Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.01.2019 06:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 11.04.2018 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5016
Geschlecht: männlich
Wurde eigentlich (vielleicht am Anfang der Reihe) was dazu gesagt, ob die Filme auch noch einmal eine "Vanilla"-Auswertung bekommen? Also vielleicht alle noch mal im Keep-Case, oder so?
Eine richtige Linie sehe ich da noch nicht bei WV - DIE BRUT z.B. gibt es (auch wenn das Mediabook sehr schön ist) nicht als Amaray bzw. wurde diese angekündigt, oder? Andere Titel schon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 11.04.2018 09:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 636
Geschlecht: nicht angegeben
Im Mai kommen von den ersten beiden Titeln Zweitauswertungen von DONAU FILM- allerdings nur als DVD.

Von WV gibt es seither keine Ankündigung von einfacheren Auflagen. Da sich KeepCases (laut WV) nur sehr schlecht verkaufen (hier gab es ja Versuche mit dem Bava z.B.), kommen weitere VÖs erst nach dem Abverkauf der Mediabook-Auflagen.

So habe ich das rausgelesen, bzw. wurde es kommuniziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 11.04.2018 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 5016
Geschlecht: männlich
Pa_Nik hat geschrieben:
Im Mai kommen von den ersten beiden Titeln Zweitauswertungen von DONAU FILM- allerdings nur als DVD.

Von WV gibt es seither keine Ankündigung von einfacheren Auflagen. Da sich KeepCases (laut WV) nur sehr schlecht verkaufen (hier gab es ja Versuche mit dem Bava z.B.), kommen weitere VÖs erst nach dem Abverkauf der Mediabook-Auflagen.

So habe ich das rausgelesen, bzw. wurde es kommuniziert.


Schade eigentlich... DVD würde ich mir aber getrost klemmen. Danke für die Info!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 11.04.2018 23:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4695
Geschlecht: männlich
Pa_Nik hat geschrieben:
Im Mai kommen von den ersten beiden Titeln Zweitauswertungen von DONAU FILM- allerdings nur als DVD.

Von WV gibt es seither keine Ankündigung von einfacheren Auflagen. Da sich KeepCases (laut WV) nur sehr schlecht verkaufen (hier gab es ja Versuche mit dem Bava z.B.), kommen weitere VÖs erst nach dem Abverkauf der Mediabook-Auflagen.

So habe ich das rausgelesen, bzw. wurde es kommuniziert.


Wie ich gehört habe, liegen die Rechte wohl bei Donau Film, WV wäre demnach nur Sublizenzler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 13.12.2018 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 636
Geschlecht: nicht angegeben
Am 25.01.2019 geht es mit der Nr. 7 "Fascination" weiter.

Bild


Zitat:
Sprachen: Deutsch, Französisch

Tonformat:
Blu-ray: DTS-HD Master Audio 2.0
DVD: Dolby Digital 2.0

Bildformat:
Blu-ray: 1,66:1 (1080p)
DVD: 1,66:1 (anamorph)

Laufzeit:
Blu-ray: 82 Minuten (ungekürzt)
DVD: 78 Minuten (ungekürzt)

Regionalcode: A, B, C
Untertitel: Deutsch, Englisch
Untertitel Bonusmaterial: Deutsch, Englisch
Freigabe: ungeprüft

Bonusmaterial:
24-seitiges Booklet von Pelle Felsch („Blut an der Sense – Vampirische Kulte und Todesgöttinnen bei Jean Rollin“) und David Renske · Vorwort von Jean Rollin · Gruß von Brigitte Lahaie · Die Musik von „Fascination“ · mit Philippe d’Aram · In Erinnerung an Natalie Perrey Interview mit Jean Rollin · Eurotika #1: Virgins and Vampires · Geschnittene Sexszenen · Deutscher Trailer · Originaltrailer · Bildergalerie

Alle Abo-Kunden werden ab nächste Woche gesondert angeschrieben und gefragt, ob Sie ihr Abo verlängern wollen.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Unter: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** vorbestellbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 13.12.2018 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3794
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Pa_Nik hat geschrieben:
Am 25.01.2019 geht es mit der Nr. 7 "Fascination" weiter.

Das sind doch mal feine Neuigkeiten :dh:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 13.12.2018 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 109
Geschlecht: männlich
Cover A ist geordert. Sind die einzigen Mediabooks, die ich noch kaufe. Unverzichtbar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 01:00 
Offline

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Wentworth hat geschrieben:
requiescat.in.pace hat geschrieben:
Für mich ist unlängst einer der schönsten Rollins, Die eiserne Rose, erschienen. Kaum alles angeschaut, frage ich mich, wann und wie es mit der Collection weiter geht. Gibt es dahingehend schon nähere Informationen?


Lauit einer Info von Wicked sind die nächsten 3 natürlich unter Vorbehalt:

Nr. 7: FASCINATION
Nr. 8: NACHT DER GEJAGTEN (inkl. Erstsynchro)
Nr. 9: DRACULAS BRAUT

"Die Eiserne Rose" hat mich sehr beeindruckt. Es ist wirklich einer der schönsten Rollin.


Jetzt muss ich doch mal fragen.. woher hast du die Info?
Draculas Braut war doch gar nicht vorgesehen in der Reihe? (Siehe auch das Plakat)
Ich hoffe du hast dich da vertan..
Ich will in der Rollin Reihe keine Lücke haben.. Aber bei Draculas Braut muss ich leider passen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 08:39 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1619
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
kuerzen hat geschrieben:
Jetzt muss ich doch mal fragen.. woher hast du die Info?
Draculas Braut war doch gar nicht vorgesehen in der Reihe? (Siehe auch das Plakat)
Ich hoffe du hast dich da vertan..
Ich will in der Rollin Reihe keine Lücke haben.. Aber bei Draculas Braut muss ich leider passen..


Da hat er schon Recht! Es erscheinen auch Titel, die damals nicht auf dem Plakat waren.
Und Draculas Braut ist auch dabei. ;)
Wurde mal auf deren FB-Seite verraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2017
Beiträge: 33
Wohnort: Japan
Geschlecht: nicht angegeben
----------------


Zuletzt geändert von Nankatsu Video Club am 31.12.2018 17:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 11:40 
Offline

Registriert: 08.2012
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Yako hat geschrieben:
kuerzen hat geschrieben:
Jetzt muss ich doch mal fragen.. woher hast du die Info?
Draculas Braut war doch gar nicht vorgesehen in der Reihe? (Siehe auch das Plakat)
Ich hoffe du hast dich da vertan..
Ich will in der Rollin Reihe keine Lücke haben.. Aber bei Draculas Braut muss ich leider passen..


Da hat er schon Recht! Es erscheinen auch Titel, die damals nicht auf dem Plakat waren.
Und Draculas Braut ist auch dabei. ;)
Wurde mal auf deren FB-Seite verraten.


Na super.. na wenn ich eh Lücken lasse, kann ich mir Fascination auch gleich sparen. Gleich mal die Bestellung stornieren.. Fascination wäre noch grad so durchgegangen.. aber Draculas Braut.. :kozy:
Da reichen mir meine X-Rated Scheiben.. die sind eigentlich schon zu viel des Guten..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 11:52 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 744
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Habe bis jetzt nur Lady dracula. Als einzogsten den ich noch kaufen werde ist die foltermühle dr gefangenen Frauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 294
Geschlecht: männlich
kuerzen hat geschrieben:
Ich will in der Rollin Reihe keine Lücke haben.. Aber bei Draculas Braut muss ich leider passen..
.. aber Draculas Braut.. :kozy:


Dieser Stinker könnte ein böses Eigentor (wirtschaftlich) für Wicked werden. Selbst geschenkt würde ich den nicht nehmen. :aaaah:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 268
Geschlecht: männlich
Euer Geschmack in allen Ehren - aber was soll dieses Rumgeheule?

1. Geht es auch darum, das Spätwerk Rollins in bestmöglicher Qualität und im Premium-Form für die Nachwelt zu erhalten.

2. Hat der Film immer noch atmosphärische Szenen und Rollin-Trademarks UND Brigitte Lahaie!

3. Solch tolle Reihen sammelt man einfach komplett. Da sollte man auch das Label unterstützen!

4. Wenn die Blu da ist, Film noch mal im O-Ton schauen, wirken lassen und irgendwann zu schätzen wissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 23.12.2018 21:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10390
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Egal wie man DRACULAS BRAUT bewertet, der Film gehört zu Rollins Gesamtwerk und gehört natürlich in die Reihe.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 25.12.2018 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4656
Geschlecht: nicht angegeben
Draculas Braut ist doch großartig. Allerbester Rollin. Und der erste den ich überhaupt von ihm gesehen hatte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 26.12.2018 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 177
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Draculas Braut ist doch großartig. Allerbester Rollin. Und der erste den ich überhaupt von ihm gesehen hatte.


draculas braut war auch mein erster rollin film. damals lief der im free tv und ich hatte ihn mir angeschaut und war fasziniert von der machart. dadurch bin ich erstmal auf seine anderen filme gekommen.
ich kann auch verstehen, wenn manche seine filme nicht mögen. es sind eben besondere filme, die nicht den massengeschmack ansprechen. bei seinen filmen geht es sehr langsam und ruhig vorwärts. etwa so wie ein unheimlicher, aber doch schöner alptraum. eben nichts für leute, die alle fünf minuten eine actionszene brauchen oder bei einem horrorfilm laute soundeffekte haben müssen, damit man weiß, wann man sich erschrecken soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 26.12.2018 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1090
Geschlecht: männlich
.. sehe ich auch so, wie meine letzten Vorredner. Rollins Braut ist genauso ein Wunsch von mir, wie ALLE seine anderen Filme inkl. der Spätwerke. Wenn`s nach mir ginge, würden Alle Rollins so released werden. Sogar einige seiner wichtigsten Pornos würde ich im MB nehmen, wenn sie die gleiche liebevolle Bearbeitung bekämen. Hier sollten dann aber ruhig nur die Handlungsrelevantesten kommen. DEn "Rest" könnte man mal weniger aufwendig bearbeitet in einer kompletten Box ( von mir aus auch nur auf DVD ) bringen, da sich das wohl anders nicht rechnen würde.
... Ich hoffe bzgl der Spätwerke ja noch immer auf " Le Masque de la Meduse " , da der ja bis auf eine gebrannte DVD-Buchbeilage noch nirgends auf der Welt erchienenist. Das wäre ein Traum ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 26.12.2018 12:49 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 198
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
Wenn`s nach mir ginge, würden Alle Rollins so released werden. Sogar einige seiner wichtigsten Pornos würde ich im MB nehmen, wenn sie die gleiche liebevolle Bearbeitung bekämen. Hier sollten dann aber ruhig nur die Handlungsrelevantesten kommen.


Sehe ich auch so. Die Edition soll ja keine "Best of" sein, egal, wie man die auch bewerten will. Es gibt immer Filme dabei, mit denen man weniger anfangen kann oder die man bereits hat.

Ich würde auch nicht zögern, Filme wie "Schoolgirl Hitchhikers" oder gerade "Bacchanales Sexuelles" in dieser aufgearbeiteten Form und Qualität zu kaufen. Auch ein paar der Pornos, die schon teilweise recht bizarr gemacht sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 26.12.2018 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 941
Geschlecht: nicht angegeben
Ist denn schon bekannt, ob bei der Veröffentlichung von DRACULAS BRAUT auch der Rollin-Kurzfilm LOST IN NEW YORK dabei
wäre (ich frage, weil es im Ausland eine solche Blu Ray geben wird)... oder vielleicht ist der Kurzfilm bei einer anderen Nummer dabei - weiß da jemand etwas?...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 26.12.2018 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 179
Geschlecht: männlich
DRACULAS BRAUT finde ich auch relativ schwach, aber er hat immer noch so seine Momente. Außerdem gehört er einfach dazu, weil man auch viele alte Trademarks wiedererkennen kann.

PERDUES wird wohl auch kommen, aber es ist noch nicht klar, wie. Und MASQUE soll auch kommen, wenn ich nicht falsch informiert bin. Freude, Freude :).

_________________
www.rrr-audiovisuelle-medien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 26.12.2018 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 941
Geschlecht: nicht angegeben
dark_clouds hat geschrieben:

PERDUES wird wohl auch kommen, aber es ist noch nicht klar, wie. Und MASQUE soll auch kommen, wenn ich nicht falsch informiert bin. Freude, Freude :).


Danke, für Deine Antwort - wenn MASQUE kommen würde, das wäre natürlich genial (und wichtig und richtig für die Reihe)...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 27.12.2018 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1090
Geschlecht: männlich
Wentworth hat geschrieben:
Ich würde auch nicht zögern, Filme wie "Schoolgirl Hitchhikers" oder gerade "Bacchanales Sexuelles" in dieser aufgearbeiteten Form und Qualität zu kaufen. Auch ein paar der Pornos, die schon teilweise recht bizarr gemacht sind.


.... Japp. Speziell Bacchanales Sexuelles finde ich völlig underrated. Der kann schon mit den nos dato präferierten Rollins mithalten, finde ich. ;) .... Beei den Pornos wären für mich insbesondere : Phantasmes (`75) ; Comtesse Ixe ; Vibrations sexuelles ... interessant. Die 3 würde ich mir besonders in HD und im MB der Reihe wünschen und auch gut vorstellen können, da die in ihren Langfassungen
( und nicht in den verstümmelten reinen Porno-Kurzfassungen ) auch Handlungstechnisch , sowie atmosphärisch überzeugen können.

dark_clouds hat geschrieben:
...MASQUE soll auch kommen, wenn ich nicht falsch informiert bin. Freude, Freude :).

..... Wo hast du das gehört ? Das wäre echt der Hammer !!! Habe bis dato nur von ggf. Interesse gehört. Scheint ja Rechtetechnisch etc. nicht so einfach zu sein, da bis dato selbst in Frankreich nicht wirklich released :?

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 28.12.2018 00:58 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 342
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
Wentworth hat geschrieben:
Ich würde auch nicht zögern, Filme wie "Schoolgirl Hitchhikers" oder gerade "Bacchanales Sexuelles" in dieser aufgearbeiteten Form und Qualität zu kaufen. Auch ein paar der Pornos, die schon teilweise recht bizarr gemacht sind.


.... Japp. Speziell Bacchanales Sexuelles finde ich völlig underrated. Der kann schon mit den nos dato präferierten Rollins mithalten, finde ich. ;) .... Beei den Pornos wären für mich insbesondere : Phantasmes (`75) ; Comtesse Ixe ; Vibrations sexuelles ... interessant. Die 3 würde ich mir besonders in HD und im MB der Reihe wünschen und auch gut vorstellen können, da die in ihren Langfassungen ( und nicht in den verstümmelten reinen Porno-Kurzfassungen ) auch Handlungstechnisch , sowie atmosphärisch überzeugen können.


Ich kenne ehrlich gesagt noch keinen Porno von Rollin, aber wäre da durchaus auch dabei. Zu einigen wurden damals ja sogar deutsche Synchros fürs Kino angefertigt - Ragory hatte das irgendwo erwähnt... Aber ich glaub nicht so recht dran, dass Wicked sich da rantraut...

Etwas mehr Hoffnungen kann man sich sicher bei Pete Walkers Sexfilmen machen. Die sind kein HC, da sollte was gehen und deutsche Kinofassungen gäbe es da auch noch einige "zu retten"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 28.12.2018 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 399
Geschlecht: nicht angegeben
samgardner hat geschrieben:
Zu einigen wurden damals ja sogar deutsche Synchros fürs Kino angefertigt - Ragory hatte das irgendwo erwähnt... Aber ich glaub nicht so recht dran, dass Wicked sich da rantraut...


Suce Moi Vampire und Douce Pénétration liefen im Bauer Filmverleih und
Pussy Club (Saute moi Dessus) und Bacchanales Sexuelles (Hardcorefassung) im AB Filmverleih.
Alle vier gab's leider auch nie in deutsch auf Kassette.

Aber soweit ich mich erinnern kann, will Wicked Visions zumindest Suce moi Vampire als Bonus zu Lips of Blood bringen (wurde damals im Cinefacts-Forum erwähnt).

Das Problem bei diesen Filmen dürfte in erster Linie in der Beschaffung der Filmrollen bestehen. Das AB-Lager wurde vor einigen Jahren aufgelöst und die Bauer-Kopien sind sicher auch nicht leicht aufzutreiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 28.12.2018 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1090
Geschlecht: männlich
Ragory hat geschrieben:

Suce Moi Vampire und Douce Pénétration liefen im Bauer Filmverleih und
Pussy Club (Saute moi Dessus) und Bacchanales Sexuelles (Hardcorefassung) im AB Filmverleih.
Alle vier gab's leider auch nie in deutsch auf Kassette.

Aber soweit ich mich erinnern kann, will Wicked Visions zumindest Suce moi Vampire als Bonus zu Lips of Blood bringen (wurde damals im Cinefacts-Forum erwähnt).

Das Problem bei diesen Filmen dürfte in erster Linie in der Beschaffung der Filmrollen bestehen. Das AB-Lager wurde vor einigen Jahren aufgelöst und die Bauer-Kopien sind sicher auch nicht leicht aufzutreiben.


.... bei Suce moi Vampire gibt`s wohl auch Probleme, brauchbares Material zu finden, sagte Daniel mir mal. Ich denke aber, er bleibt dran.
Zu Bacchanales Sexuelles wäre die HC-Fassung als Bonus interessant. Wichtig ist hier jedoch nur die Originalfassung.
Die HC- Szenen stammen von Rollin selbst, oder von jemand anderem. Weist du das ?

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 28.12.2018 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 399
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
Ragory hat geschrieben:

Suce Moi Vampire und Douce Pénétration liefen im Bauer Filmverleih und
Pussy Club (Saute moi Dessus) und Bacchanales Sexuelles (Hardcorefassung) im AB Filmverleih.
Alle vier gab's leider auch nie in deutsch auf Kassette.

Aber soweit ich mich erinnern kann, will Wicked Visions zumindest Suce moi Vampire als Bonus zu Lips of Blood bringen (wurde damals im Cinefacts-Forum erwähnt).

Das Problem bei diesen Filmen dürfte in erster Linie in der Beschaffung der Filmrollen bestehen. Das AB-Lager wurde vor einigen Jahren aufgelöst und die Bauer-Kopien sind sicher auch nicht leicht aufzutreiben.


.... bei Suce moi Vampire gibt`s wohl auch Probleme, brauchbares Material zu finden, sagte Daniel mir mal. Ich denke aber, er bleibt dran.
Zu Bacchanales Sexuelles wäre die HC-Fassung als Bonus interessant. Wichtig ist hier jedoch nur die Originalfassung.
Die HC- Szenen stammen von Rollin selbst, oder von jemand anderem. Weist du das ?


Auf Rollins Website ist in einem Interview mit Peter Blumenstock aus dem Jahre 1995 folgendes zu lesen:

Tout le Monde... was later reissued under the title Bacchanales Sexuelles with hardcore inserts. Did you direct these scenes?
I have never seen this version, so I don't know what scenes were in it. I never shot any hardcore scenes for that film, but we went to the very limit of softcore because Lionel wanted to have something really spectacular and porno wasn't legal at that time. We did two different versions of the film. For one, which was eventually released as Tout le Monde..., I cut out certain scenes which I considered too long, or a bit too explicit. Thus, I don't know if this reissue is simply the original cut, or a version spiced-up with real hardcore inserts filmed by someone else. Should the latter be the case, I don't have anything to do with it.


Danach hat wohl Rollin mit den Zusatzszenen nichts zu tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 29.12.2018 15:56 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 198
Geschlecht: nicht angegeben
Ragory hat geschrieben:

Danach hat wohl Rollin mit den Zusatzszenen nichts zu tun.


Danke für die Info. "Bacchanales Sexuelles" kann man sich gut vorstellen, dass da jemand Inserts reingeschnitten hat. Für einen Softcore-Film gehen die Szenen hart an die Grenze, da was zuzufügen dürfte leicht gewesen sein. Ich habe mich beim ersten Ansehen gefragt, ob da nicht was rausgeschnitten wurde für verschiedene Fassungen.


Andererseits ist Bacchanales Sexuelles von der Machart ein Film, bei dem Hardcore die Atmosphäre kaputtmachen würde. Und Rollin hatte recht, so gerne man Joelle Coeur auch zusieht, manche der Sexszenen sind was lang. Ich habe die englische Version - wenn das denn die Fassung ist und nicht Tout le Monde - und der täte eine gewisse Beschleunigung manchmal ganz gut.

Der Film ist eigentlich auch ohne Vampire ein "echter" Rollin. "Schoolgirl Hitchhickers" eher weniger. Das ist schon sehr Amateurtheater. Vor allem einige Actionszenen sind lachhaft. Ohne das Charisma von erneut Joelle Coeur wäre der ziemlich schwach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jean Rollin Collection 2016
BeitragVerfasst: 29.12.2018 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1090
Geschlecht: männlich
...... Dank an Ragory ;) .... so wäre die aktuelle Fassung, die auch auf der Synapse DVD zu finden ist, doch warscheinlich die relevanteste Fassung . Würde mich freuen, diese auch in HD in der Wicked-Collection begrüßen zu dürfen :)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker