Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 14.11.2019 22:09

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 44 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 01.08.2013 18:45 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 413
Gender: Male
Also ich finde die Vergewaltigungen stören des öfteren eher den Handlungsverlauf...aber na ja da habe ich lieber ne Verfolgungsjagd oder Prügelei mehr als ne Vergewaltigung.....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 01.08.2013 18:54 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7646
Gender: None specified
Der New York Ripper wrote:
Also ich finde die Vergewaltigungen stören des öfteren eher den Handlungsverlauf...aber na ja da habe ich lieber ne Verfolgungsjagd oder Prügelei mehr als ne Vergewaltigung.....


Prügelei, Schießerei oder Verfolgungsjagd hab ich eigentlich auch lieber, aber ganz ohne Vergewaltigung ist ein Poliziottesco für mich eben nicht perfekt.

Stell dir z.B. mal Die Viper ohne Vergewaltigung vor, wäre dir das lieber?
z.B. bei DIE GEWALT BIN ICH konnte ich drauf verzichten, weil es da sowieso die Szene mit der Säure ins Gesicht oder die Wagenheber-Aktion gibt.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AW: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 01.08.2013 19:11 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4743
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
ephedrino wrote:
Mr.Katzenkopf wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
....wäre noch eine Vergewaltigung dabei gewesen wäre er perfekt.



:roll:

sorry, da fällt mir jetzt echt nichts mehr dazu ein.

Würde unserem neuen Vielschreiber auch mal empfehlen, in manchen Dingen etwas mehr zu reflektieren. Das hier ist schlicht nicht hinnehmbar.


Für mich gehört eine Vergewaltigung zu einem perfekten Poliziottesco einfach dazu.

:roll: :roll: :roll:

Und da diskutierten wir kürzlich noch über Italos Gespamme. War wohl voreilig.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 01.08.2013 19:33 
Offline
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 413
Gender: Male
Na ja, mich würde es nicht stören wenn es die vergewaltigung bei der viper nicht gegeben hätte.....ist doch nicht zwingend notwendig...und wenn du titten sehen willst schau dich in anderen italo genre filmen um. Komisch wie kann man nur so geil darauf sein. Für mich ist die Atmosphäre bei den Filmen wichtig....


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: AW: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 02.08.2013 10:02 
Offline
User avatar

Joined: 07.2011
Posts: 402
Location: Münsterland
Gender: Male
Sbirro Di Ferro wrote:
ephedrino wrote:
Mr.Katzenkopf wrote:
Sbirro Di Ferro wrote:
....wäre noch eine Vergewaltigung dabei gewesen wäre er perfekt.



:roll:

sorry, da fällt mir jetzt echt nichts mehr dazu ein.

Würde unserem neuen Vielschreiber auch mal empfehlen, in manchen Dingen etwas mehr zu reflektieren. Das hier ist schlicht nicht hinnehmbar.


Für mich gehört eine Vergewaltigung zu einem perfekten Poliziottesco einfach dazu.
Ein Poliziottesco ohne Vergewaltigung ist wie ein Western ohne Schlägerei oder Folter-Szene, da fehlt einfach was.


... einfach öfters mal das STENDHAL SYNDROM einwerfen, dann ist alles im Lack :krank3:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 21.03.2014 16:23 
Offline
User avatar

Joined: 03.2014
Posts: 1941
Gender: Male
Ich habe mir gestern mal wieder STADT IN PANIK / PAURA IN CITTA zu Gemüte geführt.

Dann hab ich natürlich diesen Thread hier gefunden und gelesen.

Ich habe den Film als Original VHS von Carina Video und zwar mit dem Cover hier:


Image

Das andere Motiv, wo Darsteller James Mason abgebildet ist, gefiel mir nicht so sehr.
Nur wo der gute Maurizo Merli drauf ist, ist auch Merli drin. :D

Mir gefällt der Film nach wievor. Im Grunde ist hier soweit alles drin, was zu einem Poliziesco gehört.
Gangster, die ausbrechen und sogleich mit diversen Verrätern abrechnen. Dann einen Polizisten, den man
wegen zweifelhafter Methoden aus dem Polizeidienst ausrangierte, aber nun doch auf einen wie ihn angewiesen ist.
Kommissar MURRI, so sein Name legt auch sofort los und macht selbst keine Gefangenen. Herrlich, wie er sogleich
zwei Strauchdiebe mit dem Motorrad verfolgt, die ein Geschäft überfallen hatten. Als er ihrer habhaft wird,
prügelt er auch sofort auf den einen Strassengangster ein und muß erst von hinzu eilenden Kollegen von ihm
getrennt werden. Ja,...das ist unser Merli, wie er leibt und lebt. :mrgreen:
Ebenso die Klopperei zw. Murri und dem Pöbel in der Strassenbahn,...war mir damals schon bei Erstsichtung klar, das das keine friedliche Fahrt wird.

Auf der anderen Seite, bleibt der Film immer bei seiner Geschichte bzw. beim Fall um den es hier geht.
12 Gangster, die ausbrachen sollen wieder ausfindig und zurück ins Gefängnis befördert werden. Sie werden
befördert, aber nicht ins Gefängnis...! :lol:

Über die Musik läßt sich streiten, aber denoch gefällt mir dieses schöne Stück, wo Murri und Laura zusammen sind. Das klingt gut, läßt sogar eine romantische Stimmung dabei aufkommen und das bei einem Merli-Polizeifilm. Naja,...muß auch mal sein. :)

Bei der VHS von Carina hat man es anscheinend viel zugut mit der Helligkeit und dem Kontrast gemeint. Gut, kann
man natürlich am TV selber regeln, aber es fällt eben trotzdem aus dem Rahmen. Bei einer digitalen Kopie
meinerseits stellte ich bei der Aufnahmeeinstellung Helligkeit und Kontrast auf jeweils -1 und somit bin ich mit der Aufnahme sehr zufrieden, zumal das Videoband auch tadellos ist. Ist als kleiner Tipp für diejenigen gedacht, die sich den vielleicht auch mal auf DVD kopieren wollen, sofern sie die VHS auch noch haben.


Gebe 8/10 Polizisten-Merlis :jc_doubleup:
:hutheben:

_________________
ImageImageImage


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 23.03.2014 11:19 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12041
Gender: Male
Merli, Mason und Tozzi... wann kommt endlich die DVD ? :|

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 31.08.2018 17:58 
Offline
User avatar

Joined: 01.2017
Posts: 1193
Gender: None specified
Mein erster Film, den ich von Giuseppe Rosati - dank der Koch-Box - jetzt sehen konnte, wobei man die großartige Bildqualität der BD-Veröffentlichung einfach loben muss...

James Mason hat mich doch etwas überrascht, indem er seine Rolle als Polizeichef doch sehr zurückhaltend, ja, geradezu nervös angelegt hat; wobei Maurizio Merlis Charakter das USA-Vorbild der Dirty-Harry-Figur noch einmal in seiner Methode, Gerechtigkeit auf dem Fuße folgen zu lassen, gehörig ausweitet... besonders die "Bus-Sequenz" hat mir hierbei sehr gut gefallen...
ansonsten ist es wohl ein recht konventioneller Polizeifilm aus Italien geworden, der aber aufgrund der Meril-Figur durchgängig unterhält (Lenzi-Qualität erreicht der Film also nicht, was jedoch den Spaßfaktor für mich keinesfalls geschmälert hat)...

Merils Figur vermeidet zumeist Gefangennahmen, so dass die Begegnungen "Polizei mit Verbrecher" zumeist final sind; und neben den zahlreichen Aktion-Szenen gibt es dann außerdem noch Platz für schöne optische Spielereien; beispielsweise: das Schlussduell wird von einem Bahnwagon verdeckt, so dass man nur Körperfragmente sieht, bis dann der Unterlegene quasi vor die Kameralinse fällt... schöner B-Film...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 11.02.2019 18:04 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 732
Gender: None specified
Wer braucht noch?
Gerade ist die Eurocrime-Box bei Amazon direkt für 43,63 bestellbar!
Zwar als "derzeit nicht am Lager" gelistet, aber eben wieder bestellbar. Hier sollte man bei Interesse hurtig sein.
Mal sehen, ob die Box tatsächlich geliefert wird. ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 11.02.2019 18:36 
Offline
User avatar

Joined: 04.2014
Posts: 50
Location: Innsmouth
Gender: Male
"Eine Vergewaltigung gehört einfach dazu.", was zum Teufel. :lol:
Die Eurocrime-Box ist jedenfalls direkt nach Threadgenuss auf die Wunschliste gewandert.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 11.02.2019 19:51 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12041
Gender: Male
Teufelsanflöter wrote:
Wer braucht noch?
Gerade ist die Eurocrime-Box bei Amazon direkt für 43,63 bestellbar!
Zwar als "derzeit nicht am Lager" gelistet, aber eben wieder bestellbar. Hier sollte man bei Interesse hurtig sein.
Mal sehen, ob die Box tatsächlich geliefert wird. ;)



Danke für den Hinweis.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 18.02.2019 22:35 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12041
Gender: Male
Meine kam heute an :)

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 18.02.2019 22:46 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1913
Gender: None specified
Meine auch. Danke für den Hinweis!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: STADT IN PANIK - Giuseppe Rosati
PostPosted: 19.02.2019 20:11 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 12041
Gender: Male
Der Film hat mir übrigens sehr gut gefallen, hab ihn gestern abend gleich noch verschlungen. (Bei fast 8 Jahren Wartezeit kein Wunder :twisted: ) Genau das, was ich erwartet hatte: harte, gut inszenierte und rücksichtslose Action,
besonders die Szene am Friedhof ging mir irgendwie nahe
, in manchen Szenen wollte der Film etwas mehr sein, als nur ein roher Copreißer.

Vielleicht nicht ganz auf dem Stand von Camorra und Viper, aber deutlich über den Massi-Filmen.


7/10

Synchro war in Ordnung, auch wenn der großartige James Mason durch sie etwas minderbemittelt wirkte. Die Tonqualität war hier und da recht lästig, aber noch zu ertragen.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
DJANGO- SCHWARZER GOTT DES TODES
28.2. 2020 UNCUT HD von Colosseo Film


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 44 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker