action-Thriller-Reißer, der hochspannend in Szene gesetzt wurde. Mit Jon Voight, Eric Roberts, Rebecca de Mornay usw.
ist der Film recht gut besetzt. Atmospärisch dichte Spannung bis zum Ende sind garantiert. Auch eine
Art Schnee-Film, wenn man so will und derzeit passend zur kalten Jahreszeit.
Wer den Film noch nie sah,... 100%ige Empfehlung[/b] :jc_doubleup:


Das ist so ein Film mit dem ich nie was anfangen konnte, der war schon damals im Kino eine Riesen-Enttäuschung und war beim Wiedersehen vor ein paar Jahren noch genau so öde. Sehr unspannend und in fast jeder Hinsicht (Regie, Charaktere, Schauspieler, Atmosphäre, Action) unterdurchschnittlich ...

Witzig, nicht wahr?


Also mir hat der Film schon immer gefallen. Jon Voight, als "Mannie", ist kernig und Eric Roberts, als sich über die Spielzeit zum "Quasi-Sohn" entwickelnden "Kleingangster", ebenfalls sehr gut; beide haben wohl auch eine Oscar Nominierung erhalten.
Das Szenario ist, sich auf den Zuschauer übertragend, eisig kalt und die Action zunehmend rasant.

Die Arte Ausstrahlung - habe nur mal kurz reingeschaut - war m. E. qualitativ nicht so optimal und auch das Bildformat stimmte nicht (1,78:1 statt 1,85:1). Denn wenn ich mich nicht ganz täusche, waren keine "Balken" zu verzeichnen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 18.12.2018 18:48 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 4729
Gender: None specified
Jimmy Stewart wrote:
und auch das Bildformat stimmte nicht (1,78:1 statt 1,85:1). Denn wenn ich mich nicht ganz täusche, waren keine "Balken" zu verzeichnen.


Ach, ich denke, das ist so ein minimaler Unterschied, dadurch verändert sich so gut wie nichts in der Bildwirkung.

Hmm, was die Schauspieler betrifft, Voight war noch ganz ok, glaube ich, aber Roberts fand ich gräßlich.


Last edited by Stanton on 18.12.2018 18:52, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 18.12.2018 18:52 
Offline
User avatar

Joined: 10.2010
Posts: 624
Gender: None specified
Bei dem Film sicher nicht :).

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 18.12.2018 19:47 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Stanton wrote:
Jimmy Stewart wrote:
und auch das Bildformat stimmte nicht (1,78:1 statt 1,85:1). Denn wenn ich mich nicht ganz täusche, waren keine "Balken" zu verzeichnen.


Ach, ich denke, das ist so ein minimaler Unterschied, dadurch verändert sich so gut wie nichts in der Bildwirkung.

Hmm, was die Schauspieler betrifft, Voight war noch ganz ok, glaube ich, aber Roberts fand ich gräßlich.


Roberts war jung und wollte sich hochspielen, was er m. E. nicht schlecht macht. Er wird wohl einige Filme des jungen De Niro oder J. Bridges gesehen haben . . . ;)


mike siegel wrote:
Bei dem Film sicher nicht :).


. . . . kein Film von Peckinpah, ne Mike?! ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 23.12.2018 23:05 
Offline
User avatar

Joined: 09.2015
Posts: 792
Gender: None specified
ARTE-Online hält bereit:

Quote:
Programmbegleitend zum Schwerpunkt "Alfred Hitchcock" mit Klassikern wie "Der unsichtbare Dritte" können Sie sich exklusiv online fünf weitere Filme aus dem Frühwerk des Regisseurs anschauen. Hinzu kommen eine Kurzbiographie des Master of Suspense, ein Beitrag über die Vorspanne seiner Filme sowie über die Regisseure, die sich in ihren Filmen auf den Altmeister beziehen.

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Demnächst dann folgende TV-Ausstrahlungen:

Donnerstag, 27. Dezember - Der unsichtbare Dritte
Donnerstag, 3. Januar - Bei Anruf Mord


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 24.12.2018 18:37 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Ab 20:15 Uhr in Arte:

SAYONARA (USA/JAP 1957) von Joshua Logan

Schauplatz: JAPAN, zu Beginn der 1950er Jahre
Der Luftwaffen-Major Lloyd Gruver wird von Korea nach Japan in die Stadt Kobe versetzt. Kelly, ein Pilot will gegen alle Widerstände seitens des US-Militärs seine große Liebe, die Japanerin Katsumi heiraten. Lloyd will ihm dies erst ausreden, aber er wird Trauzeuge. Lloyd sollte selbst die Amerikanerin Eilleen heiraten, die die Tochter von General Webster ist. Aber aufgrund von diversen Einstellungen her, kommt es nicht dazu. Stattdessen verguckt sich Lloyd nun in die Japanerin Hana-Ogi, die in einer Schauspiel- und Gesangstruppe tätig ist und als Star gefeiert wird. Ein indirektes Verbot seitens der US-Regierung und des Militärs verbietet jedoch US-Soldaten Beziehungen zu Japanerinnen oder gar eine Ehe einzugehen. Viele halten sich nicht daran und müssen dadurch Schikanen und sonstige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Auch dürfen Amerikaner mit Japanerinnen keine amerikanischen Einrichtungen besuchen, wie z.B. ein Casino oder sich mit ihnen in der Öffentlichkeit sehen lassen, was aber auch umgekehrt gilt. Hieraus entstehen Konflikte, Schwierigkeiten, kulturelle Unterschiede und sonstige Streitpunkte.

Es gab damals tatsächlich so eine Art Gesetz und diverse Schikanen, das z.B. die Soldaten, die eine Japanerin geheiratet hatten, einfach versetzt und/oder alleine nach Hause geschickt wurden. Nach einem Roman von James A. Michener entstand dieses sehr gut besetzte Filmdrama mit Marlon Brando, Miiko Taka, Red Bottons, Miyoshi Umeki u.a. Gedreht wurde in Japan, Kobe und Kyoto. Für die besten Nebenrollen bekamen Miyoshi Umeki und Red Bottons jeweils einen Oscar. Überhaupt war Sayonara für 9 Oscars nominiert, scheiterte aber an -Die Brücke am Kwai-

Die einfühlsame Musik stammt von Franz Waxman und das mittlerweile berühmte Lied -Sayonara- wurde von Irving Berlin komponiert. Dies wird von der japanischen Hauptdarstellerin Miiko Taka gesungen. Ich mag den Film seit Erstsichtung und daran wird sich auch nichts ändern und schön, das Arte ihn nach langer langer Zeit bringt :)

Wer solche alten Dramen/Melodramen mag, nur zu empfehlen
:good:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 06.01.2019 15:10 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7626
Gender: None specified
Heute um Mitternacht ein Stück Filmgeschichte auf arte: Georges Méliès' REISE ZUM MOND.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 20.01.2019 20:10 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7626
Gender: None specified
Heute um 21:55 zeigt arte anlässlich des 99. Geburtstags von Federico Fellini als letzten Film des Schwerpunkts "Winter of Moon" seinen letzten Film: DIE STIMME DES MONDES.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 06.02.2019 19:51 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Anlässlich der ab morgen beginnenden Berlinale zeigt Arte eine Reihe diverser Filme, die in der
Vergangenheit den berühmten Bären gewonnen haben.

In der Reihe -DIE BÄREN SIND LOS- zeigt Arte heute Abend ab 20:15 Uhr


DREI FARBEN BLAU (FRA 1993)
Ein starkes Drama von Krzysztof Kiellowski mit einer hervorragenden JULIETTE BINOCHE in der Hauptrolle :good:
Top Film :jc_doubleup:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 06.02.2019 21:40 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1908
Gender: None specified
Graf von Karnstein wrote:
Anlässlich der ab morgen beginnenden Berlinale zeigt Arte eine Reihe diverser Filme, die in der
Vergangenheit den berühmten Bären gewonnen haben.

In der Reihe -DIE BÄREN SIND LOS- zeigt Arte heute Abend ab 20:15 Uhr


DREI FARBEN BLAU (FRA 1993)
Ein starkes Drama von Krzysztof Kiellowski mit einer hervorragenden JULIETTE BINOCHE in der Hauptrolle :good:
Top Film :jc_doubleup:

Sollte man unbedingt gesehen haben.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 10.02.2019 18:37 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1942
Gender: Male
Wer hat recht, die biblische Schöpfungsgeschichte? oder die Evolutionstheorie?

Arte zeigt heute ab 20:15 Uhr den Film:


WER DEN WIND SÄT (USA 1959)

Amerika in den Südstaaten im Jahre A.D. 1925
Unversehens wird der Biologielehrer Bertram Gates vor Gericht gestellt, weil er es gewagt hatte, im Unterricht seinen Schülern Darwins Evolutionslehre nahe zubringen. Damit brachte er nicht nur den eher fanatischen Pfarrer Brown gegen sich auf, sondern auch sehr viele strenggläubige Einwohner. Alle wollen nun, das dem Lehrer der Prozess gemacht wird. Der Ankläger ist Staatsanwalt Brady (Fredric March), der Verteidiger ist Henry Drummond (Spencer Tracy) und es kommt zu regelrechten äußerst erbittert geführten Wortgefechten.

Bibellehre vs. Darwinismus

Ein exzellentes inszeniertes und gespieltes Dialog- und Gerichtsdrama, mit Spencer Tracy und Fredric March in Hochform.
Eine Art Lehrstück und nur zu empfehlen :jc_doubleup:

Als sogenannter "AFFENPROZESS" ging der nach Tatsachen geführte Gerichtsprozess in die amerikanische Justizgeschichte ein.

Den schau ich mir heute auch zum wiederholten male an
:)

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 10.02.2019 19:05 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Es ist zwar noch etwas hin, aber trotzdem schon mal der Tipp: Am 15.02. zeigt Arte in Erstausstrahlung die Doku JODOROWSKY'S DUNE.

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 10.02.2019 19:22 
Offline
User avatar

Joined: 10.2013
Posts: 2173
Location: Berlin
Gender: Male
Graf von Karnstein wrote:
Arte zeigt heute ab 20:15 Uhr den Film:

WER DEN WIND SÄT (USA 1959)


Super Performance von Frederic March, der es aufgrund seiner Rolle natürlich etwas schwieriger als Tracy hatte Sympathien beim Publikum zu entwickeln. Toller Fim!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: ARTE schauen!! Heute!!
PostPosted: 10.02.2019 19:48 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7626
Gender: None specified
Jimmy Stewart wrote:
Es ist zwar noch etwas hin, aber trotzdem schon mal der Tipp: Am 15.02. zeigt Arte in Erstausstrahlung die Doku JODOROWSKY'S DUNE.

www.youtube.com Video from : www.youtube.com

Pflichttermin :!:

Tags davor bringt arte noch den perfekten Valentinstags-Film: PICKNICK AM VALENTINSTAG (13:40).


Last edited by Sbirro Di Ferro on 11.02.2019 00:30, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 408 posts ] Go to page  Previous  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker