Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 15.12.2019 08:46

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: CREEPY*IMAGES #20a + #20b
PostPosted: 09.01.2019 20:46 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
CREEPY*IMAGES #20

Erschienen im Januar 2019:
64 Seiten (#20a) + 68 Seiten (#20b)

Image
Image

Inhalt #20a:

Mario Bavas
5 BAMBOLE PER LA LUNA D´AGOSTO
Spanisches Werbematerial

Peter Sasdys
COUNTESS DRACULA
Deutsches Werbematerial

MONSTERS ON MY BOOKSHELF!

John Carpenters
THEY LIVE
Japanisches Werbematerial

Tony Maylams
THE BURNING
Japanisches Werbematerial

Ruggero Deodatos
ULTIMO MONDO CANNIBALE
Spanisches Werbematerial

Treasures from the Vault:
FLIEGENDE UNTERTASSEN GREIFEN AN

Inhalt #20b:

Dario Argentos
HORROR INFERNAL
Französisches, deutsches und spanisches Werbematerial

Lucio Fulcis
EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL
Spanisches Werbematerial

MONSTERS ON MY BOOKSHELF!

Alan Gibsons
DRACULA JAGT MINI-MÄDCHEN
Deutsches Werbematerial

Eloy de la Iglesias
CANNIBAL MAN
Italienisches Werbematerial

Special:
APES ARE ON THE LOOSE von Ingo Strecker

Treasures from the Vault:
DIE NACHT DER REITENDEN LEICHEN

Hey, die Jubiläumsausgabe. 20 Hefte, 10 Jahre ... das muß gefeiert werden. Leider hatte unsere Druckerei eine sehr eigenwillige Auffassung davon, wie so ein Jubiläum feierlich begangen werden sollte. Wahrscheinlich hat sie deshalb, die Hefte eine Woche zu spät geliefert. Das wäre nicht weiter schlimm gewesen, aber leider haben sie die Geschichte in der Druckvorstufe komplett verbockt so dass die komplette Lieferung ein Fall für die Tonne wurde. Okay, kann passieren. Auch dafür, dass es eine Woche gedauert hat um zu klären wer die Kosten für den Nachdruck übernimmt, ist zwar ärgerlich, war aber nicht zu vermeiden. Wenigsten hatte man ein Einsehen und die Nachdruck komplett übernommen (die zuvor gemachten Fehler waren aber auch zu drastisch um anders regieren zu können.). Damit fing der größte Ärgernis aber erst an: Erst konnte man uns gar keine Termine nennen, dann hat man uns einen genannt, aber die Ware kam nicht. Dann einen weiteren (Termin), der aber abermals nicht eingehalten wurde und sogar auf den dritten Liefertermin (!!!) des Nachdrucks konnten wir uns nicht verlassen. Während diesen 4 Wochen gab es grundsätzlich überhaupt keine Infos, ohne, dass wir telefonisch nachhaken mußten (inkl. irrsinnig langen Warteschleifen und allem was dazu gehört). Oder kürzer gefasst: Wir arbeiten ja teilweise bereits seit über 20 Jahren in der Druckbranche, aber dass eine Druckerei derart konsequent über einen Zeitraum von 6 Wochen dermaßen alles verbockt, was man nur verbocken konnte, war schon fast wieder bewundernswert.

Angekommen sind die Hefte am vorletzten und am letzen Tag vor unserem Weihnachtsurlaub. An Versand also wieder nicht zu denken und zum dank düfen wir uns jetzt zur Veröffentlichung auch noch mit geänderten Versandkonditionen der Post rumschlagen. Vielen Dank dafür.

Dabei haben wir uns mit dem Jubiläumsheft ganz besonders viel Mühe gegeben. Zum einen handelt es sich um eine Doppelausgabe, die aus zwei vollwertigen Heften besteht. Inkl. einem Cover, das sich fein zusammenlegen läßt und Posterbeigabe in #20a. Zusätzlich haben wir uns endlich einen langgehgten Wunsch erfüllt: Es gibt einen CREEPY*IMAGES Stehsammler! Das war gar nicht so einfach, denn der sollte nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch bezahlbar sein - trotz dem ungewöhnlichen Format.

Zur Feier des Tages gibt es beide Hefte samt einem Stehsammler als Jubiläums-Set zum Sonderpreis. Bierdeckel gibt's auch noch. Ja, zum Jubiläum lassen wir es krachen.

Das wichtigste ist und bleibt aber natürlich der Inhalt. In #20a ist Mike Siegels Artikel zu den Fliegenden Untertassen mein persönlicher Favorit und die seltene Gelegenheit den kompletten deutschen Aushangsatz zu bestaunen. Ebenfalls fast niemandem bekannt sind die spanischen Aushangfotos zu NACHT DER REITENDEN LEICHEN (#20b) und eine weitere Rarität ist der komplette (!!!) deutsche Satz zu DRACULA JAGT MINI-MÄDCHEN, inkl. der beiden Motive, die damals scheinbar nicht ausgeliefert wurden. Optisches Highlight von #20b ist aber ganz sicher Ingo Streckers Special über deutsche Plakate zu Amerikanischen Gorilla-Filmen APES ARE ON THE LOOSE.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Last edited by creepy-images on 13.01.2019 17:59, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #20a + #20b
PostPosted: 09.01.2019 21:40 
Offline
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 4313
Location: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Gender: Male
Gratulation zum Zehnjährigen! :blustrau:


Auf die daumendicke Jubiläumsausgabe bin ich schon schwer gespannt :)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #20a + #20b
PostPosted: 10.01.2019 07:57 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2508
Location: Aquae Mattiacorum
Gender: Male
Mega geil, hab direkt ordentlich zugeschlagen. Endlich eine Aufbewahrung für die Hefte! :a013:

_________________
Image
support your local nischenlabel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #20a + #20b
PostPosted: 13.01.2019 17:37 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
Ja, das mit dem Stehsammler wurde auch endlich Zeit.

War ganz schön tricky, da eine bezahlbare Lösung zu finden. In dem Format gibt es sowas nicht als vorkonfektioniertes Produkt bei irgendeiner Online-Druckerei, sondern wir mussten das Ding komplett für uns bauen/konzipieren lassen. Über die Jahre haben wir immer mal wieder Angebote eingeholt, aber die waren alle jenseits von gut und böse (die Auflage ist ja nicht so gigantisch).

Jetzt hat's endlich geklappt und wir haben ein Angebot bekommen, auf dass wir uns einlassen konnten. War zwar immer noch ziemlich teuer, aber das ganze ist auch ein stückweit ein Geschenk zu Jubiläum an uns selbst (und natürlich die Sammler).

Das limitierte Jubiläums-Angebot (2 Hefte + Stehsammeler usw.) kommt übrigens gut an - wir haben nur noch 35 Exemplare davon. (Die einzelnen Artikel sind natürlich noch in größerer Stückzahl vorhanden)

Karo hat am Freitag bereits die deutschen Bestellungen weitestgehend auf die Reise gebracht und die ersten Exemplare sind schon eingetrudelt.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker