Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.02.2019 21:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DAS DING AUS DEM SUMPF - Wes Craven
BeitragVerfasst: 26.06.2018 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 980
Geschlecht: nicht angegeben
DAS DING AUS DEM SUMPF
USA 1982
Regie: Wes Craven

Darsteller:
Ray Wise,
Adrienne Barbeau,
Louis Jourdan

Bild

Wes Cravens "Das Ding aus dem Sumpf" ist eine "comic-book"-Verfilmung von 1982; "Swamp Thing" - so der Originaltitel - erzählt die Geschichte eines in den Wäldern an einer geheimen Formel arbeitenden Wissenschaftler, der bei einem gewaltsamen Übergriff in seinem Labor sich in ein Pflanzen-artiges Monster verwandelt und darauf in den Sumpf flüchtet; von dort versucht der unglücklich in eine Pflanze Transformierte die Wissenschaftlerin Alice Cable von den Nachstellungen Arcanes (= des Geheimnisvollen) zu verteidigen, der in den Besitz der Formel gelangen will...

Bild

ich muss schon sagen, dass mir die vorliegende Chose richtig gut gefallen hat; ich weiß jetzt nicht, wie nah Craven bei seiner Comic-Buch-Verfilmung sich an die Vorlage hielt, doch sind die Verweise auf das zweidimensionale Bildmedium überdeutlich in der Inszenierung angelegt; vor allem die als graphische Balken stilisierten Wischblenden sollen wohl die einzelnen Bildfelder eines Comic-Buchs, beziehungsweise das Umblättern der Seiten suggerieren; auch manche Farbstilisierungen bringen die betonte Primär-Farbigkeit von Comic-Büchern bestens ins Gedächtnis... vom Setting in der Sumpflandschaft her und wegen der zahlreichen Actionszenen dort hatte mich der Film allerdings auch etwas an Hills "Southern Comfort" erinnert, der ein Jahr früher gedreht wurde;
besonders klasse fand ich auch den Soundtrack von Harry Manfredini, der stark - sehr stark - an dessen Friday-the-13th-Beitrag gemahnt... hinzu kommt eine vorzügliche Besetzung, die zwar nicht die größten Stars besitzt - vielleicht Louis Jourdan einmal ausgeschlossen, der ein Jahr nach Cravens Werk dann sogar in "Octopussy" spielen sollte -, gleichwohl jedoch viele Darsteller aus dem Genrekino aufreihen kann: so etwa Adrienne Barbeau, die man wohl vor allem aus "Escape from New York" kennt, David Hess, der bereits Wes-Craven-erfahren gewesen war, oder auch Nicholas Worth, der in einem meiner Lieblings-"Slasher", nämlich in "Don't Answer the Phone!" mitspielt...

Bild

Innerhalb Cravens Kanon ist "Das Ding aus dem Sumpf" noch vor seinem großen kommerziellen Durchbruch "A Nightmare on Elm Street" entstanden; vor "Swamp Thing" gab es schon "Deadly Blessing", der sich bereits vom rauen 70er-Jahre-"Grindhouse"-Stil des Regisseurs entfernt hatte, der vor allem durch die Filme "The Last House on the Left" und "The Hills Have Eyes" repräsentiert wäre...
insofern ist "Das Ding aus dem Sumpf" ein handwerklich feiner kleiner Genre-Film, der meiner Meinung nach sehr gut gealtert ist, wobei ich mir dann auch gerne wieder einmal die von Jim Wynorski inszenierte Fortsetzung "The Return of Swamp Thing" aus dem Jahre 1989 ansehen würde...

youtu.be Video From : youtu.be


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS DING AUS DEM SUMPF - Wes Craven
BeitragVerfasst: 26.06.2018 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 980
Geschlecht: nicht angegeben
eine Frage zur deutschen Blu Ray: ich habe mir den Film in der deutschen Sprachfassung angesehen und mir kam der Ton in der ersten Stunde doch relativ "matt" vor, so dass ich die Lautstärke deutlich aufgedreht habe, nach ca. einer Stunde ist der Ton allerdings deutlich intensiver, eher "normal" eingestellt... ich habe gelesen, dass es beim zuerst veröffentlichten MB auch schon dieses Tonproblem gab:

"Die Tonhöhe wude für die Blu-ray nicht korrekt angepasst, sodass die Stimmen zu tief klingen. NSM startet diesbezüglich eine Umtauschaktion."

Zitat aus ofdb.de

anscheinend hat es diese Umtauschaktion wohl doch nicht gegeben - hat hier jemand ähnliche Erfahrungen mit seiner BD gemacht?...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS DING AUS DEM SUMPF - Wes Craven
BeitragVerfasst: 11.02.2019 02:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1204
Geschlecht: männlich
Hast du diese BD?
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wenn ja, würde mich interessieren, ob da - abgesehen von dem von dir beschriebenen Tonproblem mit der wechselnden Lautstärke - auch die Stimmen zu tief klingen (z. B. eine "männlich" tief klingende Adrienne Barbeau).

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAS DING AUS DEM SUMPF - Wes Craven
BeitragVerfasst: 11.02.2019 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 980
Geschlecht: nicht angegeben
Adalmar hat geschrieben:
Hast du diese BD?
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wenn ja, würde mich interessieren, ob da - abgesehen von dem von dir beschriebenen Tonproblem mit der wechselnden Lautstärke - auch die Stimmen zu tief klingen (z. B. eine "männlich" tief klingende Adrienne Barbeau).


Hallo Adalmar,

ja, genau diese BD habe ich - dass die einzelnen Stimmen einen fehlerhaften Klang hätten, das ist mir allerdings jetzt nicht aufgefallen, jedoch musste ich die Lautstärke so hoch drehen, dass der Ton auf jeden Fall verfälscht wurde (laut überdreht, da sonst zu leise)...
da ich mir den Film in Zukunft wohl eh nur in der englischen Sprachfassung ansehen werde, ist mir die deutsche Sprachversion nicht so wichtig, denn die Bildqualität der BD ist wirklich sehr gut... natürlich ist es trotzdem ärgerlich, da die bekannten Tonprobleme eigentlich ja behoben werden sollten...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker