Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 10.12.2018 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 20.11.2011 20:00 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Gian Piero Reverberi ist ja im Grunde einer von vielen italienischen Komponisten, die man einfach verehren muss. :D Man erinnere sich zum Bsp. an diesen Knüller von einem Western-Titelsong, an dem er auch beteiligt war:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Oder der tolle Score zu Massimo Dallamanos VENUS IN FURS:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Oder auch dieser Kracher:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Doch auch im Bereich der klassischen Musik war er zugange, wie ich kürzlich begeistert feststellen konnte:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Was mir allerdings noch nicht klar war, ist die Tatsache, dass es da ein italienisches Orchester namens Rondò Veneziano gibt, dass unter der Leitung von eben diesem Gian Piero Reverberi seit 1979 schon massig von solchen Klassik-Interpretationen bzw. Eigenkompositionen in ähnlichem Stil rausgebracht hat (und auch heute noch aktiv ist!). Das Ganze ist mit moderneren Instrumenten und oft Synthesizer angereichert, also ein wenig experimentell gehalten, aber gleichzeitig auch zugänglicher und eingängiger als "richtige" Klassik (da ich mich mit Letzterem immer noch etwas schwer tue, scheint das für mich eine gute Alternativ zu sein). Zu meinem Erstaunen musste ich außerdem feststellen, dass dieses Ensemble wohl sogar recht bekannt ist, und so sind die Alben größtenteils auch noch problemlos erhältlich.

Mal ein paar Hörbeispiele:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Falls sich jemand noch ein bisschen über die Hintergründe belesen möchte: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 12.09.2018 17:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Lang lang ist's her, dass ich diesen Thread eröffnet habe. Nachdem ich schon lange Zeit ein Best Of von Rondo Venziano besessen habe, bin ich neuerdings mal wieder auf den Geschmack gekommen und hatte den Ehrgeiz, mir die Rondo-Veneziano-Alben beginnend mit dem Ersten in chronologischer Reihenfolge zuzulegen. Also hab ich mich etwas näher mit deren Diskographie beschäftigt, was sich als etwas verwirrend herausstellte. Darum will ich hier, nachdem ich nun einigermaßen einen Durchblick gewinnen konnte, mal eine kleine Übersicht - zunächst über das Frühwerk von Rondo Veneziano (1980-1984) - geben.

Das erste Album

Rondo Veneziano (1980)

Bild

Mit diesem Album hat alles begonnen! Der Trademark-Sound von Rondo Veneziano ist hier schon voll präsent. Somit macht man mit diesem frühen Album nichts falsch. Dazu muss noch gesagt, dass die Synthesizer-Klänge, die später zum festen Bestandteil von Rondo Veneziano gehörten, auf den ersten drei Alben noch nicht dabei sind. Ob man das nun bedauert oder eher gut findet, ist sicher Geschmackssache. Ach ja, sehr günstig ist das Album gebraucht auch zu haben.

Mein Lieblingsstück von dem Album:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Das zweite Album

La Serenissima (1981)

Bild

Dieses Album knüpft genau da an, wo das vorherige aufgehört hat. Ebenfalls sehr hörenswert! Die CD-Auflage unter dem Originaltitel ist schon etwas teurer, daher empfehle ich die Reissue, die unter folgendem Titel und mit diesem Cover erschienen ist:

Venice In Peril

Bild

Dieses Stück hat es mir besonders angetan:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Das dritte Album

Scaramucce (1982)

Bild

Hier sind die Arrangements noch eine Spur ausgefeilter als auf den ersten Alben oder irgendwas gefällt mir hier noch besser. Mein Favorit von den ersten vier Alben!

Mein Lieblingsstück:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Das vierte Album

Odissea Veneziana (1984)

Bild

Mit diesem Album halten die elektronischen Klänge Einzug bei Rondo Veneziano, was für eine weitere interessante Klangfarbe im Spektrum sorgt. Barock trifft Miami Vice - oder so ähnlich klingt das. Die Original-CD-Auflage ist kaum noch zu erhalten. Allerdings gibt es auch hier eine günstigere Reissue, die unter folgendem Titel und mit folgendem Cover erschienen ist:

Odissea

Bild

Dieses Stück ist eines der besten Beispiele für den "neuen" Rondo-Veneziano-Sound:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Ich hoffe, ich konnte mit diesem Beitrag etwas Licht ins verwirrende Dickicht der Rondo-Veneziano-Alben bringen. Hier ging es wie gesagt erstmal nur um das Frühwerk der Gruppe. Da gibt es noch viel mehr - dazu gegebenenfalls später mehr. Es ist ist ein regelrecht faszinierendes Universum, das sich da auftut! Ich kann jedem nur empfehlen, mal reinzuhören. Freuen würde ich mich natürlich auch über Feedback.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 13.09.2018 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 64
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Chet,

finde ich genial, dass Du Dich ohne Scheuklappen dem Rondo Veneziano widmest. Die waren ja in den 80ern auch in Deutschland mega-erfolgreich, zusammen mit Richard Clayderman und solchen Sachen. Ach, und natürlich diesem Werk:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Entsprechend verhasst war diese Musik allen jüngeren Leuten damals. Inzwischen bin ich älter und "mellow" geworden, und durch Genuss italienischer Filmmusik, die ja auch oft diese softe Ästhetik hat, finde ich solche Klänge ganz großartig. Sollte ich zum Arzt gehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 13.09.2018 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3740
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Chinchilla hat geschrieben:
Sollte ich zum Arzt gehen?

Wir können auch gerne zusammen dorthin gehen, denn bei mir wandert seit einigen Jahren (im Rahmen von Flohmarkt- und Second-Hand-Läden-Besuchen) auch immer mal wieder ein Album von RONDO VENEZIANO in die Sammlung. 8-)

Ausschlaggebend für den ersten Kauf war tatsächlich Claudio Simonetti, da mich einige seiner späteren Kompositionen irgendwie an R.V. erinnerten, was ich dann auch wiederum überprüfen wollte. Und seitdem steigt stetig die Anzahl der in meiner Sammlung befindlichen Alben an. Dabei interessieren mich in erster Linie die Alben aus den 80ern, mit denen ich als kleiner Steppke auch aufgewachsen bin, denn R.V.-Alben waren Mammis liebste Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke gewesen :) Gian Piero Reverberi kannte ich aber damals leider noch nicht....


Ich weiß auch noch genau, wie sehr mich damals deren Captain Future-ähnliche Zeichentrickvideos begeisterten, mit denen auch die jeweiligen Alben in den Werbefernsehblöcken der beiden öffentlich-rechtlichen Programmkanäle beworben wurden:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com




Und den gemeinen Streich aus 'Verstehen Sie Spaß', den Kurt Felix damals RONDO VENEZIANO spielte, werde ich wohl auch nie wieder vergessen...
(Stichwort: Herdplatte unterm Stuhl) ;)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Chinchilla hat geschrieben:
Die waren ja in den 80ern auch in Deutschland mega-erfolgreich, zusammen mit Richard Clayderman und solchen Sachen.

Hatten RONDO VENEZIANO nicht vielmehr für den späteren Symphonic-Rock-Orchester Trend a la VSOP / MSSO gesorgt? :jc_hmmm: :unknown:




Danke auch an Chet für die Übersicht der Originalveröffentlichungen und deren entsprechenden Re-Releases. :hutheben: :dh:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 14.09.2018 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6905
Geschlecht: nicht angegeben
Interessanter Thread!
Habe bisher noch überhaupt nichts von dem Orchester gehört, aber es ist auf jeden Fall, von dem, was ich bis jetzt gehört habe, (auch für nicht wirklich Klassik-Begeisterte) eine Entdeckung wert!
Da sind schon ein paar schöne Arrangements bzw. Melodien dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 20.09.2018 17:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Danke für eure Beiträge - schön, dass es hier noch mehr Leute gibt, die mit dieser Musik was anfangen können. Ich bin zur Zeit richtig im Rondo-Veneziano-Fieber und höre kaum was anderes.

Nach der Übersicht über die ersten 4 Alben geht es jetzt mit dem restlichen 80s-Output weiter. Tricky daran ist, dass oft mehrere Alben mit der selben Track-Liste, aber mit unterschiedlichen Album-Titeln erschienen sind. Ich habe jetzt darauf geachtet, dass 1. die CD-Auflagen noch günstig zu haben sind, und 2. es, was die Track-Listen betrifft, keine oder nur ganz vereinzelt Überschneidungen gibt.

Casanova (1985)

Bild

Auch hier ist es wieder so, dass die Original-Auflage kaum noch zu haben ist. Allerdings gibt es unter folgendem Titel eine preiswerte Wiederveröffentlichung:

Odissea Veneziana

Bild

Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Album von 1984.


Und weiter geht's:

Fantasia Veneziana (1986)

Bild


Misteriosa Venezia (1987)

Bild


Poesia Di Venezia (1988)

Bild


Visioni Di Venezia (1989)

Bild


Mit den 4 Alben aus meinem vorherigen Beitrag und den 5 Alben aus diesem Beitrag hat man dann den kompletten 80er-Jahre-Output von Rondo Veneziano.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 20.09.2018 18:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Ein Stück vom CASANOVA-Album, das mich irgendwie an die Filmmusik von BEVERLY HILLS COP erinnert hat. Recht synthesizerlastig, aber umso schöner ist es dann, wenn später die Gitarre und die Streicher einsetzen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 20.09.2018 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3740
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
Mit den 4 Alben aus meinem vorherigen Beitrag und den 5 Alben aus diesem Beitrag hat man dann den kompletten 80er-Jahre-Output von Rondo Veneziano.

2 Alben fehlen mir noch aus dieser Ära, dann habe die 80er-Jahre-Collection auch komplett. :)


Ein weiterer Klassiker:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 27.09.2018 19:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Vom Album FANTASIA VENEZIANA (1986):

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Wieder die interessante Symbiose aus klassischen Streichern und futuristischen Synthesizern. 8-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 27.09.2018 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6905
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bevorzuge da doch eher die frühen Kompositionen, wie jene allererste veröffentlichte (1. Album, Titel 1) "Rondo Veneziano".

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Da wird noch ohne Synthesizer gearbeitet, dafür locker-flockig-poppig die orchestrale Melodie unterlegt.
Ist mir persönlich so lieber als die späteren Synthesizer-Unterstützungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 22.10.2018 18:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Da wird noch ohne Synthesizer gearbeitet, dafür locker-flockig-poppig die orchestrale Melodie unterlegt.
Ist mir persönlich so lieber als die späteren Synthesizer-Unterstützungen.

Mit der 80s-Synthesizer-Ästhetik ist es bei mir so eine Hass-Liebe. Wobei ich finde, Rondo Veneziano setzt die elektronischen Klänge schon meist recht geschmackvoll ein. Trotzdem gefallen mir auch gerade die frühen Sachen - so wie dieses:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 02.12.2018 20:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3711
Geschlecht: männlich
Nachdem ich die 80er abgegrast habe, musste es natürlich - wie sollte es auch anders sein - mit den 90ern weitergehen. Da wäre zu erst einmal folgendes Album:

Musica...Fantasia (1990)

Bild

Hierbei handelt es sich um ein echtes Highlight im späten Schaffen von RV. Unter den Stücken auf diesem Album ist kein Ausfall dabei. Ohne Zweifel eines der besten Alben der Gruppe (wenn nicht sogar das beste). Absolute Kaufempfehlung!

Das schöne Titelstück:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Und ein weiterer Favorit:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 02.12.2018 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6905
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht schlecht, allerdings fehlt mir hier ein bisschen die poppige Auskleidung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gian Piero Reverberi - Rondò Veneziano
BeitragVerfasst: 03.12.2018 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3740
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Hatte letzte Woche für 0,50€ eine RONDO VENEZIANO Interview-Promo-CD (1997) von Koch ergattert, die ich mir am kommenden Wochenende mal zu Gemüte führen werde. Das Interview mit Gian Piero Reverberi soll dabei in deutscher/englischer Sprache enthalten sein. Leider lässt sich weder etwas über die CD, noch das entsprechende Cover im Netz ausfindig machen. :?

Bild

Übrigens: 1977 coverte Gian Piero Reverberi den Led Zeppelin Klassiker 'Stairway to Heaven'

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker