Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 13.12.2019 08:17

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: CREEPY*IMAGES #12
PostPosted: 02.11.2018 00:58 
Offline

Joined: 03.2014
Posts: 434
Gender: None specified
Hallo, ich hab mir gerade mal einen Überblick verschafft und dabei ist mir aufgefallen, dass es keinen Thread zu #12 gibt. Ist das Absicht?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #12
PostPosted: 02.11.2018 02:31 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
Die Ausgabe werd' ich die Tage noch nachpflegen - ich hatte schlicht die Daten nicht zur Hand. Das Heft war wegen der unfreiwillig niedrigen Auflage schnell ausverkauft und die Daten sind nicht im Webshop hinterlegt.

Natürlich ergänze ich auch noch BANZAI! Und die beiden Beilagenausgaben ... und dann kann ich bald schon die Nummer 20 dazu packen :)

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #12
PostPosted: 02.11.2018 16:42 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
CREEPY*IMAGES #12

Erschienen im April 2013 - 64 Seiten - seit Jahren ausverkauft

Image

Inhalt:

Michael Carreras
THE CURSE OF THE MUMMYS TOMB / RACHE DES PHARAO
Kompletter deutscher Aushangsatz inkl. Plakat

Leon Klimovskys
LA ORGIA NOCTURNA DE LOS VAMPIROS / VAMPIRES NIGHT ORGY
Kompletter spanischer Aushangsatz inkl. Plakat

Dario Argentos
TENEBRE / TENEBRAE
Kompletter französischer Aushangsatz inkl. Plakate

Joe DAmatos
LE NOTTI EROTICHE DEI MORTI VIVENTI / IN DER GEWALT DER ZOMBIES
Kompletter deutscher Aushangsatz inkl. Plakat

Lamberto Bavas
DEMONI / DÄMONEN 2
Kompletter italienischer Aushangsatz inkl. Plakat

MONSTERS ON MY BOOKSHELF

TREASURES FROM THE VAULT:
EMMA PEEL - Meine tollsten Abenteuer mit John Steed


Die größte Besonderheit dieser Ausgabe war für uns selbst eine Überraschung, und zwar eine unangenehme: Die Druckerei hat bei der Produktion Mist gebaut. Beim Verpacken der Hefte ist uns aufgefallen, dass es immer mal wieder auf einzelnen Seiten Kratzer gab, die in etwa so aussahen, als wenn man die stumpfen Seite eines Cutter-Messers über die Seite gezogen hätte. Tatsächlich hat sich dann herausgestellt, dass das Papier, auf das die Ausgabe gedruckt wurde, fehlerhaft war und beim Druck keine Farbe in diese Kratzer/Furchen gelangen konnte.

Weil nicht alle Hefte betroffen waren und der Fehler willkürlich auf verschiedenen Seiten aufzutauchen schien, ist uns nichts anderes übrig geblieben als alle Hefte durchzusehen und die fehlerhaften auszusortieren. Am Ende war dann ungefähr die Hälfte der Hefte ein Fall für den Papiercontainer. Auf Nachdruck zu pochen hätte in diesem Fall keinen Sinn gemacht also gab es am Ende von CREEPY*IMAGES #12 nur ca. halb so viele Exemplare wie von den anderen Heften und das ist auch der Grund weshalb die Ausgabe so schnell vergriffen war.

Beim Inhalt sind die Treasures mit dem deutschen Material zu EMMA PEEL - MEINE TOLLSTEN ABENTEUER MIT JOHN STEED mein persönliches Highlight, das ausnahmsweise sogar aus meiner ganz privaten Sammlung stammt (gerade bei den Treasures zeigen wir ja fast immer Material von anderen Sammlern bei denen wir uns gar nicht genug für die Unterstützung bedanken können).

Ich sammle nämlich nicht nur Naschy-Material, sondern auch das deutsche Werbematerial zu dem Zusammenschnitt zweiter Avengers-Episoden, die bei uns nicht im TV, sondern im Kino gezeigt wurden. Obwohl ich Hammer-Aushangfotos einst wegen den horrenden Preisen abgeschworen habe, hab' ich mir diesen Schuh dann doch gerne angezogen. Aber es ist natürlich auch ein großer Unterschied ob es um das seltene und leider auch sehr teure Material zu einem Titel geht, oder ob man es wie bei Hammer gleich mit einer Reihe von Filmen zu tun hat, bei denen einzelne Fotos schnell mal mehrere hundert Euro kosten können.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #12
PostPosted: 25.02.2019 22:11 
Offline

Joined: 01.2011
Posts: 734
Gender: None specified
Besteht nach der Druckpanne zu dieser Ausgabe eigentlich die Chance auf einen Nachdruck?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: CREEPY*IMAGES #12
PostPosted: 01.03.2019 19:21 
Offline

Joined: 12.2009
Posts: 683
Gender: Male
Aktuell ein Nachdruck (egal von welcher) Ausgabe leider keine Option weil sich wahrscheinlich noch nicht mal die Druckkosten decken lassen könnten.

_________________
*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker