Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.02.2019 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 01.02.2019 20:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11901
Geschlecht: männlich
Gerade auch gesehen. Bild ist großartig :D :D :D :D :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 02.02.2019 01:29 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 154
Geschlecht: männlich
Auch gerade gesehen. Nix dran auszusetzen. Aber seit ich das Dango auf dem Backcover gesehen habe geht mir der original Bacalov Song nicht mehr aus dem Kopf.

Dango
Dango have you always been alone?
Dango
Dango have you never loved again?

:lol27:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 03.02.2019 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2157
Geschlecht: männlich
Das war ein Riesenspaß den Streifen in dieser Qualität zu sehn.
1969 im Kino gings leider noch nicht,da wir fast zeitgleich eintrafen und von den beiden Super8 Teilen hab ich auch keinen gesehn.
Die erste Sichtung war Anfang der 80er (Toppic und UfA) und später dann engl. Fassungen mit dem richtigen Ende und ungekürzt.
Wer das hinter sich brachte,hat mit dieser VÖ alles was man braucht.
Für mich ist sie perfekt genug und der Schreibfehler tangiert mich höchstens peripher.
Dange für diesen Django ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 04.02.2019 06:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3849
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Es ist einfach nur unfassbar, was der deutsche Filmverleih mit dem ursprünglich intendierten Ende angestellt hat: Da wird doch dieser -sprichwörtlich- asoziale Dango-Held am Ende tatsächlich als rechtschaffener Held abgefeiert :shock:

Habe AUF DIE KNIE DJANGO gestern zum ersten Mal gesehen und auf Anhieb als gut befunden. Top! :dh:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 04.02.2019 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2018
Beiträge: 131
Geschlecht: männlich
Puh. Meine OFDb-Bestellung von Auf die Knie Django wurde immer noch nicht versandt. Langsam ärgere ich mich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 04.02.2019 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 420
Geschlecht: nicht angegeben
alte DVD vs. Kinofassung/Bonus DVD der BD Version

Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 08.02.2019 08:09 
Offline

Registriert: 05.2018
Beiträge: 402
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe die Colosseo Blu-ray nun auch in Augenschein nehmen können. Das Bild ist wirklich super und zu hell finde ich da wirklich nichts. Das passt alles bestens.

Der Film hat mich wirklich positiv überrascht. Das ist ja eine echte kleine Perle aus der zweiten Reihe. Ich hab den nun schon zwei mal angesehen. Filmmmusik und Kamerarabeit sind auch auf sehr hohem Niveau. Sehr schöne Veröffentlichung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 08.02.2019 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 326
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Ryan hat geschrieben:
Ich habe die Colosseo Blu-ray nun auch in Augenschein nehmen können. Das Bild ist wirklich super und zu hell finde ich da wirklich nichts. Das passt alles bestens.

Der Film hat mich wirklich positiv überrascht. Das ist ja eine echte kleine Perle aus der zweiten Reihe. Ich hab den nun schon zwei mal angesehen. Filmmmusik und Kamerarabeit sind auch auf sehr hohem Niveau. Sehr schöne Veröffentlichung!


Finde ich auch! Toller Film, tolle Veröffentlichung - nur weiter so, Colosseo (von dem "Dango" am Spine mal abgesehen ;) )!

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 08.02.2019 18:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11901
Geschlecht: männlich
Finde es interessant, dass Woods meint, der Filme wäre besser, wenn er nicht den Psycho gegeben hätte. Finde ich gar nicht, im Gegenteil. Der Film hat so Elemente, die es im Genre sonst nicht oder kaum gibt. Ich hoffe, viele entdecken diese Perle jetzt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 08.02.2019 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 704
Geschlecht: nicht angegeben
Das "J" ist stumm.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 08.02.2019 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4670
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Finde es interessant, dass Woods meint, der Filme wäre besser, wenn er nicht den Psycho gegeben hätte. Finde ich gar nicht, im Gegenteil. Der Film hat so Elemente, die es im Genre sonst nicht oder kaum gibt. Ich hoffe, viele entdecken diese Perle jetzt.


Ja, der Film ist schon etwas Besonderes in der Zeichnung des Protagonisten. Leider kann Baldanello da nicht mithalten. Woods hätte lieber mit Mulargia drehen sollen, dann hätte da ein Film in der Klasse von El puro daraus werden können. Ähnlich wie Django il bastardo ein guter Western, der aber so sehr viel besser hätte werden können.

Ansonsten ist das auch einer von ca 3000 IW die Corbucci hätte drehen sollen, statt seine Zeit und sein Talent mit Kram wie I crudeli oder La banda J & S zu verplempern ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 09.02.2019 08:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11901
Geschlecht: männlich
Ich hätte eigentlich alles mäßig-gewöhnliche Baldanello zugeschrieben, und alles überdurchschnittliche Woods. Der Film fängt ja eigentlich erst an, wenn Django auf seinem Trip ist.


Aber auch Abseits von Woods waren ein paar fähige Leute an dem Film beteiligt, so Richtung Set-Design, der verlassene Stadt mit den Möbeln, der Saloon, sieht alles wirklich super aus.


Zitat:
Ansonsten ist das auch einer von ca 3000 IW die Corbucci hätte drehen sollen, statt seine Zeit und sein Talent mit Kram wie I crudeli oder La banda J & S zu verplempern ...


Bei J&S stimme ich zu. Auch wenn der auch mal kommen dürfte.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 09.02.2019 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 326
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Das "J" ist stumm.


:lol:

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AUF DIE KNIE DJANGO - Gianfranco Baldanello
BeitragVerfasst: 09.02.2019 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 7135
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Ich hätte eigentlich alles mäßig-gewöhnliche Baldanello zugeschrieben, und alles überdurchschnittliche Woods. Der Film fängt ja eigentlich erst an, wenn Django auf seinem Trip ist.
Aber auch Abseits von Woods waren ein paar fähige Leute an dem Film beteiligt, so Richtung Set-Design, der verlassene Stadt mit den Möbeln, der Saloon, sieht alles wirklich super aus.

Ja, die Stadt, der Saloon - das erinnert nicht selten sehr an DIE SICH IN FETZEN SCHIESSEN, finde ich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker